Jump to content

Geplante Obsoleszenz oder: Absichtliches Kaputgehen.


Recommended Posts

Posted (edited)

Was haltet ihr eigentlich von der Geplanten Obsoleszenz ? Also das Hersteller bewusst Dinge zum kaputtgehen produzieren.

Beispiel Nylonstrümpfe: die Laufmasche ist ein Produkt der Industrie..

Das der Faden in der Glühbirne immer so schnell kaputt ging war auch ein Produkt der Industrie. 

Beide Produkte waren so haltbar das es der Industrie nicht gefiel.

Bauarbeiter haben Nylonstrümpfe verwendet um damit LKWs abzuschleppen, so reißfest waren sie. 

Glühbirnen waren so langlebig dass die Industrie Leute zu wenig verkauften...

In einer Feuerwehrwache in den USA ist noch eine solche Glühbirne noch immer am funktionieren.

Was denkt ihr darüber ? Hier ein passender Bericht:

 

 

Edited by Konsolenheini

bann-rainbow2.jpg.4b82a0084329baedcbecb9c6a7a74329.jpg

"Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!! Aber die Auflösung is geil !" 

Link to post
Share on other sites

Da finde ich Coffee to Go Becher schlimmer.. 

Glühbirnen habe ich bisher so wenig verbraucht das ist im Rahmen.. da geht anderes schneller kaputt

Schlimm finde ich auch diese Euro Shops und co.. die Sachen sind teilweise so billig hergestellt das die schon im laden fast auseinander fallen.. spätestens Zuhause sind sie im Arsch, das da kein Riegel vorgeschoben wird ist mir unbegreiflich

 

  • Like 2

signatur.jpg.0f342f0a1ca6a0cc9a72fc237630a413.jpg

Link to post
Share on other sites

Besonders nervig ist es bei TV Geräten, Waschmaschinen, Wäschetrocknern oder auch Autos, die bewusst so gebaut werden, das winzige Teile einen so entscheidenden Schaden verursachen, das oftmals keine Reparatur mehr möglich ist oder meist sehr teuer wird. Teile die nichtmal 1 Euro in der Produktion kosten und trotzdem durch Plastik ersetzt werden nur um gerade so die Garantiezeit zu übersetehen. Gibt da richtig gute Videos auf Youtube.

Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Crysis:

Besonders nervig ist es bei TV Geräten, Waschmaschinen, Wäschetrocknern oder auch Autos, die bewusst so gebaut werden, das winzige Teile einen so entscheidenden Schaden verursachen, das oftmals keine Reparatur mehr möglich ist oder meist sehr teuer wird. Teile die nichtmal 1 Euro in der Produktion kosten und trotzdem durch Plastik ersetzt werden nur um gerade so die Garantiezeit zu übersetehen. Gibt da richtig gute Videos auf Youtube.

Jep, die Doku und andere zeigen unter anderem, das in Tintenstrahldrucker manchmal Spongebobs 😉 also kleine Schwammköpfe eingebaut sind, wenn die sich Vollsaugen, geht der Drucker nicht mehr, oder das Drucker einen Zähler drin haben, um nach so uns so viel drucken kaputt gehen.. oder Geräte so verbaut werden das wenn der Akku tot ist, man das ganze Gerät wegschmeißen muss 😕

ja , Coffee to Go Becher sind auch schlimm... 

LG an euch beiden und alle anderen

euer Konsi

bann-rainbow2.jpg.4b82a0084329baedcbecb9c6a7a74329.jpg

"Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!! Aber die Auflösung is geil !" 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...