Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Recommended Posts

Gladiator - 10/10

 

Was ein Meisterwerk! Habe den Film vorher noch nie gesehen und habe jetzt die Langfassung geschaut. Der Film war einfach episch! Zu keiner Sekunde langweilig. Der Film lief knapp 3 Stunden, aber er könnte auch gerne 5 Stunden gehen! Ein absolutes Meisterwerk!

Banner_zpsnaxmuttt.jpg

Twitter Newspage: http://bit.ly/1ttGbSg

Youtube: www.youtube.com/PlaysiLounge

Wir versorgen euch mit News und anderen Gaming-Videos!

Trophycard:

Tim20-07.png

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 29.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • spider2000

    1551

  • Black Eagle

    1423

  • Scheich

    1097

  • VanDerKrone

    916

Top Posters In This Topic

Popular Posts

"...wo die Darsteller allesamt zig mal hässlicher waren. LOL..." Alter, du schreibst wie ein kleiner pubertierender Junge...

Gran Torino Einfach nur Höchstwertung! Eastwood hat es halt drauf!

Joker ( Netflix)  Hab mir endlich mal diesen grandiosen Film angesehen. Jetzt verstehe ich auch, warum Joaquin Phoenix dafür einen Oscar bekommen hat. Was für eine Performance... Wow !!!  9,5

Posted Images

Fast & Furious 7...Hirn aus und einfach die Action genießen. mMn. besser als der 5 und 6 Teil auch wenn ich mir mehr Screentime von Statham erwartet habe.

Das Ende ist echt emotional...besser und respektvoller hätte man es nicht machen können...7/10

Link to post
Share on other sites

Fast and Furious 7

 

Nach dem ersten Trailer im November letzten Jahres und dem tragischen Tod von Paul Walker habe ich sehnsüchtig auf diesen Film gewartet und mich gefragt wie dieser wohl umgesetzt wird. Nun bin ich gestern mit einem lachenden und weinenden Auge aus dem Film gekommen. Vorweg kann ich aber schon einmal sagen das mich der siebte Teil voll überzeugt hat und er gestern zum besten Teil der gesamten Franchise aufgestiegen ist! Bereits kurz vorher hatte ich mir alle bisherigen Teile noch einmal angeschaut.

 

Auch wenn viele Leute diese Wandlung von mehr Racing/Tuning und weniger Action, hin zu, mehr Action und weniger Racing/Tuning nicht gerade gut heißen, stört mich das mittlerweile nicht mehr im geringsten. Die ersten beiden Teile sind inzwischen über zehn Jahre her und die Reihe ist ab dem vierten Teil bereits viel Erwachsener geworden. MMn steht das Tuning hierbei nicht mehr im Vordergrund.

 

Über die Story möchte ich auch gar nicht zuviel schreiben, jede Menge Action, spektakuläre Stunts und zwischendurch immer wieder die ein oder andere humorvolle Einlage. Das Ensemble an Schauspielern sieht auch hier wieder prächtig aus (Walker, Diesel, Johnsen etc.) und hat mit Jason Statham (der Action-Star überhaupt für mich) einen weiteren dazubekommen.

Was den Film für mich aber erst so richtig ausmacht sind die letzten 4-5 Minuten des Films. Genau so! und nicht anders muss ein Abscheid für einen über die Jahre hinweg gewordenen Freund/Schauspieler aussehen! Das hätte man insbesondere bei "Brick Mansions" anders gestalten können.

 

Auch wenn man die Aussage Vin Diesel's bzgl. des Oscars für Fast 7 nicht wirklich ernst nehmen sollte, so würde ich dem Film den Oscar allein nur für diese letzten Minuten des Films geben! Einfach unglaublich wie emotional und authentisch hier der Abschied von Paul Walker inszeniert wird und wie man diesen sowohl auf den Weggang von Brian O'Connor in der Filmreihe, als auch auf den Abschied von Paul Walker im echten Leben übertragen kann. Das dazu absolut geniale Lied "See You Again" von Wiz Khalifa im Hintergrund war dann das i-Tüpfelchen des ganzen. Ein besseres Ende hätte man mMn hierfür nicht finden können. Selbst jetzt fehlen mir die passenden Worte um das ganze zu beschreiben. Hierbei muss ich auch wirklich zugeben das mir auf dem Weg nach Hause im Auto, mit laufendem F&F7 Soundtrack, das Wasser in den Augen stand und ich mich auch heute bei all dem Rückblick auf diese Filmreihe beherrschen musste nicht zu sentimental zu werden. Es war ein wahrlich würdiger Abgang für Paul Walker, welcher mir für immer in Erinnerung bleiben wird.

 

Zum Thema Fortsetzung muss ich zum Schluss sagen das ich mich als großer F&F Fan natürlich über jeden weiteren Teil dieser genialen Filmserie freuen würde. Allerdings war das Ende so authentisch, emotional und respektvoll für Paul Walker inszeniert, dass ich schon fast sage: Bitte lasst es den letzten Teil gewesen sein, denn das war ein wirklich perfekter Schlussstrich unter der ganzen Reihe. Zumal ich mir auch ein F&F ohne Paul Walker nicht vorstellen kann.

 

 

10/10

Chriisko.png

 

Link to post
Share on other sites
Fast and Furious 7

 

 

Nach dem ersten Trailer im November letzten Jahres und dem tragischen Tod von Paul Walker habe ich sehnsüchtig auf diesen Film gewartet und mich gefragt wie dieser wohl umgesetzt wird. Nun bin ich gestern mit einem lachenden und weinenden Auge aus dem Film gekommen. Vorweg kann ich aber schon einmal sagen das mich der siebte Teil voll überzeugt hat und er gestern zum besten Teil der gesamten Franchise aufgestiegen ist! Bereits kurz vorher hatte ich mir alle bisherigen Teile noch einmal angeschaut.

 

Auch wenn viele Leute diese Wandlung von mehr Racing/Tuning und weniger Action, hin zu, mehr Action und weniger Racing/Tuning nicht gerade gut heißen, stört mich das mittlerweile nicht mehr im geringsten. Die ersten beiden Teile sind inzwischen über zehn Jahre her und die Reihe ist ab dem vierten Teil bereits viel Erwachsener geworden. MMn steht das Tuning hierbei nicht mehr im Vordergrund.

 

Über die Story möchte ich auch gar nicht zuviel schreiben, jede Menge Action, spektakuläre Stunts und zwischendurch immer wieder die ein oder andere humorvolle Einlage. Das Ensemble an Schauspielern sieht auch hier wieder prächtig aus (Walker, Diesel, Johnsen etc.) und hat mit Jason Statham (der Action-Star überhaupt für mich) einen weiteren dazubekommen.

Was den Film für mich aber erst so richtig ausmacht sind die letzten 4-5 Minuten des Films. Genau so! und nicht anders muss ein Abscheid für einen über die Jahre hinweg gewordenen Freund/Schauspieler aussehen! Das hätte man insbesondere bei "Brick Mansions" anders gestalten können.

 

Auch wenn man die Aussage Vin Diesel's bzgl. des Oscars für Fast 7 nicht wirklich ernst nehmen sollte, so würde ich dem Film den Oscar allein nur für diese letzten Minuten des Films geben! Einfach unglaublich wie emotional und authentisch hier der Abschied von Paul Walker inszeniert wird und wie man diesen sowohl auf den Weggang von Brian O'Connor in der Filmreihe, als auch auf den Abschied von Paul Walker im echten Leben übertragen kann. Das dazu absolut geniale Lied "See You Again" von Wiz Khalifa im Hintergrund war dann das i-Tüpfelchen des ganzen. Ein besseres Ende hätte man mMn hierfür nicht finden können. Selbst jetzt fehlen mir die passenden Worte um das ganze zu beschreiben. Hierbei muss ich auch wirklich zugeben das mir auf dem Weg nach Hause im Auto, mit laufendem F&F7 Soundtrack, das Wasser in den Augen stand und ich mich auch heute bei all dem Rückblick auf diese Filmreihe beherrschen musste nicht zu sentimental zu werden. Es war ein wahrlich würdiger Abgang für Paul Walker, welcher mir für immer in Erinnerung bleiben wird.

 

Zum Thema Fortsetzung muss ich zum Schluss sagen das ich mich als großer F&F Fan natürlich über jeden weiteren Teil dieser genialen Filmserie freuen würde. Allerdings war das Ende so authentisch, emotional und respektvoll für Paul Walker inszeniert, dass ich schon fast sage: Bitte lasst es den letzten Teil gewesen sein, denn das war ein wirklich perfekter Schlussstrich unter der ganzen Reihe. Zumal ich mir auch ein F&F ohne Paul Walker nicht vorstellen kann.

 

 

10/10

 

Kann den Text nur unterschreiben. :good:

Ich möchte eigentlich auch keinen Nachfolger mehr.

 

----------------------

 

Interstellar

 

Mein Fazit vom November gilt weiterhin. Nur haben sich zwei Dinge geändert:

 

1. Diesmal war ich auch von Beginn an fasziniert

2. Ich gebe dem Film 11/10

 

Ein Meisterwerk dieser Film. Spannend, bildgewaltig, unglaubliche Musik und emotional!

Edited by Buzz1991
Link to post
Share on other sites

Baymax - Riesiges Robowabohu

 

wow, was für ein geiler computer animierter film. ich bin sehr beeindruckt von diesen film.

es gab nie langeweile, der war von anfang bis ende einfach nur klasse.

 

der film hatte alles was mir gefällt, wie tolle figuren mit charme, gute spannende geschichte, hammer action, klasse humor (musste ab und zu richtig gut lachen), teilweise emotional, teilweise ernst und düster usw.

 

ich habe immer noch ein fettes grinsen im gesicht, der film hat mir besser gefallen als viele reale filme.

 

ach ja, wer den film noch guckt, sollte auch noch nach dem abspann die eine szene gucken, da kommt noch was.

 

und der film schreit nach einer fortsetzung, was ich ja mal stark hoffe.

denn dies war ja nur der anfang, da ist noch viel luft nach oben.

 

 

fazit :

 

einer der besten computer anmierten filme, den ich jeh gesehen habe, da stimmte fast alles von anfang bis ende.

 

wer marvel filme mag, wird auch diesen film mögen.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
Kann den Text nur unterschreiben. :good:

Ich möchte eigentlich auch keinen Nachfolger mehr.

 

----------------------

 

Interstellar

 

Mein Fazit vom November gilt weiterhin. Nur haben sich zwei Dinge geändert:

 

1. Diesmal war ich auch von Beginn an fasziniert

2. Ich gebe dem Film 11/10

 

Ein Meisterwerk dieser Film. Spannend, bildgewaltig, unglaubliche Musik und emotional!

 

Es wird aber wohl einen Nachfolger geben da TFATF eben sehr erfolgreich ist und viel Gewinn abwirft.Man munkelt ja sogar von einer ganzen neuen Trilogie.

Link to post
Share on other sites
Es wird aber wohl einen Nachfolger geben da TFATF eben sehr erfolgreich ist und viel Gewinn abwirft.Man munkelt ja sogar von einer ganzen neuen Trilogie.

 

Soweit ich weiß sollte der siebte Teil bereits den Beginn einer neuen Triologie einleiten.

Chriisko.png

 

Link to post
Share on other sites

Fast and Furious 7 3.5/10

 

Nach dem guten 5 Teil und dem schlechteren 6 bin ich ohne Erwartungen an den Film gegangen und ich wurde trotzdem wieder enttäuscht. Die Action ist okay gemacht aber zu wild und ohne wirklichen Anspruch.

Weniger wäre hier wirklich mehr gewesen und an manchen Stellen wird es wirklich sehr langatmig zu sehen das wieder was in die Luft fliegt oder zerstört wird.

 

Ja die letzte Szene ist ergreifend und gut gemacht. Ändert aber nichts an den restlichen Minuten des Films die einfach stumpf und platt sind.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Fast and Furious 7 3.5/10

 

Nach dem guten 5 Teil und dem schlechteren 6 bin ich ohne Erwartungen an den Film gegangen und ich wurde trotzdem wieder enttäuscht. Die Action ist okay gemacht aber zu wild und ohne wirklichen Anspruch.

Weniger wäre hier wirklich mehr gewesen und an manchen Stellen wird es wirklich sehr langatmig zu sehen das wieder was in die Luft fliegt oder zerstört wird.

 

Ja die letzte Szene ist ergreifend und gut gemacht. Ändert aber nichts an den restlichen Minuten des Films die einfach stumpf und platt sind.

 

Gut auf den Punkt gebracht. Sehe ich (leider) genauso. Hätte mir echt gewünscht, dass das ein sehr guter Film wird, da ich das Franchise eigentlich sehr gerne mag.

sig.png.e28e0775e126c439908ba4c1a99ae6a3.png

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...