Jump to content

Killzone 2 Demo - wie zufrieden seit Ihr??


Mervin J. Minki

Recommended Posts

  • Replies 48
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

lol ja ich finde nur das aiming ein wenig verzögert und genau das stört mich!!

 

in COD ist alles viel direkter also eig sehr direkt, da geht das zielen um einiges leichter

 

komme eig nur mit dem aiming nicht aus, bei farcry2 war es ganz das selbe warum ich es nur 2h gezockt habe

Link to comment
Share on other sites

lol ja ich finde nur das aiming ein wenig verzögert und genau das stört mich!!

 

in COD ist alles viel direkter also eig sehr direkt, da geht das zielen um einiges leichter

 

komme eig nur mit dem aiming nicht aus, bei farcry2 war es ganz das selbe warum ich es nur 2h gezockt habe

 

dann heißt es üben:smileD:

zu killzone 2 würde eine cod4 steuerung nicht passen, man soll ja auch das gefühl bekommen,dass es nicht so leicht ist einen gegner in vollem lauf in den kopf zu schießen...

Link to comment
Share on other sites

Also ich konnte es erst heute runterladen, da es sich gestern bei mir immer aufgehangen hat.

 

Zu der Grafik kann man nur eins sagen, die Umgebungen sind sehr detailiert.

Das Wasser sieht wie echt aus, die Gebäude und die Möglichkeiten sich Feuerschutz zu suchen durch die vielen Dinge die rumstehen bzw. rumliegen.

So kann man auch ein Nutzen von der Umgebung beziehen und sich verstecken oder Fässer beschießen um die gegnerischen Truppen zu eliminieren.

 

Die Gegner sind auch ziemlich clever und ich finde das ist das gute an diesem Spiel.

Viele Möglichkeiten sich einen Weg durchzuschlagen, sei es mit Handgranaten die man aus Kisten sammeln kann, mit dem Jagdmesser oder den Waffen sei es im Nah- oder Fernbeschuss.

Nahkampfangriffe sind eigentlich Standart (bei Gefahr das ein Gegner zu nahe kommt).

 

Die Fortbewegungen sind auch gut, rennen oder laufen.

Ich habe zwar lange gebraucht um zu wissen wie ich renne, aber das habe ich dann auch herausgefunden.

 

Die Heilungen der Kameraden zu übernehmen ist auch gut mit anzusehen.

Der Heilungsprozess von einem selber geht wie ich es von Resistance:Fall of Men kenne von alleine.

Das gute ist auch das es nicht durch irgendwelche Ladebalken angegeben wird sondern durch den Bildschirm selber.

 

Einziges Problem aber auch ein ziemlich guter Effekt ist durch den Beschuss der roten Fesser, wenn alles in die Luft fliegt, dass man eigentlich so gut wie gar nicht's mehr sieht durch den Rauch.

Beschossen wird man komischerweise trotzdem.^^"

 

Mit der Kamera gibt es auch keinerlei Probleme.

Das ganze spiel geht eigentlich von Hand selber.

Keine Probleme tauchen in irgendeiner Art auf wie ich finde.

 

Die Szenen sind auch gut gemacht und die Übergänge.

 

Wie man auch sehen konnte gibt es auch 4 Schwierigkeitsstufen, es sei den man kann noch welche Freischalten.

Die Kämpfe scheinen auch in Kapiteln abgeschlossen zu werden.

 

 

Im großen und ganzen kann ich eigentlich nur sagen das es ein's der Shooter ist die ich gerne Spiele.

Das hat sich bei mir auch an der Demo selber gezeigt (ungf. 20 durchgezockt).

 

Jedenfall's werde ich mir das Spiel kaufen.

Edited by Lady
Link to comment
Share on other sites

finde ich schon lustig wie hier so ein thread eröffnet worden ist ^^ Leute mal im ernst man hatt gerade mal ein Klitze kleinen bruchteils des games gesehen. und manche reden hier schon als hätten sie das game schon 3 mal durch gezockt. für mich ist das auf jeden fall eine Geile demo steuerung passt und grafik auch mehr kann man nicht sagen.

Link to comment
Share on other sites

finde ich schon lustig wie hier so ein thread eröffnet worden ist ^^ Leute mal im ernst man hatt gerade mal ein Klitze kleinen bruchteils des games gesehen. und manche reden hier schon als hätten sie das game schon 3 mal durch gezockt. für mich ist das auf jeden fall eine Geile demo steuerung passt und grafik auch mehr kann man nicht sagen.

 

Hier soll man auch reinschreiben was man von der Demo hält, können wir was dafür wenn das so viel wird (ihren Beitrag ansieht :shy:).

Link to comment
Share on other sites

find das aiming geil!.. hatte von anfang an keine probleme.. genau wie mit der steurung.. im gegensatz zu killzone 1.. hat sich in sachen aiming einiges getahn.. hatte kurz vor dem demorelease killzone 1 nochmal durchgezockt.. kam bei 2 sofort mit klar und find die steuerung auf jeden fall besser:D

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Posts

    • Ob's wirklich so kommt wird man sehen. SO ganz sicher bin ich mir da immer noch nicht. Klar, zu Starfield gab's schon einge Gerüchte, es soll Ende 2024 für die PS5 kommen, aber wer weiß... Ich denke bis zum Ende des Jahres wird da insgesamt auf jeden Fall Klarheit herrschen. Kommen weitere PS/Switch Ports ist die Sache relativ offensichtlich, zwischen den Zeilen ist es jetzt eig. schon recht klar, aber Pläne können sich halt immer noch ändern. Ich denke auch MS ist es dann einfach seiner Kernuserschaft schuldig, ne klare Ansage zu machen wie's in Zukunft weitergeht. Für mich als PS und Switchzocker wär das natürlich ein Traum. Dann hätte ich alles relevante für mich mit 2 Systemen abgedeckt. Würden alle Bethesda Titel weiterhin exklusiv bleiben, hätte ich mir wohl doch noch ne Series X/ oder Nachfolgekonsole irgendwann geholt, auf ein neues TES, Fallout oder Doom will ich auf Dauer nicht verzichten...
    • Er findet immer was. Nur keine geistreichen Beiträge.
    • triggern eigentlich gar nicht eher lustig machen 🤷✌️
    • Er lässt sich genauso gut triggern wie der Typ von seinem Avatar Bildchen.
    • starfield erscheint im laufe des jahres für ps5 hellblade 2 eventuell november oder dezember für ps5 indiana jones und avowed nachstes jahr für ps5 bin echt gespannt was ms im juni alles zeigt  halo, gears und forza kann ich mir vorstellen erst wenn man komplett publisher ist
×
×
  • Create New...