Xbox Series X/S: Microsoft spricht über Lieferprobleme und steigende Kosten

Microsoft geht nicht davon aus, dass sich die Verfügbarkeit der neuen Konsolen in diesem Jahr signifikant verbessern wird. Ebenfalls spricht das Unternehmen von höheren Logistikkosten, die einen Einfluss auf die Margen haben.

Xbox Series X/S: Microsoft spricht über Lieferprobleme und steigende Kosten

Die Konsolen der neuen Generation kamen im November 2020 auf den Markt. Doch noch immer ist die Hardware Mangelware. Spieler, die eine PS5 oder Xbox Series X kaufen möchten, stehen im Handel vor leeren Regalen. Und auch in den Online-Shops werden nur hin und wieder kleinere Bestände zur Verfügung gestellt, wobei die Situation bei der PS5 problematischer als bei der Xbox Series X zu sein scheint.

Doch auch Microsoft hat mit großen Problemen zu kämpfen, wie Tim Stuart, der Finanzchef von Xbox, in einer Telefonkonferenz einräumte. Gleichzeitig betonte er, dass die Probleme in der Lieferkette, die den Spielemarkt beeinträchtigen, wahrscheinlich das ganze Jahr über anhalten werden.

Stuart erwartet, dass „das Umfeld der Lieferketten 2022 und in der Weihnachtssaison schwierig bleiben könnte“, wie Gamesindustry berichtet. Gleichzeitig verwies er darauf, dass die Lieferketten durch die jüngsten Lockdowns in China zusätzlich beeinträchtigt werden.

Logistikpreise drücken die Margen

Die Konsolenhersteller haben laut Stuart mit zwei Problemen zu kämpfen. Dabei handelt es sich einerseits um den Mangel an Bauteilen, wobei die Xbox Series S einige Vorteile hat, was dazu führte, dass sie quasi uneingeschränkt im Handel verfügbar ist und sogar erste Preissenkungen erhalten konnte. Zudem würden „erhöhte Logistikpreise“ die Margen drücken.

Auch Sony widmete sich im jüngsten Geschäftsbericht den anhaltenden Produktions- und Lieferproblemen, die dazu führten, dass die ursprünglichen Verkaufsziele nicht erreicht werden können. Erst kürzlich wurde die Prognose für die PS5 auf 18 Millionen verkaufte Exemplare für das neue Geschäftsjahr gesenkt, weil es an Halbleitern und anderen wichtigen Komponenten mangelt.

Im vergangenen Monat wiederum machte Nintendo im Zuge der Jahresergebnisse auf einen leichten Umsatzrückgang aufmerksam, der ebenfalls auf die Halbleiterknappheit zurückzuführen ist.


Das könnte euch ebenfalls interessieren:


Während die großen Chiphersteller weiter investieren, um der Nachfrage gerecht werden zu können, zeigte sich Pat Gelsinger, der Vorstandsvorsitzende von Intel, im vergangenen Mai besorgt und betonte, dass die anhaltende Knappheit bis 2024 andauern könnte. Währenddessen arbeiten die Teams von Sony und Microsoft offenbar an den Chips für die nächsten Konsolen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Red Dead Online

„RDO ist tot“, sagen Spieler und planen Beerdigung

Red Dead Redemption & GTA 4

Remaster wegen GTA 6 auf Eis gelegt?

PS5

Sony heuert offenbar Entwickler für weitere Emulatoren an

PS Plus Juli 2022

Essential-Spiele für PS4 und PS5 zum Download bereit

PS5

Neues Patent beschreibt ein "Was wäre wenn?"-Feature für Spiele

Nintendo

Stellt Pläne zum Schutz der Spieleentwicklung bei Katastrophen vor

Call of Duty

Hinweis auf nächsten Black Ops-Schauplatz und mehrere MW2-Maps geleakt

Destiny

Bungie arbeitet mit NetEase an Mobilespiel - Gerücht

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Blacknitro

Blacknitro

16. Juni 2022 um 13:02 Uhr
shadowangel887488

shadowangel887488

16. Juni 2022 um 13:17 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

16. Juni 2022 um 13:35 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

16. Juni 2022 um 13:35 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

16. Juni 2022 um 13:36 Uhr
James-Blond

James-Blond

16. Juni 2022 um 13:40 Uhr
James T. Kirk

James T. Kirk

16. Juni 2022 um 13:41 Uhr
De4thsp4nk

De4thsp4nk

16. Juni 2022 um 14:38 Uhr
James-Blond

James-Blond

16. Juni 2022 um 14:44 Uhr
James-Blond

James-Blond

16. Juni 2022 um 14:46 Uhr
Weitenrausch

Weitenrausch

16. Juni 2022 um 15:00 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

16. Juni 2022 um 15:51 Uhr
KingOfkings3112

KingOfkings3112

16. Juni 2022 um 16:05 Uhr
BruceWayne

BruceWayne

16. Juni 2022 um 16:07 Uhr
Blacknitro

Blacknitro

16. Juni 2022 um 16:09 Uhr
Playstationfreak76

Playstationfreak76

17. Juni 2022 um 00:20 Uhr
AllroundGamer79

AllroundGamer79

17. Juni 2022 um 06:34 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

17. Juni 2022 um 08:47 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

17. Juni 2022 um 10:52 Uhr