Alan Wake Remastered: Epic Games Store liefert Hinweis auf die Neuauflage

Kommentare (39)

Seit einiger Zeit halten sich die Gerüchte, dass an einer bisher unangekündigten Remastered-Version von "Alan Wake" gearbeitet wird. Für frische Spekulationen sorgen in diesen Tagen die Datenbanken des Epic Games Store.

Alan Wake Remastered: Epic Games Store liefert Hinweis auf die Neuauflage
Befindet sich eine Remastered-Version zu "Alan Wake" in Arbeit?

Bereits im Sommer 2019 erreichte uns das Gerücht, dass im Auftrag von Remedy Entertainment an einer Remastered-Fassung von „Alan Wake“ gearbeitet wird.

Diese soll sich beim in Singapur ansässigen Entwicklerstudio Virtuous für die aktuellen Systeme in Entwicklung befinden. Während sich Virtuos und Remedy Entertainment weiter in Schweigen hüllen, könnten sich die Hinweise auf die Neuauflage aktuell verdichten. So tauchte „Alan Wake Remastered“ in der Zwischenzeit nämlich auch in den Datenbanken des Epic Games Store auf.

Partnerschaft mit Epic Games vor längerer Zeit bestätigt

Als offizielle Ankündigung von „Alan Wake Remastered“ sollten wir das Ganze zwar nicht verstehen, allerdings kündigte Remedy Entertainment bereits vor einigen Monaten eine Zusammenarbeit mit Epic Games an, aus der verschiedene Projekte hervorgehen werden. Denkbar wäre, dass sich darunter auch die Remastered-Fassung zum ursprünglich im Jahr 2010 veröffentlichten Mystery-Thriller befindet.

Zum ThemaAlan Wake: Vertriebsrechte ab sofort bei Remedy – Lizenzzahlungen sollen in neue Spiele investiert werden

Auf eine Remastered-Fassung zum originalen „Alan Wake“ beschränkten sich die Gerüchte in der Vergangenheit allerdings nicht. Stattdessen merkte der Gamesbeat-Redakteur James Grubb, der als verlässliche Insider-Quelle gilt, Anfang April an, dass Remedy Entertainment zudem an einem Nachfolger in Form von „Alan Wake 2“ arbeitet, der von Anfang an als Multiplattform-Projekt konzipiert wurde.

Offiziell bestätigt wurden die Arbeiten am Sequel bisher allerdings nicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Umeyr sagt:

    Bei meiner ersten Xbox 2010 war das Spiel dabei. Ich kann es empfehlen.

  2. Squall Leonhart sagt:

    Habe das schon zum Teil gespielt. Hm soll ich da lieber warten bis es in schön kommt?
    Die 360 Version ist teilweise nicht schön anzusehen.

  3. PS-Gamer sagt:

    Schönes Spiel. Fand ich persönlich sehr gut. Ich habe nie verstanden, wieso Microsoft nicht an dieser IP drangeblieben ist. Ich glaube da hatten die schon den Fokus zu sehr auf Kinect gelegt und wollten mit der Wii konkurrieren. Falsche Entscheidung.

  4. spider2000 sagt:

    Alan Wake finde ich klasse. auf ein Remaster würde ich mich freuen und noch viel mehr auf teil 2.

  5. Konsolenheini sagt:

    @spider mein Kumpel, stimme dir 100% zu

  6. Raine sagt:

    So ein langweiliges Gameplay möchte ich nicht noch einmal haben.

  7. spider2000 sagt:

    @Konsolenheini

    so ist es und teil 2 muss endlich kommen.

  8. consoleplayer sagt:

    Super Spiel, habe es 2-3 durchgespielt. Remake brauche ich nicht unbedingt, aber einen Teil 2 würde ich gerne sehen.

  9. CAP sagt:

    @ PS-Gamer: Die Verkaufszahlen ensprachen nicht den damaligen Vorstellungen, erst mit der PC Version sind die Zahlen noch mal ordentlich hoch gegangen.
    Inzwischen liegt die "Serie" bei 4.5 Mio. verkauften Einheiten.
    Aber in Zeiten wo sich die MS internen Spiele bis zu 13 Mio. mal verkauft haben, hat es offenbar nicht gereicht für Microsoft.

  10. BVBCHRIS sagt:

    Warum ständig dieser aufgewärmte brei ???
    Sollen mal lieber was neues machen.

  11. TemerischerWolf sagt:

    Hätte lieber ein aufwendiges Remake als ein (hoffentlich nicht) liebloses Remaster.

  12. SebbiX sagt:

    Wenn man Control langweilt fand, besteht dann die immer noch die Chance, dass einen Alan Wake gefällt? Oder sind die Spiele sich zu ähnlich

  13. Saleen sagt:

    Play3....
    Warum kein Wort darüber, dass auch FF7 Remake im Epic Store aufgetaucht ist?

  14. RikuValentine sagt:

    @Chris

    Control war neu.
    Und da sie wahrschein Alan Wake 2 machen ist Teil 1 Remaster nicht verkehrt.

    Als ob es nicht genug neue Games gibt.

    @Saleen

    Weil das weniger überraschend ist. 😀

  15. consoleplayer sagt:

    SebbiX
    Ja, ist nicht vergleichbar. Control habe ich auch nach 5 Stunden abgebrochen.

  16. TemerischerWolf sagt:

    @console Rauchen ist ungesund. 😉

  17. MR.B sagt:

    Damals eines der wenigen Spiele neben Splinter Cell Conviction, worum ich die XBoxler beneidet habe. Wäre fein. 🙂

  18. DanteAlexDMC84 sagt:

    Würde ich sofort kaufen. Geiles spiel. Hoffe die gerüchte sind bald wahr!!
    Über ein zweiten teil würde ich mich auch sehr freuen.

  19. Squall Leonhart sagt:

    @Saleen
    War doch klar dass es auf den PC kommt. Damals als das fertige Spiel enthüllt wurde, stand ja: “Gameplay Footage captured on PC”. Mehr Signale braucht nan ja nicht.

    Das beweist wieder mal das der Insider Navtra seriös ist, der sagte ja bereits dass es nach der Playstation nur noch auf dem PC erscheint^^

  20. Hideo K. sagt:

    @BVBCHRIS

    Gab es nicht Quantum Break? Oder Control?

    Sind nix neues?

    Die Leute ne...

  21. xy-maps sagt:

    Was wollen die noch mit ollen Remastern, die Xbox kann das Spiel doch eh schon in 4K emulieren und die PC Version konnte das schon immer. Ein Remake würde viel mehr Sinn machen.

  22. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Musste anfangen wegen dem Play3 Kommentarbereich. 😉

  23. consoleplayer sagt:

    Hideo
    Und Crossfire X ist auch schon unterwegs.

  24. RikuValentine sagt:

    @xy Maps

    Auch Remaster können gut aussehen und besser als Emulation.

    @Squall

    Das stand bei FF16. Bei FF7 stand halt immer nur "Play it first on Playstation"

  25. TemerischerWolf sagt:

    @console Oh oh, dann musst du deiner Gesundheit zuliebe doch die Seite wechseln! Bin entsetzt!^^

  26. consoleplayer sagt:

    Auch schon egal, wenn die Xbox-Sparte den Bach runter geht. 😉

  27. TemerischerWolf sagt:

    Ja klar, wenn Xbox schließt ist es von dir nur weitsichtig auf die PS Seite Play3 zu setzen.^^

  28. Seven Eleven sagt:

    Schon lange durch

  29. Barlow sagt:

    Spider
    Man hat die IP verfolgt.
    Remedy hat sogar am 2. Teil gearbeitet, es dann aber abgebrochen und daraufhin mit Quantum Break begonnen.

  30. DubisteineSeele sagt:

    Control hab ich auch nach 2 Stunden aufgehört, war einfach nur langweilig, aber Alan Wake ist top und würde mich sehr aufn PS4/5 Remaster freuen!

  31. samonuske sagt:

    Ist auch heute noch ei super spiel mit toller atmosphäre und spannung.

  32. MartinDrake sagt:

    Habe Alan Wake erst letztes Jahr nochmals gespielt, war der Grund damals die 360 zu kaufen. Es ist gut, aber nicht so gut das Ich ein Remaster holen würde, einen zweiten Teil allerdings schon.

    Ich mochte Control sehr und fand auch Quantum Break gut!

  33. Brzenska sagt:

    Dreck den keiner mit einer PS braucht. Die werden es doch nicht etwa wagen den Mist auf die Edelstation zu bringen. Wer das als PS'ler kauft sollte gleich den PSN Nick gesperrt bekommen.

  34. VerrückterZocker sagt:

    @Brzenska
    Der Hampelmann vom Dienst 🙂

    Alan Wake würde ich sofort nehmen

  35. GeaR sagt:

    Ich hab es doch gesagt. Wie geil. Hab es dieses Jahr schon auf der xbox360 zum zweiten Mal durchgespielt aber für die playstation hol ich es mir auch nochmal.

  36. xjohndoex86 sagt:

    Vor 2 Jahren auf dem PC endlich nachgeholt und genau das, was man von Remedy erwarten kann - ein Juwel im Action-Adventure Bereich. Je nachdem was das Remaster drauf legt gerne noch mal.

  37. RegM1 sagt:

    Ständig EGS, kaufen von Exklusivität nervt nur noch.

  38. GeaR sagt:

    @RegM1

    Gewöhn dich doch langsam daran. Die Leute wollen schließlich im Markt Fuß fassen und ohne Spiele geht es nicht. Die großen Leute kaufen sich halt alles. Das macht MS und Sony auch, nur momentan nicht so extrem. Die wollen halt an die Spitze und nehmen auch Verluste in Kauf.

  39. RegM1 sagt:

    @GeaR
    Die Strategie geht bisher nicht auf, siehe Dokumente von Apple vs. Epic.
    Zeitexklusivität ist imho Verschwendung, kommt nach 6-12 Monaten auch auf Steam, sowas unterstütze ich nicht.
    Zudem hat Epic ständig bei den Sales 10€ Gutscheine zusätzlich, gibt also auch preisliche Anreize, grundsätzlich bin ich nicht mit dem Client einverstanden, CPU-Last + Datensammlung, wenige Funktionen des Clients...gab genug Skandale.