Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Joyce:

Reverie habe ich noch weiter auf Pause. VR lässt mich gerade nicht los. Wie gewohnt von der Reihe braucht es eine Weile bis es anzieht und … hm… jetzt bin ich aber neugierig geworden.
 

Ich hab Review auch noch nicht angefangen habe das in einem Video gesehen bin jetzt beim 4 Teil.

Auf meiner Platin Reise 🤣

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb WAR:

Ich hab Review auch noch nicht angefangen habe das in einem Video gesehen bin jetzt beim 4 Teil.

Auf meiner Platin Reise 🤣

Ohje, ich mag die Spiele ja echt sehr, aber Platin? Ich hab’s mal mit dem ersten Teil versucht, fand dann aber, dass die Reise beim ersten Mal, insbesondere der Twist zum Ende, was ganz besonderes war. Es dann nochmal zu spielen fand ich dann mega anstrengend.

Ganz davon abgesehen jage ich die Platins nicht wirklich hinterher. Ich habe jetzt zwei nach Jahren des Gamings. ^^ 

 

Reverie zb gefällt mir sehr gut, nur … ja. Es ist nach wie vor ein Trails. Dauert halt bis es wirklich mal los geht. Ist manchmal wie ein Buch lesen, freue mich aber, wieder mit Rean und vor allem Altina zu daddeln. 

Edited by Joyce
Link to comment
Share on other sites

Die Microsoft Leaks sind sowas von aufschlussreich und entscheidend für alle weiteren Diskussionen und Spekulationen!

Ganz wichtig sind diese höchst brisanten Daten über die Kosten, um Spiele in den Gamepass aufzunehmen:

  • Lego Star Wars: The Skywalker Saga: $35 million
  • Dying Light 2: $50 million
  • City Skylines 2: Unknown
  • Red Dead Redemption 2: $5 million per month
  • Dragon Ball: The Breakers: $20 million
  • Just Dance: $5 million
  • Let's Sing ABBA: $5 million
  • Return to Monkey Island: $5 million
  • Wreckfest 2: $10-$14 million
  • Baldur's Gate 3: $5 million
  • Gotham Knights: $50 million
  • Assassin's Creed Mirage: $100 million
  • Suicide Squad: Kill the Justice League: $250 million
  • Star Wars Jedi: Survivor: $300 million
  • Mortal Kombat 1: $250 million
  • Grand Theft Auto 5: $12-15 million per month
  • Blood Runner: $5 million
  • Net Crisis Glitch Busters: $5 million

 

Edited by vangus
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb vangus:

Die Microsoft Leaks sind sowas von aufschlussreich und entscheidend für alle weiteren Diskussionen und Spekulationen!

Ganz wichtig sind diese höchst brisanten Daten über die Kosten, um Spiele in den Gamepass aufzunehmen:

  • Lego Star Wars: The Skywalker Saga: $35 million
  • Dying Light 2: $50 million
  • City Skylines 2: Unknown
  • Red Dead Redemption 2: $5 million per month
  • Dragon Ball: The Breakers: $20 million
  • Just Dance: $5 million
  • Let's Sing ABBA: $5 million
  • Return to Monkey Island: $5 million
  • Wreckfest 2: $10-$14 million
  • Baldur's Gate 3: $5 million
  • Gotham Knights: $50 million
  • Assassin's Creed Mirage: $100 million
  • Suicide Squad: Kill the Justice League: $250 million
  • Star Wars Jedi: Survivor: $300 million
  • Mortal Kombat 1: $250 million
  • Grand Theft Auto 5: $12-15 million per month
  • Blood Runner: $5 million
  • Net Crisis Glitch Busters: $5 million

 

Baldurs Gate 3 mit 5 Millionen das Schlusslicht? Bist du sicher das diese Liste stimmt?

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb WAR:

Wenn BG3 so billig für den GP wäre warum ist es nicht da drin.

Weil die XBox-Version noch auf sich warten lässt.

Edit:

Hab die Liste gefunden.

https://www.xboxdynasty.de/news/xbox-game-pass/so-viel-hat-microsoft-fuer-spiele-im-abo-gezahlt/

Jung junge, wenn man sich den Bethesda Deal + ABK Deal überlegt, und dann all die Preise sieht die man so hinlegen darf damit die Spiele in den GP wandern ....

da kann mir wirklich keiner mehr erzählen das Phil keinen Blankoscheck von Microsoft bekommen hat. Was die in die XBox buttern ist wirklich enorm.

Oder sagen wir in ihr Abo buttern. Die XBox könnte über kurz oder lang sogar eh aussterben. Microsoft betont ja wirklich jedes mal wie wichtig denen ihr Gamepass ist.

Die Konsole kann im Grunde weg, und der Pass darf dann auf diversen Endgeräten überall laufen.

Spart natürlich auch wieder Kosten, wenn man sich FuE für das Gerät sparen kann.

Edited by Rizzard
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Rizzard:

Weil die XBox-Version noch auf sich warten lässt.

Edit:

Hab die Liste gefunden.

https://www.xboxdynasty.de/news/xbox-game-pass/so-viel-hat-microsoft-fuer-spiele-im-abo-gezahlt/

Jung junge, wenn man sich den Bethesda Deal + ABK Deal überlegt, und dann all die Preise sieht die man so hinlegen darf damit die Spiele in den GP wandern ....

da kann mir wirklich keiner mehr erzählen das Phil keinen Blankoscheck von Microsoft bekommen hat. Was die in die XBox buttern ist wirklich enorm.

Oder sagen wir in ihr Abo buttern. Die XBox könnte über kurz oder lang sogar eh aussterben. Microsoft betont ja wirklich jedes mal wie wichtig denen ihr Gamepass ist.

Die Konsole kann im Grunde weg, und der Pass darf dann auf diversen Endgeräten überall laufen.

Spart natürlich auch wieder Kosten, wenn man sich FuE für das Gerät sparen kann.

Meinst du nicht das Phil damit schon werben würde nachdem was BG3 mit seinem gelobten Starfield gemacht hat.🤣

Obwohl dann müsste Cyberpunk auch rein.

Edited by WAR
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Da Helldivers 2 leider nach wie vor unter ständigen Serverproblemen leidet, habe ich kurzum einfach nochmals den ersten Teil gestartet. Macht immer noch Laune, auch wenn sich das Ganze schon etwas nach Retro anfühlt! 😅
    • Ich hoffe, das ganze hat allein bis zur Trailer-Ankündigung 2 lange Jahre gebraucht, weil sie an was ganz großem gearbeitet haben, sowas wie Elden Ring 1.2, und nicht nur ein 8 Std-DLC. Das wäre ein Traum. Bin auf den Trailer gespannt.
    • Hm,… versteh ich nicht. Ich hab gestern meine erste Nuke gespielt. Whoop whoop! Kaboom Motherf…. Ich dachte immer dafür spiel ich zu hektischen. Zwar fast immer positive KD aber 30 Abschüsse war schon immer weit von dem entfernt was ich am Stück schaffe.  
    • Habe gerade Teil 1 beendet und es war wieder so klasse es noch mal nach so langer Zeit wieder zu erleben. Das letzte Level hat es dann aber ganz schön in sich gehabt und ich habe da quasi Dauerspeichern gemacht. Hier meine Abschlussstatistik von Tomb Raider 1 (wird am Ende angezeigt):   Benötigte Zeit: 22:21:34 Gefundene Geheimnisse: 35 von 45 Fundstücke: 314 von 357 Kills: 277 Munition verbraucht/Treffer: 13389/8135 Medi-Packs benutzt: 63.5 Zurückgelegte Strecke: 72.94 Km     Als nächstes werde ich dann die Erweiterung von Tomb Raider 1 spielen. Allen anderen weiterhin ganz viel Spaß.
×
×
  • Create New...