Jump to content

Das Haar in der Suppe!. PS5


mic46
 Share

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb President Evil:

WEIL es noch keiner versucht hat.

Es gibt doch viele, die nicht zum PC wechseln, weil sie konsolen einfach lieber mögen. Ist der Preis denn wirklich das einzige, was dich bei den Konsolen hält?  Ich würde bestimmt nicht nein sagen, zu einer stärkern Konsole. Du also schon?

 

Es gibt aber auch nicht gerade eine unbeachtliche Menge an Leuten die halt einmal 500€ / 400€ auf den Tisch legen wollen und dann 6-7 Jahre Ruhe haben wollen was Hardware-Upgrades angeht. Zudem zählt hier auch stark der Faktor Zeit mit hinein. Die Konsolen werden ja nicht über Nacht in Produktion gegeben, es hat seine Gründe das zum Konsolen Release der PC den (im Anschein) etwas kleiner gewordenen Vorsprung gleich wieder massiv ausbaut mit neuen CPUs und Grafikkarten. Schließe mich hier auch Zegoh an, mit Mid-Gen Upgrades tritt man den Leuten schon genug auf die Füße die 7 Jahre ihre Day-One Konsole bewahren wollen. Das ist aber trotzdem eine gute Zwischenlösung für Leute die mehr für ihr Geld wollen. Die Alternative für den sogenannten "Bang for the Buck" ist und bleibt der PC, verlegt ein HDMI Kabel oder nutzt Streaming (Steamlink, etc.) wenn ihr das maximalste auf den Fernseher haben wollt.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Zegoh:

 

 

Ich würde auch die stärkere Konsole

vor 11 Minuten schrieb Zegoh:

 

nehmen, sehe aber halt die ganzen Nachteile daran. 

Für zwei verschiedene Hardware entwickeln ist halt mal nicht so leicht wie dargestellt und schafft schnell Unmut zwischen Communitys. Man hat doch jetzt schon negative Berichte gehört, das die Series S alles ein wenig ausbremst. 

Richtig, für die Series S macht man das und das ist viel aufwendiger, als für eine stärkere Konsole. Da wäre der Aufwand moderat, da ja eh schon PC entwickelt wird.

 

vor 7 Minuten schrieb Zegoh:

Weiterhin bleibt das Problem: wenn man jetzt ne leistungsstärkere Konsole macht, ist diese trotzdem in 2-3 Jahren wieder out of date. Im Endeffekt hat man also nix davon, außer wenn man sich alle 2-3 Jahre wieder Upgrades kaufen würde. Das würde bedeuten, das die Entwickler auch alle 2-3 Jahre ne neue Version rausbringen müssten. 

 

Das Argument ist absoluter quatsch, da das sowieso so ist, ob mit oder ohne High End Konsole. Nach der Logik dürftest du dir jetzt auch keine PS5 kaufen, das in ein paar jahren wieder eine Pro kommt, dann die PS6 ect...

Und eben; ich hab auch einen PC, der die Leistung zumidest der PS4 weit übersteigt. Ich mag Konsolen trotzdem lieber.

Das einzige was mir im Konsolen-Bereich fehlt ist ein Produkt für erwachsene Enthusiasten :)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb President Evil:

Das Argument ist absoluter quatsch, da das sowieso so ist, ob mit oder ohne High End Konsole. Nach der Logik dürftest du dir jetzt auch keine PS5 kaufen, das in ein paar jahren wieder eine Pro kommt, dann die PS6 ect...

Eben nicht, nur das Midgen Upgrade (PS4 Pro) war so. Und wie ich schon erwähnt habe, sehe ich selbst das kritisch. Ansonsten ist die Konsolengeneration einfach 7 Jahre lang. Würde man ständig neue Versionen rausbringen, würde man die Zeit verkürzen und müsste ständig neue Hardware kaufen oder mit schlechterer Hardware leben. Eine Konsole soll eben auch Absicherung geben, das man sich eben nicht ständig neue Hardware kaufen muss.

vor 5 Minuten schrieb President Evil:

Richtig, für die Series S macht man das und das ist viel aufwendiger, als für eine stärkere Konsole. Da wäre der Aufwand moderat, da ja eh schon PC entwickelt wird.

Ahja. Wenn man jetzt direkt zum Release ne PS5 Pro rausgehauen hätte, wäre es genau dasselbe wie bei der Series S und X. Dein Argument ist also Quatsch.

Edited by Zegoh
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb LokiDante:

Es gibt aber auch nicht gerade eine unbeachtliche Menge an Leuten die halt einmal 500€ / 400€ auf den Tisch legen wollen und dann 6-7 Jahre Ruhe haben wollen was Hardware-Upgrades angeht.

GENAU das möchte ich eben auch. Und eine 800€ Konsole wäre dann eben auch länger auf dem Stand, als eine 500€ Konsole. Damit könntest du dir das Mid-Gen Update dann eben sparen

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Zegoh:

 

Ahja. Wenn man jetzt direkt zum Release ne PS5 Pro rausgehauen hätte, wäre es genau dasselbe wie bei der Series S und X

Nein, es wäre nicht dasselbe. Es wäre für die Entwickler bedeutend einfacher für eine stärkere Konsole parallel zu entwickeln, als für eine schwächere. Wenn dir das nicht klar ist, fehlen dir die Grundlagen um mit dir darüber diskutieren zu können

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb President Evil:

GENAU das möchte ich eben auch. Und eine 800€ Konsole wäre dann eben auch länger auf dem Stand, als eine 500€ Konsole. Damit könntest du dir das Mid-Gen Update dann eben sparen

Das macht aber so null Sinn? Wenn du jetzt ne Konsole kaufst, die zwar 800€ kostet und dadurch bessere Leistung hast, hast du davon in 3-4 Jahren nix. Mit nen Mid-Gen Update nach 3-4 Jahren kriegst du dann bessere Hardware zum günstigeren Preis und würdest im Endeffekt fast dasselbe bezahlen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb President Evil:

Nein, es wäre nicht dasselbe. Es wäre für die Entwickler bedeutend einfacher für eine stärkere Konsole parallel zu entwickeln, als für eine schwächere. Wenn dir das nicht klar ist, fehlen dir die Grundlagen um mit dir darüber diskutieren zu können

Doch es wäre dasselbe lol. Sonst könnte ich ja einfach sagen: Die Entwickler machen gerade Games für die Series S, dadurch ist es leichter für die XSX weil sie fürn PC ja eh leistungsstärke Versionen machen. Die Argumentation ist schwachsinnig, sorry.

Edited by Zegoh
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Zegoh:

Mit nen Mid-Gen Update nach 3-4 Jahren kriegst du dann bessere Hardware zum günstigeren Preis und würdest im Endeffekt fast dasselbe bezahlen.

 

Das ist quatsch. Die PS4 pro hättest du zum Launch der PS4 schon genauso bauen können. Ohne Probleme.

sie wäre vielleicht etwas teurer gewesen, als dann 3 jahre später, aber du hättest dir nur eine Konsole gekauft.

vor 13 Minuten schrieb Zegoh:

Das macht aber so null Sinn? Wenn du jetzt ne Konsole kaufst, die zwar 800€ kostet und dadurch bessere Leistung hast, hast du davon in 3-4 Jahren nix. Mit nen Mid-Gen Update nach 3-4 Jahren kriegst du dann bessere Hardware zum günstigeren Preis und würdest im Endeffekt fast dasselbe bezahlen.

 

Also wenn du so denkst; kauf dir ja keine PS5! Denn in ein paar Jahren kommt wieder was neues

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb President Evil:

Nein, es wäre nicht dasselbe. Es wäre für die Entwickler bedeutend einfacher für eine stärkere Konsole parallel zu entwickeln, als für eine schwächere. Wenn dir das nicht klar ist, fehlen dir die Grundlagen um mit dir darüber diskutieren zu können

Na ja.. Die Entwickler entwickeln bereits parallel für eine stärkere Konsole.fur die PS5. 😉

Die PS4 wird ebenfalls die nächsten Jahre unterstützt und die Spiele erscheinen neben der PS5 auch auf der PS4. 

Würde es eine Pro Version geben, dann hätten die Entwickler eine weitere Konsole auf denen sie Acht geben müsste. 

Sobald der Support für die PS4 eingestellt wird, weil quasi jeder auf den Zug "PS5" aufgesprungen ist, dann wird es auch eine Pro Version geben. Schätze ich. 

 

Der Teil mit dem Geld... Es mag zwar richtig sein, dass heutzutage die meisten Gamer bereits ihr eigenes Geld verdienen, dennoch ist nicht jeder in der Lage sich einfach eine PS5 ZUM Realese zu kaufen. Ich kenne auch genügend, die sich eben noch keine leisten können - auch keine für "nur" 499. Man darf nicht vergessen,  dass das immer noch sehr viel Geld ist. Viele Gamer sind mittlerweile auch Familienväter und müssen ihr verdientes Geld mit Frau und Kindern teilen oder sparen für den grossen Familienurlaub. 

Das viele Gamer arbeiten ist für mich kein Argument eine teurere Version auf den Markt zu werfen. 

 

Die Diskussionen hier bringen nichts, weil man sich... 

A)... Nur im Kreis dreht

B)... Wir keinen Einfluss darauf haben und unsere Wünsche nie in Erfüllung gehen

C)... Weil das eben so ist :D

 

Jetzt freut euch alle lieber über die neue Generation. Eine Pro Version wird es nicht geben. Wieso, weshalb, warum werden wir nie erfahren! Wir können nur spekulieren und bei der Diskussion drehen wir uns alle nur im Kreis. Jeder hat seine Vorlieben und Wünsche. Man wird nie alle auf einen Nenner bringen können. 

  • Like 6

 

 

SIGNATUR.jpg.6108ac69d9f25dfdfe3f1df208428a55.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Elton:

, dennoch ist nicht jeder in der Lage sich einfach eine PS5 ZUM Realese zu kaufen. ..

 

 

Natürlich nicht JEDER. Muss auch nicht. Es kauft sich ja auch nicht JEDER eine Switch - trotzdem ist die Konsole erfolgreich.

Schau, ich könnte jetzt vielem was du geschrieben hast wiedersprechen, aber ich habe keine Lust mehr.

Die meisten Argumente die ich von euch dagegen höre kann man zusamnenfassen als 'das war bisher nicht so, also kann es nicht gehen'.

Gegen diese Art konservativen denkens kommt man nicht an...

Edited by President Evil
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...