Jump to content

Battlefield 4 Thread


Sharkz
 Share

Welche Wertung würdest du Battlefield 4 geben?  

215 members have voted

  1. 1. Welche Wertung würdest du Battlefield 4 geben?



Recommended Posts

Jegliche Aussagen basieren auf meinem Online-Erlebnis und können variieren. Alle genannten Punkte beziehen sich auf die PlayStation 4-Version.

 

TECHNISCH

 

Auf der technischen Seite wurde bei diesem Teil ganz klar geschlampt. Dies fängt schon damit an, dass zu Beginn eines Matches keine Waffe zu sehen ist und diese erst nach einigen Sekunden erscheint, man regelmäßig bei der Serversuche auf einen anderen Server gesendet wird oder zunächst gar keinen findet. Weiterhin gibt es Probleme mit der Spielfigur, die manchmal nicht in der Lage ist, über 50 cm hohe Kanten zu laufen, ohne zu springen. In der Regel führt das zu unnötigen Toden. Auch wird es vom Spiel manchmal nicht angenommen, wenn man eine Interaktion ausführt. Sei es Viereck zum Nachladen, X zum Springen, O zum Ducken bzw. Hinlegen oder der Defibrillator.

Die Aktion muss dann mindestens zwei mal durchgeführt werden, wovon einige nicht registrierte Aktionen auch hier zum Tode der Spielfigur führen können, da somit wertvolle Zeit verloren geht.

 

Überleitend dazu komme ich zum Netcode des Multiplayers (wie gesagt, das Erlebnis kann variieren). Selbiger ist völlig fehlerbehaftet. Man wird von einem um die Ecke stehenden Gegner erschossen, man stirbt im Stand, obwohl man schon am Boden lag, Treffer werden nicht registriert. Generell scheint das Schadensmodell in einigen Situationen völlig zufällig. So kann es passieren, dass man mit 100% Gesundheit gegen einen Gegner verliert, der unter 10% Gesundheit hat und mit einer Pistole schießt. Hierfür reichen zwei bis drei Schüsse und man ist tot. Das man mit einer vollautomatischen Waffe zurückschießt, ist hierbei völlig nebensächlich.

Was sich auch gerne ereignet, ist, dass man frontal auf einen Gegner schießt, dieser zurückschießt und man stirbt. Auf dem Bildschirm (der für meinen Geschmack zu lange angezeigt wird), heißt es dann, der Gegner habe noch etwa 50% Gesundheit.

Noch kurz etwas zum Nahkampf: die normale Animation ist völlig unnötig, da diese keinen Schaden verursacht. Es kommt vor, dass man jemanden von hinten Messern will, in der Sequenz der Gegner aber plötzlich anders herum steht und die Attacke somit abwehren kann. Ärgerlich.

 

Um den Text nicht zu lang werden zu lassen, komme ich nun kurz zum spielerischen Teil.

 

SPIELERISCH

 

Das Gameplay ist sehr flüssig und läuft gut. Vereinzelte Lags stören hierbei kaum bis gar nicht. Es gibt sehr viele Waffen, die sich alle anders spielen, wovon einige allerdings gnadenlos overpowered sind. So sind mir beispielsweise die Schrotflinten M1014 und 870 MCS besonders aufgefallen, da diese auf große Reichweite viel zu hohen Schaden verursachen. Es ist ein leichtes, Gegner auf etwa zehn Meter InGame-Entfernung zu töten. Auch die halbautomatische Waffe M39 EMR verursacht sehr hohen Schaden, in der Regel tötet diese mit drei Schüssen.

 

Auch die Karten sind sehr abwechslungsreich. Die Zerstörung dank der Frostbite 3-Enginge ist sehr gut. Es ist mittels Granatwerfer o.ä. möglich, kleine Häuser zu zerstören (besonders auffällig bei "Sturm auf Paracel"), aber auch vereinzelt Wände. Dies bringt Dynamik ins Spielgeschehen und lässt die Maps nie gleich sein. Das merkt man stark bei der Map "Flutgebiet", auf der sich sehr viele Holzhäuser oder schwache Steinwände befinden. Am Rundenende sind die Dächer ein einziges Brachland.

 

Insgesamt gebe ich dem Multiplayer die Note gut. Es gibt viele kleine, aber dennoch das Spielgefühl behindernde Fehler, die hoffentlich bald gepatcht werden.

Edited by TheSh4dow_Strikes
Ergänzung im Text vorgenommen.

1428267349_GodofWarSig.png.65a09be41dbc5a782d17f01a2230d2b9.png

Erstellt von Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 5.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Jegliche Aussagen basieren auf meinem Online-Erlebnis und können variieren. Alle genannten Punkte beziehen sich auf die PlayStation 4-Version.

 

TECHNISCH

 

Auf der technischen Seite wurde bei diesem Teil ganz klar geschlampt. Dies fängt schon damit an, dass zu Beginn eines Matches keine Waffe zu sehen ist und diese erst nach einigen Sekunden erscheint, man regelmäßig bei der Serversuche auf einen anderen Server gesendet wird oder zunächst gar keinen findet. Weiterhin gibt es Probleme mit der Spielfigur, die manchmal nicht in der Lage ist, über 50 cm hohe Kanten zu laufen, ohne zu springen. In der Regel führt das zu unnötigen Toden. Auch wird es vom Spiel manchmal nicht angenommen, wenn man eine Interaktion ausführt. Sei es Viereck zum Nachladen, X zum Springen, O zum Ducken bzw. Hinlegen oder der Defibrillator.

Die Aktion muss dann mindestens zwei mal durchgeführt werden, wovon einige nicht registrierte Aktionen auch hier zum Tode der Spielfigur führen können, da somit wertvolle Zeit verloren geht.

 

Überleitend dazu komme ich zum Netcode des Multiplayers (wie gesagt, das Erlebnis kann variieren). Selbiger ist völlig fehlerbehaftet. Man wird von einem um die Ecke stehenden Gegner erschossen, man stirbt im Stand, obwohl man schon am Boden lag, Treffer werden nicht registriert. Generell scheint das Schadensmodell in einigen Situationen völlig zufällig. So kann es passieren, dass man mit 100% Gesundheit gegen einen Gegner verliert, der unter 10% Gesundheit hat und mit einer Pistole schießt. Hierfür reichen zwei bis drei Schüsse und man ist tot. Das man mit einer vollautomatischen Waffe zurückschießt, ist hierbei völlig nebensächlich.

Was sich auch gerne ereignet, ist, dass man frontal auf einen Gegner schießt, dieser zurückschießt und man stirbt. Auf dem Bildschirm (der für meinen Geschmack zu lange angezeigt wird), heißt es dann, der Gegner habe noch etwa 50% Gesundheit.

Noch kurz etwas zum Nahkampf: die normale Animation ist völlig unnötig, da diese keinen Schaden verursacht. Es kommt vor, dass man jemanden von hinten Messern will, in der Sequenz der Gegner aber plötzlich anders herum steht und die Attacke somit abwehren kann. Ärgerlich.

 

Um den Text nicht zu lang werden zu lassen, komme ich nun kurz zum spielerischen Teil.

 

SPIELERISCH

 

Das Gameplay ist sehr flüssig und läuft gut. Vereinzelte Lags stören hierbei kaum bis gar nicht. Es gibt sehr viele Waffen, die sich alle anders spielen, wovon einige allerdings gnadenlos overpowered sind. So sind mir beispielsweise die Schrotflinten M1014 und 870 MCS besonders aufgefallen, da diese auf große Reichweite viel zu hohen Schaden verursachen. Es ist ein leichtes, Gegner auf etwa zehn Meter InGame-Entfernung zu töten. Auch die halbautomatische Waffe M39 EMR verursacht sehr hohen Schaden, in der Regel tötet diese mit drei Schüssen.

 

Auch die Karten sind sehr abwechslungsreich. Die Zerstörung dank der Frostbite 3-Enginge ist sehr gut. Es ist mittels Granatwerfer o.ä. möglich, kleine Häuser zu zerstören (besonders auffällig bei "Sturm auf Paracel"), aber auch vereinzelt Wände. Dies bringt Dynamik ins Spielgeschehen und lässt die Maps nie gleich sein. Das merkt man stark bei der Map "Flutgebiet", auf der sich sehr viele Holzhäuser oder schwache Steinwände befinden. Am Rundenende sind die Dächer ein einziges Brachland.

 

Insgesamt gebe ich dem Multiplayer die Note gut. Es gibt viele kleine, aber dennoch das Spielgefühl behindernde Fehler, die hoffentlich bald gepatcht werden.

 

gut geschrieben, würde ich so unterschreiben..

Link to comment
Share on other sites

Was :D Nicht dein ERnst oder ^^

Mein Rekord war um die 70.000 ^^

 

2 Service Stars mit AA, 3 Medals und dann noch die so erspielten Punkte.

 

Merk ich mir auf jeden fall fürs nächste Double XP. Mit Booten, AA und LAVs spielen, da schafft man pro Match 1-2 Service Stars.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Man wird von einem um die Ecke stehenden Gegner erschossen, man stirbt im Stand, obwohl man schon am Boden lag, Treffer werden nicht registriert.[...]

 

Woran willst du sowas fest machen? Das kann zum einen an der Auslastung der Server liegen, das kann an deiner Leitung liegen, das kann an einer erhöhten Auslastung deines Providers liegen .. Zumal solche Dinge immer subjektiv sind. Du sagst in solchen Momenten vielleicht "Fuckshit, ich lag doch schon!" aber der andere kann genauso schlecht nach unten gezielt haben und in der Sekunde wo du dich hinliegst dir n Kopfschuss verpasst haben - Klar, deine Meinung ist sicherlich individuell, aber hier dem Spiel die Schuld zu geben ist irgendwie falsch.

 

Generell scheint das Schadensmodell in einigen Situationen völlig zufällig. So kann es passieren, dass man mit 100% Gesundheit gegen einen Gegner verliert, der unter 10% Gesundheit hat und mit einer Pistole schießt. Hierfür reichen zwei bis drei Schüsse und man ist tot. Das man mit einer vollautomatischen Waffe zurückschießt, ist hierbei völlig nebensächlich.

Was sich auch gerne ereignet, ist, dass man frontal auf einen Gegner schießt, dieser zurückschießt und man stirbt. Auf dem Bildschirm (der für meinen Geschmack zu lange angezeigt wird), heißt es dann, der Gegner habe noch etwa 50% Gesundheit.

Noch kurz etwas zum Nahkampf: die normale Animation ist völlig unnötig, da diese keinen Schaden verursacht. Es kommt vor, dass man jemanden von hinten Messern will, in der Sequenz der Gegner aber plötzlich anders herum steht und die Attacke somit abwehren kann. Ärgerlich.[...]

 

Wie du ja sicherlich weißt, ist es unterschiedlich wie schnell du stirbst. Wenn du schlecht zielst (Ich sag es nun einfach mal so) und auf den Körper zielst, brauchst du mit Sturmgewehren in der Regel 5-7 Treffer, je nach Entfernung, Kugelgeschwindigkeit etc. - Für den Kopf reichen 1-2 Treffer. Ob du mit einer vollautomatischen Waffe schießt ist hier tatsächlich nebensächlich, weil wenn dein Gegenüber dir 2 Schüsse mit der Pistole in den Kopf schießt und du gleichzeitig drauf hälst und aufgrund von Streuung und eben variablen Schadenswerten den Körper triffst, ist es nicht ungewöhnlich dass du liegst. Auch das ist nichts wofür das Spiel was kann.

 

Wenn du jemanden von hinten messerst, kann er nicht abwehren. Ich weiß aber was du meinst - es gibt tatsächlich einige seltene Fälle in denen, es einem so vor kommt als würde sich der Gegner umdrehen bevor die Animation zum tragen kommt. Und dann erkennt das Spiel den Nahkampf von vorne, den man abwehren kann. Glaube das ist in etwa wie beim Fallschirm springen. Wenn du schon bei kleinen Höhen deinen Fallschirm ziehst, kriegst du auch keinen Fallschaden obwohl die Animation nicht zu Ende gezogen ist und man eig noch gar nicht "schwebt".

 

Ich will damit nur sagen - BF4 ist sicher nicht fehlerfrei, aber ich finde es immer bedenklich wenn man aus seinen persönlichen Erfahrungen so ein allgemeines Fazit ziehen will :think:

#Now: Mortal Kombat X / #Next: GTA Online

Link to comment
Share on other sites

Alter heftig, hab heute in einer Runde stolze 220.000 XP abgestaubt. Double XP plus 100% Boost ist einfach göttlich :smileD:

 

Machen diese booster nicht irgendwie das Spiel uninteressant?

 

Ich hab auf 12h Spielzeit die ersten 15 Ränge erspielt, wenn das so weiter geht hab ich in 6 Monaten alle Ränge.

769780.png

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...