Jump to content

Zuletzt durchgespieltes Spiel


DumpwEEd
 Share

Recommended Posts

Sleeping Dogs für die Playstation 4

 

Spiel ist nach einer Spielzeit von fast 20 Stunden durchgespielt.

 

Grafik war gerade Abends sehr schick. Schöne Lichteffekte und wenn dann der Regen dazu kam und man durch die nassen Strassen und Gassen fuhr sah das sehr sehr stark aus. Hat mich deswegen so überrascht, weil ich bei einem Spiel was man gerade Tagsüber sehr anmerkt das es auch von der Last gen kommt, nicht so erwartet habe. Wie im Satz vorher erwähnt, Tagsüber schwach. Langweilig und Trist. Ich kam mir teilweise vor, ich spiele zwei verschiedene Spiele im Bezug auf die Grafik.

 

Aus der Entfernung her wurde auch alles sehr unscharf und wenn man darauf achtete ploppte vieles auf. Hat mich nicht gestört. Habe kaum darauf geachtet.

Bugs konnte ich kaum welche finden. Ein komischer Bug, bei einem Laden, wenn ich was kaufen wollte, drehte sich der Hauptcharakter 3 mal im Kreis, sah lustig aus. Ein weiterer Bug war, das hin und wieder Fahrzeuge an einige Stellen hängen geblieben sind, ich konnte nicht mehr weiterfahren. Aber auch selten.

Die 30 FPS wurden Tagsüber deutlich unterboten. Gerade an den Docks ein Unding, weil sehr merklich. Abends oder bei Regen kaum FPS Probleme. Bei belebten Stellen Tagsüber auch deutlich spürbar das die 30 FPS nicht gehalten werden konnten. Schon seltsam, in diesem Spiel zwischen Tag und Abend sind es Welten.

 

Zum eigentlichen Spiel:

 

Toller Protagonist, sehr sympathisch. Die Geschichte ist gut erzählt, spannend bis zum Schluss, das Ende ist auch gelungen. Das Gameplay weiß auch zu überzeugen. Gerade die Kämpfe waren schön inszeniert und spaßig. Durch die Upgrades konnte man neue Techniken lernen, was das ganze noch kreativer macht. Die Shooter Passagen sind solide, nicht mehr und nicht weniger. Die Länge wie schon erwähnt ist mehr als fair. Das Setting ist unverbraucht und eine gute Abwechslung zu GTA . Im Vergleich mit GTA hat Sleeping Dogs aus meiner Sicht kaum eine Chance. Ist aber um Welten besser als das schlechte Watch Dogs.

 

Die Nebenaktivitäten habe ich immer wieder nebenbei gemacht, vieles auch erledigt aber nicht alles. Liegt daran, dass ich spiele um Spaß zu haben, da die Nebenaufgaben aber irgendwann in Arbeit ausarten , habe ich es sein lassen. Es gibt Rennen, die habe ich sogar alle gemacht, kleine Nebenaufgaben und so weiter. Aber lieber mehr Qualität reinstecken als in Umfang und sinnlosen Ausgaben. Sorry aber sowas brauch ich nicht und ist ein dicker Minus Punkt.

 

Schwierig, wie bei GTA , ist wenn die Typen sprechen und ich grade fahren muss und gleichzeitig die Untertitel lesen muss. Das Fahren an sich fand ich okay. Gab nur eine einzige Sicht und die Musik war alles in allem ebenfalls okay.

 

Ansonsten, ein schöner Titel, den ich gern gespielt habe und weiterempfehle.

Edited by foley
Link to comment
Share on other sites

The Wolf Among Us: Episode 3 - A crooked Mile

 

Die Episode beginnt ruhig und steigert sich dann von Kapitel zu Kapitel, Höhepunkt bzw. Klimax ist zugleich das letzte Kapitel. Schlag auf Schlag kommt ein Ereignis nach dem anderen, dass die kompletten Vermutungen über den Haufen wirft und den Spielern neue Fragen offenbart, dazu kommt erneut der absolut böseste Cliffhanger der einen fiesen Cut setzt und den Spieler nahezu verzweifeln lässt. Gott sei Dank sind schon alle Episoden verfügbar, die Wartezeit kann hier einen zur Weißglut treiben.

 

The Wolf Among Us: Episode 4 - In sheep's Clothing

 

Episode 4 geht etwas ruhiger zu, es werden einige offene Fragen geklärt und langsam wird deutlich wer wirklich die Fäden im Hintergrund zieht und für all das Chaos in Fabletown verantwortlich ist. Der Trailer im Abspann lässt auf ein würdiges Finale hoffen und genau das wird dem Spieler auch bevorstehen. Episode 5 setzt damit einen vorübergehenden Schlusspunkt für Season 1.

 

The Wolf Among Us: Episode 5 - Cry Wolf

 

Platzhalter

Link to comment
Share on other sites

Life is Strange - Episode 2: Out of Time

 

Spielerisch fordernder & mit flotterem Erzähltempo, wobei die ruhige Einstiegsepisode auch was für sich hatte. Jedenfalls echt intensiv und ein besonderes Erlebnis unter den interaktiven Spielen, vor allem mit neuen Ideen!

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to comment
Share on other sites

Mass Effect 2

 

Ein rundum fantastisches Spiel. Sehr gute (natürlich individuelle) Story, ausgearbeitete Charaktere in allen Formen, sehr gutes Gameplay und spaßige Missionen. Gameplay-Elemente wie das Anpassen der Panzerung oder das upgraden von Waffen in Form von verbesserten Versionen runden das Ganze ab.

1428267349_GodofWarSig.png.65a09be41dbc5a782d17f01a2230d2b9.png

Erstellt von Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Gerade Dragon Age: Inquisition nach ca. 85 Stunden beendet. Nur noch 5 Scherben und ein, zwei Nebenquests fehlen. War mein aller erstes Dragon Age und ich muss sagen, es war echt genial und hat die 85 Stunden auch durchweg gut unterhalten. Bin mal gespannt wie die Story weitergeführt wird.

Die beiden vorherigen Teile habe ich beide bis zur Hälfte gespielt und mir dann eine Zusammenfassung durchgelesen, weil ich doch gemerkt hab, was für ein kleiner Grafik Schnösel ich geworden bin.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Echt heftig wie er seine Mutter verloren hat.  Das sind halt Typen die unter Alkohol nicht mehr klarkommen.  Der Ex von meiner Mutter hat jeden Tag ne Flasche Kräuter und paar Bier getrunken.  Hatte lange ein schlechtes Gefühl bei dem Affen. Irgendwann habe ich eher zufällig mitbekommen wie er meine Mutter behandelt.  Da bin ich natürlich richtig abgegangen.  Da war selbst meine Mutter erstmal erschrocken. So hat sie mich noch nie erlebt. Sowas kann ich um’s verrecken nicht ab.  Und wie man so sieht und hört kann das ja auch ganz böse ausgehen.   
    • Vielleicht nicht ganz die Klasse eines Jackie Chan, machte damals aber trotzdem richtig Bock auf Grund der Härte und Akrobatik… 👊😉 Der One Shot in Revenge of the Worrior indem sich Tony Jaa die Treppe hoch arbeitet war einfach grossartig!  
    • Die Serie läuft und läuft ... Es kommen noch immer neue Staffeln und trotzdem ist es einfach Nostalgie weil man mit aufgewachsen ist..   
    • Übrigens, sehr coole (deutsche)Doku zu Jackie:  
    • Death‘s Door auf der Xbox. Tolle Atmo, cooler Stil und Gameplay irgendwo zwischen alten Zelda-Spielen und Dark Souls (aber bei weitem nicht so schwer). Geiles Teil.
×
×
  • Create New...