WUCHANG – Fallen Feathers: Chinesisches Action-RPG mit 18 Minuten Gameplay vorgestellt

Kommentare (34)

Bei "WUCHANG: Fallen Feathers" handelt es sich um ein Action-Rollenspiel, das geschichtliche Ereignisse aus dem kaiserlichen China behandelt. Gleich zur Ankündigung wurde ein 18-minütiges Gameplay-Video veröffentlicht.

WUCHANG – Fallen Feathers: Chinesisches Action-RPG mit 18 Minuten Gameplay vorgestellt
Die Handlung wird in schaurigen Regionen von China ausgetragen.

Das chinesische Entwicklerstudio Lenzee Games kündigte heute ein Action-Rollenspiel namens „WUCHANG: Fallen Feathers“ an. Dazu wurden gleich einmal 18 Minuten Gameplay veröffentlicht, die euch einen ausführlichen Blick auf das Projekt gewähren.

Die Handlung ist in der Ming-Dynastie angesiedelt. Damit ist der Zeitraum zwischen den Jahren 1368 und 1644 gemeint. Im erstgenannten Jahr dieser Epoche wurde die Herrschaft der Mongolen beendet. Die Geschehnisse des Spiels sind allerdings in den letzten Jahren der Dynastie angesiedelt, wo bereits der Ming-Untergang seinen Lauf nahm. Ihr werdet faszinierende Landschaften des kaiserlichen Chinas erkunden und es mit mysteriösen Kräften aufnehmen, die eine finstere Realität in übernatürlichen Horor verwandeln.

Noch keine Plattformen bekannt

Für welche Plattformen „WUCHANG: Fallen Feathers“ entwickelt wird, wurde nicht bekanntgegeben. Vermutlich wird der Titel auch für Sonys PS5 erscheinen. Der Release ist für das Jahr 2024 vorgesehen.

Die gezeigten Spielszenen zeichnen sich durch eine äußerst düstere Atmosphäre aus. Bis auf ein paar optische Mängel ist die Grafik schön anzusehen. Das Gameplay wirkt allerdings noch etwas klobig und die Animationen sind unausgereift. In der Endversion des Spiels kann das aber schon wieder ganz anders aussehen.

Offenbar haben sich die Entwickler von Soulslike-Titeln inspirieren lassen. Der Kanonenschuss bei Minute 12:03, gefolgt von einer Schwertattacke, erinnert an das 2015 veröffentlichte „Bloodborne“.

Related Posts

Schaut euch das Ankündigungsvideo jetzt selbst an:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    So langweilig inszeniert, schlecht geschnitten... und dann kommt das Gameplay, und die Animationen sind einfach nur... naja. Und ist es Youtube das ruckelt, oder tatsächlich das Spiel? Ne hübsche Protagonistin ist nicht alles, gehört mehr zu nem guten Game!

  2. Devil-Ninja sagt:

    @ Horst

    Das game sieht nicht schlecht aus.
    Bis zur Veröffentlichung ist noch viel Zeit.
    Wird im Auge behalten

  3. Saowart-Chan sagt:

    WUCHANG – Fallen Feathers...................oder wie ich es nenne, Sekiro 1.5! 😀

  4. RikuValentine sagt:

    Es ist für 2024 angesetzt. Also ist das eine frühe Phase.

  5. Gurkengamer sagt:

    Es ist alles nur geklaut Eyyoo Eyoo ..

  6. xjohndoex86 sagt:

    "Erinnert an Bloodborne" 😀 Das ganze Ding ist ein Rip-off! Von Souls bis Sekiro. Da ist ja mal gar kein Element originell. Optisch ist es ganz schmuck anzusehen aber das ist dank der UE5 auch kein Kunststück. Da könnten die Chinesen mal mit 'ner eigenen Engine glänzen.

  7. AlgeraZF sagt:

    Also da habe ich dieses Jahr schon deutlich schlimmeres gesehen. Babylon‘s Fail zum Beispiel.

  8. vangus sagt:

    Einfach großartig, was aus China kommt. Sicherlich viel zu hölzern und ungeschliffen wie Alpha-Gameplay, aber genau in diesem Stil wünsche ich mir asiatische Spiele und nicht andauernd diesen völlig überdrüssigen Manga-Stil...

    Black Myth und dieses Game hier sind schonmal ein starker Anfang für Chinas Studios. Die Umgebungen, die geschaffene Atmosphäre, das wurde absolut fantastisch umgesetzt und das zeigt nur mal wieder das Talent, welches es in China gibt. So kann es weiter gehen. Ich freue mich einfach, dass es nun auch Spiele aus China gibt, die uns etwas über chinesische Geschichte erzählen, die uns chinesische Kultur näher bringen. Es ist eine riesen Bereicherung für dieses Medium, auch wenn es einen faden Beigeschmack gibt, wenn man China politisch betrachtet...

  9. triererassi sagt:

    Bei vielen China Games hapert es aber echt böse an der technischen Umsetzung von vielen Kleinigkeiten.

    Ich Wette das Game ist wieder Mal durchschnitt, man muss aber erst Mal warten bis es rauskommt.

    Ich gehöre halt noch immer zu den Menschen denen Grafik erst Mal egal ist.
    Das gameplay muss Spass machen, die Optik kommt als zweites.

  10. AgentJamie sagt:

    Schön umgesetzt, aber zuviel bei Souls/Borne abgeschaut.

  11. KingOfkings3112 sagt:

    Könnte interessant sein.

  12. logan1509 sagt:

    Frühes Stadium hin oder her, wenn man schon Gameplay zeigt, dann sollte es 2021 nicht wie ein PS3 Spiel aussehen. Die Animationen hölzern, die Soundeffekte furchtbar und der Rest kommt aus 2009. Da müsste schon einiges passieren, um das auf einen ordentlichen Stand zu bringen.,

  13. AgentJamie sagt:

    Das scheint mir alles nach "was vom Kuchen anderer abhaben wollen", in dem man sich an einer erfolgreichen Marke bedient, weil selber das eigene Talent zur Kreativität fehlt. Ja, Setting, Charakter und Inszenierung können für einen chinesisches Manga Spiel überzeugen, ich bezweifle aber dennoch, dass es mit Marken wie Souls/Borne und mit dem chinesischen Konkurrenten "Wukong" mithalten wird, da es dem Spiel an Gesicht fehlt. Zu der Atmosphäre und Umgebung: Kann jedes Studio, das Geld und fähige Leute hat, die ihr Handwerk verstehen, dazu benötigt es nicht viel Talent. Programme helfen aus. Geschichte wird im Spiel nie 1:1 umgesetzt, von daher ist es ratsam, falls man sich für die chinesische Geschichte interessiert, im Internet oder in Büchern nachzuschlagen.

  14. Saleen sagt:

    Entweder kommt hier ein Haufen Schrott aus China oder es könnte was werden.
    Egal was es ist.....
    Diese Animationen zeigen mir einfach, daß ich nicht die Zielgruppe bin.

    Wir brauchen dringend die Unreal Engine 5! Die hat wenigstens eine Full Body Kit am Bord woran es an vielen Engines ja scheitert.

    Schlechte Präsentationen wenn man Spieler überzeugen möchte. Hier missglückt das ja an einigen Ecken und Kanten ^^"

  15. branch sagt:

    Wenn's so erscheinen würde, nö, aber es dauert ja noch und die Zeit sollte genutzt werden

  16. sonderschuhle sagt:

    Ganz nett, wichtig dass keine 0815 Ami-Supersoldaten existieren, ist schon mal Pluspunkt.

  17. Ifosil sagt:

    Die Chinesen haben schon sehr gutes Potenzial, Problem ist hier aber die Selbstzensur der chinesischen Entwickler. Themen die der CCP nicht passen, werden in so Spielen nie behandelt.
    Jedoch muss man auch fair sein, auch in westlichen Spielen geht es sehr selten im gesellschaftliche oder globale Kritik.

  18. LukeCage sagt:

    so langsam gehts bei den chinesen rund im Gaming Markt...Wu-Kong sieht übertrieben aus dieser hier ist auch nicht schlecht.

  19. ResidentDiebels sagt:

    Grafik Top
    Gameplay Müll

    Jedesmal ein Urknall wenn man einen Gegner Backstabbed.
    Schlecht kopierte Elemente von Bloodborne, Sekiro, Nioh.

  20. DANIEL1 sagt:

    Am Ende wird es ein Handy Spiel....

  21. ResidentDiebels sagt:

    @ Ifosil

    Themen die dem westlichen Mainstream nicht passen werden auch zensiert und die leute die nicht mit der Masse schwimmen werden regelrecht aus ihren posten/jobs gemobbed und wenn sie mit Social Media geld machen, demonitarisiert und das alles natürlich unter dem deckmantel "hatespeech". Das hat alles ausmaße angenommen, die an eine Di.ktatur erinnern.

    China Studios haben viel Potenzial, aber ist bisher überhaupt mal ein fertiges Game erschienen, außer irgendwelche Browser MMOs?
    Dieses Hack n Slay vom 1-Mann entwickler wurde vor jahren auch so extrem gelobt und es ist bis heute nicht draußen. Bei den Chinesen ist oft mehr schein als sein, oft geht es nur darum investoren anzulocken und auszunehmen. In der Tech und Auto Branche ist das schon oft genug vorgekommen.

  22. consoleplayer sagt:

    Sieht teilweise recht gut aus. Die Animation beim Laufen geht aber gar nicht. ^^

  23. Puhbaron sagt:

    @logan1509 Wenn das die Ps3 gepackt hätte, hätten wir keine ps4 gebraucht. 😉

  24. Puhbaron sagt:

    Sieht eher wieder wie einer der Kandidaten aus, die nie in der EU und USA schaffen werden. Die Kopiernadel ist da einfach viel zu übermotiviert gewesen. ^^

  25. Puhbaron sagt:

    @ResidentDiebels Die Chinesen haben das größte und reichste Netzwerk. Tencent,auch wenn die gerade unter ihrem Sonnengott leiden. Die meisten Spiele kommen gar nicht erst nach Europa bzw. In den Westen. Da diese meist voll mit 1 zu 1 kopien sind und hier rechtlich zerflückt werden.

  26. Puhbaron sagt:

    @Ifosil Gesellschaftskritische Spiele gibt es viele, die kommen meist jedoch von kleinen Indiestudios. Dafür gibt es schlichtweg keinen großen Markt

  27. DynastyWarrior sagt:

    @vangus:

    Black Myth und Wuchang scheinst du schon auf dem Radar zu haben. Mir fallen da noch 2 Spiele ein. Xuan Yuan Sword 7 finde ich auch ganz interessant, kommt sogar schon am 30.09. Und vor allem Faith of Danschant: Hereafter. Das muss ich unbedingt haben.

  28. branch sagt:

    @residentdiebels also wenn man aufhört rassistisch zu sein, ist das in deinen Augen ein Unding? Und wer rassistisch ist und aufgrund dessen seinen "gemobbt" wird, geht in deinen Augen auch gar nicht? Weiß nicht warum einer wie du nicht längst rausgeschmissen wurde. Du teilst ja regelmäßig deinen Hang zum Rassismus hier.

  29. Baluschke sagt:

    Ja, man merkt direkt, dass die sich sehr, sehr viel von From Software abgeguckt haben. Krass gesagt: auch geklaut, vor allem was einige Soundeffekte angeht.

    Schlecht sieht es keineswegs aus dass das Spiel wie ein PS3-Game aussehen soll, finde ich ja mal völlig übertrieben. Aber manche Leute eben...

  30. Baluschke sagt:

    *Dass das Spiel,....

    (Eine Edit-Funktion wäre hier wirklich mal toll)

  31. Ifosil sagt:

    @ResidentDiebels

    So ein quatsch, hier kannst in Spiele packen was du willst. Außer es ist Verfassungsfeindlich oder verherrlicht schwere Straftaten. Du kannst hier in DE ohne Probleme ein gesellschaftskritisches Spiel machen.

  32. MartinDrake sagt:

    Ich möchte mich Vangus anschliessen, Spiele aus China; endlich! Seit Ich meine bessere Hälfte kennengelernt habe, die Halbchinesin ist, bin ich sehr interessiert und gespannt auf Spiele aus China, und erfreut über immer mehr Ankündigungen aus dieser Ecke der Welt. Toll!

  33. triererassi sagt:

    Spiele aus China vllt in 10 Jahren anfassen.
    Die haben noch mega viel nachzuholen...

  34. James T. Kirk sagt: