Jump to content

ProjectCARS


CAP
 Share

Recommended Posts

Also für mich steht und fällt das Spiel vor allem mit der Lenkradunterstützung, ist mein G27 nicht dabei, ist eine Simulation doch mehr oder weniger uninteressant. Da kann der Rest noch so toll sein (wobei man sich u.a. schon auf max. 16 Fahrer einstellen kann).

Wenn es wirklich überragend werden sollte und Logitech nicht unterstützt wird, muss ich wohl einen Blick aufs T300/ 500 werfen...

Und wer "meckert" rum? Irgendwelche ernstzunehmenden Meinungen?

 

edit: DC bietet doch mmn tolle, wenn auch fiktive Rennstrecken.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Man kann es anscheinend nicht oft genug wiederholen: Die PS4 bietet keinen Support für Logitech Lenkräder. Da kann kein Spiel was dafür. Und kein Spiel kann das ändern. Das ist ne Sache zwischen Logitech und Sony...

 

richtig, denn auf pc wird es fast alle lenkräder unterstützen.

 

 

@pikes_peak

 

klar, die rennstrecken in driveclub haben mir sehr gefallen, aber dennoch war es für mich ein wenig eintönig von den rennen her, und es hat mir nicht wirklich geschmeckt, das es nur europäische wagen gab.

 

ich mag lieber rennspiele wo es mehrere rennklassen gibt, also schön abwechslung.

 

dann mag ich lieber rennspiele wo man am motor usw. einstellungen machen kann.

driveclub hat mir spaß gemacht, keine frage, aber so richtig glücklich bin ich damit auch nicht geworden.

 

aber jeder muss natürlich selber entscheiden.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Man kann es anscheinend nicht oft genug wiederholen: Die PS4 bietet keinen Support für Logitech Lenkräder. Da kann kein Spiel was dafür. Und kein Spiel kann das ändern. Das ist ne Sache zwischen Logitech und Sony...

:facepalm: Einfach mal ne Behauptung aufstellen ohne ne Quelle zu nennen ... kleiner Tipp: War Thunder + wheel + google

Die Chancen stehen sicherlich nicht gut, aber so aussichtlos wie von dir behauptet, ist es wohl auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ingame per Treiber sollten die Logitech schon machbar sein, aber wenn Sony das warum auch immer nicht will, ist das sicher riskant das einfach mal ein zu bauen und sich dann ärger mit Sony einzuhandeln.

pCars unterstützt ja auf PS4 das T100 PS3 Wheel, wenn man da Treiber einbauen kann für, geht das mit jedem Wheel, nur will Sony eben keine von Logitech, wahrscheinlich einfach des lieben Geldes wegen.

Link to comment
Share on other sites

Ingame per Treiber sollten die Logitech schon machbar sein, aber wenn Sony das warum auch immer nicht will, ist das sicher riskant das einfach mal ein zu bauen und sich dann ärger mit Sony einzuhandeln.

pCars unterstützt ja auf PS4 das T100 PS3 Wheel, wenn man da Treiber einbauen kann für, geht das mit jedem Wheel, nur will Sony eben keine von Logitech, wahrscheinlich einfach des lieben Geldes wegen.

 

ich finde das blöd, auf pc ist fast jedes lenkrad möglich und wird unterstützt.

 

 

hier die info dazu :

 

Bereits im Juli gaben die Slightly Mad Studios bekannt, dass Project CARS auf der PS4 und Xbox One keine Lenkräder von Logitech unterstützen wird.

Auf Nachfrage eines Fans antwortete der Support von Logitech nun auf Twitter, dass die PS4 auch in Zukunft die beliebten Lenkräder von Logitech nicht unterstützen könne, da ihnen ein Sicherheits-Chip fehle, der für die volle Funktionalität benötigt werde.

Bisher unterstützen die PS4 und Xbox One ausschließlich Lenkräder der Marke Thrustmaster. Die PC-Version von Project CARS wird sich hingegen wie gewohnt mit allen gängigen Lenkrädern steuern lassen.

 

http://www.consolewars.de/news/45710/logitech_aeu?ert_sich_zur_lenkrad-unterstuetzung_auf_der_ps4/

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Bei dem ganzen rumgemecker wie scheiße das Spiel doch aussieht bzw. wie scheiße es sich doch steuert, verstehe ich nicht wie solche Videos entstehen (können)? :think: Coincidence...

 

 

Kommen die Beschriftungen auf dem Asphalt noch ins Spiel?

Fand das immer recht atmosphärisch, wie das in GT5 alles dastand.

Link to comment
Share on other sites

ich finde das blöd, auf pc ist fast jedes lenkrad möglich und wird unterstützt.

 

 

hier die info dazu :

 

Bereits im Juli gaben die Slightly Mad Studios bekannt, dass Project CARS auf der PS4 und Xbox One keine Lenkräder von Logitech unterstützen wird.

Auf Nachfrage eines Fans antwortete der Support von Logitech nun auf Twitter, dass die PS4 auch in Zukunft die beliebten Lenkräder von Logitech nicht unterstützen könne, da ihnen ein Sicherheits-Chip fehle, der für die volle Funktionalität benötigt werde.

Bisher unterstützen die PS4 und Xbox One ausschließlich Lenkräder der Marke Thrustmaster. Die PC-Version von Project CARS wird sich hingegen wie gewohnt mit allen gängigen Lenkrädern steuern lassen.

 

http://www.consolewars.de/news/45710/logitech_aeu?ert_sich_zur_lenkrad-unterstuetzung_auf_der_ps4/

 

 

 

Weder das T100 noch das T500 haben nen Sicherheitschip, darum funktionieren sie nur ingame per Treiber, die mit Chip funktionieren auch im PS4 Menü.

Das ist nur eine Ausrede, die Frage ist eigentlich nur warum keine Logitech Treiber in die Spiele kommen. Ich vermute es ist teil des Deals zwischen Thrustmaster und Sony.

Link to comment
Share on other sites

Kommen die Beschriftungen auf dem Asphalt noch ins Spiel?

Fand das immer recht atmosphärisch, wie das in GT5 alles dastand.

Meinst du die Graffities? Die sind schon im Spiel (sogar die an den Leitplanken), fallen aber bedingt durch die gewählte Tageszeit + niedriger Aufnahmewinkel nicht so sehr auf :zwinker:

 

[ATTACH]31113[/ATTACH] [ATTACH]31114[/ATTACH]

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich mach auch immer das mikro aus am Controller obwohl ich eh nur singleplayer games spiele und nie online.... Wenn ich ein Spiel richtig angefangen habe MUSS ich es zu Ende spielen sonst komm ich nicht klar...ist iwie son ego ding glaub ich..kann mich nicht damit abfinden irgendwas nicht zu schaffen ( wäre schön wenn das irl genauso wäre 🤣🤣 ) das härteste was ich je erlebt hab war cuphead...das hat so an meinem ego gekratzt da kam ich gar nicht klar für ne weile 🤣🤣🤣  auch den schwierigkeitsgrad runterstellen kann ich überhaupt nicht..komm ich nicht klar drauf... Ich bin oft voll die heulmuschi in games oder bei Filmen/Serien ..hab letztens sogar fast geheult beim ende von miles morales 🤣🤣🤣  Gibt bestimmt noch einiges aber mehr fällt mir gerade nicht ein 😊✌️    
    • @basslerNNP  @KillzonePro  @vangus @Black Eagle   Teaser zu "Guillermo del Toro's Cabinet of Curiosities" kündigt vier Tage voller Horror an   Nach Pennywise kommt "Nosferatu": Bill Skarsgård soll Titelrolle im Remake vom Robert Eggers übernehmen https://www.moviebreak.de/stories/23564/nach-pennywise-kommt-nosferatu-bill-skarsgard-soll-titelrolle-im-remake-vom-robert-eggers-uebernehmen   Große Gefühle mit Starbesetzung: Seht den deutschen Trailer zu "Zeiten des Umbruchs"   Filmfest Hamburg mit "Wir sind dann wohl die Angehörigen" gestartet Mit der NDR Kino-Koproduktion "Wir sind dann wohl die Angehörigen" ist das Filmfest Hamburg eröffnet worden. Bis zum 8. Oktober werden 116 Langfilme aus 58 Produktionsländern gezeigt. https://www.ndr.de/kultur/film/Filmfest-Hamburg-mit-Wir-sind-dann-wohl-die-Angehoerigen-gestartet,filmfest900.html
    • THIS!! Genau so ist es haha...denke mir dann auch immer gut dass das keiner gesehen hat 🤣🤣
    • Soulcalibur VI + 2B-DLC für 9,98€ im PSN-Store. Das Spiel selbst ist zur Zeit in einer Aktion und man bekommt einen dicken 90% Rabatt für das Spiel. Bei 6,99€ + den DLC für 2,99€ habe ich einfach mal zugeschlagen.  Spielt sich bisher ziemlich okay. Die Move-Sets machen Fun. 
×
×
  • Create New...