Jump to content

Krafttraining- Eisensport und Ernährung


Recommended Posts

da kann man auch gleich wasser trinken um seine diät fortzuführen. ^^

 

Ja schon :lol: aber wenigstens schmeckt es ein wenig nach Milch :D

 

Wer führt sein Brusttraining so durch?

 

http://www.muskelschmiede.de/training/die-brust-beim-training-richtig-treffen.html

 

Komplett anderes Gefühl in der Brust als ich es früher gemacht hatte.

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to post
Share on other sites
  • Replies 9.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ja schon :lol: aber wenigstens schmeckt es ein wenig nach Milch :D

 

Wer führt sein Brusttraining so durch?

 

http://www.muskelschmiede.de/training/die-brust-beim-training-richtig-treffen.html

 

Komplett anderes Gefühl in der Brust als ich es früher gemacht hatte.

 

So wurds mir beigebracht :).

Ich persönlich hab aber etwas länger gebraucht, bis ich das Gefühl im Brustmuskel hatte.

Link to post
Share on other sites
So wurds mir beigebracht :).

Ich persönlich hab aber etwas länger gebraucht, bis ich das Gefühl im Brustmuskel hatte.

 

Es ist schwierig am Anfang umzusetzen. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist der Pump in der Brust einfach genial :D

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to post
Share on other sites
Es ist schwierig am Anfang umzusetzen. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist der Pump in der Brust einfach genial :D

 

Der Trainingserfolg scheint auch größer, während ich vor 'nem Jahr, also vor meiner Pause bei 22.5kg KH-Schrägbank war, sinds jetzt, 'n Monat nach dem Neubeginn 25KG, also irgendwas muss ich damals komplett falsch gemacht haben.

Wobei ich die Brust auf der Schrägbank besser merke, als beim normalen Bankdrücken.

Link to post
Share on other sites
Der Trainingserfolg scheint auch größer, während ich vor 'nem Jahr, also vor meiner Pause bei 22.5kg KH-Schrägbank war, sinds jetzt, 'n Monat nach dem Neubeginn 25KG, also irgendwas muss ich damals komplett falsch gemacht haben.

Wobei ich die Brust auf der Schrägbank besser merke, als beim normalen Bankdrücken.

 

Da man beim Schrägbankdrücken auch mehr auf den großen Teil der Brust trifft. Beim Flachbankdrücken trifft man mehr den unteren Teil und den mittleren.

 

Flachbank mach ich nur noch mit Kurzhantel

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to post
Share on other sites
Ja schon :lol: aber wenigstens schmeckt es ein wenig nach Milch :D

 

Wer führt sein Brusttraining so durch?

 

http://www.muskelschmiede.de/training/die-brust-beim-training-richtig-treffen.html

 

Komplett anderes Gefühl in der Brust als ich es früher gemacht hatte.

 

Das mit den Schultern nach unten ziehen werde ich Mittwoch gleich mal probieren. Habe bisher nur das mit den zwei Sekunden probiert. Da brauch man gar kein Gewicht drauf legen, wenn man es richtig macht, so sehr merkt man es.

Chriisko.png

 

Link to post
Share on other sites
Das mit den Schultern nach unten ziehen werde ich Mittwoch gleich mal probieren. Habe bisher nur das mit den zwei Sekunden probiert. Da brauch man gar kein Gewicht drauf legen, wenn man es richtig macht, so sehr merkt man es.

 

Geh erstmal mit dem Gewicht runter und übe den Bewegungsablauf. Es klingt leicht aber die Durchführung ist am Anfang schwieriger als beschrieben :)

 

Hab das nem Kollegen gezeigt aber der hat das noch net gerafft

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to post
Share on other sites
Geh erstmal mit dem Gewicht runter und übe den Bewegungsablauf. Es klingt leicht aber die Durchführung ist am Anfang schwieriger als beschrieben :)

 

Hab das nem Kollegen gezeigt aber der hat das noch net gerafft

 

Mach zurzeit allerdings Bankdrücken mit der Langhantel und anschließend Schrägbankdrücken KH.

 

Wie gesagt, habe das vorher bei der Multipresse ähnlich gemacht was die Zeit der negativen Wdh. angeht. Hatte da damals 4 Sätze gemacht und anschließend noch einen Reduktionssatz und dann kamen 3x10 Wdh. mit 0 kg Gewicht (nur Stange, 25 kg). Diese immer 2-3 Sekunden gehalten und "wirklich" langsam ausgeführt.

 

Aber so an sich die Bewegung, sprich Schulter nach unten ziehen und mit dem Rücken weiter nach hinte, habe ich noch nicht probiert. Geht bei Langhantel denke auch schlecht.

Chriisko.png

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...