Jump to content

Lohnt sich Plus?


Drebin
 Share

Recommended Posts

Verstehe auch nicht wieso das nicht geht, ich mein dürfte doch kein Problem sein das zu prüfen und die Freunde zu behalten

 

Jein. Kommt drauf an, wie die Datenbank bei Sony aufgesetzt ist. Wenn der Name der "Primary Key" ist, ist das praktisch unmöglich, den zu ändern. Weil es nicht nur ein einzelner Eintrag ist, den man ändern muss, sondern weil er an beliebig vielen Stellen referenziert wird. Ist für Laien vielleicht schwer zu verstehen...

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 298
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Jein. Kommt drauf an, wie die Datenbank bei Sony aufgesetzt ist. Wenn der Name der "Primary Key" ist, ist das praktisch unmöglich, den zu ändern. Weil es nicht nur ein einzelner Eintrag ist, den man ändern muss, sondern weil er an beliebig vielen Stellen referenziert wird. Ist für Laien vielleicht schwer zu verstehen...

ich bin Fachinformatiker also ich versteh was du meinst :D , aber diese Überprüfung wird doch beim Erstellen des Accounts auch durchgeführt, also verstehe ich nicht wo das Problem liegt, man muss nur den Namen überprüfen und in allen anderen Tabellen den Namen einfach ändern und sonst alles unberührt lassen

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

ich bin Fachinformatiker also ich versteh was du meinst :D

 

Oh Prima! :D

 

aber diese Überprüfung wird doch beim Erstellen des Accounts auch durchgeführt,

 

Beim Erstellen des Accounts werden zwei Sachen gemacht:

1. Überprüfung, ob der Name schon vergeben ist

2. Wenn der Name noch frei ist, neuen Account anlegen (höchstwahrscheinlich mit Primary Key = Accountname)

 

also verstehe ich nicht wo das Problem liegt, man muss nur den Namen überprüfen

 

Genau, mein "1."

 

und in allen anderen Tabellen den Namen einfach ändern und sonst alles unberührt lassen

 

Genau DAS ist doch das komplizierte: "In allen anderen Tabellen" können Millionen Einträge sein... Das dauert seine Zeit (Stichwort verteilte Datenbanken) und ist auch fehleranfällig. Hinzu kommt, dass die Caches solange inkonsistent sind, bis die Änderung weltweit in allen Datenbanken durchgeführt wurde. Bei manchen Spielern wirst Du so lange noch mit dem alten Namen angezeigt. Geh mal davon aus, dass die Spiele nicht so programmiert sind, dass sie damit klar kommen. Abstürze wären die Folge.

 

Weiter geh mal davon aus, dass Du nicht der einzige bist, der seinen Namen ändern will. Dann müssen mehrere Änderungen gleichzeitig gemacht werden und die Probleme potenzieren sich.

 

Hätte Sony eine eindeutige Nummer als Primary Key genommen, wäre das Problem viel geringer und eine Namensänderung wäre leicht zu implementieren. Aber warum gibts das dann nicht schon lange?

 

Das schlechte Datenbankdesign bei den Accounts ist von mir reine Spekulation, aber es wird gestützt durch die fatalen Datenbankdesignfehler, die beim PSN-Hack zutage traten und einfach durch die Tatsache, dass viele User weltweit gerne ihren Namen ändern würden und Sony es nicht implementiert. Wenn es einfach ginge, würden sie es machen :trollface:

Link to comment
Share on other sites

Oh Prima! :D

 

 

 

Beim Erstellen des Accounts werden zwei Sachen gemacht:

1. Überprüfung, ob der Name schon vergeben ist

2. Wenn der Name noch frei ist, neuen Account anlegen (höchstwahrscheinlich mit Primary Key = Accountname)

 

 

 

Genau, mein "1."

 

 

 

Genau DAS ist doch das komplizierte: "In allen anderen Tabellen" können Millionen Einträge sein... Das dauert seine Zeit (Stichwort verteilte Datenbanken) und ist auch fehleranfällig. Hinzu kommt, dass die Caches solange inkonsistent sind, bis die Änderung weltweit in allen Datenbanken durchgeführt wurde. Bei manchen Spielern wirst Du so lange noch mit dem alten Namen angezeigt. Geh mal davon aus, dass die Spiele nicht so programmiert sind, dass sie damit klar kommen. Abstürze wären die Folge.

 

Weiter geh mal davon aus, dass Du nicht der einzige bist, der seinen Namen ändern will. Dann müssen mehrere Änderungen gleichzeitig gemacht werden und die Probleme potenzieren sich.

 

Hätte Sony eine eindeutige Nummer als Primary Key genommen, wäre das Problem viel geringer und eine Namensänderung wäre leicht zu implementieren. Aber warum gibts das dann nicht schon lange?

 

Das schlechte Datenbankdesign bei den Accounts ist von mir reine Spekulation, aber es wird gestützt durch die fatalen Datenbankdesignfehler, die beim PSN-Hack zutage traten und einfach durch die Tatsache, dass viele User weltweit gerne ihren Namen ändern würden und Sony es nicht implementiert. Wenn es einfach ginge, würden sie es machen :trollface:

ja gut stimmt schon, aber trotzdem bin ich der Meinung dass es möglich ist

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

ja gut stimmt schon, aber trotzdem bin ich der Meinung dass es möglich ist

 

Theoretisch möglich wahrscheinlich schon, ja. Bei jeder Namensänderung eines einzelnen Users kurz weltweit alle Server abschalten, die Änderung durchführen, Konsistenzchecks machen, und nach 4 Wochen wieder online gehen :trollface:

 

Nee, Spaß beiseite, ich bin sicher, dass Sony es schon längst angeboten hätte, wenn es mit vertretbarem Aufwand möglich wäre :keks2:

Link to comment
Share on other sites

Theoretisch möglich wahrscheinlich schon, ja. Bei jeder Namensänderung eines einzelnen Users kurz weltweit alle Server abschalten, die Änderung durchführen, Konsistenzchecks machen, und nach 4 Wochen wieder online gehen :trollface:

 

Nee, Spaß beiseite, ich bin sicher, dass Sony es schon längst angeboten hätte, wenn es mit vertretbarem Aufwand möglich wäre :keks2:

und in der Zeit laufen wir alle Orientierungslos hin und her :D:D

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...