Jump to content

Das Haar in der Suppe!. PS5


mic46
 Share

Recommended Posts

Ich werf mal noch ein Haarbüschel in die Suppe. 

Ich bin etwas skeptisch (mangels eigener Erfahrung damit) was die Flüssigmetall-Kühlung angeht. Wird zwar in vielen Reviews gelobt, meines Erachtens fehlen aber aktuell die Erfahrungswerte in wie weit der Spaß langlebig ist, insbesondere in Hinblick auf Konsolen im „Dauerbetrieb“. Selbst erneuern wie bei der guten alten Wärmeleitpaste ist hier nicht drin.

Wie gut ist das Flüssigmetall tatsächlich isoliert? In der Vergangenheit hat sich Sony beim Thema Qualitätssicherung nicht immer mit Ruhm bekleckert. Wenn die Soße mit der APU in Kontakt kommt, wars das mit der Konsole.

Und last but not least wird auch die Entsorgung irgendwann mal ein Thema werden. Ich mein wir reden hier nicht über Dimensionen wie bei einem Tesla-Akku, aber diese Metall-Brühe sollte man trotzdem nicht einfach im Boden versickern lassen.

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

Erfahrungswerte mit Flüssigmetall gibt es eigentlich genug aus dem PC Bereich. ASUS hat es auch schon in Gaming Notebooks verwendet. Da Flüssigmetall im Gegensatz zu herkömmlichen Wärmeleitpasten nicht altert, muss es bei korrekter Anwendung theoretisch nie erneut werden. Meine alte Nvidia GTX 980 hat jetzt 6 Jahre hinter sich und läuft bei meinem Vater im PC wie am ersten Tag ohne jegliche Temperaturänderung. Benutze schon seit Jahren ausschließlich Flüssigmetall bei CPU & GPU.

Wie gut die umliegenden Bauteile bei der PS5 geschützt sind sieht man ja im Teardown Video sehr gut. Selbst wenn beim auftragen was daneben gehen sollte, sieht es nicht so aus als ob es sich auf der Platine verteilen könnte. 

Ich glaube bei der Entsorgung ist das Flüssigmetall das kleinste Problem. 😉

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Eloy29:

Auch heute wieder jeder Artikel zur PS5 im negativen von der Wortwahl ,damit ja die grünen Trollhüpfer hier noch mehr werden. Auf der Hauptseite.

Danke ihr Seitenbetreiber.

Ja, das nimmt Maße an die über die konstruktive Kritik weit hinaus geht. Und das als PS Seite. So was sollte man als neutrale Gamingseite nicht unterstützen und Trolle fördern. Hatte Play3 eigentlich bis jetzt recht gut gemacht...

Edited by redeye4
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb redeye4:

Ja, das nimmt Maße an die über die konstruktive Kritik weit hinaus geht. Und das als PS Seite. So was sollte man nicht unterstützen man als neutrale Gamingseite nicht unterstützen und Trolle fördern. Hatte Play3 eigentlich bis jetzt recht gut gemacht...

Ist leider so hier im Forum ist es prima da "draußen" auf der Hauptseite ernüchternd. Dort regen sich viele über diese Dynasty auf und merken selbst nicht das es kaum besser ist wie auf Play3

Edited by Eloy29
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Eloy29:

Ist leider so hier im Forum ist es prima da "draußen" auf der Hauptseite ernüchternd. Dort regen sich viele über diese Dynasty auf und merken selbst nicht das es kaum besser wie auf Play3

Nichts bringt mehr als Sony News und wenn sie dann noch Negativ sind um so besser.

Weil dann noch die Grüne Front sich beteiligt. Schlimm daran ist, das bei manche News bewusst dass Positive dabei weggelassen wird.

Die dann aber später in einer anderen News aber dann doch genannt werden. Steckt ein klares System dahinter.

Link to comment
Share on other sites

Es ist halt auch nicht mehr alles so super bei Sony, muss man leider auch mal sagen. Das sich nun die Fanboys drauf stürzen, wie die Fliegen auf einen Haufen Scheiße, liegt in der primitiven Natur der Sache. Ist andersrum leider auch nicht anders. 
Das Positive daran ist doch, dass diese Leute sonst keine wichtigen Probleme haben, sonst würden sie sich nicht mit solchen Lappalien beschäftigen. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 11/7/2020 um 10:34 AM schrieb mic46:

Hi Leute...!.

Mir kommt es so vor, das bei den Next Gen Konsolen, mehr nach dem Haar in der Suppe als nach dem Salz in dieser gesucht wird.

Wenn dann ein Haar gefunden wurde, wird dieses so dargestellt, dass dieses dann immer Auftreten wird.

1. Dual Sense und  „Astro’s Playroom".

Diese Spiel ist total auf die Funktionen des neuen Controllers ausgelegt, die uns nahe bringen soll, was dieser alles kann.

Klar ist dann aber auch, wenn alle Funktionen gleichzeitig genutzt werden, das diese dann auch viel Strom ziehen werden.

Jetzt wird aber so getan, das der Controller, nach 2 Std. den Geist aufgibt, was aber nicht der Fall sein wird, da die meisten Games nicht alle Funktionen gleichzeitig nutzen werden.

2. Speicher.

Auch in diesem Fall, wird es so dargestellt, das man nur dauerhaft 600+ GB Speicher zu Verfügung hat, wenn man einige Kommentare dazu liest.

Obwohl jeder weis, das Sony erst prüfen muss, welche SSD dann im vollem Umfang kompatibel zu der verbauten sind.

3. Die Wertigkeit.

Auch hier wird eine Aussage getätigt "Gamepro" wie billig doch die Seitenteile wirken, aber das diese so sein müssen, damit man sie leicht wechseln kann, wird dabei nicht gedacht.

Mit Hartplastik wäre das so jedenfalls nicht möglich. Hier kann man nicht von billig reden, sondern von einer durchdachten Sache.

Fazit: Für mich hat Sony eine richtig gute Next Gen Konsole auf dem Markt gebracht, die auch den Namen Konsole verdient, was bei den anderen für mich keine mehr sind.

 

Frage: Lasst Ihr euch von solchen Aussagen/Berichte für den kauf einer Konsole beeinflussen?.

Glaub kaum das der Controller so kurz hält denke schon 5 Stunden mindestens.

hab in meiner Pro auch 500GB SSD und kamm ganz gut zurecht jetzt habe ich eine externe HDD für große spiele die ich aktuell nicht brauche und verschiebe es wenn es bei der PS5 später mit PS5 GAmes auch gehen wird reicht es vollkommen.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es seit Jahren lächerlich das man immer die Fehler sucht. Wieso einfach nicht die Konsole und denn Besitzer inruhe lassen. 

 

Ich bin eher Xbox Spieler und kaufe mir natürlich als erstes die Xbox. Ich lese auf egal welche Seite oder App nur schlechtes und alles wird jedem Tag total negativ geredet. Obwohl die Konsole wirklich gut ist. Es hat auch wirklich gute Exklusive Spiele. Zwar nur Gears Tactics zum Launch aber meine ganzen alten Games die ich eh sehr oft Zocke wie Sea of Thieves, Gears 5, Halo Masterchief Collection und Horizon 4 laufen super auf der neuen Xbox und reichen mir vorerst. 

 

Auch bei der PS5 sind alle Negativen Meldungen einfach vollkommen egal für mich. Ich kaufe mir sie um God of War und weiteres zu erleben. Ich kaufe sie mir weil ich jede Konsole mag und auch viele Besitze. Es ist doch egal wer was sagt. Es geht darum das es einem selbst gefällt und nicht Heinz Jürgen von Dratteln aus einem Forum oder Facebook.

 

Ich freue mich einfach nur das ich dieses Hobby so gut ausleben kann. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...