Jump to content

Das Haar in der Suppe!. PS5


mic46
 Share

Recommended Posts

vor 15 Stunden schrieb President Evil:

Darum gehts nicht. Ich hole mir sie sowieso. Und später dann halt die pro.

Ich hätte es nur besser gefunden, sie hätten die Pro gleich zu beginn angeboten, und du würdest das aus irgendwelchen Gründen schlechter finden.

Hätte ich auch besser gefunden,  eine Premium Edition High End und halt die normale Version für 500€.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Chadder88:

Hätte ich auch besser gefunden,  eine Premium Edition High End und halt die normale Version für 500€

Naja, ihr vergesst dabei, das verschiedene Versionen von Konsolen, gerade mit großen Hardware-Unterschied auch für Spieleentwickler problematisch sein können.

Aber wie auch schon so oft erwähnt: Wer HighEnd Leistung will, soll einfach aufm PC wechseln. Selbst wenn jetzt ne PS5 Pro direkt kommen würde, wäre die in 2-3 Jahren auch wieder outdated. Bringt euch also gar nix. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb JokerofDarkness:

Tempest Audio ist eigentlich kein Vorteil, sondern nur dem Geiz von Sony geschuldet, weil man keine Lizenzgebühren an Dolby und oder DTS zahlen will. Bin gespannt, wie sich die Nummer noch entwickeln wird und werde selbst mal testen, was bei echtem 3D Sound ausgegeben wird.

Sehr geizig von Sony extra viel Aufwand und Geld in ein eigenes Audiosystem zu investieren anstatt es sich leicht zu machen und etwas von Dolby zu nutzen zu einem Bruchteil an Lizenzgebühren. 😄 Abgesehen davon nutzen sie ja eh Dolby, nur halt nicht Atmos. Und sie bauen ihr 3D Audio ja noch aus. Zunächst halt nur für Kopfhörer, aber dann ja noch für andere Ausgabengeräte. 

Sony hat schon immer gerne Eigenes entwickelt und Technik in vielen Bereichen mitgeprägt in der Geschichte. 

Wie wäre es mal mit abwarten und testen anstatt immer gleich zu kritisieren. Die Geschichte der Technik ist immer schon geprägt von Skepsis wenn was Neues auf den Markt kommt. War so genial wie viele am Anfang der Flachbildfernseher und dem kommen von HD Auflösung gezweifelt haben ob die Bildqualität an den Röhrenfernseher rankommt. 😆

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb redeye4:

Sehr geizig von Sony extra viel Aufwand und Geld in ein eigenes Audiosystem zu investieren anstatt es sich leicht zu machen und etwas von Dolby zu nutzen zu einem Bruchteil an Lizenzgebühren. 😄

Die Aussage ist natürlich Quatsch, kommt aber auch nicht von mir! 

vor 3 Minuten schrieb redeye4:

Sony hat schon immer gerne Eigenes entwickelt und Technik in vielen Bereichen mitgeprägt in der Geschichte. 

Leider sind die Zeiten lange vorbei und auch der letzte Audiocodec von Sony wurde nicht zum Standard.

vor 5 Minuten schrieb redeye4:

Wie wäre es mal mit abwarten und testen anstatt immer gleich zu kritisieren.

Da Sony sich sehr bedeckt hält, was über virtuellen 3D auf Stereobasis hinausgeht, ist die Kritik aber sowas von berechtigt. Und ich hab auch nichts gegen die Eigenentwicklung, aber dagegen, dass man sich dem anerkannten Standard verwehrt und ja, auch das ist durchaus kritikfähig. Testen werde ich natürlich. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb redeye4:

@JokerofDarkness

Ist ja gut wenn man Kritik übt, aber mir kommt vor das du vermehrt die PS kritisierst. Gibt es Dinge die dich an der neuen XBox stört?

Dann trübt Dich Dein Gefühl. Mich stört sogar etliches bei der XBox, aber beim Audiostandard bin ich da zumindest auf der sicheren Seite. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Zegoh:

Naja, ihr vergesst dabei, das verschiedene Versionen von Konsolen, gerade mit großen Hardware-Unterschied auch für Spieleentwickler problematisch sein können.

Macht Microsoft mit der Series S ja auch. Und parallel für eine schwächere Konsole zu entwickeln ist viel aufwendiger als für eine stärkere (zumal stärkere Versionen für PC sowieso entwickelt werden).

 

vor einer Stunde schrieb Zegoh:

Aber wie auch schon so oft erwähnt: Wer HighEnd Leistung will, soll einfach aufm PC wechseln. Selbst wenn jetzt ne PS5 Pro direkt kommen würde, wäre die in 2-3 Jahren auch wieder outdated. Bringt euch also gar nix. 

Ich habe einen PC und benutze ihn kaum zum zocken. Ich verstehe wirklich nicht, was so viele hier es so schlimm finden, wenn Leute sagen, sie hätten für Konsolen gerne mehr leistung und aktuellere technik.

Die meisten Gamer sind heute erwachsen und verdienen ihr eigenes Geld. Und sie wären auch bereit mehr in ihr Hobby zu investieren. Das ist m.M.n. eine Marktlücke die (seit dem NeoGeo in den 90ern) nicht geschlossen wurde.

Die PS5 und die XsX sind auf jeden fall tolle Produkte für den Preis, niemand sagt etwas anderes. Aber der Preis ist halt sehr klein und es wäre so viel mehr möglich...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb President Evil:

Die meisten Gamer sind heute erwachsen und verdienen ihr eigenes Geld. Und sie wären auch bereit mehr in ihr Hobby zu investieren. Das ist m.M.n. eine Marktlücke die (seit dem NeoGeo in den 90ern) nicht geschlossen wurde.

Der Markt ist halt gedeckt: mit dem PC. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Zegoh:

Der Markt ist halt gedeckt: mit dem PC. 

WEIL es noch keiner versucht hat.

Es gibt doch viele, die nicht zum PC wechseln, weil sie konsolen einfach lieber mögen. Ist der Preis denn wirklich das einzige, was dich bei den Konsolen hält?  Ich würde bestimmt nicht nein sagen, zu einer stärkern Konsole. Du also schon?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb President Evil:

Es gibt doch viele, die nicht zum PC wechseln, weil sie konsolen einfach lieber mögen. Ist der Preis denn wirklich das einzige, was dich bei den Konsolen hält?  Ich würde bestimmt nicht nein sagen, zu einer stärkern Konsole. Du also schon?

Ich würde auch die stärkere Konsole nehmen, sehe aber halt die ganzen Nachteile daran. 

Für zwei verschiedene Hardware entwickeln ist halt mal nicht so leicht wie dargestellt und schafft schnell Unmut zwischen Communitys. Man hat doch jetzt schon negative Berichte gehört, das die Series S alles ein wenig ausbremsen könnte. 

Weiterhin bleibt das Problem: wenn man jetzt ne leistungsstärkere Konsole macht, ist diese trotzdem in 2-3 Jahren wieder out of date. Im Endeffekt hat man also nix davon, außer wenn man sich alle 2-3 Jahre wieder Upgrades kaufen würde. Das würde bedeuten, das die Entwickler auch alle 2-3 Jahre ne neue Version rausbringen müssten. Problem daran: Nach 3 Jahren kommt dann ne Ultra Pro die noch mehr Leistung haben sollte und die Standard Version wäre im Vergleich noch schwächer. Damit dann noch mehr Entwickler-Aufwand für Spiele. Letztendlich hätte man dadurch nur eins: man verkürzt die Konsolengeneration. Und wenn man das will, dann kann man auch direkt am PC sich jedes Jahr neue Hardware kaufen. Am Fernseher anschließen, Controller dran fertig. 

Oder man kommt dann auf die Idee, eine Konsole zu verkaufen die beliebig mit Hardware erweiterbar ist. Macht halt aber auch null Sinn, denn das ganze gibts halt schon und nennt sich PC. Würde halt auch den Sinn einer Konsole nehmen.

Also ne danke, ich bin schon beim Midgen Upgrade mittles ner Pro skeptisch, wenn ich bspw. mal an die Perfomance-Unterschiede von Days Gone denke. 

Für mich überwiegen klar die Nachteile. 

 

Edit: Übrigens als Anmerkung, ich bin Multikonsolero, der auch nen High-End PC hat.

Edited by Zegoh
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...