Sunset Overdrive: Sony erneuert den Markenschutz – Umsetzungen geplant?

Kommentare (40)

Aktuellen Berichten zufolge entschloss sich Sony Interactive Entertainment dazu, den Markenschutz an "Sunset Overdrive" zu erneuern. Ob sich hinter diesem Schritt mehr versteckt, ist aktuell noch unklar.

Sunset Overdrive: Sony erneuert den Markenschutz – Umsetzungen geplant?
"Sunset Overdrive" ist für die Xbox One und den PC erhältlich.

Im August des Jahres 2019 gab Sony Interactive Entertainment die Übernahme des Entwicklerstudios Insomniac Games bekannt.

Mit dieser Investition sicherte sich der PlayStation-Hersteller nicht nur das US-Entwicklerstudio an sich. Darüber hinaus wechselten auch die Markenrechte an „Sunset Overdrive“ den Besitzer. Schnell machten in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte die Runde, dass das seinerzeit nur für die Xbox One und den PC veröffentlichte „Sunset Overdrive“ dadurch den Weg auf die PlayStation-Plattformen finden könnte.

Erneuerung des Markenschutz eine reine Vorsichtsmaßnahme?

Für frische Spekulationen sorgt Sony Interactive Entertainment in diesen Tagen selbst. So entschloss sich das Unternehmen kürzlich nämlich dazu, die Markenrechte an „Sunset Overdrive“ zu erneuern. Ob hier in der Tat mehr im Busch ist, bleibt allerdings abzuwarten, da wir es bei der Erneuerung des Markenschutzes mit einer reinen Vorsichtsmaßnahme zu tun haben könnten.

Zum Thema: Insomniac Games: Möglicher Hinweis auf ein Sunset Overdrive für PS4/PS5

Zumal der interne Fokus von Insomniac Games derzeit auf der Fertigstellung des Action-Plattformers „Ratchet & Clank: Rift Apart“ liegen dürfte, der am 11. Juni 2021 exklusiv für die PlayStation 5 veröffentlicht wird. Bei der Erneuerung des Markenschutzes blieb es zuletzt allerdings nicht.

Stattdessen wurde im Februar 2021 bekannt gegeben, dass Drew Murray, der Game-Director von „Sunset Overdrive“, nach einem Abstecher beim Xbox-Studio The Initiative zu Insomniac Games zurückkehrte. Ein weiterer Hinweis auf ein Comeback der Marke?

Die Zeit wird es zeigen.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RikuValentine sagt:

    Naja da die Rechte bei Insomniac liegen und die jetzt zu Sony gehören wäre wohl eine Umsetzung für Playstation nicht so abwegig. Ein Remaster is schnell gemacht. Und ich hatte viel Spaß mit dem Game auf der Xbox.

  2. TemerischerWolf sagt:

    Muss nicht sein, hat mir jetzt nicht so getaugt.

  3. Brkmp_ sagt:

    Das wäre schon der Hammer finde ich. Gameplay sah sehr spaßig aus. Und von Insomniac ist man nur gutes gewohnt.

  4. Technikeinsiedler sagt:

    Von Gameplay Videos her spricht es mich auch nicht an. Aber es ist schon komisch, dass ein Spiel wo Sony die Rechte besitzt exklusiv auf Xbox ist. Von daher sollte man es schon veröffentlichen. Wenn es dann bei PS Plus kommt, würde ich es probieren.

  5. big ed@w sagt:

    Bestenfalls ein opitmierter Port.

    Insomniac hat genug damit zu tun Ratchet u das nächste Spiderman zu machen,
    da bleibt bestimmt nicht genug Personal um noch ein zweites Open World Spiel zu basteln.

  6. kema2019 sagt:

    Fands auch nicht so gut, das Geld sollen sie lieber wo anders investieren.

  7. Barlow sagt:

    Meinte Yoshida oder wer auch immer nicht, dass kein SO geplant ist?
    Glaube MS hat immer noch die Publishing Rechte für Teil 1

  8. RikuValentine sagt:

    @Barlow

    Insomniac hat die kompletten Rechte. Also können sie auch Teil 1 auf PS bringen. Ähnlich wie bei Alan Wake wo Remedy die kompletten Rechte hat und eine Version für Sony bringen könnte.

  9. MartinDrake sagt:

    Für mich neben Quantum Break damals ein Grund für die Xbox, Ich fands toll!
    Ein richtiges Videospiel mit dummem Humor, abgefahrnem Gameplay.
    Gerne einen zweiten Teil!

  10. Barlow sagt:

    Riku laut Insomniac
    "We own the Sunset Overdrive IP. But the original game is Xbox One exclusive"
    Ist das nicht der Fall

  11. RikuValentine sagt:

    Was schonmal nicht stimmt da es auch für PC kam. 😀
    Und ich sag mal..dann macht man irgendwelche neuen Inhalte. Nennt das ganze "PS5 Edition" oder so und schon ist es nicht mehr das Original Game.

    Oder Sony gibt MS ne kleine einlöse und es kommt dann.
    Remedy hat ja auch die Publisher Rechte bekommen von MS..nachn paar Jahren.

  12. Barlow sagt:

    Wenn Leute nach PS fragen, was glaubst du wie fragen nach PC?
    Es geht immer nur um Konsolenvergleiche und soweit uns bekannt ist, ist PC keine Konsole.
    Keiner kennt die Publishing Situation zwischen MS und Insomniac, nicht mal Layden konnte die Frage beantworten beim Interview kurz nach der Übernahme.

  13. KeksBear sagt:

    Ohja bitte. Es war eines der besten Spiele in der letzten Gen.

  14. KoA sagt:

    „Sunset Overdrive“… für PlayStation? Nein Danke, kein Bedarf meinerseits. 🙂
    Der Titel hat mich spielerisch und qualitativ schließlich zu keiner Zeit überzeugt.

  15. Juan sagt:

    Da beim nächsten Teil Sony beteiligt ist, könnte es was werden 😀

  16. Yago sagt:

    Das Spiel ist richtig genial und abgedreht 🙂

  17. Crysis sagt:

    Wäre mal ein richtig gutes PS+ Spiel.

  18. BluEsnAk3 sagt:

    MS nimmt anderen die Spiele weg!!!! 1elf

  19. Pfälzer sagt:

    Nach ein paar Stunden war bei mir die Luft raus.
    Brauche ich nicht nochmal.

  20. Enova sagt:

    Hier mal ein Reddit Leak von der nächsten State of Play, was zu diesem Spiel passt. Kann stimmen oder auch nicht.

    Dreams+ (Media Molecule, PS5, July 29)
    Project Cars 3 (Slightly Mad Studios, PS5, Fall 2021)
    Back 4 Blood (Turtle Rock/WB Games, PS4 & PS5, October 12)
    Symphogear Unite (Media.Vision/Koei Tecmo, PS4 & PS5, 2022)
    Stray (BlueTwelve Studio/Annapurna Interactive, PS4 & PS5, October)
    Sonic Colors Ultimate (Sonic Team/Sega, PS4 & PS5, September 14)
    The Mitchells vs The Machines: Overcharged (Wayfoward, PS4 & PS5, November 25)
    Grand Theft Auto 5 (Rockstar/Take Two Interactive, PS5, October)
    Sunset Overdrive Refreshed Edition (Insomniac Games/Xbox Game Studios, PS4 & PS5, Fall 2021)
    Sunset Apocalypse (Insomniac Games, PS5, TBA)

  21. keepitcool sagt:

    Mit der Insomniac-Übernahme besitzt man eben auch die Rechte an SO...Das war ja damals an sich der Grund warum das Siel nicht PS-Exklusiv erschien da Sony die Markenrechte haben wollte, Insmoniac diese aber selbst behalten wollte...Also ging man zu MS und sie willigten ein...
    Ein Remaster ist ruckzuck gemacht, kann man dieses Jahr noch irgendwann im Herbst releasen und gleichzeitig einen Nachfolger ankündigen...Man muss da halt nur geschickt vorgehen da sich Spiderman und Sunset doch einigermaßen ähneln, also sollte der Release etwas weiter auseinanderliegen...Der Fokus dürfte schon ganz klar bei Spiderman 2 liegen, das Ding ist einfach ein Mega- und Systemseller...

  22. keepitcool sagt:

    @Enova
    Liest sich ja alles gar nicht so verkehrt, Sunset Apocalypse also;-)...Da fehlt noch das TLoU Remake und die Uncharted Chronicles Edition für PS5..eventuell auch für PC...

  23. Frosch1968 sagt:

    @Enova
    Gibt es da jetzt ein Datum für die "State of Play".
    Nehme Mal an während der E3-Zeit.

  24. Enova sagt:

    In den Kommentaren vermuten sie nur das es für Juni oder Juli sein könnte. Letztes Jahr gab es ja von Sony auch 2 größere State of Plays. Eine wo Horizon Forbidden West angekündigt wurde und bei die andere FF16.

  25. Enova sagt:

    Das liest sich aber schon etwas merkwürdig. Das ein XBOX Exklusiv Titel nicht die Remaster Version bekommt.

  26. Nathan Drake sagt:

    Bräuchte ich jetzt auch nicht, ein altes Game.
    Könnte es nicht sein, das Sony den Schutz der Marke "nur" verlängert, damit MS nicht plötzlich mit einem neuen Sunset Overdrive um die Ecke kommt?
    Wobei ich bezweifle, dass MS dies tun würde.

  27. keepitcool sagt:

    Naja, das Spiel dürfte dann nicht Sunset Overdrive heissen da Insomniac die Rechte besitzt und das Studio eben zu Sony gehört:-)...

    Verstehe jetzt nicht wie man darauf kommt das MS ein neues SO bringen könnte. Geht schon rein rechtlich nicht mehr..

  28. Enova sagt:

    Vielleicht möchte ja einfach Insomniac die IP wieder aufleben lassen. Die haben immerhin ganz schön abgeliefert, da kann Sony auch mal gern den Wünschen der Entwickler entgegenkommen.

  29. keepitcool sagt:

    Auf jeden Fall, Insmoniac mausert sich immer mehr zum absoluten Top-Entwickler und Sunset war ohnehin eines der besten XBOX-Exklusives, also warum kein Remaster oder besser noch Remake?. Nehme ich gerne mit auch wenn ichs damals schon am PC gespielt habe...Schön in 4k/60fps und Raytracing würde das bunte Treiben schon echt geil aussehen:-D

  30. RikuValentine sagt:

    Insomniac war schon immer Top :p

  31. Jordan82 sagt:

    Ich würde es glatt noch mal spielen , war ein geiles Game .

  32. OVERLORD sagt:

    War für mich wenn ich mich so zurück erinnere, nicht das beste aber auch nicht das schlechteste Spiel von Insomniac.

    Ratchet & Clank und Spider-man sind mir aber deutlich lieber.

    Sunset Overdrive hate ich auf Xbox One angespielt aber irgendwie hat es nicht richtig gezündet.

    Das schlechteste war mit Abstand aber F.U.S.E. mit EA als Publisher.

  33. Raine sagt:

    " Insmoniac mausert sich immer mehr zum absoluten Top-Entwickler"

    Ist Sony´s bestes Studio. Konstant, Effizient und haben das wichtigste nicht aus den Augen verloren, nämlich spaßige Videogames zu entwickeln.

  34. keepitcool sagt:

    Neben Guerilla und Naughty Dog, wobei ND sicherlich das vermeintlich beste und anerkannteste ist, auch plattformübergreifend sicherlich zu den besten weltweit zählt.

  35. Jordan82 sagt:

    Sucker Punch mit GoT finde ich auch gut , und natürlich Infamous mir hats gefallen .

  36. Raine sagt:

    Guerilla nicht mal ansatzweise und Naughty dog ist heute ein Haufen Möchtegern-Hollywood-Direktoren. Natürlich ist ND anerkannt aber man hat vergessen was ein Videospiel ausmacht. Und man hält seit Gens an der selben Formula.

  37. keepitcool sagt:

    Mit Horizon haben sie ja geliefert, auch die Killzone-Reihe war Top (Shadow Fall lass ich mal aus Ausrutscher durchgehen)..

    Die Begründung warum es ND scheinbar für dich NICHT ist, ist doch ziemlich hanebüchen:-)...Am Ende des Tages zählen Wertungen, Hypefaktor und Awards und es gibt wenig Studios da draußen die konstant auf Ü90er-Niveau performen...Steht denn im BGB drin was ein Videspiel ausmachen muss?...Das steht jedem Studio frei ein Spiel zu etnwickeln was sie wollen. Mir gehts da um Spielspaß und ich hatte mit der Uncharted-Reihe und auch mit TLoU riesengroßen Spaß...Zudem wüsste ich auch nicht wann ND seit Crash 1 jemals enttäuscht hätte. Das waren immer tolle Games und wie gesagt, da erwartet man immer Hits und die bekommt man auch...

  38. keepitcool sagt:

    @Jordan
    Stimmt Sucker Punch habe ich ganz vergessen, GoT war großes Kino, geiles Kampfsystem, tolle Story, geile Grafik und Atmoshäre..

  39. Raine sagt:

    Naja, obwohl ich persönlich die Spiele mochte, kam die Jak 2 und Jak 3 Ausrichtung nicht gut an. Da waren die Ratchet-Spiele beliebter. Erst mit der PS3 kam mit UC der große Durchbruch bei ND. Seitdem hält man an diesem Schema fest. Während Insomniac für die PS3 3 Resistance-Spiele veröffentlichte und 2 herausragende Ratchet-Spiele, daneben noch andere Projekte. In der letzten Gen gab es Spider Man + Miles, SO, Ratchet Remake. Kein anderes Studio steht bei Sony für Diversität, Effizienz und Qualität. ND hat ganz andere Ziele nebem der Spieleentwicklung. Deren Spiele langweilen mich heutzutage. Guerilla ist gut aber nicht erwähnenswert neben den beiden.

  40. keepitcool sagt:

    Geschmackssache. Ich stehe halt gerade auf diese storybasierten SP-Blockbuster und da ist ND sicherlich der Maßstab. Aber worüber reden wir hier eigentlich, ich liebe auch die Insomniac games:-)...

Kommentieren