Jump to content

Sammelthread: Gran Turismo 6


Recommended Posts

  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest m4d-maNu
Ich finds schade dass sie das Ingame-Setup Menü entfernt haben. So konnte man schnell mal die Bremsbalance, oder Traktion verändern. :think:

 

finde ich auch, was ich auch Schade finde das es kein 3D Support mehr gibt. Zumindest steht davon nichts auf der Verpackung. Hoffe das diese Kleinigkeiten wie auch das inGAME Setup wieder nach gepacht werden oder auch das man bei der Event Auswahl zwar das Auto Wechsel kann, aber keine Teile entfernen. So das man schnell ein Auto anpassen kann falls es mal zu viele LP haben sollte.

Link to post
Share on other sites
finde ich auch, was ich auch Schade finde das es kein 3D Support mehr gibt. Zumindest steht davon nichts auf der Verpackung. Hoffe das diese Kleinigkeiten wie auch das inGAME Setup wieder nach gepacht werden oder auch das man bei der Event Auswahl zwar das Auto Wechsel kann, aber keine Teile entfernen. So das man schnell ein Auto anpassen kann falls es mal zu viele LP haben sollte.

 

Tatsächlich. Hier war oben links noch das "3D"-Logo zu sehen.

Doch hier fehlt es plötzlich.

Link to post
Share on other sites
finde ich auch, was ich auch Schade finde das es kein 3D Support mehr gibt. Zumindest steht davon nichts auf der Verpackung.

 

Der 3D Support folgt, -steht so zumindestens auf der Offiziellen Seite-, wahrscheinlich mit dem Januar Patch?! :nixweiss:

 

Hab es mal 1 zu 1 von der GT6 Seite kopiert:

 

 

Diese Funktionen werden in zukünftigen Aktualisierungen hinzugefügt.

 

„Red Bull X“-Herausforderung

Der X2010 – der schnellste Rennwagen der Welt – entstand aus der Zusammenarbeit zwischen Gran Turismo und dem Genie von Red Bull Racing, Adrian Newey. Jetzt entwickelt der Wagen sich weiter – zum neuen X2014.

In GT6 gibt es insgesamt 3 Modelle. Jedes hat ein anderes Leistungsniveau. Einmal wäre da der kompakte Einstiegsklasse-Wagen mit der Bezeichnung „Junior“; das „Standard“-Modell mit konventioneller Aufhängung und Aerodynamik, und das „Fan-Auto“, das Modell mit ultimativem Abtrieb und umwerfender Geschwindigkeit, ausgestattet mit aktiver Aufhängung und einem Ventilator-Mechanismus.

In GT6 können die Spieler Schritt für Schritt lernen, reine Formelwagen zu fahren, indem sie an der „Red Bull X“-Herausforderung unter der Obhut des Champions Sebastian Vettel teilnehmen.

 

Community

Die Spieler können eigene Clubs erstellen, in Foren miteinander kommunizieren und Rennveranstaltungen für ihre Mitglieder organisieren. Zur Wahl stehen private Rennclubs und öffentliche Rennclubs, die jedermann zugänglich sind. Die Funktion wird in einer späteren Aktualisierung hinzugefügt.

 

Schnelles Spiel

Dieser Modus ist für alle, die sofort einsteigen und online Rennen fahren möchten. Die Zusammenstellung der Spieler erfolgt gemäß voreingestellter Regeln und das Rennen beginnt, sobald genügend Teilnehmer vorhanden sind. Die Funktion wird in einer späteren Aktualisierung hinzugefügt.

 

B-Spec

Im B-Spec-Modus geben Sie Ihrem Fahrer präzise Anweisungen. Diese beliebte Funktion aus vorherigen GT-Spielen wird in einer zukünftigen Aktualisierung hinzugefügt. Freuen Sie sich auf den neuen, noch stärkeren B-Spec-Modus.

 

Streckeneditor

Diese Funktion, welche mit einer späteren Aktualisierung verfügbar sein wird, erlaubt Ihnen Ihre eigene Strecken-Layouts zu erstellen, auf denen Sie dann auch fahren können. Außerdem ist für eine spätere Aktualisierung eine Mobil-App geplant, die GPS-Fahrdaten eines echten Wagens aufzeichnen und die gefahrene Strecke dann im Spiel als Rennstrecke nachbilden kann.

 

Datenlogger

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihre gespeicherten Wiederholungsdaten zu analysieren und Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Gaspedal-Betätigung, Gang, Steuerwinkel und vieles mehr als Grafik darzustellen. Die Funktion wird in einer späteren Aktualisierung hinzugefügt.

 

GPS-Visualisierung

In einer zukünftigen Aktualisierung werden wir die GPS-Visualisierung hinzufügen. Mit dieser Funktion können Sie CAN (Control Area Network)-Daten, die zur Regulierung von Autosystemen verwendet werden, und GPS-Koordinatendaten echter Fahrzeuge in Gran Turismo®6 importieren und die Daten im Spiel als Wiederholung visualisieren. Diese Funktion ist kompatibel mit der CAN-Gateway ECU der Toyota Motor Corporation.

 

Mobilgeräte

Der Zugriff auf Online-Community-Funktionen ist über iOS Safari sowie den Android-Standardbrowser möglich. Darüber hinaus wird eine zukünftige Aktualisierung eine spezielle App für Mobilgeräte bereitstellen, die verbundene Funktionen ermöglicht.

 

3D-Kompatibiliät

Die Kompatibilität mit 3D-Fernsehgeräten wird über eine zukünftige Aktualisierung ermöglicht.

 

[...] oder auch das man bei der Event Auswahl zwar das Auto Wechsel kann, aber keine Teile entfernen. So das man schnell ein Auto anpassen kann falls es mal zu viele LP haben sollte.

 

Wenn ich mich nicht irre, sollte das nu' unter den Fahrzeugeinstellungen änderbar sein. Per Start öffnet sich rechts ein Menü mit Fahrzeugauswahl, Fahrzeugeinstellungen, etc.!

Edited by xxHOMiExx
Link to post
Share on other sites
Guest m4d-maNu
Hat schon mal jemand versucht ein Kart Rennen zu starten ??

 

Obwohl ich das gewonnene Kart genommen habe,läßt mich das Spiel kein Rennen starten,wo liegt der Fehler :nixweiss:

 

Bin es vorhin gefahren und hier gibt es auch keinen fliegenden Start. Die Liste der Vorraussetzungen ist immer weiß bei dir nichts rot oder?

 

Tatsächlich. Hier war oben links noch das "3D"-Logo zu sehen.

Doch hier fehlt es plötzlich.

Auf der Rückseite steht auch nichts davon

 

Der 3D Support folgt, -steht so zumindestens auf der Offiziellen Seite-, wahrscheinlich mit dem Januar Patch. :nixweiss:
Das ist super

 

 

 

Wenn ich mich nicht irre, sollte das nu' unter den Fahrzeugeinstellungen änderbar sein. Per Start öffnet sich rechts ein Menü mit Fahrzeugauswahl, Fahrzeugeinstellungen, etc.!
Werd ich nachher gleich mal ausprobieren.
Link to post
Share on other sites

Hier nochmal die kommenden Features:

 

Diese Funktionen werden in zukünftigen Aktualisierungen hinzugefügt.

 

„Red Bull X“-Herausforderung

Der X2010 – der schnellste Rennwagen der Welt – entstand aus der Zusammenarbeit zwischen Gran Turismo und dem Genie von Red Bull Racing, Adrian Newey. Jetzt entwickelt der Wagen sich weiter – zum neuen X2014.

In GT6 gibt es insgesamt 3 Modelle. Jedes hat ein anderes Leistungsniveau. Einmal wäre da der kompakte Einstiegsklasse-Wagen mit der Bezeichnung „Junior“; das „Standard“-Modell mit konventioneller Aufhängung und Aerodynamik, und das „Fan-Auto“, das Modell mit ultimativem Abtrieb und umwerfender Geschwindigkeit, ausgestattet mit aktiver Aufhängung und einem Ventilator-Mechanismus.

In GT6 können die Spieler Schritt für Schritt lernen, reine Formelwagen zu fahren, indem sie an der „Red Bull X“-Herausforderung unter der Obhut des Champions Sebastian Vettel teilnehmen.

 

Community

Die Spieler können eigene Clubs erstellen, in Foren miteinander kommunizieren und Rennveranstaltungen für ihre Mitglieder organisieren. Zur Wahl stehen private Rennclubs und öffentliche Rennclubs, die jedermann zugänglich sind. Die Funktion wird in einer späteren Aktualisierung hinzugefügt.

 

Schnelles Spiel

Dieser Modus ist für alle, die sofort einsteigen und online Rennen fahren möchten. Die Zusammenstellung der Spieler erfolgt gemäß voreingestellter Regeln und das Rennen beginnt, sobald genügend Teilnehmer vorhanden sind. Die Funktion wird in einer späteren Aktualisierung hinzugefügt.

 

B-Spec

Im B-Spec-Modus geben Sie Ihrem Fahrer präzise Anweisungen. Diese beliebte Funktion aus vorherigen GT-Spielen wird in einer zukünftigen Aktualisierung hinzugefügt. Freuen Sie sich auf den neuen, noch stärkeren B-Spec-Modus.

 

Streckeneditor

Diese Funktion, welche mit einer späteren Aktualisierung verfügbar sein wird, erlaubt Ihnen Ihre eigene Strecken-Layouts zu erstellen, auf denen Sie dann auch fahren können. Außerdem ist für eine spätere Aktualisierung eine Mobil-App geplant, die GPS-Fahrdaten eines echten Wagens aufzeichnen und die gefahrene Strecke dann im Spiel als Rennstrecke nachbilden kann.

 

Datenlogger

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihre gespeicherten Wiederholungsdaten zu analysieren und Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Gaspedal-Betätigung, Gang, Steuerwinkel und vieles mehr als Grafik darzustellen. Die Funktion wird in einer späteren Aktualisierung hinzugefügt.

 

GPS-Visualisierung

In einer zukünftigen Aktualisierung werden wir die GPS-Visualisierung hinzufügen. Mit dieser Funktion können Sie CAN (Control Area Network)-Daten, die zur Regulierung von Autosystemen verwendet werden, und GPS-Koordinatendaten echter Fahrzeuge in Gran Turismo®6 importieren und die Daten im Spiel als Wiederholung visualisieren. Diese Funktion ist kompatibel mit der CAN-Gateway ECU der Toyota Motor Corporation.

 

Mobilgeräte

Der Zugriff auf Online-Community-Funktionen ist über iOS Safari sowie den Android-Standardbrowser möglich. Darüber hinaus wird eine zukünftige Aktualisierung eine spezielle App für Mobilgeräte bereitstellen, die verbundene Funktionen ermöglicht.

 

3D-Kompatibiliät

Die Kompatibilität mit 3D-Fernsehgeräten wird über eine zukünftige Aktualisierung ermöglicht.

 

Quelle: http://www.gran-turismo.com

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...