Xbox Series X: Preis-Enthüllung auf dem Xbox-Event? Insider sagen „Nein“

Kommentare (23)

Seit gestern ist bekannt, dass Microsofts Xbox-Event am 23. Juli 2020 ab 18 Uhr ausgestrahlt wird. In den Fokus werden die Spiele der Xbox Series X rücken. Doch ist gleichzeitig mit dem Preis der neuen Konsole zu rechnen? Zwei Insider glauben nicht daran.

Xbox Series X: Preis-Enthüllung auf dem Xbox-Event? Insider sagen „Nein“
Werden es 399, 499 oder 599 Euro?

Wir wissen, wie die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X aussehen. Wir wissen, welche Hardware im Inneren arbeitet. Wir kennen viele der Spiele, die den Weg in die Next Gen finden werden. Doch offen ist weiterhin, an welchem Tag die PS5 und Xbox Series X auf den Markt kommen werden und ob wir sie uns leisten können. Der Preis und Termin blieben bislang im Verborgenen.

Kein Preis auf dem Xbox Event

Es scheint, dass auch im Zuge des gestern angekündigten Xbox Digital Showcase, das am 23. Juli 2020 ausgestrahlt wird, keine Angaben zum Preis der Xbox Series X gemacht werden. Zwar kommt diese Prognose nicht direkt von Microsoft. Doch sind sich mit Daniel Ahmad, Analyst bei Niko Partners, und Tom Warren, Redakteur bei The Verge, zwei in der Branche vernetzte Personen sehr sicher.

+++ Xbox Series X: Das große Online-Event mit zahlreichen Ankündigungen hat einen Termin +++

Zunächst stellte Ahmad auf Twitter die durchaus legitime Frage: „Wird es beim Xbox Series X-Event Preisinformationen geben?“ Doch schon die Antwortmöglichkeiten machten deutlich, dass der Analyst die Antwort bereits kennt. Die Teilnehmer können zwischen „Nein“ und „Nein“ wählen. Im weiteren Verlauf reagierte Tom Warren auf den Umfrage-Tweet und erklärte: „Nein, nur Spiele.“

Sollten im Juli wirklich keine Preise genannt werden, dann bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten. Gerüchten zufolge möchte Sony im August mit einer State of Play-Ausgabe auf die Ankündigungen von Microsoft reagieren. Es wäre ein möglicher Termin für eine Preisenthüllung. Auch im September soll es rund um die TGS eine vergleichbare Show geben.

Zum Thema

Droht ein Preiskrieg?

Doch warum lassen die Konsolenhersteller in diesem Jahr so lange auf die wichtigen Details zur PS5 und Xbox Series X warten? Die mögliche Antwort auf diese Frage lieferte der Analyst Michael Pachter vor einigen Monaten. Er glaubt, dass Microsoft bestrebt ist, den Preis der PS5 zu unterbieten.

„Nach allem, was ich gesehen habe, muss Sony für die PS5 500 US-Dollar verlangen. Und Microsoft hat eine große Bilanz. Wenn sie den Preis um 100 US-Dollar unterbieten möchten und die ersten zehn Millionen damit subventionieren, dann werden sie es tun“, so Pachter.

+++ PS5: Diese Preisgrenze wird laut dem ehemaligen Xbox-Marketing-Oberhaupt nicht überschritten +++

Tatsächlich scheint der Preis in der neuen Konsolengeneration eine gewichtige Rolle zu spielen. Sony machte mit der Digital Edition der PS5 ein Modell offiziell, das ohne Disk-Laufwerk veröffentlicht wird und daher günstiger als das Standard-Modell der Next-Gen-Konsole angeboten werden kann. Microsoft wiederum hat den Gerüchten zufolge eine abgespeckte Xbox Series S in der Pipeline.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Für 10€ würde ich es mir überlegen

  2. usp0nly sagt:

    Ich habe so ein Gefühl das die xbox series s und PS5 Digital Edition fast den selben Preis haben werden und PS5 standart und series x auch.

  3. Red Hawk sagt:

    Hauptsache 3% Mwst Rabatt....yihaaaaa

  4. ShawnTr sagt:

    als ob Sie die 3% weitergeben. die sacken da das Geld schön für sich ein und die Kosnole kostet weiterhin 499 und nicht 485

  5. Kehltusa sagt:

    @ShawnTr: wie kommst du darauf? Die aktuellen MS Produkte sind bei Amazon alle um 3% gesenkt

  6. Drakk sagt:

    Die 3% interessieren Sony/MS eh nicht, die 3% stecken sich dann eher Mediamarkt, Staurn, Amazon etc. Ein

  7. Lox1982 sagt:

    @Kehltusa
    Bei Amazon ist alles auch Sony etc Produkte 3% Billiger liegt glaube eher weniger an MS,Sony eher an den Einzelnhändlern

  8. merjeta77 sagt:

    Ich verstehe gar nicht warum xbox zögert beim Preis, xbox verliert sowieso.

  9. Sandraklaus sagt:

    @merjeta77
    genau sind wahrscheinlich doch nicht so überzeugt von ihrer Wunder Box

  10. Reppik sagt:

    Sony und MS haben keinen Einfluss auf die MwSt. in Deutschland. Solang es keinen offiziellen Sony/MS Store gibt. Der Einzelhandel bestimmt ob die Steuerersparnis weitergegeben wird oder nicht. Und da kein größerer Laden das gehate der Kunden auf sich ziehen will, gibt auch fast jeder die Steuerersparnis an den Kunden weiter (zumindest offiziell, inoffiziell wird das ein oder andere Produkt teurer gemacht und davon dann die MwSt. abgezogen)

  11. Galahad sagt:

    Preis ist mir egal, da ich beide neuen Konsolen bei Launch kaufe. Mit einer kleinen Einschränkung bei der PS5. Diese vielleicht erst, wenn sie in ganz Schwarz kommt.

  12. Olymp91_Return sagt:

    @ Sandraklaus

    Sony ist doch überzeugt, warum nennen sie keinen Preis?

  13. usp0nly sagt:

    Von sich selbst überzeugt wirkt nur microsoft, die reißen permanent die Klappe auf.

  14. BluEsnAk3 sagt:

    @sandraklaus

    "genau sind wahrscheinlich doch nicht so überzeugt von ihrer Wunder Box"

    Schlechte Argumentation. Demnach wäre Sony ebenfalls nicht überzeugt von der ps5.

    @usp

    "Ich habe so ein Gefühl das die xbox series s und PS5 Digital Edition fast den selben Preis haben werden"

    Never!

    "und PS5 standart und series x auch"

    Das vielleicht, aber nur wenn ms den Preis zuerst nennt. Für wahrscheinlicher halte ich, dass die xsx den Preis der ps5D haben wird

  15. Rizzard sagt:

    @uspOnly:
    Das glaub ich nicht. Die Series S sollte noch um einiges günstiger als die PS5 DE ausfallen.

  16. Noir64Bit sagt:

    Der Preis ist realistisch völlige Nebensache!
    Am Ende zählt nur das womit sich die Spieler wohler fühlen, und da ist klar Sony vorne!
    Microsoft könnte das Blatt nur wenden wenn sie mehr 1st Party Studios mit mehr Exklusiven AAA Produktionen hätten als Sony.
    Das ist defakto aber nicht der Fall!

    Die sollen endlich sagen was sie haben wollen und gut ist! Oder wenigstens endlich die Vorbestellungen öffnen!

  17. BluEsnAk3 sagt:

    Noir64Bit

    Aber ich glaube dass dann die PS Spieler trotzdem nicht wechseln würden und umgekehrt. Diese aktuelle Gen war aus meiner Sicht eine der wichtigsten. Alle, die sich jetzt festgelegt haben, wirst du kaum noch zum wechseln animieren. Da müsste schon das non plus ultra argument kommen. Und da sehe ich Sony schon in der deutlich besseren Position, da wie viele ja bereits wissen, du fast alles (von ms) auch am PC spielen kannst.
    Aber ich denke bevor jmd gänzlich wechselt, wird er (sofern nicht bereits) erstmal multi Konsolero und dann in der übernächsten gen wechseln.

    Ich denke an dem Verhältnis, wie es jetzt ist, die Verkäufe betreffend, wird sich Kunz viel ändern

    Aber recht geb ich dir aus meiner Sicht schon, dass der Preis eine untergeordnete Rolle spielt, zumindest für den Kern der Spieler

  18. DangerZone sagt:

    Potentielle Käufer sagen auch zur Xbox klar:

    Nein.

    Passt.

  19. big ron sagt:

    @DangerZone
    Du hast keinen Schulabschluss, oder?

  20. BluEsnAk3 sagt:

    @big ron

    Von der Baumschule höchstens.
    Irgendwas muss da in der Vergangenheit mal schief gelaufen sein, vllt wurde ANGERZONE mal gebannt von MS und seit dem ist ms unten durch.

  21. DangerZone sagt:

    "Er glaubt, dass Microsoft bestrebt ist, den Preis der PS5 zu unterbieten."

    Und wenn MS nur 99 EUR verlangen würde, würden nur die paar Xbots zugreifen und der Rest der Gamingwelt vergnügt sich mit den beiden noch relevanten Playern auf dem Markt mit Sony und Nintendo.

  22. Bodom76 sagt:

    @ Danger Zone ...Kiffst du Blei ? ..

  23. CAP sagt:

    Microsoft wartet auf Sony und will dann unterbieten...
    Die Series S wird auf dem Event angeblich nicht gezeigt.

Kommentieren

Reviews