Jump to content

PS5: Bekannte Fehler, Lösungen - und wie man sie vermeidet


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Mega_Man89-RT:

Die Vermutung liegt sehr nahe, Microsoft hat die Series X sehr früh und selbsbewusst päsentiert. Und mit den Specs konnten sie stolz sein auf die Hardware und das Konzept. Die PS5 wurde nachträglich darauf von Sony wohl angepasst und übertaktet um da von der GPU Leistung auf dem Papier noch einigermaßen vergleichbar zu sein.

Hätte ich gewusst, das Spulenfiepen bei der PS5 so ein Riesen-Thema wird, hätte ich die PS5 gar nicht vorbestellt im letzten September sondern zuerst die Series X geholt/vorbestellt. Mit den hohen GPU-Taktraten vom Datenblatt bei der PS5 hatte ich schon sofort das Gefühl, das Microsoft im Prinzip ganz klar das bessere Hardware Konzept anbietet fürs gleiche Geld obwohl die PS5 mit Flüssigmetall und der schnelleren SSD daherkommt.

Ein Umtausch/Austausch oder Neukauf der PS5 kommt für mich erst in Frage, wenn sicher die neue CFI-11xx Revision im Umlauf ist. Wieder die gleiche Revision zu bekommen macht eigentlich wenig Sinn, auch wenn die Konsolen streuen vom Betriebsgeräusch. Wäre ja dann wie Lotto, am Ende bekommt man aktuell eine die mehr surrt oder der Lüfter lauter ist. Ein Verkauf ist auch etwas kritisch, wobei die meisten wohl nicht so empfindlich sind wie wir wegen Fiepen.

Ich schaue aktuell lieber, dass ich demnächst eine Series X bekomme. Die Series S und One X veruche ich dann wieder abzugeben. Das Spulenfiepen der PS5 nervt mich einfach dann n doch im Vergleich zur Series bei stillen Momenten, auch wenn es nur leise ist.

Auf YT Videos der CFI-11xx Revision der PS5 wegen Spulenfiepen bei Dr. UnboxKing usw. bin ich allerdings dennoch sehr gespannt.  🙂

Ganz genau, wenn viel Action angesagt ist und Musik und was dazu gehört, ist alles super, aber wenn Du mal bei ein TLOU2 einen ruhigen Moment hast, in dem nur gesprochen wird....reißt mich das total raus und das nervt brutal.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Mega_Man89-RT:

Die Vermutung liegt sehr nahe, Microsoft hat die Series X sehr früh und selbsbewusst päsentiert. Und mit den Specs konnten sie stolz sein auf die Hardware und das Konzept. Die PS5 wurde nachträglich darauf von Sony wohl angepasst und übertaktet um da von der GPU Leistung auf dem Papier noch einigermaßen vergleichbar zu sein.

Hätte ich gewusst, das Spulenfiepen bei der PS5 so ein Riesen-Thema wird, hätte ich die PS5 gar nicht vorbestellt im letzten September sondern zuerst die Series X geholt/vorbestellt. Mit den hohen GPU-Taktraten vom Datenblatt bei der PS5 hatte ich schon sofort das Gefühl, das Microsoft im Prinzip ganz klar das bessere Hardware Konzept anbietet fürs gleiche Geld obwohl die PS5 mit Flüssigmetall und der schnelleren SSD daherkommt.

Ein Umtausch/Austausch oder Neukauf der PS5 kommt für mich erst in Frage, wenn sicher die neue CFI-11xx Revision im Umlauf ist. Wieder die gleiche Revision zu bekommen macht eigentlich wenig Sinn, auch wenn die Konsolen streuen vom Betriebsgeräusch. Wäre ja dann wie Lotto, am Ende bekommt man aktuell eine die mehr surrt oder der Lüfter lauter ist. Ein Verkauf ist auch etwas kritisch, wobei die meisten wohl nicht so empfindlich sind wie wir wegen Fiepen.

Ich schaue aktuell lieber, dass ich demnächst eine Series X bekomme. Die Series S und One X veruche ich dann wieder abzugeben. Das Spulenfiepen der PS5 nervt mich einfach dann n doch im Vergleich zur Series bei stillen Momenten, auch wenn es nur leise ist.

Auf YT Videos der CFI-11xx Revision der PS5 wegen Spulenfiepen bei Dr. UnboxKing usw. bin ich allerdings dennoch sehr gespannt.  🙂

Ehrlicht gesagt denke ich, dass die Xbox sehr laut sein würde mind. genauso laut wie die PS5 ohne die Silikonabdeckungen. Man hat leider keinen Vergleich. Würde mich sehr interessieren.

Als Anti-Microsoftler gebe ich aber gerne zu, dass die einfach in der Hinsicht bessere Arbeit geleistet haben und sich da Mühe gaben und es den Tests unterzogen haben. Kann mir nicht vorstellen, dass bei Sony ein 60-Jährige die Tests macht und nichts vom Fiepen mitbekommt 😅

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb MDK RAZR:

Ganz genau, wenn viel Action angesagt ist und Musik und was dazu gehört, ist alles super, aber wenn Du mal bei ein TLOU2 einen ruhigen Moment hast, in dem nur gesprochen wird....reißt mich das total raus und das nervt brutal.

Vor allem wenn du am Schreibtisch vor dem Monitor sitzt und die PS ca. 1m entfernt ist. Bei Warzone bekommt man selbst echt nichts mit, aber sobald ich z.B. Temtem auf Lautsprecher spiele ist es nicht auszuhalten.

Und denke auch nicht, dass andere diese gewissen Spiele auf extremer Lautstärke zocken. Das geht nicht. Allein wenn ich beim grinden eine Serie nebenbei über mein Ipad schaue muss ich es auf laut stellen, was mir überhaupt nicht gefällt, weil ich nie so laut schaue😕Abhilfe ist das wieder Kopfhörer dran.

Mich nervt es überhaupt ein Kompromiss einzugehen, obwohl ich für das Gerät den selben Preis wie ein anderer gezahlt habe, der angeblich flüsterleises bekam.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...