Jump to content
Play3.de
Frauenarzt

Spiel des Jahres 2016

Was ist euer Spiel des Jahres 2016?  

45 members have voted

  1. 1. Was ist euer Spiel des Jahres 2016?

    • Rise of the Tomb Raider
    • Uncharted 4
    • Final Fantasy XV
    • Dirt Rally
    • Inside
    • Virginia
      0
    • Call of Duty: Infinite Warfare
      0
    • Battlefield 1
    • Firewatch
    • Doom
    • Mafia 3
      0
    • Overwatch
    • Titanfall 2
    • Assetto Corsa
    • Dark Souls 3
    • FIFA 17
      0
    • The last Guardian
    • Ratchet & Clank
      0
    • Far Cry Primal
      0
    • No Mans Sky
    • The Park
      0
    • Anderes Spiel (in den Kommentaren angeben)


Recommended Posts

The Last Guardian ist mein persönliches Spiel des Jahres und neben The Witcher III: Wild Hunt auch das wichtigste dieser Generation.

 

 

Des Weiteren noch hier meine Top-Ten, Honorable Mentations und Werke außer Konkurrenz (bei denen mein Spielfortschritt noch nicht ausreichte für eine genaue Eingliederung):

 

1. The Last Guardian

2. Inside

2. Uncharted 4: A Thief's End

 

Unfassbar ist für mich, dass bei The last guardian die Meinungen von dir und vangus so auseinandergehen. vangus hatte ja in einem anderen Thread The last guardian nur 3,5/10 Punkten gegeben.

 

Ihr seid doch sonst voll auf einer Wellenlänge mit den Filmen und games usw.. :smileD:

 

Bei Inside und Uncharted 4 seid ihr euch dann plötzlich wieder völlig einig. :think:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, auch im Film sind wir uns nicht immer einig, aber was ich an vangus ungeheuer schätze, ist die Tatsache, dass er im Forum mit seiner Sichtweise und seinem ganz eigenen, persönlichen Verständnis eine starke Person ist.

 

Zwar finde ich es schade, dass man mit einer Gegenposition manchmal keine Chance hat ordentlich mit ihm zu diskutieren, aber das ändert an seinem Standpunkt ja nicht viel.

 

Und Subjektivität finde ich persönlich ungeheuer wichtig, man darf diese nur nicht als Allgemeinheit deklarieren und andere Sichtweisen als nichtig erklären.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von den Titeln die ich gespielt habe ist es ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen Uncharted 4 und Dark Souls 3. Ich habe für U4 gestimmt, einfach weil letztlich mein Spielerherz mehr an Nate und seinen Abenteuern hängt als am Leben und Sterben in den Souls-Spielen.

 

Insgesamt für mich persönlich ein ordentliches Spielejahr aber eigentlich kein Titel dabei, der die Messlatte in seinem Genre merklich höher gelegt hat.


Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unfassbar ist für mich, dass bei The last guardian die Meinungen von dir und vangus so auseinandergehen. vangus hatte ja in einem anderen Thread The last guardian nur 3,5/10 Punkten gegeben.

 

Ihr seid doch sonst voll auf einer Wellenlänge mit den Filmen und games usw.. :smileD:

 

Bei Inside und Uncharted 4 seid ihr euch dann plötzlich wieder völlig einig. :think:

 

Mal nebenbei: Die beiden Beiträge im Zuletzt durchgespieltes Spiel -Thread fand ich auch ganz witzig.

 

Wahrscheinlich haben auch beide irgendwo Recht... :D Das Game stinkt ja förmlich danach Emotionen auszulösen. ^^ Wobei diese aber auch wunderschön verpackt sind. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal nebenbei: Die beiden Beiträge im Zuletzt durchgespieltes Spiel -Thread fand ich auch ganz witzig.

 

Wahrscheinlich haben auch beide irgendwo Recht... :D Das Game stinkt ja förmlich danach Emotionen auszulösen. ^^ Wobei diese aber auch wunderschön verpackt sind. :)

 

Irgendwie hat irgendwo immer irgendwer Recht. :smileD:

 

Welches game meinst du jetzt genau?

The last guardian, Inside oder Uncharted 4?

 

The last Guardian und Inside habe ich persönlich beide nicht gespielt, finde die Idee dahinter aber echt gut. Hab mir massenhaft gameplay Videos zu diesen games angeguckt. Für mich wären solche games dennoch nichts.

 

Uncharted 4 ist schon eher meins. Ist mein 3. Platz beim game des Jahres 2016.

Ist ja mein Lieblingsgenre neben Rennspielen. :zwinker:

Edited by Frauenarzt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Welches game meinst du jetzt genau?

The last guardian, Inside oder Uncharted 4?[/Quote]

 

Es ging bei der kleinen Meinungsverschiedenheit ja um The Last Guardian. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ging bei der kleinen Meinungsverschiedenheit ja um The Last Guardian. ^^

 

Achso wegen der Meinungsverschiedenheit, klar. :zwinker:

 

Ich finde die Enden von diesen games (The last guardian, Limbo, Inside) immer so doof.^^

 

Hauptsache es bleiben viele Fragen offen und die Spielergemeinde diskutiert fleißig darüber. Dann kommt jeder mit seiner Theorie warum das und das so und so war. :smileD:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Game des Jahres 2016 war: Alienation.

Kein anderes Game hatte mich 2016 mehr begeistert.

Bin aber auch ein Housemarque-Fan(Man)Boy.

Ansonsten das übliche,wobei ich mir nicht schlüssig bin ob Uncharted oder Tomb Raider!?


lincolnge.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

2016 war ein schwaches Jahr wie ich finde. Ein Mafia 3 von dem ich mir extrem viel erwartet habe, ist zwar gut aber kommt in keinem Fall an den Vorgängern ran oder auch nur an meine Erwartungen.

Uncharted 4 war cool aber eben typisch Uncharted, nichts das mich vom Hocker gerissen hätte.

 

Mein Spiel des Jahres ist DOOM weil es einfach verdammt viel Spaß macht. Ein tolles Gameplay, beste seit Jahren in einem Shooter und motiviert extrem. Das ist einfach Action pur mit einem genialen Soundtrack. Auch der MP macht mir immer noch großen Spaß und ist an einem stressigen Arbeitstag das perfekte für den Feierabend. DOOM ist Kult und hat ein tolles Comeback hingelegt.

 

Ansonsten noch gut dabei waren Gone Home, Dishonored 2 und Inside.

 

Beste für mich war ja sowieso 2016 Life is Strange mit einem großen, ganz ganz ganz großen Abstand! Kam ja endlich auf Disc raus und so konnte ich es nachholen. Eines der besten Spiele welches ich je gespielt habe.


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
2016 war ein schwaches Jahr wie ich finde. Ein Mafia 3 von dem ich mir extrem viel erwartet habe, ist zwar gut aber kommt in keinem Fall an den Vorgängern ran oder auch nur an meine Erwartungen.

Uncharted 4 war cool aber eben typisch Uncharted, nichts das mich vom Hocker gerissen hätte.

 

Mein Spiel des Jahres ist DOOM weil es einfach verdammt viel Spaß macht. Ein tolles Gameplay, beste seit Jahren in einem Shooter und motiviert extrem. Das ist einfach Action pur mit einem genialen Soundtrack. Auch der MP macht mir immer noch großen Spaß und ist an einem stressigen Arbeitstag das perfekte für den Feierabend. DOOM ist Kult und hat ein tolles Comeback hingelegt.

 

Ansonsten noch gut dabei waren Gone Home, Dishonored 2 und Inside.

 

Beste für mich war ja sowieso 2016 Life is Strange mit einem großen, ganz ganz ganz großen Abstand! Kam ja endlich auf Disc raus und so konnte ich es nachholen. Eines der besten Spiele welches ich je gespielt habe.

 

Life is Strange ist auch für mich mit das beste Spiel das ich je zocken durfte!!!

Hab es als Download für PS3 und PS4 gekauft, und später nochmal auf Disk für die PS4. :)

Wenn dir Gone Home gefallen hat hole mal bitte Firewatch nach. Ist für mich persönlich auch ganz großes Kino. :ok:


 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...