Jump to content
Play3.de
Minako Arisato

Wie sähe für euch das ideale Final Fantasy aus?

Recommended Posts

Also, man hört es ja schließlich oft, dass ein Großteil der Fans das Spiel um Lightning nicht wirklich als ein Final Fantasy ansieht.

Da muss man ja also auch davon ausgehen, dass viele eine Vorstellung von einem Final Fantasy haben.

 

Mich interessiert einmal, wie genau ihr euch das Nonplusultra-Final-Fantasy vorstellt.

 

Wie wäre das Gameplay?

In was für einer Umgebung würde es spielen?

Wie soll der Held/die Heldin sein?

Was stellt ihr euch, wenn überhaupt, für Neuerungen vor?

Was möchtet ihr wiedersehen?

 

Lasst euch einfach aus und schmeißt hier alles hinein, was ihr euch wünscht!

 

Ich möchte aber darauf hinweisen, dass das hier eine Diskussion ist und dass ihr bitte, auch wenn euch die Meinung einer anderen Person vielleicht gegen den Strich geht, diese trotzallem toleriert.

 

Will heißen:

 

-keine Beleidigungen

-Respekt voreinander haben

-wenn ihr etwas nicht versteht ----> nachfragen

 

So, genug des anfänglichen Pallabers, los gehts!


[sIGPIC][/sIGPIC]

I'm not a princess... ...not a cutie girlfriend, oh no, don't you know?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rundenbasierte Kämpfe, aber kein FF XIII oder XI.

Eher so wie es X gemacht hat und ich möchte meine Zauber selber auswählen können und kein FF XIII Buttonsmashing betreiben.

 

Haupt und Nebenchars mit einer richtigen Geschichte die begeistert und fesselt. Ebenso die Hauptstory. Frei begehbare Welt, kein lineares Design oder wenn dann wenigstens Entscheidungsmöglichkeiten die auch Auswirkungen haben. Bestia/Primae/GF, einen richtigen Bösewicht wie es damals Sephiroth war.

 

Anspruchsvolle Gegner (kein Dark Souls im FF Stil, aber kein reines durchrennen), Spielzeit mit Nebenquest, Minispielen (bitte ein Tetra Masters *__*) Geheimnissen und und und von Ü 100 Stunden so wie es damals noch der Fall war.

 

Auch auf dem Maxlevel soll es Gegner geben die mich noch vordern und die bestimmte Taktiken brauchen. Levelsystem, das Sphärobrett aus 10 hat mir damals extrem zugesagt da man sich auch individuell aufleveln konnte.

 

Wiedersehen mit bekannten Gegnern, Tieren, Primae Menschen: Chocobo ist Pflicht ebenfalls Biggs, Wedge, Cid, Bahamut, Odin, Behemot, Kaktor <3, Tonberry, Morbol usw.

 

Ich persönlich liebe Anspielungen die man iwo findet zum Beispiel wie in Fallout. Müssen nicht unbedingt kitschige Anspielungen sein aber zum Beispiel an andere Teile, ob man nun iwo auf einem Berg iwo ein Schwer kennen kann welches Aussieht wie das von Cloud oder zum Beispiel einen verrückten Wissenschaftler der ein Schwert und eine Pistole verbinden will, oder einen ausgebrannten Bahnhof mit einer Anspielung an Doomtrain. Flying Saucer als Casino ins Spiel aufnehmen. Oder meinetwegen die Secruity Firma eines wichtigen Charakters die sich Guardian Forces schimpft, es können auch nur Kleinigkeiten sein die Liebhaber und Kenner halt entdecken :)

Gibt einfach soooooo unglaubglich viele Dinge die man einbringen kann.

 

Die Idee von Blitzball fand ich nicht schlecht, also jedenfalls eine Sportart ins Spiel zu bringen, vllt sollte man sich darüber wieder einen Kopf machen.

 

Ich habe immer noch das Engine Video von FF im Kopf von der E3 2012

Grafik, Zeit... sehr interessant... ich will das...

 

Dazu dann eine Art Klassensystem, ich will meinem Hauptchar sagen womit er kämpft, nicht immer riesiges Killerschwert, vllt mal nen Faustkämpfer, Mage oder sonst iwas. Ich will das bestimmen können und grade Individualisierung finde ich hier wichtig.

 

Ich möchte wieder Klassen sehen wie Weiß / Rot / Blaumaiger / Dragoon <3 / Faustkämpfer / Pala usw und sofort. Das voll Programm.

 

Komische Rassen möchte ich nicht so gerne sehen, Lalafell, Elfenähnliche Wesen oder sonstiges kann man sich gerne sparen.

 

ich glaube das war es größtenteil von mir.


tud1olh5q9i6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was drin sein muss!

 

Eine Party an sympathischen Charakteren!

Nicht, wie in Lightning Returns nur mit einem Charakter spielen.

In 13-2 waren es auch nur 2 Charas zum spielen.

Ich will eine ordentlich Party, die alle verschiedene Fähigkeiten haben,

damit man auch taktisch was machen kann. Sprich jeder hat seine Stärken und Schwächen.

 

Bitte nicht so linear. Jeder kann in FF13 den Weg finden.

Geradeaus gehen. Fertig!

Also eine offenere, lebendige Spielwelt mit vielen Bewohnern, Häusern,

Händlern, Gebäuden, die man betreten kann. Bitte weitläufiger.

 

Musik nicht wie FF13-2 bitte. Das war ja manchmal schrecklich.

FF typisch sollte sie sein!

 

Kampfsystem kann von mir aus rundenbasiert, oder dynamisch schnell verlaufen. Das ist egal. Das Kampfsystem, wie es bisher in verschiedenen Teilen gab, da fand ich alles in Ordnung. Egal wie es gehandhabt wurde. Ich war zufrieden.

 

Natürlich wäre es auch schön, wenn mancherlei Minispiel integriert werden würde. Sind irre witzig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Frage^^

1. mehr Liebe beim Charakterdesign ala FF6,7 oder 9. Dabei sollten mehrere Charaktere im Fokus der Story stehen.

2. rundenbasierte Kämpfe, mir persönlich gefielen auch hier 6,7 und 9 am Besten.

3. Klassische Oberweltkarte mit genügend "Secret" oder "optionalen" Arealen. Das Design könnte auch wie in DQ8 sein.

4. Waffen und Rüstungen haben einen Effekt auf das Äußere der Figuren.

5. Gerade FF9 und 10 wurden im Verlauf der Story etwas zu abgedreht, das dürfte etwas bodenständiger sein.

6. Da es ja wohl leider kein Suikoden mehr geben wird, wäre ich für eine Übernahme diverser Elemente.

7. Bestimmte klassische Elemente gehören einfach in jedes FF: Chocobos, Moogle, diverse Namen (Cid etc.), Monster (Kaktor etc.), Luftschiffe

8. Esper wie in FF6

9. Ausrüstungssytem: FF7

10. Charaktere unterscheiden sich durch bestimmte Fähigkeiten (FF6) und besitzen "limit"-Angriffe (FF7)

11. Setting: klassisch in Richtung Stempunk (FF6,7,9)

12. Verhalten in Dialogen sollte sich auf die Beziehungen zwischen den Partymitgöiedern auswirken, z.B. Durch Teamangriffe, Boni usw.

 

Mir würden sicherlich noch mehr Dinge einfallen^^

Edited by Das_Krokodil

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gute Frage^^

1. mehr Liebe beim Charakterdesign ala FF6,7 oder 9. Dabei sollten mehrere Charaktere im Fokus der Story stehen.

2. rundenbasierte Kämpfe, mir persönlich gefielen auch hier 6,7 und 9 am Besten.

3. Klassische Oberweltkarte mit genügend "Secret" oder "optionalen" Arealen. Das Design könnte auch wie in DQ8 sein.

4. Waffen und Rüstungen haben einen Affekt auf das Äußere der Figuren.

5. Gerade FF9 und 10 wurden im Verlauf der Sory etwas zu abgedreht, das dürfte etwas bodenständiger sein.

6. Da es ja wohl leider kein Suikoden mehr geben wird, wäre ich für eine Übernahme diverser Elemente.

7. Bestimmte klassische Elemente gehören einfach in jedes FF: Chocobos, Moogle, divse Namen (Cid etc.), Monster (Kaktor etc.), Luftschiffe

8. Esper wie in FF6

9. Ausrüstungssytem: FF7

10. Charaktere unterscheiden sich durch bestimmte Fähigkeiten (FF6) und besitzen "limit"-Angriffe (FF7)

11. Setting: klassisch in Richtung Stempunk (FF6,7,9)

12. Verhalten in Dialogen sollte sich auf die Beziehungen zwischen den Partymitgöiedern auswirken, z.B. Durch Teamangriffe, Boni usw.

 

Mir würden sicherlich noch mehr Dinge einfallen^^

 

WOW! Das wiederspiegelt zu fast 100% meine Meinung! Absolut, absolut.

 

Wichtig wären noch tolle Charaktere die im laufe der Story einen Wandel durchmachen, natürlich dürfen unerwartete Twists nicht fehlen, und das ein oder andere Drama (siehe Aerith) dürfen auch nicht fehlen. Als Kontrahent ein Bösewicht der überzeugen kann, sowas wie Kefka meets Sephiroth, vielleicht in weiblich? (ich liebe weibliche Bösewichte!), welche® aber auch durch eigene tragische Geschehnisse zu dem Monster wurde die er/sie ist :D


 

SIGNATUR-GRID-NEW-2.jpg.faaead4ae6a07459f60f86e881b10335.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich bedanke mich jetzt schonmal für diese umfangreichen und echt umwerfenden Beiträge.

 

Ich dachte anfangs, dass sich alle eine andere Idee ausdenken und mehr dazu erfinden.

Doch im Gegenteil, hier sind sich doch viele einig.

Und es überrascht nicht, dass viele einen Bezug auf ältere Teile nehmen.

 

Nun, ich würde an dieser Stelle meine Ideale festhalten:

 

 

-Viele Charaktere, damit eine große Auswahl da ist

-dynamisches Kampfsystem, ähnlich wie FFXII oder Star Ocean

-eine Weltkarte wie damals, zum manuellen Erkunden

-liebevolle Umwelt, FANTASY wird ja schließlich groß geschrieben (Kulturen, Lande usw)

-optionale Superbosse

-eine verworrene Story, die wirklich an denen von Sakaguchi herankommen

 

Ach moment!

So ein Final Fantasy gab es ja schon!

 

Wie hieß es noch gleich? Type-0?

Genau!

Ich hätte es beinahe vergessen, es kam ja nie in den Westen, auch wenn es 90% lokalisiert war!

 

Ja das ist meine Vorstellung^^


[sIGPIC][/sIGPIC]

I'm not a princess... ...not a cutie girlfriend, oh no, don't you know?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man könnte auch die Party etwas interaktiver gestalten, wie bei Dragon Age, indem diese auch mal kommentieren was du machst, oder beim herumlaufen miteinander reden. Hier könnte man auch den Charakteren Lieblingspartner zuteilen, wie in Valkyria Chroncles zuteilen. Diese könnten dann gemeinsame Aktionen ausüben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Düster :D

Aufjedenfall eine erwachsene Richtung aber trotzdem noch mit Zauber und Kreaturen was halt dazu gehört. Jedoch ein Stil (wie man ihn bei Versus sieht) finde ich doch sehr ansprechend.

Dazu eine interessante Story die Wendungen hat und eventuell auch andere Themen bietet als das was man bisher so kennt.

Beim Kampfsystem bin ich sehr flexibel wobei ich fast zu Echtzeit tendieren würde.

 

Für mich macht viel der Stil aus wie kommt es rüber, spricht es mich an, dies hatte ich in letzter Zeit nicht sehr oft.


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Komplexität: Final Fantasy VII

Stimmung: Final Fantasy X

Story: Mischung aus VII, X und XII

Kampfsystem: X vielleicht in Verbindung mit dem Gambit-System aus XII

Das alles in einem Topf, ordentlich umrühren und schütteln und fertig ist mein Wunsch-FF.

(Ja... man erkennt deutlich meine 3 Lieblings-FFs.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke das Final Fantasy X das perfekte Final Fantasy ist. Also sieht das perfekte Final Fantasy für mich so aus wie Final Fantasy X eben ausschaut. Story klasse, Storytelling klasse, Kampfsystem klasse, Langzeitmotivation klasse, Atmosphäre klasse, Charaktere klasse....An dem Spiel passt einfach alles :)


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

I know right between, there's no borderline

This is the punishment divine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...