Jump to content

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain™


Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?  

75 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@Spider:

 

Kann mir das irgendwie nicht so Recht vorstellen. Soll Kojima wirklich nur die ganzen Themen anreißen und dann wieder offen lassen? Denke ich irgendwie nicht.

 

 

nein, natürlich nicht.

wird nichts offen gelassen.

 

nur die story ist nicht mehr so intensiv wie in teil 4 mit den ganzen videosequenzen, was ich persönlich sehr gut fande.

 

das meinte ich damit.

 

die story kommt nur langsam in fahrt.

 

Kojima hat einfach in diesen teil nicht mehr so viele videosequenzen eingebaut, weil halt viele gemeckert haben vorher.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
irgendwie passt das open world zeug nicht zu MG

bin jetzt in Afrika und finde es schon bischen langweilig

hoffe das ändert sich wieder

MGS4 war da schon besser

 

Wie würdest du das Spiel ansonsten einschätzen?

Ist das OW eher nichts für dich oder passt es gar nicht ins Spiel, weil es nicht gut umgesetzt ist? Auf dem Papier klingt es ja eigentlich nicht schlecht mit Tag-Nacht-Wechsel, Wetterwechsel und unterschiedlicher Positionierung der Wachen je nach Tageszeit und wie man vorgeht.

 

nein, natürlich nicht.

wird nichts offen gelassen.

 

nur die story ist nicht mehr so intensiv wie in teil 4 mit den ganzen videosequenzen, was ich persönlich sehr gut fande.

 

das meinte ich damit.

 

die story kommt nur langsam in fahrt.

 

Kojima hat einfach in diesen teil nicht mehr so viele videosequenzen eingebaut, weil halt viele gemeckert haben vorher.

 

Das finde ich schade, wenn die Story nur langsam in Fahrt kommt. MGS4 fand ich storytechnisch sehr gut. So viele Videosequenzen halte ich heute aber für zu viel des Guten. Man muss heute versuchen auch im Gameplay die Story voranzutreiben.

 

Bin gespannt. Leider kann ich erst morgen Hand anlegen.

Link to post
Share on other sites

die story kommt nur langsam in fahrt.

 

Und zwar extrem.

Ich hab ca 10 Storymissionen gemacht, wobei "Story" da echt der falsche Begriff wäre.

Man macht zu Beginn eigentlich nur belanglose Missionen um seine Base aufzubauen. Gehört zwar auch irgendwo dazu, ist aber wirklich kein Vergleich zu den Vorgängern.

MGS5 spielt sich definitiv ganz anders.

PS5 am Philips 854 - 55"

Link to post
Share on other sites

Ich finde auch das Openworld passt nicht 100%ig zu MGS.

Die hätten einfach die Bereiche etwas größer machen sollen und gut ist ^^

 

Ja die Story kommt echt lahmarschig in fahrt, paar mehr Sequenzen hätten nicht geschadet. Mich haben zwar die Sequenzen in Teil 4 nicht gestört, aber vielen war das halt zu viel. Paar weniger und gut wäre gewesen.

Oder mehr Story während dem Gameplay

Link to post
Share on other sites
Wie würdest du das Spiel ansonsten einschätzen?

Ist das OW eher nichts für dich oder passt es gar nicht ins Spiel, weil es nicht gut umgesetzt ist? Auf dem Papier klingt es ja eigentlich nicht schlecht mit Tag-Nacht-Wechsel, Wetterwechsel und unterschiedlicher Positionierung der Wachen je nach Tageszeit und wie man vorgeht.

ich weiß nicht wie ich das erklären soll

bis gestern hat es echt spaß gemacht aber das reiten nervt mich jetzt schon bischen(war bei RDR auch so)

das ganze zieht sich in die länge weil viele missionen irgendwie nichts mit der story zu tun haben(kommt mir so vor)

und so wie spider schon sagte "die story kommt nur langsam in fahrt"

das ist alles was ich bis jetzt sagen kann

 

hoffe du bekommst deine version auch bald dann kannst du selber berichten wie es ist:ok:

der anfang wird dich aber sicher begeistern das kann ich dir versprechen:naughty:

 

vl sollte ich ein tag oder so pause machen dann macht es vl wieder mehr spaß

UntilDawn wartet ja auch noch auf mich für run nr.2:)

Edited by A!!
Link to post
Share on other sites

Also ich persönlich kann bis jetzt nichts Negatives an dem Spiel finden.

 

Die Performance auf der PS4 ist ausgezeichnet. Und mir macht es einfach Spaß mein Spiel so gestalten zu können wie ich möchte. Es macht mir auch Laune immer wieder andere Wege der Infiltration zu wählen.

 

Wenn man dann neue Gadgets entwickelt kann man Missionen noch mal anders machen. Und es bleibt immer spannend da sich die KI mit der Zeit an das eigene Spiel anpasst.

 

Inwiefern es mit der Story weitergeht bestimmt man meiner Meinung nach selbst. Wenn man nur die Story Missionen spielt kommt man auch schneller voran. Aber ich sammle manchmal auch einfach gern ein paar Ressourcen oder mache mich auf die Suche nach ein paar Elite Soldaten für die Base.

 

Auf weiteren Strecken mit dem Pferdn schmeisse ich mir meist ein Tape rein und höre ein wenig die Story im Detail.

 

Mittlerweile habe ich auch im Spiel Quiet kennengelernt. Wobei mir die Inszenierung der Begegnung sehr gut gefallen hat da es nicht 0815 war. Auch Entscheiden gilt es zu treffen die den weiteren Verlauf der Story mit beeinflussen.

 

Ich habe mir so gut wie jedes Gameplay Video im Vorfeld angesehen und muss sagen ich bin nicht enttäuscht worden von dem was versprochen wurde.

 

Aber wie gesagt. Spiele sind wie Kunst oder Essen. Es ist und bleibt Geschmacksache.

 

Ich bin jedenfalls total begeistert und werde noch viele Stunden mit dem Spiel verbringen. Der Open World Aspekt wurde wirklich optimal integriert man muss halt ein bißchen selbst das Süppchen mitkochen und sich sein Spielerlebnis selbst mitgestalten.

 

Ich verstehe ehrlich gesagt manche nicht. Es wurde völlig offen kommuniziert wie das Spiel zu spielen ist, welche Modi es gibt etc. Zig Gameplay-Sessions mit über 3 Stunden Gameplay direkt aus dem Spiel. Und es wurde genau das Spiel daraus das uns gezeigt wurde.

Edited by Feuchtmacher
picture.php?albumid=2274&pictureid=33900
Link to post
Share on other sites

@A!!:

 

hoffe du bekommst deine version auch bald dann kannst du selber berichten wie es ist:ok:

der anfang wird dich aber sicher begeistern das kann ich dir versprechen:naughty:

 

vl sollte ich ein tag oder so pause machen dann macht es vl wieder mehr spaß

UntilDawn wartet ja auch noch auf mich für run nr.2:)

 

Na, das kann wohl dauern...

 

Guten Tag,

 

wir haben eine wichtige Information zu Ihrer aktuellen Bestellung [...].

 

Leider kommt es bei der Auslieferung zu einer Verzögerung. Wir rechnen damit, dass die Sendung mit der Paketverfolgungsnummer [...] voraussichtlich 3 Werktage später eintreffen wird als ursprünglich von uns angekündigt.

 

Die Verzögerung tut uns ausgesprochen leid und wir tun alles, damit Sie Ihre Bestellung so schnell wie möglich erhalten.

 

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

 

Freundliche Grüße

 

Kundenservice Amazon.de

http://www.amazon.de

 

:facepalm: :facepalm: :facepalm:

 

Bis zu drei Tage. Na, vielen Dank. Wäre es nicht die CE, hätte ich jetzt abbestellt. Kann ja nicht wahr sein!

 

Zu deiner Frage: Ja, lass das Spiel ansonsten mal einen Tag in Ruhe und zocke Until Dawn :)

Link to post
Share on other sites

Ich spiele jetzt das Spiel seit Sonntag, und ich bin echt angefixt.

 

Gameplaytechnisch ist es meiner Meinung nach bei weitem der beste Metal Gear Teil.

Es macht unglaublich Spass die Basen zu infiltrieren und sich selber einen Weg hinein zu erarbeiten. Wenn alles klappt fühlt man sich danach richtig gut.

Wenn was schief geht, musst du dir verdammt schnell überlegen wie du heil aus der Basis raus kommst. Am Anfang wenn die Gegner noch bescheiden ausgerüstet sind, ballerst du dich einfach raus. Später funktioniert das aber kaum mehr.

Die Ki funktioniert meistens auch sehr sehr gut. Einfach in Deckung bleiben und in bester third Person Shooter Manier alles weg ballern reicht in der Regel nicht. Die KI besetzt auch ihre Mörser. Die Ballern dich einfach aus der Deckung.

 

Die ganze Geschichte mit deiner Basis die du ausbauen musst, finde ich richtig geil. Ich stehe da total drauf. Das ist aber sicherlich Geschmackssache.

 

Die Story hingegen kommt wirklich nur langsahm in Fahrt. Das ist einfach der open World geschuldet. Bis auf Red dead Redemption und The Witcher 3 gibt es meiner Meinung nach kein Open World Spiel das mich in Sachen Story und Storytelling restlos überzeugen kann.

 

 

Als kleines Zwischenfazit kann ich nur sagen das ich MGS5 für das beste Stealth Spiel überhaupt halte. Da kann keiner der Vorgänger und auch kein Splinter Cell mithalten. Die Ki, die Grafik, der Basenausbau und der Sound sind super.

Rein Story Mässig kann es meiner Meinung nach nicht ganz mit einem MGS 3 oder 4 mithalten.

Insgesamt gibts von mir bis jetzt 9 von 10 Punkten. :ok:

Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...