Jump to content

FC Bayern München - Mia san mia


Supersonic

Recommended Posts

  • Replies 8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Bayern spielen wieder viel zu statisch.

Da muss mehr Bewegung ins Spiel.

Ja, auf jeden Fall, mir fehlt da schon seit längerem die Kreativität im Spiel. Wenigstens haben sie zum ersten Mal seit ner Ewigkeit mal wieder einen guten Konter gespielt, ist ja sonst nicht zum aushalten...

 

Das Eigentor von Westermann hätte man auch geben können, aber in der BuLi wird ja leider jede Kinderkacke abgepfiffen:kotz:

Link to comment
Share on other sites

Das Eigentor von Westermann hätte man auch geben können, aber in der BuLi wird ja leider jede Kinderkacke abgepfiffen:kotz:

Ja,ich hab da auch nix Weltbewegendes gesehen.

Wie sagt man immer so schön:

In England hätte man das durchgehen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Edit: Endergebnis 1-1

 

Für mich spielt Robben zu egoistisch; wenn er nach innen zieht, kann er auch ruhig mal jemandem anspielen statt immer nur selber draufzuhalten.

 

Am Mittwoch dann gegen den VfB im Pokal, mal schauen, wie sie sich da präsentieren.

Edited by Trafalgar_Ace
Link to comment
Share on other sites

So 1:1, mal schauen was noch möglich ist.

 

Für mich spielt Robben zu egoistisch; wenn er nach innen zieht, kann er auch ruhig mal jemandem anspielen statt immer nur selber draufzuhalten.

ja,mir gefällt das auch nicht.Ist auch zu berechenbar mittlerweile.

 

So Endstand:

mehr als glücklicher Punkt für uns.

Der HSV hat mutig gespielt und hat sich den Punkt mehr als verdient gemacht.

Ansonsten ist es traurig mit anzusehen,wie sich die Bayern im Angriff selber boykottieren und hinten so leicht in bedrängnis kommen.

Kroos ist auf der 6er-Position ein Schatten seiner selbst.

Das Tymo-experiment als RV,kann man auch als gescheitert ansehen.

In der offensive zu langsam und ballverliebt.Und wenn sie dann passen,kommt er nicht an.

 

Aber freu mich für Olic das er getroffen hat.

 

Bayern ist noch im Winterschlaf und sollte langsam mal aufwachen

Edited by lordOda
Link to comment
Share on other sites

Bayern ist noch im Winterschlaf und sollte langsam mal aufwachen

Mit der Leistung könnte es am Mittwoch verdammt eng werden, was das Weiterkommen betrifft.

 

Es läuft überall nicht rund.

Die Abwehr steht schlecht, lässt sich zu leicht ausspielen, die Offensive wirkt ideenlos, wie auf Schienen. Vor allem über Lahm und Ribéry kommt fast nichts zu Stande und Robben ist mir wie gesagt zu egoistisch.

Link to comment
Share on other sites

Mit der Leistung könnte es am Mittwoch verdammt eng werden, was das Weiterkommen betrifft.

 

Es läuft überall nicht rund.

Die Abwehr steht schlecht, lässt sich zu leicht ausspielen, die Offensive wirkt ideenlos, wie auf Schienen. Vor allem über Lahm und Ribéry kommt fast nichts zu Stande und Robben ist mir wie gesagt zu egoistisch.

 

Ja,ja,ja und ja...kann dir nur Recht geben.

Eine deutliche Steigerung muss her, sonst spielen wir ab Mittwoch um einen Titel weniger.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Ja kann sein, hier sieht man halt quasi keinen einzigen Point of Interest wo man (ich) sich denkt da will ich jetzt hin da köntne was sein. 😅 Wurde da aber schon im ersten Gebiet ein wenig enttäuscht da es quasi nichts wichtiges zu finden gibt. Außer vielleicht das ISO Artefakt (das mit den Banditen im ersten Gebiet) weil naja, wers hat weiß was da am Ende auf einen wartet wen man alle gefunden hat. War jedoch auch neh Quest.  Square hat das mit den Quests auch einfach nicht drauf, da sind die gute 10 Jahre, wen nicht mehr, zurück. Ach Chadley, würd dem gern eine Reinhauen wen er wieder anruft und "Cloud" sagt. 😂😂 Heute Abend noch ein wenig das Gebiet zusammenklauben dann kann ich gemütlich mit der Story weitermachen, brauch auch die Levelups, die Kämpfe sind schon forderned auf Normal, der letzte Boss war nicht übel.  
    • Moin Eloy29, ich bin auch ein großer Freund der Quest 3, aber hier sind wir in einem PSVR2 Forum und wieso der Video-Output aufgrund unterschiedlich eingesetzter Hardware (insbesondere LCD/OLED und Pancake/Fresnel) anders ist, sollte doch mittlerweile jedem klar sein. Hier wird es recht gut beschrieben (https://www.ilounge.com/news/technology/meta-quest-3-vs-psvr2😞 "Meta Quest 3 It features an LCD display with a resolution of 2064 x 2208 pixels per eye, potentially offering a sharper image. The LCD technology provides consistent brightness and clarity, which is essential for detailed and crisp visuals in VR. The 120Hz refresh rate contributes to the smoothness of motion, reducing motion blur and enhancing the realism of the VR environment. PSVR2 Sony’s VR headset boasts an OLED display with a resolution of 2000 x 2040 pixels per eye. The OLED technology is known for its deep blacks and vibrant color contrasts, offering a more immersive and visually striking experience.  This can be particularly noticeable in games with dark scenes or where color depth adds to the ambiance. The choice between 90Hz and 120Hz refresh rates allows for flexibility depending on the game or application’s requirements. Both headsets strive to balance resolution and refresh rate, but they prioritize different aspects of the visual experience. The Meta Quest 3 focuses on clarity and smoothness, while the PSVR2 emphasizes color depth and contrast."
    • Ich fand die Kniebeuge und Klimmzüge am schlimmsten. 
×
×
  • Create New...