Jump to content

Driveclub


Welche Bewertung würdest du DriveClub geben?  

166 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung würdest du DriveClub geben?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

So langsam aber sicher habe ich keine Lust mehr.

 

Ich habe eine Nachricht bekommen, dass die PreOrder-Cars endlich heruntergeladen werden können (digitale Version aus dem Store). Voller Vorfreude wollte ich diese herunterladen...*ding* Herunterladen nicht möglich. Bei allen 3 Fahrzeugen.

 

Ach was solls...Online sollte nun besser klappen...Donnerstags um 23:15 Uhr zumindest. Oh, neuer Patch...*ding* Fehler beim Herunterladen.

 

Habe hier gesehen, dass man es öfters probieren sollte. Tja...ich hab es gefühlte 30 mal versucht..absolut keine Chance, dass der Patch heruntergeladen wird. Die haben Glück, dass es nicht die Disc-Version ist, denn so langsam aber sicher würde diese zurück in den Laden wandern...

 

Ja, ich habe Spaß mit dem Single-Player, aber so langsam möchte ich auch mal Online spielen, was mir seit Release erst ein einziges Mal gelungen ist.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 6.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Okay! Aber gehört DriveClub nicht auch Sony?

Ich kenne die Rechte der Marken nicht.

Sollte wohl mal mehr den Vorspann oder die Verpackungsrückseite lesen ^^

 

 

 

Nein, das geht natürlich nicht an denen vorbei. Völlig korrekt.

Aber ganz ehrlich: Wenn dir und ein paar anderen der Verkaufsgedanke jetzt schon aufkommt, dann hat euch das Spiel wohl auch nie sonderlich interessiert. Sonst wäre man leidensfähiger :trollface:

 

 

 

Diese Leute sehe ich auch. Wird nicht Jeder sein, aber die PS Plus-Version wird spätestens Jeder testen, sobald auch das Wetter Einzug gehalten hat.

 

 

 

Ja, PSN macht mal wieder Sorgen -.-

Aber nicht wenn man noch 3 andere Spiele unfertig im Regal hat und immer mehr dazu kommen, habe ich mit Destiny auch gemacht, und werde ich weiterhin bei spielen tun, die mir zu langweilig sind.

WWE Spiele sind die einzigen Games, die ich niemals weggeben werde, genau wie Yakuza:smileD:

Link to post
Share on other sites
Okay! Aber gehört DriveClub nicht auch Sony?

Ich kenne die Rechte der Marken nicht.

Sollte wohl mal mehr den Vorspann oder die Verpackungsrückseite lesen ^^

 

Ja, die Lizenz gehört Sony. Das heißt sie könnten streng genommen ein anderes Team für mögliche Sequel an Bord holen. Das Problem ist aber der bereits erwähnte schlechte Ruf von DC. Es gab vermutlich in 2014 keinen schlechteren Start als den von Driveclub. Selbst riesige MMO hatten ihre Serverprobleme schneller im Griff. Sowas bleibt den Leuten einfach im Kopf.

 

Sicherlich kann sich Driveclub noch gut verkaufen. PS Plus "Demo" sei Dank. Jedoch werden Leute bei Sequel vorsichtiger. Denn im Hinterkopf bleibt das Spiel mit dem katastrophalen Start. Für Publisher sind Vorbestellungen unglaublich wichtig. Ein DC 2 würde erstmal argwohn ernten und vermutlich geringe Preorder Zahlen einfahren. Einfach weil der Ruf im Eimer ist (egal wie toll das Spiel noch wird). Das Risiko eines Flops ist einfach zu groß.

 

Mag traurig sein aber so funktioniert die Branche.

 

Die haben relativ früh die Server für Pacific Rift abgeschaltet und konnte es nur noch offline zocken nach 1-2 Jahren glaube ich, mit Apocalyspe genauso.

Da sieht man schon dass die extrem sparsam mit Servern umgehen oder richtig wirtschaften müssen, daran könnte der Delay doch ein wenig liegen.

Apokalypse verkaufte sich gerade einmal 400.000 mal weltweit. Das die Server bei sowas relativ früh abgeschaltet werden, ist dann relativ normal. Die Masse an Spielern fehlt einfach. Da zieht man dann schnell die Ressourcen raus.

Link to post
Share on other sites
Wenn ich mir ein Auto kaufe und dort die Heizung, das Radio und das Schiebedach Anfangs nicht funktionieren, kann ich auch vom Kaufvertrag zurücktreten.

 

Liebster Colt, ich lese Deine ausführlichen Beiträge wirklich gerne, aber hier schreibst Du großen Bockmist: Wenn Du ein Auto kaufst und so eine "Kleinigkeit" wie Heizung, Radio oder Schiebedach funktionieren anfangs nicht, kannst Du eben NICHT vom Kaufvertrag zurücktreten. Der Händler hat das Recht, die Sache NACHZUBESSERN. Das heisst, Du musst den Händler auffordern, das Produkt in angemessener Frist nachzubessern. Bei Autos sind hier 14 Tage eine angemessene Frist. Und er darf sogar DREI MAL (!) eine Nachbesserung versuchen, d.h. 3 mal 14 Tage. Erst wenn der Händler es 3 mal nicht schafft, Heizung, Radio oder Schiebedach zu reparieren, darfst Du vom Kaufvertrag zurücktreten!

 

Bezogen auf Software gibt es da wohl keine einheitliche Rechtsprechung, aber nach 1 Woche schon vom Kaufvertrag zurücktreten halte ich für stark übertrieben. Zumal es jeden Tag besser wird...

Link to post
Share on other sites

@ inkometenzallergiker

 

Ich stimme dir hier zu dass ein Rücktritt vom kaufvertrag so ohne weiteres nicht möglich ist bei Videospielen bei denen auch die Verpackung schon aufgerissen ist.

 

Allerdings dass es jedentag besser wird sehe ich nicht. Gestern um 19 Uhr den Patch runtergeladen und kein Einziges mal Online gekommen. Das ist einfach nur noch lächerlich was die da betreiben !

Link to post
Share on other sites
Ja, die Lizenz gehört Sony. Das heißt sie könnten streng genommen ein anderes Team für mögliche Sequel an Bord holen. Das Problem ist aber der bereits erwähnte schlechte Ruf von DC. Es gab vermutlich in 2014 keinen schlechteren Start als den von Driveclub. Selbst riesige MMO hatten ihre Serverprobleme schneller im Griff. Sowas bleibt den Leuten einfach im Kopf.

 

Sicherlich kann sich Driveclub noch gut verkaufen. PS Plus "Demo" sei Dank. Jedoch werden Leute bei Sequel vorsichtiger. Denn im Hinterkopf bleibt das Spiel mit dem katastrophalen Start. Für Publisher sind Vorbestellungen unglaublich wichtig. Ein DC 2 würde erstmal argwohn ernten und vermutlich geringe Preorder Zahlen einfahren. Einfach weil der Ruf im Eimer ist (egal wie toll das Spiel noch wird). Das Risiko eines Flops ist einfach zu groß.

 

Mag traurig sein aber so funktioniert die Branche.

 

 

Apokalypse verkaufte sich gerade einmal 400.000 mal weltweit. Das die Server bei sowas relativ früh abgeschaltet werden, ist dann relativ normal. Die Masse an Spielern fehlt einfach. Da zieht man dann schnell die Ressourcen raus.

 

Ergibt Sinn, danke für die Info.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...