Jump to content

PS5 Vorbestellungen


Guest

Recommended Posts

Ich bin seid 6:30 in der arbeit normal bis 16 Uhr ... Hoffe ps5 kommt erst so gegen Mittag ... Nichts da 😂 gleich 8:15 war sie zugestellt ! Extra Nachbar gesagt er soll bitte annehmen ist der Vater eines Kumpel 😏 jetzt Grad auf heim weg 😂 weil nichts los ist 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb juicebox:

Vielleicht haben sich die Marktarbeiter im Klo versteckt und daddeln aufm Handy rum anstatt die Ware einzuscannen đŸ€Ł

Vermutlich hĂ€ngen sie alle hier auf Play3 rum und spamen fleißig mit 😂

Link to comment
Share on other sites

2 minutes ago, Scorpie said:

Ding Dong, Amazon war da...

grafik.png.85e1e911c0b89d5163a0e1745553aef8.png

Ich pack jetzt aus. Allen anderen wartenden drĂŒcke ich die Daumen das es nicht mehr allzu lange dauert. :)

Sag mal, ist eine Folie auf dem schwarzen Klavierlack?

Edited by juicebox
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Posts

    • @DiggleristĂ€hnlich wie beim Sport, da möchte man ja schließlich auch immer besser werden. Wer kein Sport (Wettkampf) mag, kann das evtl nicht nachvollziehen.  Genauso ist es in einigen Genre halt auch, ich persönlich kann mit Spielen ganz ohne Herausforderung gar nicht viel anfangen.  Das macht mir persönlich ĂŒberhaupt keinen Spaß Ist aber nicht nur Souls was mir Spaß macht aber wenn man nicht aufpasst sollte man schon sterben mMn. Persönlich finde ich das viele Spiele gut passen im Schwierigkeitsgrad, spiele immer auf normal.  Was halt mir persönlich am souls Spaß macht, ist das man im Prinzip selbst entscheiden kann wie schwer man es sich macht, das ganze System ist einfach klasse. Außerdem ist geil das die Gebiete recht einfach und verwinkelt sind, es viel zum erkunden und einsammeln gibt man Kisten zerschlagen kann und es immer einen Endboss gibt, teilweise sogar Zwischenbosse und stĂ€rkere "normale" Gegner welche alle nur einmal erscheinen. Man spĂŒrt das voranschreiten und die eigene Figur fĂŒhlt sich mit zunehmender Spielzeit immer besser an.  Es vereint praktisch alles was Spiele mMn gut macht und hat dazu ein neues System erfunden, ebenso kann man es durch viele Klassen (je nach Spiel unterschiedlich) total unterschiedlich durchspielen. Du kannst auch alle Klassen in eine Figur packen, dazu musst es aber mehrmals durchspielen oder sehr viel Grinden, geht alles.  Ist viel von Klassikern drin vereint mMn Castlevania, Metroid, Zelda, Ninja Gaiden, Rpgs .... Von allem bissel was FĂŒr mich persönlich hat eine neue gen auch immer was mit komplexerer und genauerer SpielMechanik zu tun, man will ja schließlich weiter besser werden und nicht weniger zu steuern bekommen, zumindest bei mir so. Und das machen Souls Spiele sehr gut mMn, je neuer ein Souls Spiel ist, desto freier und komplexer kann man es im Normalfall bedienen. Das macht das Genre im Prinzip immer besser je Ă€lter es wird, vergleichbar bissel mit Metroidvania, da wird es auch immer besser. 
    • Ich komme mit dem Geschmack von "funny frisch" gar nicht klar. Muss noch einmal die Sachen von Chio probieren aber ich glaube die einfachen vom Rewe sind doch am besten.     Das Eis muss ich auch noch nachholen. ^^ Heute vergessen. Bin auf den Geschmack gespannt.
    • Hm. Social Media, ein Blog, aber ein Kochbuch? Letzteres ist so schön
 Retro. Das könnte mir echt gefallen đŸ« 
    • Ein bisschen schmackhaft ist gut. Sieht sehr lecker aus, der Teller. Bin zwar keiner der solche Kunstwerke anrichtet, da werden eher die Bohnen aus der Pfanne mit dem Kochlöffel kredenzt aber bei dem Anblick bekommt man echt Appetit. Schon mal die Idee gehabt ein eigenes Kochbuch zu schreiben?
    • Ich weiss nicht, Scorsese ĂŒbertreibt da mMn schon. Ist ja nicht so, dass frĂŒher ein Großteil der Kinofilme alle kreative Meisterwerke mit einer tollen Story waren. 90% der Filme waren doch schon immer nur reine PopulĂ€runterhaltung ohne tieferem kreativen oder kĂŒnstlerischen Aspekt. Jetzt so zu tun, als wĂ€ren Superheldenfilme der Untergang des Films, finde ich dann schon stark ĂŒbertrieben. Ich stimme zu, dass es einstweilen zu viele sind und das Thema ausgelutscht ist, aber letztlich sind sie halt nichts anderes, als ein Teil der heutigen Actionfilme. Und es gibt genauso wie frĂŒher einen kleineren Anteil an hochwertigerer Filmkunst fĂŒr das entsprechende Publikum. Und ich finde beides kann sehr gut nebeneinander existieren.
×
×
  • Create New...