Jump to content

PS5 Vorbestellungen


Recommended Posts

  • Replies 3.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Alter das ist echt peinlich was hier abgeht.... wenn die Konsole nicht rechtzeitig kommt kann man sich ja gerne beschweren, aber ihr randaliert und penetriert die Mitarbeiter ja schon 2 Tage vorher. S

Man ich freue mich für alle die grad darauf warten. Vor mehr als einer Woche hatte ich diese harte Vorfreude auch und es hatte mich fast zu nem verfrühten Herzinfarkt gebracht. Ich musste 1 Tag länger

Mir tut der Kundenservice NICHT leid, denn das ist ihr Job. Leid tut mir das Gesundheitssystem, die Tag für Tag mit Corona zu kämpfen haben, weil sich viele Vollidioten nicht adäquat an Regeln halten.

Posted Images

vor 11 Stunden schrieb Hexelilli:

Danke für eure Meinungen ich dachte es mir auch schon das dies auch nicht seriös ist und hoffe auf die dritte vorbestellen Welle. Da Sony ja angeblich die ps5 zum Release vorerst nicht im Einzelhandel verkaufen lassen wird😭

Gut das du kein Geld überwiesen hast👍

Aber mal ganz ehrlich, bist du so gutgläubig, naiv oder schlicht uninformiert ?

Es ist auf jeder Seite zu lesen, in Foren usw.....ALLE Konsolen derzeit ausverkauft, Ende! Das findet man in einer Minute raus im Netz!

Wie kann man dann auch nur eine Sekunde glauben diese dubiose Seite bzw Shop hätte noch verfügbare Konsolen, bestellt und überlegt ernsthaft dort hin 500€ VK zu überweisen ?

Die Seite ist so offensichtlich Fake bzw mindestens sehr verdächtig das muß man doch sehen ?

Sorry für die deutlichen Worte 😉
 

Gibts sonst noch Leute die da bestellt haben ?

Edited by Aleister
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb JokerofDarkness:

Schwer für Dich zu verstehen, aber da ist schon ein Unterschied, ob das Geld komplett weg ist oder einfach teurer. Denn von mir gibt es dann ja die Konsole. 

Ich verstehe dich sehr gut und natürlich besteht da ein Unterschied. Aber rein von dem Kosten-Nutzen Faktor aus gesehen: Wenn du die digitale Konsole zum Beispiel für 800 Euro verkaufst, hat dein Käufer trotzdem 400 Euro Verlust gegenüber normalen Wege gemacht. Und wenn er jetzt 400 Euro über einen unseriöse Internetbetrüger verloren hat, hätte er für das Geld trotzdem noch für 400 Euro über normale Händler eine Konsole kaufen können. Bei ersten Szenario hättest du dich bereichert und bei zweitem der Internetbetrüger. Versteh mich nicht falsch. Ich setze dich nicht mit einem Betrüger gleich. Aber so oder so ist der Käufer über den Tisch gezogen worden. Bei dir wusste er es aber und deswegen ist er selber schuld. Das schon. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb redeye4:

Ich verstehe dich sehr gut und natürlich besteht da ein Unterschied. Aber rein von dem Kosten-Nutzen Faktor aus gesehen: Wenn du die digitale Konsole zum Beispiel für 800 Euro verkaufst, hat dein Käufer trotzdem 400 Euro Verlust gegenüber normalen Wege gemacht. Und wenn er jetzt 400 Euro über einen unseriöse Internetbetrüger verloren hat, hätte er für das Geld trotzdem noch für 400 Euro über normale Händler eine Konsole kaufen können. Bei ersten Szenario hättest du dich bereichert und bei zweitem der Internetbetrüger. Versteh mich nicht falsch. Ich setze dich nicht mit einem Betrüger gleich. Aber so oder so ist der Käufer über den Tisch gezogen worden. Bei dir wusste er es aber und deswegen ist er selber schuld. Das schon. 

Also erstmal hinkt der ganze Vergleich schon daran, dass er bei mir weder betrogen (sagtest Du ja bereits), noch über den Tisch gezogen wird. Ich offeriere nach Erhalt der Konsole ein Angebot, für das sich der potentielle Käufer frei entscheidet es anzunehmen oder nicht. Nehmen wir mal Dein Beispiel (auch wenn ich schon aus Überzeugung nie eine Digital Version anbieten würde und der doppelte Preis schön, aber nicht realistisch ist) mit der Digital Version. Dann bezahlt er die 400€ dafür, dass er sofort eine Konsole erhält, sprich er zahlt bewusst für seine Ungeduld und zwar ohne Zwang oder Vortäuschung falscher Tatsachen. Da ist dann ein himmelweiter Unterschied zu Deinem Vergleich da oben. Nennt sich übrigens freie Marktwirtschaft. Steuerlich ist auch alles in Butter, da ich nicht über meiner Grenze bin, aufgrund Auftragseinbrüche durch Corona und nein, ich habe keine Staatshilfen beantragt, obwohl ich die Nummer mittlerweile bereue.
Da die Nummer hier eh zu nix führt und nicht weitere x-Male durchgekaut werden muss, würde ich es im Interesse aller begrüßen diese unnötige Diskussion einzustellen.
Es wurde ja nun schon des Öfteren darüber diskutiert und ich bin mir bewusst, dass ich damit leben muss, dass einige User mich als schlechten Menschen mit falschen Moralvorstellungen sehen. Dieses Stigma werde ich mit ins Grab nehmen, versprochen.

Ich verspreche weiterhin, dass ich die Konsolen hier nicht im Forum und auch außerhalb des Forum keinem User von hier bewusst anbieten werde - darauf ein Fist Bump!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@JokerofDarkness So ist es. Ich meine ja in deinem Fall, dass die Leute das bewußt machen. Das ist ja nix rechtswidriges. Sind ja selber schuld wenn ihnen das wert ist, weil sie nicht warten können. Du profitiert halt davon. Ist ja ok. Bei dir weiß man woran man ist. Wohingehen der Webseitenbetreiber einfach nur die Leute verarscht. Bei dir ist das ja anderst. Ich hab dich jetzt nicht angegriffen wegen dieser Vorgehensweise. Falls das so rüberkam, dann möchte ich klarstellen das dem nicht so ist. Meine ursprüngliche Antwort war ja dass sich die Leute bei dir auch naiv verhalten und gewissermaßen selbst verarschen. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb redeye4:

@JokerofDarkness So ist es. Ich meine ja in deinem Fall, dass die Leute das bewußt machen. Das ist ja nix rechtswidriges. Sind ja selber schuld wenn ihnen das wert ist, weil sie nicht warten können. Du profitiert halt davon. Ist ja ok. Bei dir weiß man woran man ist. Wohingehen der Webseitenbetreiber einfach nur die Leute verarscht. Bei dir ist das ja anderst. Ich hab dich jetzt nicht angegriffen wegen dieser Vorgehensweise. Falls das so rüberkam, dann möchte ich klarstellen das dem nicht so ist. Meine ursprüngliche Antwort war ja dass sich die Leute bei dir auch naiv verhalten und gewissermaßen selbst verarschen. 

man sollte gesetze gegen solche vorgehensweisen erlassen. aber das internet ist ja noch "neuland" für uns.

Link to post
Share on other sites

Die Abzocker, die sich an der gegenwärtigen Situation eine goldene Nase verdienen, tragen ihren Teil dazu bei, dass offensichtliche Fakeplattformen wie diese hier Genannte ihre "Kunden" findet.

Da braucht es auch eigentlich keine Verbote oder Sonstiges, lediglich Anstand...aber das ist eben mittlerweile ein ganz zartes Pflänzchen.

Hatte auch eine Series X auf preorder...kommt zum Launch nix Relevantes also Storno...innerhalb von 5 Minuten war das Teil wieder online und gleich wieder weg...hoffentlich mit der Intention, das Teil zum Spielen zu nutzen und nicht wie hier, nicht dass es bei der betroffenen Person schockierend wäre, um Profit zu machen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...