PS5: DualSense-Controller lässt sich optisch anpassen

Kommentare (22)

Nicht nur die PS5 darf optisch angepasst werden. Auch der DualSense bietet diese Möglichkeit. In einem Video wird gezeigt, wie eine der Kunststoffabdeckungen entfernt werden kann. Früher oder später dürfte es im Handel optionale Teile geben.

PS5: DualSense-Controller lässt sich optisch anpassen
Zumindest zu einem kleinen Teil kann der DualSense modifiziert werden.

Die PS5 wird vorerst ausschließlich als Modell mit weißen Seitenteilen verkauft, was im Grunde kein Problem ist: Sie können unkompliziert entfernt und durch Custom-Faceplates ersetzt werden. Wie der Wechsel funktioniert, verdeutlichte Sony im jüngsten Teardown-Video.

Doch auch der DualSense-Controller bietet eine Möglichkeit, das Aussehen zu verändern, auch wenn sich die Anpassungsmöglichkeiten verglichen mit der Konsole in Grenzen halten. Möglich ist es zumindest, den unteren schwarzen Teil zu entfernen und durch ein anderes Exemplar – beispielsweise mit einer anderen Farbe – zu ersetzen. Ein Werkzeug benötigt ihr dafür nicht.

Anpassungsmöglichkeit im Video

Gezeigt wird die Entfernung der Kunststoffabdeckung in einem Video, das von John Glasscock veröffentlicht wurde. In der Beschreibung des Videos erläutert er: „Hier ist ein Geheimnis über den PS5 DualSense-Controller. Wusstet ihr, dass der neue PS5-Controller tatsächlich angepasst werden kann? Außerdem kann der Lichtbalken die Farben ändern! Es sieht erstaunlich aus…“

Hinter der abnehmbaren Kunststoffabdeckung des DualSense-Controllers befinden sich das Mikrofon, der Lautsprecher, der PlayStation Button und die Analogsticks, die sich zumindest mit optionalen Aufsätzen anpassen lassen.

Es ist davon auszugehen, dass in absehbarer Zeit entsprechende Zubehörprodukte im Handel verweilen werden, entweder über Sony oder über offizielle Drittpartner. Wie in den vergangenen Tagen deutlich wurde, sollten es Unternehmen vermeiden, die PS5-Seitenteile oder Controller-Abdeckungen zu produzieren, ohne vorher mit Sony gesprochen zu haben. In einem Fall setzte sich der PS5-Hersteller bereits zur Wehr.

Zum Thema

Erscheinen wird die PS5 hierzulande am 19. November 2020. Aufgrund der zunehmenden Einschränkungen im Zuge der COVID-19-Pandemie legen erste Händler den Kunden nahe, ihre Konsole im Vorfeld zu bezahlen, sodass sie bei einem schärferen Lockdown ohne größere Kontakte aus den Filialen abgeholt werden kann. Gerüchte über eine Vorverlegung der PS5-Veröffentlichung wurden bislang nicht bestätigt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Okay, naja ist zwar nett dass es geht, aber brauch ich ebenso wenig wie das Austauschen der Seitenplatten auf der PS5 selbst.

  2. martgore sagt:

    Mehr Optionen sind immer gut.

  3. Blackmill_x3 sagt:

    @Banane
    Same

  4. BjGt sagt:

    Wirklich brauchen tut ( titentutentaten ) es glaube ich niemand. Allerdings ist es, wie mein Vorschreiber schon schrieb, ganz nett.Halt genau wie das Wechseln der Seitenteile der Ps5 selbst...Öfter mal was neues..

  5. Sunwolf sagt:

    Im laufe der Zeit wird ein komplett Neuer gekauft. Am besten in Steel Grey.

  6. st4n sagt:

    Muss sicher jeder für sich entscheiden, ich mag anpassbare Controller. Die Konsole selbst möchte ich dann doch lieber im Originalzustand.

  7. dharma sagt:

    Das mit der austauschbaren Platte am Controller ist nett.

    Ob man wohl bei der Konsole selbst auch das Licht ändern kann, wenn es mit der Lightbar des Controllers geht?

  8. sLiiDer-1337 sagt:

    Hoffentlich gibt es ganz schnell das Ansatzstück auch für den neuen Controller.

  9. zogger1984 sagt:

    Haben ist immer besser als brauchen! Außerdem, finde ich das personalisieren mega gut, wenn man sich mal mit Freunden zum zocken trifft und seinen Controller mitnimmt, weiß man direkt welcher Controller wem gehört.

  10. AlgeraZF sagt:

    Ist nur die Frage welche Farbe soll man da nehmen die zu Weiß passt? Mir fällt nur schwarzer Klavierlack ein. So sieht der Controller etwas hochwertiger aus.

  11. ZaYn_BolT sagt:

    Ich finde die Möglichkeit sehr erfrischend .Schön das so eine Option geboten wird, auch wenn ich da aktuell auch keinen Bedarf habe, sehe ich das ganze locker.

  12. Sunwolf sagt:

    @AlgeraZF

    Du mit deinem Klavierlack 😉

    Dir ist schon klar das gerade Klavierlack eine sehr empfindliche Oberfläche hat und gerade für einen Controller der ständig an der Hand genommen wird nicht das passende wäre.

  13. ResidentDiebels sagt:

    Ein Leuchtbalken der die Farbe ändern kann?

    Der Helle Wahnsinn. Innovation 2020.

  14. signature88 sagt:

    Da wird es früher oder später sicher einige coole Sondeteile geben für die die es mögen

  15. AlgeraZF sagt:

    @Sunwolf

    Meine Hände sind Butterweich. Auch weiß ich schon wie man sich die Fingernägel schneidet. Da wird es keine Kratzer geben. 😉

  16. Emzett sagt:

    Klavierlack und hochwertig?? Wow! Willkommen im Jahr 2005 xD
    Ich wünschte diese "Farbe" wird für Hightech verboten....billiger gehts nimmer...
    Aber rot würde gut zu weiß passen, oder grün, oder gelb, oder weiß....eigentlich alles, außer Klavierlack 😉

  17. Sunwolf sagt:

    Wahrscheinlich wenn man den Controller fallen lässt, zerfällt er in seinen hundert Einzelteile. Hinterher muss man ein Hilfs Video auf YouTube finden um das Teil zusammen zu basteln.

  18. Aragorn85 sagt:

    Toll, das kleine Stück kann man Tauschen, der Hauptteil bleibt trotzdem blödes Weiß.

  19. EightySix sagt:

    Schön, dass das geht, aber ich denke die meisten würden lieber den weißen Teil tauschen.... 😉
    Ich bin noch schwer am überlegen, ob ich mir einen zweiten Controller zum Release gönne, oder doch warte, ein schwarzer Controller, oder noch besser einer in PlayStation grau wäre mir deutlich lieber.

  20. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Ich will einfach nur ein neuen Nacon Revolution Unlimited für die PS5.

    Bis das soweit ist nehme ich gerne den DualSense. Anpassbar ist natürlich super nice. Bei der Konsole brauch ich es nicht aber beim Controller ist das irgendwie nice to have

  21. Galahad sagt:

    Controller in Matt-Schwarz das wäre es gewesen. Das ist da wie die Aufkleber mit denen man das Nachtlicht des DS4 abkleben konnte.

  22. Natchios sagt:

    mit dem ps5er kann man an der ps3 zocken? XD

    das man das schwarze teil tauschen kann dind ich gut, hat die optik etwas verunstaltet.
    da hätte ich lieber weiß oder so.