PS4 & PS5: Sony ändert das Trophäen-System

Kommentare (55)

Sony nimmt Änderungen am Trophäen-System vor. So werden die Stufen künftig feiner gegliedert, was über eine Erhöhung von "1-100" auf "1-999“ erfolgt. Auch neue Symbole sind mit von der Partie.

PS4 & PS5: Sony ändert das Trophäen-System
Künftig gibt es mehr Stufen.

Sony nimmt in wenigen Stunden Änderungen am Trophäen-System vor, das einst mit der PS3 eingeführt wurde. So wird das Unternehmen den Bereich der Trophäen-Stufe erhöhen – von aktuell „1-100“ auf „1-999“.

Nach der Aktualisierung wird eure Trophäen-Stufe basierend auf den Trophäen, die ihr bisher verdient habt, automatisch einer neuen Stufe innerhalb des neuen Bereichs zugeordnet.

„Wenn eure aktuelle Trophäen-Stufe zum Beispiel 12 ist, springt eure neue Stufe irgendwo in den niedrigen 200er-Bereich. Die genaue Stufe hängt von der Anzahl und dem Grad der Trophäen ab, die ihr bis jetzt erworben habt. Es werden keine Änderungen an den bereits verdienten Trophäen oder Trophäeninformationen vorgenommen, wie z. B. die Bedingungen zum Freischalten von Trophäen“, so Sony auf dem PlayStation Blog.

Das  Unternehmen verspricht ein „optimiertes und lohnenderes Berechnungssystem für die Trophäen-Stufen“. Der Vorteil ist, dass sich Spieler schneller durch die niedrigeren Stufen bewegen können und ein beständiger Fortschritt erreicht wird. „Platin-Trophäen zählen mehr für deinen Stufen-Fortschritt und machen sie noch wertvoller“, heißt es ergänzend.

Neue Symbole für Trophäen-Stufen

Zusammen mit dem erweiterten Stufenbereich wird das Symbol für die Trophäen-Stufen auf der PlayStation 5 aktualisiert. In der PlayStation-App folgt das Ganze etwas später. Momentan ist das Trophäen-Symbol nur ein Stern, allerdings kommen weitere Varianten hinzu. Die folgenden Abstufungen gibt es:

  • Bronze: Stufen 1–299
  • Silber: Stufen 300–599
  • Gold: Stufen 600–998
  • Platin: Stufe 999

Auf der PS5 geht es weiter: Trophäen, die ihr auf früheren PlayStation-Systemen verdient habt, werden laut Sony auf die PlayStation 5 übernommen, genauso wie beim Wechsel früherer Generationen.

Letztendlich werden die neuen Trophäen-Stufen in allen Bereichen angezeigt, an denen die bisherigen Trophäen-Stufen sichtbar sind, darunter die älteren Konsolen, in der PS-App und unter My PlayStation.

Zum Thema

Die genannten Updates werden automatisch auf der Systemseite übernommen. In Europa erfolgt die Umstellungen irgendwann am morgigen Donnerstag.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. areX29 sagt:

    Ok.

    Mal ne Frage an die Community. Legt da jemand Wert drauf?

  2. Banane sagt:

    Aha. Naja, auch gut.

  3. 3DG sagt:

    Ich verstehe nicht ganz was das jetzt bringt.

  4. Stahlking sagt:

    Mal eine Frage...Ich bin neu und versteh die Stufen nicht...

    Also es werden ja Platin, Gold,silber und Bronze angezeigt und dann noch die Stufe..

    Was ist denn der Sinn der Stufe? Reicht doch die Übersicht der Bronze,Platin, Gold und Silber Trophäen..

  5. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Arex

    Ja, definitiv. Trophies sind mir wichtig und es macht Spass sie zu erspielen.

    Finde die Änderung super und freu mich drauf!

  6. Saleen sagt:

    Find Trophäen auch ziemlich...
    Bisschen mehr Verbesserungen bei den Bonis wäre nicht schlecht oder ein besseres System

  7. AlgeraZF sagt:

    Weiß nicht ob ich das jetzt gut finden soll.

  8. SchatziSchmatzi sagt:

    Platin-Trophäen zählen mehr für deinen Stufen-Fortschritt und machen sie noch wertvoller“, heißt es ergänzend.

    Also werden ultraseltene Trophäen bzw. Platins noch ultraseltener, okay. Da kann ich mich mit dem Großteil meiner Ultra Trophäen noch mehr von der Masse abheben. ^^ (Scherz)

  9. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Für uns Europäer gilt die Änderung ab MORGEN, übrigens.

    Sehr geil.

  10. devilish_p sagt:

    Von mir aus.
    Allerdings finde ich die Stufen etwas seltsam.
    Gold kann 800 oder mit 998 Punke wert sein, also fast so viel wie Platin.
    Wenn man dann mal schaut, wie inflationär beispielsweise
    Ratalaika Games mit Trophäen umgeht, ändert sich doch an der Aussagekraft eines Ranges nix.

  11. usp0nly sagt:

    Man levelt jetzt schneller, ist doch gut, damit auch ein erfolgserlebniss hat. Vorher hing man ewigkeiten im selben trophylevel.

  12. Aensland sagt:

    Find ich toll.

  13. Banane sagt:

    @devilish_p

    Du verstehst das falsch.

    Das sind nur die Symbole für den jeweiligen Rang.
    Von Rang 800-998 bekommst du dieses 3. Goldsymbol angezeigt.

    Und erst bei Rang 999 hast du ein Platinabzeichen.

  14. big ed@w sagt:

    @Stahlking

    Der Sinn der neuen Stufen ist der um Spieler zu mehr Spielen zu motivieren,
    weil man Spiele verkauft.

    Insbesondere Neulinge.
    Für die war der Aufstieg bisher sehr zäh,weil jeder Stufenaufstieg ewig dauert u man quasi nicht vorankommt.
    Also hat man sich anscheinend bei RPG's umgesehen u ein ähnliches System eingeführt das "belohnender" ist ,weil man nun 3 Stufen in der Woche aufsteigen kann u nicht das ganze Jahr dafür braucht.
    Dh zu Beginn geht es relativ flott aufzusteigen,stagniert aber ab der Mitte dann vermutlich.

  15. Banane sagt:

    Bis jetzt gibts ja egal auf welchem Rang du bist nur diesen Stern.

    Ich bin Rang 24, mal gucken wo ich mich einpendle.

  16. xTwoFace619x sagt:

    Nette Sache aber ich hätte lieber das Tracking System der xbox 🙁 und ja, ich lege sehr viel Wert auf Trophies...habe knapp über 100 Platins und über 7000 Trophies...es macht immer noch Fun und reizt...auch gerne mit anderen zisammen sammeln.

  17. olideca sagt:

    Bis jetzt war ein Rangaufstieg noch was Wert (kann mal dauern...), aber durch das neue System wirds ja ein Witz: pro Spiel ungefähr nen Rang...

  18. SebbiX sagt:

    So ein Schwachsinn. Die Leute, die Level 99 sind, haben sich gewünscht, dass die Grenze nach oben gesetzt wird. Wenn man jetzt schon mit Level 12 auf 200 gesetzt wird, dann sind die mit Level 99 halt jetzt 999.

    Einen Sinn erkenne ich jetzt nicht

  19. Crysis sagt:

    Ich finde das System bei Uplay genial. Man sammelt erfolge verdient UP Punkte und kauft sich damit kleine Dinge im Shop für diverse Spiele. Das hat mich jedenfalls mehr Motiviert als einfach nur Platin zu Spielen und eigentlich nichts von zu haben, ausser wenn meine Freunde das Spiel haben und ich sagen kann jo ich habs auf Platin gespielt. Wirklich schade das Sony so etwas nicht anbietet, jedenfalls für die Sony Exklusivspiele, vielleicht ziehen ja dann andere Entwickler auch nach.

  20. DarkSashMan92 sagt:

    Wow die machen die Trophäen Symbole hässlicher?
    Jetzt bin ich kein Trophy Hunter mehr. Sadge

  21. SchatziSchmatzi sagt:

    Was hat der Rangaufstieg eigentlich für ein Nutzen außer Ruhm, Ansehen und Neid von den Trophy Hunters zu erhalten, indem darauf die Schwanzverlängerung erfolgt oder bekomme ich ein monatliches Gehalt von 3000 Euro Netto?

  22. R123Rob sagt:

    Bin gespannt, wo ich da jetzt lande.

    Trophäenlevel 88
    399 Platin
    21,162 Trophäen insgesamt

  23. Alfonso sagt:

    Ich fänd es auch besser, wenn man einen echten Gegenwert mit den Trophäen erspielen könnte. Zum Beispiel Store Guthaben oder Tokens, mit denen man sich in den Spielen irgendwelche Extras kaufen kann. Ich glaube damals war das auch mal so geplant. So ist es zwar auch toll, wenn man wieder eine Trophäe erspielt, man hat aber nicht wirklich was davon.

  24. Analyst Pachter sagt:

    Na auf dem Rang "NoRealLife"... ist glaube Stufe over 9000

  25. sAIk0 sagt:

    Ich kann mit dem Trophäengesammel irgendwie nichts anfangen. Jedem dem es Spaß macht sei es ja gegönnt, aber verstehen tu ich es nicht wirklich.
    Hab hier sogar mal von einem gelesen, dass er sich ein bestimmtes Game, welches online Trophähen für Platin voraussetzt, nicht zocken wollte da er sich sonst seine 100% versaut^^ da frag ich mich echt wie wichtig einem dieser „Status“ wohl sein muss und ob man nichts anderes im Leben hat.

  26. Schtarek sagt:

    Ohman. Trophäen sind mir in der Regel scheiss egal. Gibt nur ganz wenige Spiele, die ich versuche zu platinieren. Zb binding of Isaac oder yakuza 6. Ich denke und hoffe dass net viele Arbeitsstunden dafuer draufgegangen sind hehe.

  27. branch sagt:

    Nice

  28. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Find ich cool, ich liebe Trophäen. Wenn die xbox so ein Platin, Gold, Bronze System hätte, so würde ich auch auf der Kiste zocken und sammeln.

  29. JigsawAUT sagt:

    @Crysis

    Da schließe ich mich an. Die Erfolge von Uplay erspiel ich auch lieber als Trophäen. Als fast nur noch PC Spieler einfach geil beim Spielekauf 20% Rabatt für 100 Units selbst bei Sales und mit dem Rest Ingamekäufe

  30. SchatziSchmatzi sagt:

    Platin Trophäen sind eigentlich nicht verkehrt, weil die Spieler für ein 60 Euro teures Spiel motiviert werden, alles vom Spiel kennenzulernen. Spielentscheidungen werden seit der PS3 verändert und Entwickler für ihre (Kunstwerke) dadurch gewürdigt. Kunstwerke habe ich mal in Klammern gehalten, weil es für jeden subjektiv ist. Für mich wäre ein COD oder AC kein Kunstwerk, soviel dazu. 🙂

  31. Moonwalker1980 sagt:

    Shit, dann bin ich wohl wirklich erst bei der dritt höchsten Bronze Stufe... Mann Mann... ^^

    Ob ich Wert drauf lege? Naja, einerseits ist es eine nette Zugabe, man freut sich schon über ne Trophäe, vor allem über Silber, Gold u Platin (ich hab erst 8 Platin u bin fast auf Stufe 16), und immer wieder mal ist es schon motivierend, und ab und zu vergleicht man mal mit Freunden, die einen ähnlichen Fortschritt hat als man selbst und denkt sich jetzt mach ich mal ein paar Trophäen um aufzuholen oder um zu überholen. Andererseits hätte ich auch kein Problem damit wenn dieses System gar nicht existent wäre, ich würde auch niemals ein Spiel spielen oder gar platinieren wg der Trophäen oder des Platinierens wegen, wenn mich das Spiel nicht interessiert und es nicht gefällt, oder wenn mich die Art und Weise wofür ich gewisse Trophäen erhalte nicht gefällt, dann lasse ich das auch sein, ich würde das als nervig u als extreme Zeitverschwendung ansehen. Aber wenn die Art wie ich die Trophäen erhalte witzig, interessant und/oder motivierend sind, dann schieße ich die dann auch, manche Erlebnisse hätte man wohl so auch niemals bei Spielen wenn es die Trophäen nicht geben würde. Immer wieder sehr witzige Trophäen gibt's zB bei NaughtyDog.

  32. Dmx5656 sagt:

    Nach dem patent/system.....
    Keine ahnung was es war..... " Geld verdienen für trophäen".....
    Macht es schon sinn xD....

  33. Moonwalker1980 sagt:

    Crysis, JigsawAut: gebe euch beiden recht, das Uplay System macht wirklich Spaß u war/ist motivierend, wäre geil wenn man sich was bei Sony auch im Store Preise erspielen könnte, da würde Sony keine Krone aus dem Zahn fallen wenn sie das einführen würden, ich glaube Sony würde sogar davon profitieren wenn sie das klug machen würden. Andererseits zu Uplay: leider hat das gierige Ubisoft Management ja entschieden, dass die Uplay Coin Units nach 6 Monaten verfallen, was extrem S.cheisse ist, ich meine, wer kauft sich alle 6 Monate ein Ubisoft Spiel und erspielt sich dann auch noch rechtzeitig die Units und löst sie dann auch noch rechtzeitig ein?? Ich hätte noch sehr viele Units gehabt, da ich jährlich AssassinsCreed spiele, aber leider sind viele dann auch verfallen wg dem neuen System, war schon sehr ärgerlich, da hat man aufgrund jahrelangem Fanboyism sehr viel angespart, dann sagen "ach nöööö, nix mehr wert". War schon echt frech von denen...

  34. Moonwalker1980 sagt:

    Übrigens, liebes Play3 Team: was ist mit der Kommentar bearbeiten Funktion denn nun schon wieder passiert?? Trotz eures umfangreichen Werbeinserate Systems wohl doch zu teuer oder wie?? *Gesichtspalme*

  35. Moonwalker1980 sagt:

    Schatzispatzi: du bist schon ein unglaubwürdiger, kleiner Heuchler, du behauptest einerseits auf moralisch, erwachsen und generös, Zitat: "Kunstwerke habe ich mal in Klammern gehalten, weil es für jeden subjektiv ist." nur um dich selbst und deine Glaubwürdigkeit danach vollkommen zu sabotieren und ad adsurdum zu führen, indem du folgendes sagst, Zitat: "Für mich wäre ein COD oder AC kein Kunstwerk, soviel dazu." Hahahahaaaa! 😀 wohl doch nix mit subjektiv, was? Aber auch nix mit moralisch, erwachsen und generös. Aber dafür tendenziös und selbstgefällig. 😀 😀

    Mannmann, Ihr seid mir schon ein paar witzige Genossen... ^^

  36. Moonwalker1980 sagt:

    Ad absurdum heißt das.

  37. Seven Eleven sagt:

    Trophäen waren mir schon immer völlig egal

  38. Sunwolf sagt:

    Am besten die Trophäen komplett löschen, dann würden sich die Leute so aufregen die so viel Platin haben.^^

  39. areX29 sagt:

    @ Kugel im Gesicht: die Trophäen schnappe ich mir auch gerne, die Motivation ist nachvollziehbar. Aber die Stufen?

  40. Hendl sagt:

    naja es gibt spiele da kann man in ein paar minuten platin erspielen,
    der wert einer trophy sollte nach der wertigkeit berechnet werden, d.h.
    ultra rare trophy müssten mehr punkte wert sein als andere... dann würde
    das system wieder mehr angeglichen werden.

  41. Brok sagt:

    Klingt doch sehr gut. Die Ränge bisher dauern halt schnell mal Ewigkeiten.

    Gut das Sony das Tröphäen System aufwertet (auch mit der Fortschrittsanzeige). Für mich eines der wichtigsten Features

  42. BoC-Dread-King sagt:

    Ich denke PS3 sowie PSVita Trophys werden genauso korrekt mit einberechnet? Nur das es auf den alten Geräten halt auch noch Oldschool angezeigt wird?

  43. Subject 0 sagt:

    Ich persönlich mag dieses blink wenn eine Trophäe erspielt wird.
    Bin gerade dabei AC2 zu platinieren.

  44. Argonar sagt:

    Moonwalker hat mal wieder 2 Dinge bewiesen.
    Er kann unter keinen Beitrag was schreiben ohne jemanden zu beleidigen.
    Und er weiß nicht was subjektiv bedeutet.

    @Topic
    Trophys an sich find ich gut, die gabs/gibts aber auch bei Spielen die sowas nicht haben als in game Achievement.

    Kommt immer drauf an wie es gemacht ist, aber meistens hat man einen Mehrwert wenn man versucht diese zu holen. Ich mach es nur bei Spielen die es mir auch wert sind.

    Das System drum herum auf der Konsole brauch ich jetzt persönlich nicht, aber es stört mich jetzt auch nicht. Als Schüler hätts mir damals vielleicht besser gefallen.

  45. kitetsufighter sagt:

    #moonpöbler

  46. SchatziSchmatzi sagt:

    @Moondancer1980
    "Subjektiv" scheint für dich ein Fremdwort zu sein. Du sollst nicht Steine auf andere werfen, denn es könnte dich treffen. 😉

  47. SchatziSchmatzi sagt:

    @Argonar
    Geil, du hast es erkannt. Habe gerade dein Kommentar gelesen, nachdem ich meinen hinterlassen habe. Daumen hoch!

  48. kitetsufighter sagt:

    @moonpöbler
    Subjektiv gesehen war das ein ziemlich harter fail von dir. Objektiv gesehen hat das deinen post ad absurdum geführt.

  49. Moonwalker1980 sagt:

    Argonautiker: ach komm... ist doch gar nicht wahr, ich "beleidige" immer nur Leute und andere geistige Eintagsfliegen, die sich das auch redlich und unter hohem persönlichen Einsatz, ehrlich verdient haben, so wie dich zB. 😉
    Schatzispatzi hab ich eigentlich eher auf ironisch-zynische Weise aufgezogen, aber das ist dir offensichtlich zu hoch gewesen um das zu überreißen...
    Aber ja, Mr. Argoroaaar, Subjektivität ist sicherlich ein sehr schwer einzuordnendes Wort. Für dich, you little Smartshitter, du verstehst wohl die Ironie, bzw den Zynismus hinter Schatzispatzis Aussage nicht, denn er schreibt zwar einerseits davon, dass die Bewertung eines Spiels als Kunstwerk zwar subjektiv sei, nur um sofort zwei Spiele zu kritisieren, die es angeblich NICHT seien. Ich weiß schon, viele (sicher bei weitem nicht alle!!) von euch Deutschen habt nicht so den Zugang zu abstraktem Humor, und mögt lieber intellektuelle Senkrechtstarter wie Atze Schröder oder Mario Barth und fröhnt im wohlverdienten, jährlichen Urlaub den himmlischen Melodeien der elitären Ballermann-Weltstars wie diesen Krause und der alten Kornfeld-Mumie mit dem friedhofsblonden Engelshaar, während ihr euch mit 5 Liter Kübeln (Eimern) Alk die letzten noch zu findenden Gehirnzellen wegsäuft, deshalb auch verständlich, wenn du dir da möglicherweise etwas schwerer tust um das zu verstehen. 😀
    Aber, gute Nachricht für dich: es sei dir ehrlich verziehen, wahrscheinlich kannst ja auch gar nix dafür.
    So, und nun gute Nacht! Und der Savannen-Löwe sagt ebenfalls: Argo-Rooaaaar. 😉

  50. Moonwalker1980 sagt:

    Kitesurfer: jajaaaa, lass deinen Emotionen weiterhin nur freien Lauf! 😀

1 2