Jump to content
Crysis

Zuletzt gesehener Film - Thread

Recommended Posts

gerne. :smileD:

 

 

so mache ich das meistens. erst leihen, wenn er mir dann richtig gefällt, erst dann wird er auf Blu-ray gekauft für die sammlung.

 

wirst ja sehen, wie du es dann machst. aber ich denke mal, du hast schon richtig bock auf diesen besonderen film.

Hoffentlich ist der nicht zu heftig für meine Freundin. Sonst kann die wieder nicht pennen :think:

|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hoffentlich ist der nicht zu heftig für meine Freundin. Sonst kann die wieder nicht pennen :think:

 

hmmm. heftig ist ja für jeden menschen anders. für mich ging der film teilweise ganz schön auf die psyche. ich steigere mich ja meistens immer in die situation rein und denke immer, ich bin auch an diesen ort. dann ist es natürlich heftig.

 

ich kann dir nur so viel sagen. das dort leute mitmachen, die richtige kranke psychos sind. so ungefähr wie die in Chain Saw Massacre, nur etwas anders halt.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blue Ruin (Auf Amazon Prime Video gesehen)

 

 

 

 

ich bin erst jetzt auf diesen film aufmerksam geworden.

den film finde ich persönlich richtig gut im gesamtpaket.

 

gute darsteller, interessante geschichte, tolle location, sehr gute kameraführung, guter dezenter soundtrack usw.

 

kann man sich schön gemütlich abends mal angucken.

Edited by spider2000

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich bleibe

 

Wow ist dieser Film klasse. Ich bin gerade etwas sprachlos. Fast noch trauriger als der Film „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“.

Chloe Grace Moretz spielt einfach überragend, ich bin spätestens jetzt ein großer Fan von ihr.

Der Film ist einfach herzzerreißend, und ich habe teilweise geheult wie ein kleines Mädchen. ;)

Unglaublich wie sie einen Schicksalsschlag nach dem anderen wegstecken muss. Gegen Ende wo es sich entscheidet ob sie überlebt oder nicht, war eh alles zu spät. Fuck war das intensiv!!!

Für mich ganz großes Kino auch wenn das Ende etwas plötzlich kommt.

Den Film werde ich definitiv noch mindestens 1-2 mal gucken.

 

9,5/10 <3


 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feuer im Kopf

 

Hab mir gestern mit meiner Frau die Netflix-Produktion Feuer im Kopf angeschaut. Chloe Grace Moretz spielt eine junge Frau, die eigentlich alles hat: Freund, einen guten Job etc. Doch psychische Probleme bringen alles durcheinander.

 

Die Idee hinter der Geschichte finde ich prinzipiell gut und auch Moretz spielt hier authentisch, allerdings bleibt der Film sehr flach. Obwohl der Film auf wahren Begebenheiten beruht, kam zu keiner Zeit Mitgefühl bei mir auf.

Die Charaktere bleiben austauschbar wie die Geschichte letztlich auch. Es fehlt an allen Ecken und Enden an Tiefgang. Zudem wurde das Ende gefühlt einfach hingerotzt. Innerhalb von paar Minuten wird aufgelöst.

 

Ich zitiere das Fazit meiner Dame: "boah, war der flach"

 

Schade.

05/10.

 

PS: Den Vater konnte ich gut leiden.


"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cineast ist man eben oder nicht

 

Du kommst der Sache langsam näher. Cineast kann sich jeder nennen und bezeichnet man sich als Cineast, dann ist man eben nur ein selbsternannter Cineast. Du stellst dich auf die selbe Stufe wie Filmkritiker, aber auch Filmkritiker kann sich jeder mit einem Internet-Anschluss nennen und da spielst du eben nicht in einer Liga mit Roger Ebert, sondern mit Pöni. Des weiteren sind Kritiken immer subjektiv, insofern nur teilweise aussagekräftig. Und Filmschaffende? Ja entweder man arbeitet in der Branche oder nicht, aber das sagt nichts über die Qualität aus. Irgendwelche Ikonen der Branche sind auch nicht der gleichen Meinung wie du, sondern du bist der gleichen Meinung wie diese, nur was ist dann deine Meinung?

 

Du sprichst pauschal jedem irgendwelchen Anspruch ab, der sich gerne Transformers anschaut, um nur mal ein Beispiel zu nennen, ergo erhebst du dich über eine gewisses Klientel ohne zu wissen, was diese Leute sonst noch an Medien konsumieren.

 

Du bist du genauso viel oder wenig Cineast wie Leute Sportler, die mit zwei Stöcken in der Hand spazieren gehen. Melde dich mal in einem der großen Filmforen an und poste dort das, was du hier abgelassen hast. Sobald du über 10-20 Seiten lang ausgelacht wurdest, kommst du zurück und sagst uns was du gelernt hast.

 

Vor gut 10 Jahren hätte ich mich auch Journalist nennen können, bei dem was ich nebenbei gemacht habe, aber das wäre mir ganz ehrlich zu blöd gewesen. Ich mein, eines muss man dir zugute halten, Selbstbewusstsein hast du, keine Frage :trollface:


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du kommst der Sache langsam näher. Cineast kann sich jeder nennen und bezeichnet man sich als Cineast, dann ist man eben nur ein selbsternannter Cineast. Du stellst dich auf die selbe Stufe wie Filmkritiker, aber auch Filmkritiker kann sich jeder mit einem Internet-Anschluss nennen und da spielst du eben nicht in einer Liga mit Roger Ebert, sondern mit Pöni. Des weiteren sind Kritiken immer subjektiv, insofern nur teilweise aussagekräftig. Und Filmschaffende? Ja entweder man arbeitet in der Branche oder nicht, aber das sagt nichts über die Qualität aus. Irgendwelche Ikonen der Branche sind auch nicht der gleichen Meinung wie du, sondern du bist der gleichen Meinung wie diese, nur was ist dann deine Meinung?

 

Du sprichst pauschal jedem irgendwelchen Anspruch ab, der sich gerne Transformers anschaut, um nur mal ein Beispiel zu nennen, ergo erhebst du dich über eine gewisses Klientel ohne zu wissen, was diese Leute sonst noch an Medien konsumieren.

 

Du bist du genauso viel oder wenig Cineast wie Leute Sportler, die mit zwei Stöcken in der Hand spazieren gehen. Melde dich mal in einem der großen Filmforen an und poste dort das, was du hier abgelassen hast. Sobald du über 10-20 Seiten lang ausgelacht wurdest, kommst du zurück und sagst uns was du gelernt hast.

 

Vor gut 10 Jahren hätte ich mich auch Journalist nennen können, bei dem was ich nebenbei gemacht habe, aber das wäre mir ganz ehrlich zu blöd gewesen. Ich mein, eines muss man dir zugute halten, Selbstbewusstsein hast du, keine Frage :trollface:

 

Oje, du verstehst es leider überhaupt nicht und eigentlich ist es langsam genug hier diskutiert. Ich bin Cineast, weil ich die Filmkunst liebe und entsprechend leidenschaftlich Filme schaue, die eine hohe Filmkunst darstellen und mit denen ich mich tief auseinandersetze.

 

Was du nicht verstanden hast, ist, dass renommierte Kritiker und die großen Regisseure zwar alle Cineasten sind, aber Cineasten sind nicht gleich Kritiker und Filmschaffende. Du verstehst die ganze Definition nicht und das nervt so bisschen. Lese dir doch einfach die Definition von Wikipedia durch und gut ist, die ist sehr treffend:

 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cineast

 

Du kannst ruhig weiter versuchen, es mir abzusprechen, tue was du nicht lassen kannst...;-) Hat nur keinen Zweck und die Diskussion nervt eh schon den Usern hier. Kannst auf meinem Profil antworten...


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

das wichtigste überhaupt ist, das der film einem ganz persönlich gefällt. egal wie man den film sieht oder auf was man achtet. wenn einem ein film gefällt, den vielen blöd finden, dann ist das doch vollkommen egal und irrelevant.

 

jetzt sollten wir wieder zum hauptthema kommen.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tomb Raider

 

Der Film orientiert sich stark am Reboot von 2013 und übernimmt in Teilen auch die Story des Spiels, wandelt sie an einigen Stellen aber entsprechend ab. Das zeigt zugleich auf, dass das neue Tomb Raider als Film nicht funktioniert. Die Action ist aber dennoch sehr unterhaltsam.

 

7/10


SIGNATUR.jpg.2a81068ea3caa6d8f68be2b3eac853d8.jpg

Erstellt von Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tomb Raider

 

Der Film orientiert sich stark am Reboot von 2013 und übernimmt in Teilen auch die Story des Spiels, wandelt sie an einigen Stellen aber entsprechend ab. Das zeigt zugleich auf, dass das neue Tomb Raider als Film nicht funktioniert. Die Action ist aber dennoch sehr unterhaltsam.

 

7/10

 

Bin nach 1 Stunde eingepennt, seitdem auch nicht mehr weiter geschaut.

Werd ich mir so schnell jetzt auch nicht mehr antun

:D


Jetzt auch bei Twitter! https://twitter.com/adrianslayer87?s=09

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...