Jump to content

Microsoft Xbox Thread


vangus
 Share

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb consoleplayer:

Sea of Thieves hat wirklich eine beeindruckende Entwicklung genommen nach dem schwachen Start.

Screenshot_20220809_210040.jpg

Mag es überhaupt nicht. Mag die älteren Rare Spiele viel mehr. Aber cool, dass ein Sony Spiel in der Top 10 drin ist. Sogar vor Halo :D

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Da sich das Diskussionsklima hier wieder einmal von einer fairen Diskussion entfernt hat, hat ein Nutzer jetzt von mir die Konsequenz dafür erhalten.

Es gab Ansagen und das nicht nur in diesem Thread.  Die entsprechenden Schritte werden auch konsequent durchgezogen. 

Wer hier rumstichelt, ist der Nächste.

Deshalb: Bleibt sachlich und respektvoll im Ausdruck.

EDIT:

Ein zweiter Nutzer kann fortan dauerhaft von Außen zusehen.

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb consoleplayer:

Finde ich sehr gut.👍👍👍

Vielen Dank. Rückwirkend habe ich einen weiteren Nutzer gesperrt, der hier gerne provoziert hat und mit einem Doppel-Account unterwegs war (weil sein erster Account bereits gebannt war). Dauerhaft.

Nun zurück zum Thema. 

  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Buzz1991:

Vielen Dank. Rückwirkend habe ich einen weiteren Nutzer gesperrt, der hier gerne provoziert hat und mit einem Doppel-Account unterwegs war (weil sein erster Account bereits gebannt war). Dauerhaft.

Nun zurück zum Thema. 

The Purge - Make Internet Great Again

Und nun zu einem Thema. Ich besitze einen 4k@60Hz (Eigentlich 100Hz aber die bekomm ich ja eh nicht).

Ich habe mir aber gerade gedacht: Die Xbox Series X ist ja von der Hardware besser als die Ps5 aber dann denk ich mir, dass die Terraflops nur für die bessere Auflösung und FPS wichtig ist. Daher hab ich mal geschaut, wie viele überhaupt einen UHD Tv haben. Auf Statista stand 29,8% der in Deutschland lebenden Menschen, besitzen einen UHD Tv, was aber nicht bedeutet, dass diese TVs 60 oder 120Hz besitzen. Sprich der Hardwarevorteil ist für viele potenziellen Kunden nur dann von Vorteil, wenn sie auch einen 4k@120Hz besitzen. Ich bin auch so ein Kunde, der halt nur die 4k und 60fps nutzen kann und dieses Geld für einen neuen UHD Tv hat man auch nicht immer mal eben.

Daher meine Frage: Findet ihr, dass die Hardware der Xbox Series X wirklich einen entscheidenden Vorteil bietet mit Hinsicht auf Nutzen?

Das kann man mit einem Auto vergleichen, dass 350 Km/h schafft aber in dem Land wo man lebt kann man sowieso nur höchstens 130 fahren. und dann will man überholen aber auf der ganzen Autobahn fahren viele Series S herum.

Dazu die zweite Frage: Denkt ihr, dass die Series S die ganzheitliche Power der Series X dämpft?

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb GeaR:

The Purge - Make Internet Great Again

Und nun zu einem Thema. Ich besitze einen 4k@60Hz (Eigentlich 100Hz aber die bekomm ich ja eh nicht).

Ich habe mir aber gerade gedacht: Die Xbox Series X ist ja von der Hardware besser als die Ps5 aber dann denk ich mir, dass die Terraflops nur für die bessere Auflösung und FPS wichtig ist. Daher hab ich mal geschaut, wie viele überhaupt einen UHD Tv haben. Auf Statista stand 29,8% der in Deutschland lebenden Menschen, besitzen einen UHD Tv, was aber nicht bedeutet, dass diese TVs 60 oder 120Hz besitzen. Sprich der Hardwarevorteil ist für viele potenziellen Kunden nur dann von Vorteil, wenn sie auch einen 4k@120Hz besitzen. Ich bin auch so ein Kunde, der halt nur die 4k und 60fps nutzen kann und dieses Geld für einen neuen UHD Tv hat man auch nicht immer mal eben.

Daher meine Frage: Findet ihr, dass die Hardware der Xbox Series X wirklich einen entscheidenden Vorteil bietet mit Hinsicht auf Nutzen?

Das kann man mit einem Auto vergleichen, dass 350 Km/h schafft aber in dem Land wo man lebt kann man sowieso nur höchstens 130 fahren. und dann will man überholen aber auf der ganzen Autobahn fahren viele Series S herum.

Dazu die zweite Frage: Denkt ihr, dass die Series S die ganzheitliche Power der Series X dämpft?

Wer einen freshen LG OLED am Start hat und wert auf Technik legt, wird mit PS5 und der SX seine Freude haben, mittlerweile haben auch Beide VRR (was ich durchaus nützlich finde und feier). Ich persönlich wäre da mit einer S unzufrieden.

Für die große Menge an Casuals mit veralteten Full HD TVs reicht die Series S eigentlich voll aus. Und Geld spart man sich auch noch. Top für Studenten und Schüler.

 

Ob die S die SX ausbremst, wird sich im Verlauf der Gen zeigen. Bisher sieht es weniger danach aus. Schlechte PCs bremsen High End Rechner ja auch nicht aus. Die PS4 scheint ja die PS5 auch nicht zu bremsen, oder?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Frag Sabbath:

Wer einen freshen LG OLED am Start hat und wert auf Technik legt, wird mit PS5 und der SX seine Freude haben, mittlerweile haben auch Beide VRR (was ich durchaus nützlich finde und feier). Ich persönlich wäre da mit einer S unzufrieden.

Für die große Menge an Casuals mit veralteten Full HD TVs reicht die Series S eigentlich voll aus. Und Geld spart man sich auch noch. Top für Studenten und Schüler.

 

Ob die S die SX ausbremst, wird sich im Verlauf der Gen zeigen. Bisher sieht es weniger danach aus. Schlechte PCs bremsen High End Rechner ja auch nicht aus. Die PS4 scheint ja die PS5 auch nicht zu bremsen, oder?

Wusste jetzt nicht, dass die Ps4 mit der Ps5 gleichzeitig erschienen ist. Habe ja von der Series S gesprochen und nicht von der Xbox One was ja auch keinen Sinn ergibt diese in einem Zusammenhang zu setzen. Aber ja, dass entwickeln für die alte Gen bremst die Technik aus. Man muss halt ein Spiel so designen, dass es spielerisch auf der Ps4 und Ps5 funktioniert. Ein Assassins Crew Unity könnte mit der Anzahl an NPCs never auf der Xbox360 laufen können aber ein Black Flag schon, weil es halt für die Xbox 360 entwickelt wurde oder direkt beide Konsolen in der Entwicklung eingeschlossen hat. Bei der Xbox Series X/S muss man daher auch beide Konsolen in der Entwicklung einbeziehen. irgendwann wird nicht mehr für die Ps4 entwickelt, genau wie es damals nicht mehr für die Ps3 entwickelt wurde. Wenn man eine schwächere Konsole aus der Entwicklung streicht, öffnet man gleichzeitig auch mehr Möglichkeiten. Und ich sehe aktuell nur die Vorteile von Raytracing on/off, Performancemodus und Grafikmodus. Ein besonders großer Meilenstein ist es meiner Meinung einfach nicht oder für mich und wahrscheinlich vielen casuals einfach unwichtig.

Und zum Punkt mit dem Pc Vergleich. Wenn man das ausbremsen mit Spielen vergleicht, dann ja. Spiele die nur für next Gen Rechner entwickelt werden, erscheinen mittlerweile überhaupt nicht mehr, weil man sich wohl so geeinigt hat, sich an die Konsolen anzupassen aber halt mehr Frames und Auflösung als Bonbon bieten. Die Entwickler müssen daher schauen, dass ihr Spiel auch auf Konsolen laufen können. Sprich komplexe Welten mit vielen individuellen NPCs mit individuellen Kis kann man nicht entwickeln, da diese dann in diesem Umfang nicht auf den Konsolen laufen könnten. Deswegen werden diese Spiele dann grundsätzlich nicht mehr entwickelt. Ein Outcast, Doom 3, Pray, half-life 2, Crysis, S.T.A.L.K.E.R Shadow of Chernobyl uvm. waren so Spiele die wohl immer das Maximum aus der Hardware rausholen wollten und dann wurden sie abgespeckt und für die Konsolen herausgebracht, außer S.T.A.L.K.E.R aber das ist schon damals mega geil gewesen. Diese Schatten haben mich damals einfach umgehauen. Die Mindestanforderungen waren immer sehr hoch gesetzt. Einzig Strategiespiele sind immer noch beim Pc zuhause aber da spielt Maus und Tastatur die wichtige Rolle und nicht die Power, daher wird dort auch wieder versucht die Spiele so zu entwickeln, dass sie nicht zu Anspruchsvoll für Leute mit Mindestanforderung Rechner. 

Daher denke ich schon, dass die Konsolen die Geschwindigkeit vorgeben wie sich die Spiele entwickeln. Diese Meilensteine von Atari zu 8bit, dann 32bit zu 3d und nun sind wir da angekommen, wo Auflösung und FPS die große Neuerung ist. Das ist schon wie beim Smartphonemarkt. Da gibt es auch nur noch bessere Kamera, größere Auflösung und größerer Akku. Es ist einfach so langweilig geworden. So monoton. Nichts sticht mehr mit einer Idee heraus. Es werden nur noch bestehende Produkte aufgerüstet mit einer Komponente "Mehr von etwas bestehendem". Irgendwie herrscht aktuell ein Innovationsstillstand. Ich hab die Ps3, Xbox360, Wii/WiiU Zeit einfach total geschätzt, da dort wenigstens alle versucht haben etwas neues auszuprobieren. Microsoft hat Kinect versucht, Sony hat ihre Eyetoy Kamera immer weiter entwickelt und mit Move erweitert und Nintendo hat versucht einen Bildschirm im Controller mit einzubeziehen, was leider nie so umgesetzt wurde, wie man sich das gewünscht hat. Oft war es nur eine Map aber auch allein das hat schon eine Immersion geschaffen. Man hält halt eine Karte in der Hand und markiert seine Orte mit einem Stift und nicht mit einem Analogstick. Ich würde das zu gern wiedersehen. In Form eines Ps5 Controller mit Touchdisplay aber auch durch den Fall von Sega ist vieles an verrückten Köpfen verloren gegangen. Ich mochte diese Displays im Dreamcast Controller sehr. In RE Code Veronica hat man sich den Blick ins Menü gespart. Diesen Stillstand kann man beider Nintendo Switch sehr gut sehen. Es besitzt eine extrem veraltete Hardware und nur die Standard Eingabegeräte werden fokussiert. Touch wird fast garnicht genutzt, Bewegungssteuerung nur ab und zu und die Vibration hat mich nur bei den Minispielen fasziniert. Die Spiele sind alle auf dem Stand der Ps3/Xbox360 und das einzige was wirklich das schlaggebende ist, ist der Handheld modus was auch toll ist aber die Spiele wieder runterzieht. Als Entwickler muss man sich halt mit dem Gedanken zufriedensten, dass man nur noch Spiele auf dem Stand der Xbox360 entwickeln kann. Ich finde die Spiele waren damals viel kreativer, zumindest von den großen Entwicklern. Heute werden Spiele absichtlich umständlicher gemacht, damit man Inventarplatz verkaufen kann. Leveln extrem langziehen, damit man sich doch Exp Booster kauft. Limitierte Items, verpassbare Items einführen, damit FOMA aktiviert wird. Cheats im Singleplayer wird unterbunden oder der komplette Singleplayer wird entnommen, damit man Cheats verkaufen kann.... der gute alte Money Cheat. Die Entwicklung macht mir mittlerweile extrem Sorgen. Das ist schließlich nicht so eine Entwicklung von 2D zu 3D, sondern die Manipulationen, viel Geld in digitale materiallose Ware die unendlich mal dupliziert werden kann. Und diese Spiele bleiben im Stillstand und nur noch teure Skins werden entwickelt und leider noch für einen enorm hohen Preis verkauft. Das wäre so, als würden Kinder im Alter von 12 Jahren gerne Fußball spielen und dann kommt jemand und sagt dir ständig, dass man sich Vorteile erkaufen kann und man ist was ganz besonderes, wenn man sich das zeitlich begrenzte Trikot kauft, obwohl man doch nur Fußball spielen möchte. Diese ausbremsen und diese Gewinnmaximierung nervt nur noch und es werden immer mehr Spiele, die diese Art der Manipulation wollen.

Sorry, dass ich gerade so abgedriftet bin aber musste meine Gedanken, dann doch irgendwie beim schreiben des eigentlichen Kommentars irgendwie niederschreiben.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • ja, sowas ist schon krass, wenn man ca. 2 Jahre vorher sowas sieht. Das wäre ungefähr so, man zeigt ein hammer geiler ersten offiziellen Trailer von GTA 6 und dann steht da, daß das Game 2026 kommt.
    • Schönes Avatar @KonsolenheiniGefällt mir!
    • Boah, eben den Trailer mal angesehen und jetzt muss man echt noch 2 Jahre auf den Film warten?? ^^ Ne richtige Leidenszeit die da jetzt beginnt...
    • Puh... Schon so viele Knarren in der Hand gehabt, dass ich gar nicht mehr alle weiß. ^^ Eine der epischsten die mir eben spontan eingefallen ist, ist aber der Hammer der Morgenröte aus Gears of War. Mit der Tommy Gun aus RE: Revelations 2 hatte ich aber auch meinen Spaß. Oder eben die VSS aus Bad Company 2
    • Was ist denn daran immer so schlimm? Gibt im Forum noch viel ältere Beiträge. Google hat mir halt u.a. die Beiträge vorgeschlagen und meiner Meinung nach sind Beiträge zeitlos wenn es um ein Thema geht. ^^   Auf Teil 2 bin ich mal sehr gespannt und inwiefern er sich unterscheidet. Meiner Ansicht nach ist der Erstling doch etwas überbewertet wenn auch ein gutes Spiel.   Jupp, ist das Remaster (was ich auch schon lange mal nachholen wollte nach knapp 10 Jahren @basslerNNP).
×
×
  • Create New...