Jump to content

FC Bayern München - Mia san mia


Supersonic
 Share

Recommended Posts

  • Replies 8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Bayern spielen wieder viel zu statisch.

Da muss mehr Bewegung ins Spiel.

Ja, auf jeden Fall, mir fehlt da schon seit längerem die Kreativität im Spiel. Wenigstens haben sie zum ersten Mal seit ner Ewigkeit mal wieder einen guten Konter gespielt, ist ja sonst nicht zum aushalten...

 

Das Eigentor von Westermann hätte man auch geben können, aber in der BuLi wird ja leider jede Kinderkacke abgepfiffen:kotz:

Link to comment
Share on other sites

Das Eigentor von Westermann hätte man auch geben können, aber in der BuLi wird ja leider jede Kinderkacke abgepfiffen:kotz:

Ja,ich hab da auch nix Weltbewegendes gesehen.

Wie sagt man immer so schön:

In England hätte man das durchgehen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Edit: Endergebnis 1-1

 

Für mich spielt Robben zu egoistisch; wenn er nach innen zieht, kann er auch ruhig mal jemandem anspielen statt immer nur selber draufzuhalten.

 

Am Mittwoch dann gegen den VfB im Pokal, mal schauen, wie sie sich da präsentieren.

Edited by Trafalgar_Ace
Link to comment
Share on other sites

So 1:1, mal schauen was noch möglich ist.

 

Für mich spielt Robben zu egoistisch; wenn er nach innen zieht, kann er auch ruhig mal jemandem anspielen statt immer nur selber draufzuhalten.

ja,mir gefällt das auch nicht.Ist auch zu berechenbar mittlerweile.

 

So Endstand:

mehr als glücklicher Punkt für uns.

Der HSV hat mutig gespielt und hat sich den Punkt mehr als verdient gemacht.

Ansonsten ist es traurig mit anzusehen,wie sich die Bayern im Angriff selber boykottieren und hinten so leicht in bedrängnis kommen.

Kroos ist auf der 6er-Position ein Schatten seiner selbst.

Das Tymo-experiment als RV,kann man auch als gescheitert ansehen.

In der offensive zu langsam und ballverliebt.Und wenn sie dann passen,kommt er nicht an.

 

Aber freu mich für Olic das er getroffen hat.

 

Bayern ist noch im Winterschlaf und sollte langsam mal aufwachen

Edited by lordOda
Link to comment
Share on other sites

Bayern ist noch im Winterschlaf und sollte langsam mal aufwachen

Mit der Leistung könnte es am Mittwoch verdammt eng werden, was das Weiterkommen betrifft.

 

Es läuft überall nicht rund.

Die Abwehr steht schlecht, lässt sich zu leicht ausspielen, die Offensive wirkt ideenlos, wie auf Schienen. Vor allem über Lahm und Ribéry kommt fast nichts zu Stande und Robben ist mir wie gesagt zu egoistisch.

Link to comment
Share on other sites

Mit der Leistung könnte es am Mittwoch verdammt eng werden, was das Weiterkommen betrifft.

 

Es läuft überall nicht rund.

Die Abwehr steht schlecht, lässt sich zu leicht ausspielen, die Offensive wirkt ideenlos, wie auf Schienen. Vor allem über Lahm und Ribéry kommt fast nichts zu Stande und Robben ist mir wie gesagt zu egoistisch.

 

Ja,ja,ja und ja...kann dir nur Recht geben.

Eine deutliche Steigerung muss her, sonst spielen wir ab Mittwoch um einen Titel weniger.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ist phasenabhängig.   Es gibt halt so Phasen, wo man das Glück hat, tatsächlich durch die Bank weg hervorragende Filme am Stück zu sehen. Man weiß ja vorher nicht, was man bekommt. Das kann in der Tat den Eindruck erwecken, dass man Vieles hoch bewertet, doch das täuscht.   In so einer Phase bin ich aktuell und so eine Phase nehme ich persönlich gerne mit. Das Filmherz blüht, es tut gut und man ist sehr zufrieden über die zuletzt gesehenen Werke.   The Batman, Der Würgeengel, Der unsichtbare Dritte, Die Farbe des Geldes, Scream 5... da konnte ich persönlich nicht anders, als mich im Bereich von 8 bis 9 zu bewegen, weil hier nun mal Vieles passt wie Drehbuch und Handwerk etc. Da gibt es für mich ganz wenig zu meckern.   Bei der 10/10 stimme ich dir zu. Damit sollte man sehr sehr sparsam umgehen. Aber jeder wie er möchte.   Dann gibt es solche lästigen Wechselphasen, wo man einen hervorragenden Film sieht und 2 Tage später wie letzten Monat oder vor 2 Monaten bei mir, Matrix Resurrections begutachten muss und meine Laune etwas in den Keller fällt. Persönlich miese bzw. uninteressante Filme sorgen bei mir leider für schlechte Laune, manchmal über Tage. Man schläft nicht gut und ist einfach enttäuscht.   Dann kann es natürlich mal vorkommen, dass man so richtig durch die Bank weg hintereinander enttäuscht wird. Also wo so richtig reingeschissen wird. Das kommt zum Glück ganz selten vor, kann aber passieren. So eine Phase hatte ich zum Glück lange nicht mehr.
    • Nachdem ich das Hauptspiel "The Ascent" abgeschlossen habe, habe ich gleich den "Cyber Heist" DLC gekauft. Wollte ich ursprünglich gar nicht, ich mag dieser grafisch und atmosphärisch wundervollen Welt aber noch nicht den Rücken kehren. 😎   Von mir gibts eine 7,5/10.   Es gibt schon einige Dinge zu bemängeln. Wie zum Beispiel die Map, die mehr Verwirrung als Klarheit bringt. Das (wenn auch selten) bei einer Quest Mobs auftauchen, die weit über der eigentlichen Levelanforderung liegen. Der Lootpool ist sehr überschaubar, und die Story eher Nebensache.   Grafik, Atmosphäre, und vor allem das rasante Gameplay mit seinen teils anspruchsvollen Passagen machen für mich(!) diese Mankos mehr als wett. Und genau deshalb werde ich mir den DLC auch noch geben. Die 10 Euro verkrafte ich auch noch.    @Brykaz89 Vielleicht solltest du doch zur PS5 Version greifen. Folgendem Testbericht nach, scheint das die technisch ausgereifteste und fehlerfreiste zu sein. Im Gamepass kostet es dich zwar nichts (zusätzlich), aber die PC Version scheint einige Probleme zu machen. The Ascent (PlayStation 5) bei uns im Test - Das Spielemagazin Games-Mag
    • Du hattest doch gestern schon mal ein Thread aufgemacht, wo du die selbe Frage gestellt hast. Warum musstest du jetzt wieder ein neuen Thread eröffnen?  
    • Habe mir die Folge in der Mediathek angeguckt und es war richtig klasse. Ich habe richtig viel gelacht.
    • Die Sendung heute war gut. Freue mich schon auf nächsten Samstag.
×
×
  • Create New...