Jump to content

Playstation 5 eingeschickt, Status/Erfahrungen?


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb DaveyB:

Natürlich kann das sein! Leute die Probleme mit nem lauten Lüfter haben sind offensichtlich selbst hier auf der größten Playstation Website eher die Minderheit.

Da muss ich widersprechen. Ich glaube nicht, dass die lauten Lüfter ein Minderheitenproblem sind. Man liest es im Netz ja nun überall. Und wenn 99% der Geräte perfekt wären, warum bekommen dann so viele, die ein mangelhaftes einschicken, ein Austauschgerät mit ähnlichem Lärmpegel? Außerdem hätte Sony mir dann in der Reparatur auch einen leisen Lüfter einbauen können. Nein, Sony hat sich da verzockt. Sie müssen WISSENTLICH den ratternden Lüfter verbauen, um den Markt mit Konsolen beliefern zu können. Leider!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 269
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hi @ all!  Ich hatte bei der Lotterie mit einer PS5 richtig Pech! Am Releasetag 19.11.2020 die Playsi im Media Markt abgeholt. Alles aufgebaut und angeschlossen und hatte 45 Minuten Spielspass mi

Ja ich bin auch der Überzeugung, dass es so sein wird wie KarateRider sagt. Bei mir steht auch der Begriff "Unbearbeitete Einheit" als Überschrift da. In der Tabelle steht dann aber "Gerät r

Die Meinung darfst du gerne haben. Ich und viele andere sind da anderer Meinung aus dem einfachen Grund, dass wenn keiner etwas sagt Sony auch keinen Handlungsdruck bekommt irgend etwas zu ändern.

Posted Images

vor 53 Minuten schrieb tommysailor:

Da muss ich widersprechen. Ich glaube nicht, dass die lauten Lüfter ein Minderheitenproblem sind. Man liest es im Netz ja nun überall. Und wenn 99% der Geräte perfekt wären, warum bekommen dann so viele, die ein mangelhaftes einschicken, ein Austauschgerät mit ähnlichem Lärmpegel? Außerdem hätte Sony mir dann in der Reparatur auch einen leisen Lüfter einbauen können. Nein, Sony hat sich da verzockt. Sie müssen WISSENTLICH den ratternden Lüfter verbauen, um den Markt mit Konsolen beliefern zu können. Leider!

Ich hab nicht geschrieben, daß 99% perfekt wären, sondern von Montagsgeräten! Das heißt ich kann mir vorstellen, daß jedes 7. Gerät und damit weniger als 15% aller PS5 Konsolen eines von den bekannten Problemen(ratternder Lüfter, Coil Whine, Firmwarefehler oder ähnliches) hat.

Wahrscheinlich sogar weniger und Dir sollte dabei auch klar sein, daß man mit der Google Suche "PS5 Lüfter zu laut" nur die Ergebnisse ausgespuckt bekommt von Leuten die betroffen sind und nicht von den vielen anderen die es eben nicht sind.

In meinem Bekanntenkreis haben noch 3 weitere eine PS5(alle mit Laufwerk) und nur einer hat eine etwas lautere PS5 und dort wird das Geräusch eindeutig vom Netzteil(Coil Whine) verursacht und vom Lüfter nach vorne getragen. Aber man hört es nur in ganz leisen Filmpassagen und auch nur wenn das Laufwerk nicht gerade arbeitet.

Keine einzige ist nur annähernd so laut wie eine PS4 oder Pro.

Ich kann absolut verstehen, daß man enttäuscht ist, wenn man ein fehlerhaftes Gerät erwischt hat aber nicht wenn man dann versucht daraus ein allgemeines Problem zu kreieren.

Das stimmt einfach nicht!

Wenn man trotzdem das Pech hat, muss der Verkäufer halt Gewähr leisten, d.h. Fehler beheben oder Geld zurück, s.a. Gewährleistung Deutschland) deswegen würde ich auch immer erst über den Händler gehen und nicht direkt über Sony.

Ist ärgerlich und umständlich aber ist nunmal so bei Unterhaltungselektronik, es gibt keine Firma bei denen 99% aller Geräte tadellos sind die frisch vom Band kommen. Als ich noch bei Mega Company gearbeitet habe, waren bis 3% aller Liefereingänge DOA(Dead on arrival) und wir hatten dazu noch ne Reklamationsqoute von bis zu 7%.

Das wird heutzutage nicht groß anders sein. 

Greetz DaveyB 

________________________________________________

DaveyB.png

Link to post
Share on other sites

Über die genauen Zahlen brauchen wir nicht streiten. Grundsätzlich glaube ich aber nach wie vor nicht, dass es sich nur um ein paar Montagsprodukte handelt. Auch ohne gezielt danach zu suchen, findet sich in fast jedem PS5 Forum irgendwo ein Thread, wo es um dieses Thema geht. Und nochmal, wenn es nur ein paar wenige Produkte wären, dann sollte das mit dem Austausch/Reparieren kein Problem sein. Man liest aber überall, dass Austausch und Reparatur auch immer eine Lotterie sind. In vielen Fällen hat man dann eben Pest statt Cholera. Dabei ist es übrigens egal, ob man über den Händler geht oder sich direkt an Sony wendet. Hätte Sony genügend Lüfter der Marke Delta auf Lager, dann wäre das sicherlich alles kein Problem.  Aber es ist doch schön, wenn Du zu den Glücklichen mit den leisen Geräten gehörst! 🙂

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb tommysailor:

Über die genauen Zahlen brauchen wir nicht streiten. Grundsätzlich glaube ich aber nach wie vor nicht, dass es sich nur um ein paar Montagsprodukte handelt. Auch ohne gezielt danach zu suchen, findet sich in fast jedem PS5 Forum irgendwo ein Thread, wo es um dieses Thema geht. Und nochmal, wenn es nur ein paar wenige Produkte wären, dann sollte das mit dem Austausch/Reparieren kein Problem sein. Man liest aber überall, dass Austausch und Reparatur auch immer eine Lotterie sind. In vielen Fällen hat man dann eben Pest statt Cholera. Dabei ist es übrigens egal, ob man über den Händler geht oder sich direkt an Sony wendet. Hätte Sony genügend Lüfter der Marke Delta auf Lager, dann wäre das sicherlich alles kein Problem.  Aber es ist doch schön, wenn Du zu den Glücklichen mit den leisen Geräten gehörst! 🙂

Und es ist schade, daß Du und andere, lautete oder mit anderen Problemen behaftete PS5s bekommen habt.

Mit dem Lotterie Tausch stimme ich Dir zu, das würde ich aktuell auch noch nach hinten schieben außer die Playsi ist ein Totalausfall.

Ich bin allerdings hier auch der Meinung, daß es nicht hauptsächlich am Lüftermodell liegt, in meiner Disc Version ist der Nidec drin und in der No Disc eine dritte Variante. Das etwas lautere Geräusch kommt bei der Disc Version aber eindeutig vom Netzteil, oben am Lüfter hab ich nur ein ganz leichtes Rauschen.

Schätze es wird eher an der schlechten Qualitätskontrolle liegen, sei es wegen Corona oder aus Sparzwängen. 

Aber so lange keiner genügend Geräte zum testen hat, werden wir wohl eh nicht eine ungefähre Bad Batch Rate haben.

Vielleicht kann ja hier jemand mal ne Umfrage starten, auf PS3xde ging das früher problemlos. Wird aber leider auch nur bedingt aussagekräftig sein.

Wünsche Dir auf jeden Fall, daß Du auch in nicht allzu langer Zeit ne leise und fehlerfreie Konsole hast. 

Daumen drück

DaveyB

________________________________________________

DaveyB.png

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb DaveyB:

Ich bin allerdings hier auch der Meinung, daß es nicht hauptsächlich am Lüftermodell liegt, in meiner Disc Version ist der Nidec drin und in der No Disc eine dritte Variante. Das etwas lautere Geräusch kommt bei der Disc Version aber eindeutig vom Netzteil, oben am Lüfter hab ich nur ein ganz leichtes Rauschen.

Dass dein Nidec nicht so schlimm ist, ist interessant! Bei mir ist es definitiv der Lüfter (Coil Whine hat sie auch noch). Hatte den Lüfter mal losgeschraubt und im Betrieb vorsichtig angehoben und jegliches Rattern war weg. Es sind also die Schwingungen des eiernden Lüfters, die sich auf die ganze Konsole übetragen. Der läuft einfach nicht rund.

Edited by tommysailor
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb tommysailor:

Dass dein Nidec nicht so schlimm ist, ist interessant! Bei mir ist es definitiv der Lüfter (Coil Whine hat sie auch noch). Hatte den Lüfter mal losgeschraubt und im Betrieb vorsichtig angehoben und jegliches Rattern war weg. Es sind also die Schwingungen des eiernden Lüfters, die sich auf die ganze Konsole übetragen. Der läuft einfach nicht rund.

Kann mir gut vorstellen, daß diese Unwucht aus nem "nur ne Spur" lauterem Nidec Lüfter(im Vergleich zum Delta), eine kleine, wummernde Turbine macht!

Der Delta Lüfter dürfte sich mit ähnlicher Unwucht auch nicht besser anhören, aber offensichtlich haben die in ihrer Produktion ne schlechtere Qualitätskontrolle oder fehlerhafte, bzw ungenauere Spritzgussformen. Man hört ja von Betroffenen, daß es wohl meist der Nidec ist der zu laut sein soll.

So lange er keinen weiteren Schaden verursacht, würde ich auf ne bessere Charge warten, bevor ich die PS5 einschicken oder versuchen über China an nen Delta Lüfter zu kommen. 

Sony wird das bestimmt so langsam aufgefallen sein und eventuell neue Lieferungen schon mit gefixten Lüftern raus hauen. Ist halt nur die Frage wann bei uns wieder mehr als nur ne Handvoll für Scalper in den Handel kommen.

Drück euch die Daumen und bis dahin die Anlage 10dB lauter drehen. 

________________________________________________

DaveyB.png

Link to post
Share on other sites

Sehr schlechte Neuigkeiten leider heute von mir:

Ich habe heute meine PS5 von der "Reparatur" zurückerhalten.

Auf dem beigelegten Zettel steht "Gerät repariert".

Das System wurde zurückgesetzt, musste also alles neu einrichten und neu herunterladen.

Das Disclaufwerk und der Lüfter hören sich genau so an wie davor. Es wurde also einfach nichts gemacht, außer System Reset. Was für eine Unverschämtheit! Das ist schlechter, als wenn sie einfach gesagt hätten, sie reparieren keine Laufwerke und Lüfter, die laut sind.

So habe ich neun Tage gewartet, alles neu aufsetzen müssen und ein paar neue Kratzer an den USB-Ports dazu geschenkt bekommen. Richtig lächerlich.

Hat noch jemand Erfahrungen bzgl. Laufwerk? Über Lüfter wurde jetzt ja schon sehr viel geredet.

Bei Filmwiedergabe einer Blu-ray rauscht mein Laufwerk so laut, dass es Unsinn ist, einen Film in Ruhe anzuschauen, wenn es nicht gerade ein Actionfilm ist, wo es durchgehend kracht. Das war bei meiner PS4 Pro definitiv viel besser, da lief das Laufwerk ruhig. Bin mit meinem Latein relativ am Ende... Aktuell fände ich es fair, wenn sie mir zumindest 100 Euro für das Laufwerk erstatten, da ich dieses ja so nicht ordentlich verwenden kann. Aber das ist bestimmt eine zu komische Lösung.

Ich habe erneut angerufen und gesagt bekommen, man würde sich wieder bei mir melden.

Die Leute in der Hotline sind ja nett - aber der "Service" ist eine reine Verarschung. Die haben glaube ich gar keine Ersatzteile da liegen und schicken einfach nur die Kästen auf Werkseinstellung wieder zurück.

Edited by Celeste
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...