Phil Spencer: Konsolenkriege der Fans sind nicht produktiv

Kommentare (102)

Der Xbox-Chef Phil Spencer ist nicht der Meinung, dass der Konsolenkrieg der Fans die Gaming-Industrie vorantreibt. Nützlich seien eher großartige Spiele, über die sich alle Spieler freuen können.

Phil Spencer: Konsolenkriege der Fans sind nicht produktiv
Mit der PS5 und Xbox Series X kommen Ende des Jahres zwei neue Konsolen auf den Markt.

Kriege sind in der Regel destruktiv. Das gilt auch für Konsolenkriege, was Microsofts Phil Spencer einmal mehr zum Anlass nahm, um sich mit einem Statement an die Spieler zu richten. Denn seit Jahren sind einige Zeitgenossen damit beschäftigt, ein Stück Hardware mit bedenklichen Ausmaßen in die eigene Lebensphilosophie zu integrieren.

Aggressionen sind nicht konstruktiv

In einem Interview mit der Washington Post äußerte Phil Spencer den Wunsch, dass die Mentalität dieser Konsolenkriege aufhören muss. Er ist der Meinung, dass die Aggression der Fans eines Unternehmens gegen andere Unternehmen am Ende nicht wirklich etwas nützt. Besser wäre es, wenn die Leute den Spielen, die für sie erschaffen werden, positiv gegenüberstehen würden – unabhängig davon, auf welcher Plattform sie erscheinen.

„Diese Vorstellung, dass zugunsten des Wachstums der Branche einige Unternehmen erfolgreich sein und andere scheitern müssen, hilft nicht dabei, dass Spiele das Potenzial erreichen, das sie haben sollten“, so Spencer. „Wir sollten uns dafür einsetzen, dass die Spieleindustrie wächst, damit die Entwickler das größtmögliche Risiko eingehen können. Wenn ein großartiges Spiel auf den Markt kommt, sollten wir ihm applaudieren – egal, ob es für PC, PlayStation oder Switch ist.“

„Wir sollten uns auf diese Branche, die wir lieben, konzentrieren und ihr weiteres Wachstum beobachten. Und wir sollten sie vor den Problemen schützen, die sie mit sich bringt. Wenn wir Energie einsetzen möchten, dann sollten wir sie in diese Dinge investieren, nicht für ‚mein Stück Plastik ist besser als dein Stück Plastik‘. Ich glaube nicht, dass das ein produktives Gespräch ist“, so seine weiteren Worte.

Zum Thema

Ohnehin konzentriert sich Microsoft schon länger nicht mehr nur auf die Xbox-Konsolen. Das Geschäft mit PC-Spielen wurde ausgebaut. Und mit dem Streamingdienst xCloud nimmt das Unternehmen Mobilgeräte und weitere Systeme ins Visier. Davon abgesehen machen sich viele Spieler die Vorteile mehrerer Systeme zunutze und stehen einem Konsolenkrieg daher nicht sehr aufgeschlossen gegenüber.

Was meint ihr? Seid ihr von Konsolenkriegen eher genervt oder gehören sie zu einem gewissen Maß einfach dazu?

Weitere Meldungen zu , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. CAP sagt:

    Lieber Phil, einfach Sony und Nintendo kaufen und der Konsolenkrieg ist augenblicklich zu Ende. 😉

  2. m2e sagt:

    Typisch Microsoft. Wenn man mit Aggression nicht punkten kann, tut man so als wäre man an einem Sieg nicht interessiert. Aber immer schön die Trolle anheizen mit "der leistungsstärksten Konsole der Welt", weil ja die Spiele im Mittelpunkt stehen. Nochmal die Frage: wie beeinflusst MS neben Nintendo (Family), Sony (Exklusives) oder Steam (Indies) den Markt positiv? Spoiler: Gar nicht. Hört nicht auf das weitere manipulative Gelaber von Spencer. Kauft euch die Konsole die euch optisch, haptisch, sozial und inhaltlich zusagt und hört auf andere Meinungen zu torpedieren.

  3. Electrotaufe sagt:

    Anscheinend ist die Ps5 so langweilig, das man jetzt schon jeden Satz der Konkurrenz als neue Newz aufsetzten muss.

  4. Maik Seidl sagt:

    @Electrotaufe

    Anscheinend ist die "Newz" so ansprechend, dass man sie unbedingt kommentieren muss? 😉

  5. Shorty_Marzel sagt:

    @m2e und genau du bist der Beweis für sein Argument

  6. keepitcool sagt:

    Es fehlt schlicht und ergreifend an Akzeptanz. Wenn ich mir die Kommentare bei xboxdynasty durchelese wo gefühlt in jedem Kommentar gegen Sony und die PS4 gehetzt wird frage ich mich schon was da falsch läuft...Es ist doch offenixhgltich das MS in dieser Gen die besseren Konsolen hatte und Sony die klar stärkeren Exklusives. Kann man doch auch einfach so stehen lassen ohne irgendwas schlecht reden zu müssen...Aber ja, Stichwort Akzeptanz!

    Im Prinzip hat der gute Phili ja Recht, aber das mit den großartigen Spielen sollte dann auch mal von MS kommen damit neben PS4 und Switch dann auch die XBOX One im selben Atemzug genannt werden kann. Aber er sagt ja auch PC und nicht XBOX, wohlwissend das es da in dieser Gen erstaunlich dünn aussah!

  7. Eloy29 sagt:

    Also das Fanboy Gebashe ist ja nun auch hohl. Aber in der heutigen Zeit wohl einfach in. Ich mag Microsoft nicht ,deren Art, deren Präsenz, wie sie sich darstellen und vor allem nicht ihren Dauerredner himself. Doch ein Grund andere zu defamieren ist dieses nicht für mich.

  8. Sandraklaus sagt:

    Xboxdynasty ist sowieso die größte Schm*** Seite

  9. KoA sagt:

    Das wäre in etwa so, als hätte Napoleon gesagt: „Für Feldzüge bin ich nicht zu haben“. 😉
    Wer heizt denn den Konsolenkrieg ständig an?

  10. keepitcool sagt:

    XBoxdynasty ist eine Ansammlung von XBOX Trollen und Sony Hatern, selten sowas gesehen, v.a. solche Leute wie "Zorn", Landvogt oder Merowinger...

  11. BluEsnAk3 sagt:

    @KoA

    "Wer heizt denn den Konsolenkrieg ständig an?"

    Wer denn? Und wie?

  12. Khadgar1 sagt:

    Als wäre das hier viel anders ^^
    Hier gibt es auch genügend, die zu dynasty passen würden aber man zeigt ja lieber mit dem Finger auf andere als vor der eigenen Haustür zu kehren. Am besten ist es, wenns dann auch noch hart persönlich wird. Aber sowas wird auf Play3 ebenso gerne gesehen wie auf dynasty. Generiert schliesslich clicks.

  13. Twisted M_fan sagt:

    Der Typ labert wirklich viel blödsinn wie der Tag lang ist aber hier hat er mal richtig etwas sehr kleveres von sich gegeben.Bin zwar 100% Playstation Fan das heißt aber nicht das ich anderen gegenüber beleidigend und respektlos bin nur weil er auf einen anderen Plastik Spielzeug zockt.

  14. The_Hoff sagt:

    @keepitcool

    Als wenn es hier auf play3 anders zugeht. Hier rennen auch ne Menge Sony Trolle rum, die völlig zusammenhangslos immer wieder gegen MS haten.

  15. LDK-Boy sagt:

    Man sollte sich errinern wie M$ zu xbox360 zeiten waren. Gross kotzig und selbsverliebt. Jetzt wo die meilen weit hinten sind haben die Schnuller im Mund.

  16. Galahad sagt:

    Naja, erfunden haben den Krieg, aber bekanntlich Sony, Nintendo und andere Kinder - Microsoft kam später dazu und wurde ungewollt in diesen durch die anderen hineingezogen. Viele verliesen das von den Ersten geschaffene Schlachtfeld - Der Quereinsteiger MS ist immer noch da, das schürt die Kriegslust der alten Anbieter - Naja einen insbesondere.

  17. flikflak sagt:

    Bisl heuchlerisch... mit

    XBOX SERIES X
    DIE SCHNELLSTE.
    DIE LEISTUNGSSTÄRKSTE.

    den Tacktgeber der Trolle und Hater geben und dennoch sagen es wäre nicht produktiv? Scheint also nur ne Einbahnstraße zu sein?

  18. deathparade sagt:

    Da hat er auf jedenfall recht. Der Konsolenkrieg ist doch Schwachsinn. Soll doch jeder auf der Plattform spielen, die ihm persönlich am meisten zusagt. Wo ist das Problem und wer sich nicht entscheiden kann, kann ja auch auf mehreren Plattformen spielen. Ich persönlich werde zwar bei Sony bleiben, weil mir hier die Exklusivspiele mehr zusagen. Aber wer mehr Spaß an Halo, Gears of War oder Forza hat ist doch gut, der spielt halt auf XBox oder PC.

  19. Khadgar1 sagt:

    Solch Marketing ist schon seit Ewigkeiten völlig normal und du findest es in jeder Branche. Komischerweis geht es deswegen in anderen Branchen nicht so zu wie im Gamingbereich.

  20. yberion45 sagt:

    Hier scheinen einige erstmal direkt bestätigen zu müssen, was der Spencer sagt 🙂 Schon lustig. Auch dieses Ständige Microsoft an der Vergangenheit messen mit der ewig selben Aussage, dass MS keine Spiele hat und nie haben wird, ist langsam langweilig. Wenn ich mir diese Aussage hier zum gefühlt 10000 mal durchlese dann denke ich in 50 Jahren wird DangerZone genau wie heute bleiben.

    Ihr hackt auf XboxDynastie rum, aber während ihr das tut, trollt ihr doch auch im gleichen Atemzug gegen Microsoft, scheinheiliger geht es gar nicht mehr?

    Oder meint sogar Microsoft hat den Krieg getriggert „Mit Leistungsstärkste Konsole der Welt“ lässt ihr euch von der Wahrheit so dermaßen Triggern?

    Noch vor ein paar Tagen schrieb man ja hier Xbox wäre ja nur Rohleistung und Sony effizient und durchdacht. Scheinbar ist selbst das die letzten Tage verstummt.

    Übrigens Sony wirbt auch mit schnellsten Speicher und so, also ist Sony jetzt auch schuld? Oder gelten eure Argumente nur gegen Microsoft und Sony darf machen was sie wollen?

    Bevor ihr auf anderen Seiten beurteilt, solltet ihr erstmal hier anfangen

  21. 3DG sagt:

    Den Konsolenkrieg heizt weder ms noch Sony an. Das sind ganz allein "fans". Alles wird aus dem Kontext genommen mit anderem verknüpft und und und. Dazu noch die Anonymität des Internets.
    Konsolenkrieg ist eh nicht mehr aktuell, da es schon alle krieg ist. Jedes Thema jedes Wort.

  22. Mr.x1987 sagt:

    @Yberion Du bist doch nicht anders...wetterst auch oft genug gegen Sony!Und Gelaber hört man zur Zeit nur von Spencer (Der zu absolut Allem sein dusseligen Komentar abgeben muss!)Niemand der ne Konsole oder PC zuhaus hat, ist unvoreingenommen.Jeder hat einen Favoriten!

  23. ChraSsEalIeNKi sagt:

    Beide Unternehmen sticheln bei Gelegenheit auch gern mal in Richtung der Konkurrenz.

    https://youtu.be/kWSIFh8ICaA

    Beispielsweise wie Sony sich den Seitenhieb gegen Microsoft nicht verkneifen konnte, wie man bei Playstation die Spiele tauscht.
    Inwiefern das jetzt förderlich ist, als Konsolenspieler einen gesunden Kontakt zu Konsolenspielern eines anderen Herstellers zu pflegen, darf man sich gern überlegen.

  24. clunkymcgee sagt:

    Hä? Hat Phil die letzten Wochen nicht mehrmals gegen Sony geschossen? Seine Aussagen widersprechen sich auch immer häufiger. Was isn da los bei dem?

  25. xjohndoex86 sagt:

    Kommt immer drauf an, welche Ausmaße es hat. Etwas lästern und Bashen ist ja auch lustig aber Fake Reviews wie beim letzten Launch, da hört der Spaß dann auf. Denn am Ende - und da hat Spencer recht - geht es um die Spiele. Und da hat M$ trotz toller Technik nicht genug Argumente für mich. Und die paar, die es gibt, kommen dann auch noch für den PC. Kann ich sowieso nicht verstehen, auch auf Sony's Seite nicht.

  26. PixelNerd sagt:

    Das von einem Konzern das selber stets aggressiv agiert.
    Abgesehen davon hat der Fanboywar nichts damit zutun ob ein Produkt scheitert oder nicht.

  27. keepitcool sagt:

    @Khadgar1
    Ach komm, schau dir doch einfach mal die Kommentare an. Das ist gar kein Vergleich, klar sind hier auch viele Fanboys unterwegs, aber bei xboxdynasty sind regelrecht Sony-Hater anwesend...Es ist hier auf jeden Fall anders und nicht nur ein bisschen anders...

    Es gäbe ja auch keinen Fanboykrieg wenn die eine Seite einfach akzeptieren könnte was die andere Seite besser macht. Da das nicht geht wird die andere Seite schlecht geredet und das Marketing-Geblubber von Spencer und v.a. Greenberg ist da auch nicht hilfreich...Da wurde auch nach der UE5-Demo auf der PS5 gelästert und v.a. dieser Greenberg hat es sich nicht nehmen lassen danach zu sticheln und zu sagen wie die Demo erst auf der Series X, auf der leistungsstärksten Konsole laufen bzw. aussehen würde...Man hätte auch einfach die Grafik loben können, aber der Seitenhieb musste folgen...Die Chefetage lebts doch auch vor...Aber da braucht man sich auch nicht rausnehmen, top-bewertete Sony-Blockbuster reibt man dann auch gerne den XBOXLern unter die Nase, ist halt so...Bei MS war die Munition in dieser Gen extrem spärlich, da musste man halt anders trollen und die Spiele als "Filmspiele" bezeichnen;-)

  28. Rikibu sagt:

    Ist es nicht Microsoft selbst, die mit stets unkonkreten Aussagen Absichtserklärungen für die Zukunft ins Feuer kippen, um sich Sony gegenüber besser darzustellen?
    Oder hab ich das dampfgeplauder vom Phil nur falsch verstanden?

  29. Player1 sagt:

    Hier schreiben genau die Fanatiker, die Phil meint. Greifen ihn an, weil er der Xbox Chef ist und drehen sich seine Aussagen so hin, dass sie ins eigene Weltbild passen!
    Wenn ihr MS, die Xbox oder Phil nicht mögt, dann lest es doch einfach nicht,

  30. Yago sagt:

    Oh man, hier gibt es paar Typen.

    Ich habe ne xbox one X und das ist meine hauptkonsole, um Titel wie Gears oder Halo zu zocken oder kleine indie games oder einfach mit meinen Jungs oder um den gamepass zu nutzer oder halt um was zu gucken.

    Hab aber die ps4 und die Switch für die tollen exklusiv Titel.

    Ich mag alle 3 Konsolen ohne wenn und aber.

    Lass doch die Entwickler reden und gut ist.

    Die neuen Konsolen werden beide stark und da gibt es keine Zweifel.

    Ich hole mir die ps5 weil ich ja auf meiner X auch die neuen Microsoft Titel noch zocken kann, das ist gut.

    Weil dann kann ich auf beiden Seiten die neuen Titel spielen.

    Vll sollten sogenannten "Gamer" einfach mal danke sagen. Weil Sony, Microsoft und Nintendo tolle Arbeit über Jahrzehnte leisten und was ist der dank dafür, im Internet wird nur gelästert.

  31. FSME sagt:

    Ob XboxDynastie oder hier, da schenkt sich gar nichts, es ändert sich nur die Adresse aber nicht die Fantiker. Da hat der gute Phil leider recht.

  32. Moonwalker1980 sagt:

    Keepitcool: noch interessanter ist, dass nicht nur auf XboxDynasty gegen Sony/Playstation gehetzt wird, nein, die kommen auch extra "herüber" um das zu tun. Ich nenne das Neidverhalten.

  33. god slayer sagt:

    Khadgar1 ich bin der selben meinung xboxdynasty und play3 3 sind die selben seiten mit derselben community. Die leute hier sind nicht anders. Hier lese ich auch ständig nur beleidigungen oder haltlose "argumente" warum die xbox doch so scheiße ist. Aber ne das machen ps leute nicht, nein die sind immer fair. Leute wie wäre es mal mit selbstreflektion. Lasst die leute doch einfach xbox zocken wenn sie wollen. Ich werde mir zwar auch ne playsi holen, weil ich fan der ersten std bin. Aber die xbox ist in dieser gen einfach leistungstärker. Exclusives sind aber auf ps geiler. Das design von der playsi und von controler kannste aber meiner meinung nach in die tonne kloppen.

  34. keepitcool sagt:

    @Moonwalker
    Kurios wirds aber erst wenn dann behauptet wird xboxdynasty und play3 würden sich nichts schenken. Dort laufen zu 90% XBOX Trolle und Sony-Hater rum. Einfach mal mitlesen und sich das Seine denken...Unglaublich...Hier gibts zwar ab und an mal 1-2 Trolle, aber grundsätzlich wird hier ganz normal diskutiert.

  35. Corristo sagt:

    MS ist wirklich ein schlechter Verlierer.

    Ach und hat er wirklich seine eigene Konsole ein Stück Plastik genannt xD

  36. BluEsnAk3 sagt:

    Ich muss sagen bis auf ein paar Ausnahmen, sind die Gespräche hier besser, weshalb ich auch zu 95% hier auf der Seite bin.

  37. clunkymcgee sagt:

    @ChraSsEalIeNKi
    Daraufhin hat Microsoft reagiert und das Konzept geändert. Das war auch gut so. Aber weißt du was? Sony stichelt nicht gezielt gegen MS, sondern macht es eher dezent. Wenn sich jemand das Video Heute anschaut und das ganze Thema um die Xbox One früher nicht mitbekommen hätte, dann wüsste derjenige nicht, was Sony mit dem Video ausdrücken wollte. MS hingegen stichelt gegen Sony bzw. die PS direkt und besonders in den letzten Wochen auch vermehrt. Der legendäre Seitenhieb ist schon längst Geschichte und eine Ewigkeit her. Seitdem haben wir sowas von Sony nicht mehr wirklich gesehen. Bei MS sieht es anders aus. Entweder sitzt der Schmerz über dieses Video noch so tief oder sie können es einfach nicht anders. Jedenfalls war bei Sonys Seitenhieb damals wenigstens etwas Humor mit ihm Spiel. Das vermisse ich bei MS allerdings komplett.

  38. RoyceRoyal sagt:

    Was hat der Mann? Macht doch Spaß der Konsolenkrieg. Soll uns bloß nicht den Spaß dabei verderben.

  39. ESG SunnyGirlBW sagt:

    Ach Jungs.
    Natürlich gibt es sowohl im Sony- wie im Xbox-Lager dummdreiste Fanboys (wie hier gestern mal wieder mit upsonly eindeutig bewiesen ), aber wenn man neutral einfach als Multiplattformbesitzer/in auf BEIDEN Seiten (play3 u. XbDy) sich Infos zur jeweiligen Konsole einholt, ist play3 und die Hardcorefanboys schlimmer.

    Hier geb ich aber zum Teil auch den Seitenbetreibern eine gehörige Mitschuld.
    Z0RN von Dynasty übertreibt es Hin- und Wieder mit seinen Überschriften zu den PS5-News, aber seine kleinen Sticheleien sind noch im erträglichen .
    Was auf play3 aber geschieht, ist echt heftig:
    Es gibt kaum ein Tag, wo nicht mindestens 4-5x News zu MS erscheinen. Schaut euch doch mal die letzten 3 Wochen an, ohne MS-News würden hier kaum Klicks generiert !
    Von Seiten der Betreiber Clickbait vom feinsten, weil sie hierdurch den Konsolenkrieg gezielt schüren.

    Auf Dynasty kommt im Normalfall 1-2 News zur PS5, deshalb geht es dort (außer auch dort vorzufindenden vereinzelter Vollpfosten)
    in den Beiträgen gesitteter zu.

  40. 89P13 sagt:

    Irgendwann hat einer mal damit angefangen und dann hat es sich hochgeschaukelt. Jetzt muss einer anfangen damit aufzuhören, dann hört das auch irgendwann auf

  41. ShawnTr sagt:

    clever von Phil Spencer. Indem er einen nicht vorhandenen Konsolenkrieg entfacht sagt er einfach das es keinen geben soll und scho ist automatisch eine Diskussion über den Konsolenkrieg entfacht

  42. Samael sagt:

    Den Konsolenkrieg gibts schon ewig... Damals zwischen PS1 und Dreamcast, teils auch dem N64, und seitdem die XBOX aufm Plan is konkurriert diese mit den Playstation Systemen. PC nehm ich ma außen vor, und Nintendo hat sich seit der Wii ne eigene Nische gesucht.
    Dass Phil Spencer das sagt wundert mich nich, immerhin will MS ja seine ganzen Systeme miteinander zu vernetzen.
    Ich finde Konkurrenz belebt das Geschäft, und für jeden is was dabei. Ich hab an MS kein Interesse, PC ebenso wenig

  43. keepitcool sagt:

    @clunkymcgee
    Seh ich ähnlich, die Seitenhiebe und Sticheleien kommen eigentlich auch nur noch von MS. Die Gründe lassen sich vermutlich z.T. auch erklären. Man sieht und merkt einfach das der Run und der Hype auf die PS5 um ein Vielfaches größer ist als bei der Series X. Es fing ja schon mit dem simplen PS5-Logo an, da wurde ja schon der Insta-Rekord gebrochen. Es ging weiter mit dem DualSense Controller, dem Sony-Event und und und...MS hat zu dem Zeitpunkt viel mehr gezeigt, immer wieder neue Infos rausgehauen und bekam nicht mal im Ansatz diese Aufmerksamkeit, diese Hype wie Sony...Da schwimmt dann auch mal eine gewisse Portion Frust mit, merkt man allein schon daran das Greenberg auch gerne mal paar Sticheleien bringt...

    MS weiß ja selbst, egal was sie am 23. Juli zeigen, die PS5 wird sich vom Start weg wieder deutlich besser verkaufen. Sony hat einfach diesen Kultstatus, dieses Standing der Marke Playstation, die ganzen erfolgreichen und beliebten IPs...Warum setzt MS mehr und mehr auf Services, auf Dinge wie den Gamepass etc.?..Weil sie wissen das sie auf klassischem Wege nicht diesen Kundenstamm und nicht diese Fanbase aufbauen können den Sony und ja eigentlich auch Nintendo haben...Aggressive Kundenbindung mit 1 Euro Gamepass-Köder, anders gehts halt nicht (mehr)...

  44. Banane sagt:

    Krieg hin oder her, am Ende gewinnt Sony.

    Microsoft gewinnt höchstens mal ne Schlacht, aber nie den ganzen Krieg.

  45. yberion45 sagt:

    @Banane perfekt Beispiel du gehörst doch genau zu der Kategorie, wie der Spencer meint dann gibts da noch Upsonly und nicht zu vergessen den König DangerZone

  46. keepitcool sagt:

    @Banane
    Und selbst ne Schlacht gewinnt MS ja nicht wirklich wie man an der letzten Gen gesehen hat. Da tanzte Sony deutlich verspätet an, kam mit etwas stumpferen, dafür aber deutlich teureren Waffen und am Ende verliess man dennoch als Sieger das "Schlachtfeld"^^

  47. JahJah192 sagt:

    und trotzdem hetzt der kleine Dicke oder besser gesagt auch sein Geldgeber immer wieder selbst.
    Ein peinliches Video hier, wo über die unwichtige Leistung gestichelt wird. Eins über die Größe, die Lautstärke usw.
    Konsolenkriege wird es leider immer geben, ganz einfach weil es eben die 2 größten Konkurrenten sind und Kleingeister sich immer sticheln.
    Am heuchlerischsten sind aber solche Sprücheklopper wie der, mir der unsympathischste im Bunde!

  48. BluEsnAk3 sagt:

    Wenn MS wirklich so unterlegen wäre, und ja sowieso chancenlos ist, frage ich mich warum die Sony fans ihr Produkt nahezu mit allem verteidigen, was sie haben. Ihr könntet euch doch einfach entspannt zurück lehnen und genießen

  49. Khadgar1 sagt:

    @keep

    Und hier sind regelrecht MS Hater unterwegs. Ist für mich das gleiche nur in Blau.

    Ich finde, was das benehmen angeht, nehmen sich beide Seiten nichts. Das da dann irgendeiner stichelt ist finde ich eher ein schwaches Argument. Man könnte ja einfach drüber stehen und zeigen wie es besser geht. Stattdessen beschwert man sich über das Verhalten des anderen, macht ihm gleichen Atemzug aber genau das gleiche und kommt dann mit dem “aber aber die anderen haben mich zuerst geärgert“.
    Die Spieler, die einfach nur zocken wollen können ja schliesslich nichts für das Geblubber und die Entwickler auch nicht.
    Akzeptanz und Toleranz wird in der heutigen Gesellschaft aber leider ganz klein geschrieben, sah man ja auch wunderbar am TLoU2 gehate.
    Und die Newsschreiber tragen da auch ein gutes Stück mit bei. News werden ja sehr gerne so formuliert, dass es dann schon automatisch auf gebashe hinausläuft.

  50. Banane sagt:

    @BluEsnAk3

    Ich verstehe gar nicht, wie sich auf dieser Seite hier ein Nicht-Sony-Fan rumtreiben kann.
    Das ist eine PlayStation Seite.

    Multikonsoleros können sich auf Multikonsolen Seiten rumtreiben und XBox Fans auf reinen XBox Seiten.

    Von daher ist das schon ein bisschen kurios wenn ein User auf einer PS Seite meint warum denn hier Sony Fans ihr Produkt verteidigen. LOL

    Das ist nunmal eine Seite für Sony Fans. Also geht doch baden mit eurer Microsoft Kiste.

1 2 3