PS5: System-Update 21.02-04.02.00.02-00.00 steht bereit – Das steckt drin

Kommentare (73)

Unter der Versionsbezeichnung "21.02-04.02.00.02-00.00" stellte Sony Interactive Entertainment ein neues Firmware-Update für die PlayStation 5 bereit. Neue Features solltet ihr von diesem allerdings nicht erwarten.

PS5: System-Update 21.02-04.02.00.02-00.00 steht bereit – Das steckt drin
Die PlayStation 5 bekam ein neues System-Update spendiert.

In dieser Woche stellte Sony Interactive Entertainment ein neues Firmware-Update für die PlayStation 5 bereit, das ab sofort heruntergeladen und installiert werden kann.

Das besagte Firmware-Update hebt euer PlayStation 5-System auf die Version „21.02-04.02.00.02-00.00“. Um es gleich vorwegzunehmen: Großartige Verbesserungen oder frische Features solltet ihr von der neuen Firmware nicht erwarten. Stattdessen geht aus dem offiziellen Changelog hervor, dass mit dem neuen Firmware-Update lediglich die Performance eures PlayStation 5-Systems optimiert wird.

Letzte Firmware sorgte für einen FPS-Boost

Deutlich spannender fiel da schon die letzte Firmware aus, die vor knapp zwei Wochen veröffentlicht wurde und mit dem FPS-Boost ein neues Feature mit sich brachte, von dem vereinzelte Titel profitierten. Wie Digital Foundry berichtete, sorgt das Firmware-Update bei ausgewählten Spielen wie der „Devil May Cry 5: Special Edition“ oder Remedys Action-Titel „Control“ für eine stabilere Framerate.

Zum Thema: PS5: Neue Firmware ermöglicht FPS-Boost

Mitte September erschien zudem das Update „21.02-04.00.00“, mit dem von der Community immer wieder eingeforderte Features wie eine Unterstützung des 3D-Audio-Features für den TV-Lautsprecher oder die Unterstützung der „M.2 SSD“-Speichererweiterung eingeführt wurden.

Weitere Details zur Firmware „21.02-04.00.00“ haben wir hier für euch zusammengefasst.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. KonsoleroGuy sagt:

    xjohndoex86
    aber deswegen kommt doch nächstes Jahr Discord weil der Party Chat mist ist.
    Hendl
    willst du echt deine Bibliothek mit Plusspielen voll haben die dich vielleicht nicht interessieren?

  2. Banane sagt:

    "willst du echt deine Bibliothek mit Plusspielen voll haben die dich vielleicht nicht interessieren?"

    Kann man auf der PS4 ja ausblenden wenn man will.
    Auf der PS5 nicht mehr?

  3. TomCat24 sagt:

    Was hier wieder für absoluter Müll rausgerülpst wird . Wie viele von Euch haben schon mal ein komplettes OS programmiert ? Hände hoch ? Ach warte . Keiner ! Na das überrascht mich aber . Was bringt eine UI , wenn dass OS dahinter die Funktion nicht unterstütz ? Das OS auf der PS3 konnte NICHT auf die PS4 übertragen werden. Basiert zwar Alles auf FreeBSD aber die HW war und ist zu unterschiedlich . Der Switch auf die PS5 war leider auch gewaltig was die Architektur betrifft . Man hat sich hier auf die AK konzentriert und ein fast fehlerfreies OS geschaffen . Ich finde die Leistung wirklich großartig … wenn ich da alleine an die ganzen selbst programmierten Treiber (Grafik/Sound/Schnittstellen) denke . Da kann man nix von der Stange nehmen . Alles custom. Aber Hauptsache die ganzen Kinder brüllen hier nach Ihrem Schnuller . Hört doch mal auf mit Eurem ekeligen Gejammer und freut Euch über die positiven Dinge anstatt Euer Leben mit der Suche nach dem Haar in der Suppe zu verschwenden .

  4. KonsoleroGuy sagt:

    Banane
    gute Frage hab jaa das ausblenden von Games auf PS4 ja nie benutzt.

  5. Saowart-Chan sagt:

    @ TomCat24

    Amen! UwU

  6. mic46 sagt:

    @TomCat24,

    ganz deiner Meinung und nebenbei sind hier bei der News überwiegend jene die sowieso immer alles Madig machen.

    Bei denen scheint irgendwas im Leben Schief gelaufen zu sein.
    "Positiv" ist für denen eh ein Fremdwort, Heulsusen passt da besser.

  7. Banane sagt:

    @TomCat24

    Hast du schonmal ein komplettes OS programmiert?

  8. darkbeater sagt:

    @mic46 Dein Kommentar merke ich mir, den nehme ich mir mal, wen es wieder um ein gewisses Thema geht. ^^

    Aber man kann auch die Leute verstehen, gibt nun mal auch Leute, die gerne Ordner und so weiter auf PS5 gern hätten, das es nicht einfach ist, bezweifelt wahrscheinlich keiner.

  9. mic46 sagt:

    @darkbeater,

    meine Aussage bezieht sich nicht auf alle nur auf bestimmte User hier.
    Das einige wünsche haben ist doch Ok, aber einige ziehen alles in den Dreck, wenn es um Sony geht, egal was die machen.

    Welches Thema denn?.
    Beteilige mich doch seit langen zu keinen Themen mehr.

  10. SlimFisher sagt:

    @Banane nicht falsch verstehen, ich wollte nicht damit zum Ausdruck bringen, dass du deine Meinung nicht äußern darfst oder so :-). Das Recht hat jeder.

    @xjohndoex86 wenn ich daran denke, wie viele Entwickler wir bei uns sitzen haben und wie kompliziert es ist die entsprechende Software zu entwickeln oder allgemein neue Features, dann wundert es mich auch nicht, dass es bei Sony lange dauert. Das ist eben nicht mal so gemacht.
    Letztlich gibt es auch interne Prioritätenlisten. Ressourcen sind eben nicht unendlich vorhanden. Wenn Sony oder unsere Entwickler an all dem arbeiten würden, wonach jeder Benutzer/Kunden schreit, dann wird nie etwas fertig.

  11. darkbeater sagt:

    @mich Mir ist klar, dass es nicht auf alle bezogen ist, ^^
    kann ich leider nicht schreiben, sonst ist hier die Hölle los^^

  12. mic46 sagt:

    @darkbeater,

    lass mal die Hölle da wo sie hingehört.

  13. M4g1c79 sagt:

    "Hendle: manche plus games muss man downloaden und kann die nicht gleich in die bibliothek legen... warum ist das so?"

    Wie meinen? Ich muss nie was runterladen. Es geht immer direkt inne Bibliothek. Und ich habe bisher so ziemlich jedes Spiel in die Bibliothek gepackt. 2-3 Monate evtl mal wegen fehlenden ps+ nicht.

    Ansonsten, ich zitiere mal Playfront: Sony hat damit begonnen, ihre eigenen TV-Serien mit dem VRR- und ALLM-Update auszustatten. Das deutet auf einen baldigen Start der Features auch auf PS5 hin.

    Zunächst kommen die Sony TVs aus dem Jahr 2020 in den Genuss der Features, die der Bravia X900H-Serie unterliegen. Gleichzeitig hievt man damit die HDMI-Ports von Version 2.0 auf 2.1, was Voraussetzung dafür ist. Außerdem können sich die Nutzer nun über Android 10 als Betriebssystem freuen.
    Also gehe ich mal davon aus, dass es demnächst auch uffe ps5 kommt. Dann könnt ihr endlich aufhören zu jammern. Wobei es wohl eh die wenigsten nutzen können... (༎ຶ ෴ ༎ຶ)

  14. PS5 Gamer sagt:

    TomCat24: oha, chill. Keiner wollte hier dein Programmiererherz verletzen. Schon mal was vom Selbstprojektion gehört?

  15. xjohndoex86 sagt:

    @Slim
    Nimm's mir nicht für übel aber wir reden hier nicht von gewöhnlichen Programmierern sondern der hochdotierten Elite. Da kann ich nicht jedes mal wieder so tun, als würde ich der erste Mensch sein, der erst noch lernen muss wie man Feuer macht. ^^

  16. SlimFisher sagt:

    @xjohndoex86 du weißt doch gar nicht wo ich arbeite.... ich weiß es sehr wohl und weiß, dass ich es vergleichen kann ;-).

  17. Lisa-Chan sagt:

    Andere Wallpaper oder Designs wären gut. Finde es komisch dass man den Hintergrund nicht ändern kann..

  18. Nostrum sagt:

    Ordner sind soooo 90er wer braucht sowas noch? :-)) Die zuletzt gezockten Games sind oben in der Line. Die Top 3 im Wechsler Menü und wenn man doch mal was sucht, geht es in dir Bibo die schön übersichtlich ist. Ein Browser auf ner Play Station???? So ein unnützer Ballast. Fett abschneiden nennt man sowas in der Software Entwicklung. Features die kaum bzw. wenig genutzt wurden fliegen zu Gunsten von Performance und Maintenance raus. Sonst müssen die immer mitgeschleppt werden. Ich will ein simples aufgeräumtes und schnelles OS und das ist es einfach. Die PS5 macht genau das was sie soll, ein Spiel starten, Updates ziehen und Spiele auf der Platte speichern, der Rest ist eigentlich Nice To Have. Aber die meisten hier scheinen ja Stunden im Desktop zu verbringen statt coole Games zu zocken. Traurig dieses Gemecker und diese Negativität, ihr müsst alle so ein trauriges Leben haben bei der toxischen Mecker Mecker Rumheul Energie. 😀

  19. Waltero_PES sagt:

    Habe eine sehr günstige SSD für PS5 gefunden: ADATA XPG Gammix S70 1TB mit Kühlkörper ab 132 Euro. Laut Datenblatt ist sie sogar schneller als die Western Digital SN850! Hat jemand Erfahrung mit Adata SSDs?

  20. Waltero_PES sagt:

    Sehe gerade, dass es da mehrere Versionen gibt. Bei der Version für 132 Euro ist evtl. der Kühlkörper zu groß für PS5. Also Vorsicht und selbst informieren.

  21. Dunderklumpen sagt:

    Es gibt wohl einige Leute, die hätten gern wieder die alten Drehregler für die Klimaanlage im Auto, anstatt so fummelige Touchscreens....
    Ob's die unfähigen Autohersteller da auch ein Software-Update bringen? 😀

  22. Squall Leonhart sagt:

    Mir gefällt das UI der PS5. Es ist so schön modern und ein wenig aufgeräumter als noch zur LastGen. Ich wünsche mir persönlich nur die dynamischen Designs zurück. War das herrlich immer auf der PS4 die Final Fantasy 14 Musik zuhören im Homescreen. :-D)

  23. Rikibu sagt:

    naja.... modern... unterscheidet sich halt auch nur in nuancen von dem was die ps4 bot. die usability wurde da beibehalten aber keinen schritt weitergedacht, gerade im Hinblick auf anpassbarkeit ... gibt da so vieles, was mich persönlich nicht interessiert, Trophäen, community, usw. würde gerne so vieles ausblenden wollen und dafür mehr spiele im hauptbereich anzeigen... dieser ganze Sozialkrempel ist eher nervig und zeitfressend

1 2