Jump to content

Call of Duty: Black Ops III


SchwadronBoss
 Share

Recommended Posts

Youtuber und Tester von anerkannten spielemagazinen! Das ist mir schon klar!Dass youtuber, eine Einladung zum Presseevent oder sonstiges nie mehr bekommen würden, wenn die das Produkt schlechtreden, das ist logisch. Trotzdem denk ich sollte man bevor man urteilt noch abwarten oder am besten die beta spielen:ok:

 

Sicherlich kann man noch rein gar nichts über das Gameplay oder so sagen, aber ich sehe das so wie Chriisko. Es kamen in letzter Zeit viel zu viele Spiele mit einem futuristischen Setting auf den Markt und ich kann sowas einfach nicht mehr sehen (Star Wars ausgenommen).

 

CoD war mal ne Serie die Grenzen überschritten hat in der Darstellung von Gewalt (WaW, MW2) und sich zumindest zum Teil an echten Krisen und Kriegen orientiert hat. Heute ist es sehr auf einen Markt für jüngere ausgelegt.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 1.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Aber manche geilen sich auf den trailer so dermaßen auf unglaublich...

 

Ich glaube du siehst das völlig falsch. Denn diejenigen, die sich wirklich auskotzen, haben genau auf so ein Future Setting keine Lust und anhand des Trailers kann man es wunderbar sehen, da braucht wirklich niemand mehr, Gameplay Material abzuwarten.

:sm:
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube du siehst das völlig falsch. Denn diejenigen, die sich wirklich auskotzen, haben genau auf so ein Future Setting keine Lust und anhand des Trailers kann man es wunderbar sehen, da braucht wirklich niemand mehr, Gameplay Material abzuwarten.

 

Ich hab auch überhaupt keinen Bock auf die future sche***! Aber trotzdem sollte man abwarten. Vielleicht kommt ja noch ne Überraschung. Außerdem gibt's ne Zombie story auch. Aber egal, ich will keinen überreden oder was weiß ich.:keks2:

SO Diskussion beendet:smileD:

jetzt kommen Fakten: es wird das gleiche Matchmaking System, wie es schon blops 2 hatte geben!

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Link to comment
Share on other sites

Na denn eben Pech für diejenigen.

 

Noch ist COD eine Marke die sich beinahe blind verkauft.

Das das nicht gut ist lass ich mal raus hier.

Es ist viel neues in diesem Spiel angekündigt.Dem sollte man wenigstens

eine Chance geben.Treyarch wird genau so wie DICE nicht wegen ein

paar Tausend unzufriedenen ihr komplettes Spiel umkrempeln.

 

Als Beispiel bringe ich mal Star Wars Battlefront,überall nur unzufriedene

Forum Member.Shit Storm schon von dem ersten Trailer an,siehe auch

CODBO3.

 

Doch oh Wunder überall Weltweit Plötzlich auf Platz 1 der Gaming Listen.

Selbiges wird auch auf das neue COD zutreffen,nicht ganz so viele wie

bei dem DICE Spiel aber es werden schon Millionen vorab bestellt werden.

 

Solange dieses so hinhaut im übertriebenen Sinne, WTF sind schon ein paar

tausend weniger?

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube du siehst das völlig falsch. Denn diejenigen, die sich wirklich auskotzen, haben genau auf so ein Future Setting keine Lust und anhand des Trailers kann man es wunderbar sehen, da braucht wirklich niemand mehr, Gameplay Material abzuwarten.

 

Ähm,schon vergessen das BO3 mittlerweile seit fast 3 Jahren in Entwicklung ist,nach BO2 hat sich keiner beschwert über das Zukunftssetting.

 

Gibt wirklich Leute die so naiv sind und denken man kann ein Spiel von heute auf morgen umkrempeln nur weil man auf einmal keine Lust mehr auf Zukunft hat.

 

Höre die Schreie noch als wäre es gestern gewesen,als man sich beschwert hat,wo jedes Jahr ein neues WWII COD kam und jetzt will man dahin wieder zurück ???

 

PS: Die Leute die COD jedes Jahr aufs neue runtermachen,kann man sowieso nicht zur Community dazu zählen,weil die die Serie sowieso nicht unterstützen werden egal wie sich die Entwickler anstrengen.

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

Gibt wirklich Leute die so naiv sind und denken man kann ein Spiel von heute auf morgen umkrempeln nur weil man auf einmal keine Lust mehr auf Zukunft haben.

 

Nein aber es gibt sehr viele die sich ihr Wunsch Spiel in ihren zerebralen Zentrum

so zusammenschustern wie es ein Luibl bei 4Players macht.Trifft dann das eigentliche

Game nicht genau Deren Vorstellungen bricht der Shit Storm los.

 

Dabei ist es egal was die Entwickler sagen oder zeigen.

Link to comment
Share on other sites

Ähm,schon vergessen das BO3 mittlerweile seit fast 3 Jahren in Entwicklung ist,nach BO2 hat sich keiner beschwert über das Zukunftssetting.

 

Gibt wirklich Leute die so naiv sind und denken man kann ein Spiel von heute auf morgen umkrempeln nur weil man auf einmal keine Lust mehr auf Zukunft hat.

 

Höre die Schreie noch als wäre es gestern gewesen,als man sich beschwert hat,wo jedes Jahr ein neues WWII COD kam und jetzt will man dahin wieder zurück ???

 

PS: Die Leute die COD jedes Jahr aufs neue runtermachen,kann man sowieso nicht zur Community dazu zählen,weil die die Serie sowieso nicht unterstützen werden egal wie sich die Entwickler anstrengen.

 

Ähm warst du nicht selber einer derjenigen, die sich ein WWII Setting oder Vietnamsetting gewünscht haben?! Irgendwie widersprichst du dir da gerade.

 

Was das mit naiv zu tun hat, ist mir gerade ein Rätsel, allgemein finde ich den Satz sinnlos - sorry.

 

Du glaubst ja wohl nicht, dass man nur zur Community gehört wenn man wie du, jedes CoD in den Himmel lobt:facepalm::facepalm::facepalm:

Edited by FreddieFox1983
:sm:
Link to comment
Share on other sites

Ähm,schon vergessen das BO3 mittlerweile seit fast 3 Jahren in Entwicklung ist,nach BO2 hat sich keiner beschwert über das Zukunftssetting.

 

Gibt wirklich Leute die so naiv sind und denken man kann ein Spiel von heute auf morgen umkrempeln nur weil man auf einmal keine Lust mehr auf Zukunft hat.

 

Höre die Schreie noch als wäre es gestern gewesen,als man sich beschwert hat,wo jedes Jahr ein neues WWII COD kam und jetzt will man dahin wieder zurück ???

 

PS: Die Leute die COD jedes Jahr aufs neue runtermachen,kann man sowieso nicht zur Community dazu zählen,weil die die Serie sowieso nicht unterstützen werden egal wie sich die Entwickler anstrengen.

So ich misch mich jetzt mal ein :D

CoD ist kurz und knapp ausgelutscht, alles was bereits an Kriegen war was auch zum Genre passt wurde behandelt, da bleibt nur noch Zukunft, und das ist jetzt auch schon oft genug behandelt worden. Man muss sich mittlerweile nun mal was aus den saugen. Ich bin übrigens auch einer dieser "Leute die CoD jedes Jahr auf's neue runter machen" und das liegt einfach daran, das es immer das gleiche ist. Man sollte, so denke ich, einfach mal einen Schlusstrich ziehen.

[sIGPIC][/sIGPIC]

"Ich hasse Nazis, das sind alles scheiß Ausländer."

Link to comment
Share on other sites

Ähm,schon vergessen das BO3 mittlerweile seit fast 3 Jahren in Entwicklung ist,nach BO2 hat sich keiner beschwert über das Zukunftssetting.

 

Gibt wirklich Leute die so naiv sind und denken man kann ein Spiel von heute auf morgen umkrempeln nur weil man auf einmal keine Lust mehr auf Zukunft hat.

 

Höre die Schreie noch als wäre es gestern gewesen,als man sich beschwert hat,wo jedes Jahr ein neues WWII COD kam und jetzt will man dahin wieder zurück ???

 

PS: Die Leute die COD jedes Jahr aufs neue runtermachen,kann man sowieso nicht zur Community dazu zählen,weil die die Serie sowieso nicht unterstützen werden egal wie sich die Entwickler anstrengen.

Weil der Wechsel des Setting mach mehreren Ablegern im selben oder ähnlichen Setting mehr als gerechtfertigt ist. Natürlich wird dann oft meckert, zum Teil aber auch, weil man es sowieso keinem Recht machen kann.

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Wobei Ubisoft Spiele aber meist regelmäßig und schnell verramscht werden. Da spekuliert man eher auf Season Pass Käufe und Mikrotransaktionen! Bei Valhalla z.B. sollen die Komplettierung-Raten und DLC Käufe ja eher gering ausgefallen sein, dennoch hat es über 1 Milliarde gemacht, weil einfach so viele Leute Geld im Ingame-Store für irgendwelche Boosts, Ressourcen oder Kostüme ausgeben! Die Spiele da zeitig ins Abo zu packen ist vermutlich genau das worauf die hinarbeiten! Assassins Creed soll ja mit Infinity sowieso zu einer Art modularem Live-Service werden.
    • @Elton   Dann bin ich einfach mal zuversichtlich, dass ich das Ding auch finde. 😁
    • Früher waren Ubisoft Spiele, technisch bedingt, auch noch nicht so überladen! Man hatte sicherlich einiges zum Sammeln und Abarbeiten, aber es hielt sich in Grenzen! Doch als es dann Richtung Origins und Odyssey ging, da hat man dann angefangen, es so richtig zu übertreiben, und dem ganzen auch noch den GaaS Stempel aufgedrückt, wodurch das Konzept der Quantität über Qualität einfach aus dem Ruder gelaufen ist! Da merkte man plötzlich die gestreckte Spielzeit sich einfach viel einfacher verkauft, als Artistische Leistung! Und so war das Konzept von Einkaufslisten in der offenen Welt geboren! AC Valhalla hat ja sogar eine Auto-Reise Funktion, damit man freihändig zum nächsten Sammelobjekt reiten konnte! 🤣 An welches Genre erinnert mich das bloß 🤔
    • Wie selbst @Buzz1991 ist schon auf Rang 9? Der ist hier doch nie online. 🤓😉
×
×
  • Create New...