Jump to content

Gran Turismo 7


Recommended Posts

vor 56 Minuten schrieb President Evil:

Ich war glaub wirklich der härteste Fan den diese Serie jemals hatte.

War seit Teil 1 dabei (damals natürlich noch mit Pad) und kein Scheiss; in der PS3 ära habe ich bis auf ein paar ganz wenige Ausnahmen nichts anderes gezockt als GT 5 & GT6.

Mittlerweile wurde die Serie aber dermassen von der Konkurrenz überrundet, dass man sich echt fragt, welche Existenzberechtigung es dafür noch gibt.

Die Gründe warum man zu GT greift, sind die selben zwei Gründe warum manche Leute heute noch den Internet Explorer benutzen.

1. Es war schon immer da

2. Man kennt nichts anderes

So dachte ich nach GT6 (was ich schon ausließ). Ich finde, dass GT:S sogar wieder Gründe geliefert hat, warum GT nicht zu ersetzen ist.

1. Das Online-Gaming und e-Sports klappt in dem Titel so gut wie bei keinem anderen Konsolen-Rennspiel. Dazu gibt's auch coole Präsentationen für die Zuschauer. Hab 2018 und 2019 noch regelmäßig die Turniere verfolgt. 

2. Project Cars ist verbuggt und sperrig gewesen, Assetto Corsa hingegen etwas steril und es fehlte auch an so grundlegenden Dingen wie das Aufzeichnen von Bestzeiten im Zeitfahren. Project Cars 2 hab ich nach der Enttäuschung von Teil 1 schon gar nicht mehr gespielt und bei AC fehlt eine motivierende Karriere. Da bietet selbst GT:S mehr. Damit meine ich nicht diese GT League mit ihrer unterirdischen KI. Die Missionen und Streckenerfahrungen und auch die Fahrschule haben mir da schon gereicht. Wenn mir danach war, bin ich im Arcade-Modus oder benutzerdefinierten Rennen, wo die KI viel besser war (als in GT League), meine Runden gefahren.

3. Grafisch ist GT:S einfach eine andere Hausnummer, auch und wegen HDR. Wird sich zwar alles durch wenig Dynamik erkauft, aber es sah schon echt geil aus und das mag ich :D

Der IE wiederrum bietet mMn hingegen überhaupt keinen Vorteil.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 207
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich geh davon aus, dass es ne gute Mischung aus beidem ist. Wieder die gute alte Karte mit den Events und Händlern für die Singleplayer und der gute MP wie in Sport für die Online-Racer. Und ich sag H

GT empfand ich vom Grafik Stil her bislang irgendwie steriler.  Dass GT7 verschoben wird, wundert mich nicht. Wenn ich da an GT5 denke...au weia. Da ging damals schon der Witz um, dass es zusamme

Müssen halt noch 2 Dutzend Skylines in 4K umsetzen. Dafür hab ich Verständnis. 

Posted Images

vor 3 Stunden schrieb Buzz1991:

So dachte ich nach GT6 (was ich schon ausließ). Ich finde, dass GT:S sogar wieder Gründe geliefert hat, warum GT nicht zu ersetzen ist.

1. Das Online-Gaming und e-Sports klappt in dem Titel so gut wie bei keinem anderen Konsolen-Rennspiel. Dazu gibt's auch coole Präsentationen für die Zuschauer. Hab 2018 und 2019 noch regelmäßig die Turniere verfolgt. 

2. Project Cars ist verbuggt und sperrig gewesen, Assetto Corsa hingegen etwas steril und es fehlte auch an so grundlegenden Dingen wie das Aufzeichnen von Bestzeiten im Zeitfahren. Project Cars 2 hab ich nach der Enttäuschung von Teil 1 schon gar nicht mehr gespielt und bei AC fehlt eine motivierende Karriere. Da bietet selbst GT:S mehr. Damit meine ich nicht diese GT League mit ihrer unterirdischen KI. Die Missionen und Streckenerfahrungen und auch die Fahrschule haben mir da schon gereicht. Wenn mir danach war, bin ich im Arcade-Modus oder benutzerdefinierten Rennen, wo die KI viel besser war (als in GT League), meine Runden gefahren.

3. Grafisch ist GT:S einfach eine andere Hausnummer, auch und wegen HDR. Wird sich zwar alles durch wenig Dynamik erkauft, aber es sah schon echt geil aus und das mag ich :D

Der IE wiederrum bietet mMn hingegen überhaupt keinen Vorteil.

Von der Grafik her war GT natürlich immer ein Playstation Darling, das bestreitet keiner. Kein Rennspiel sieht so gut aus wie GT


In Sachen Onlinegaming steht ACC GT aber überhaupt nichts nach. Finde das punktesystem da deutlich besser.

Karriere interessiert mich halt kaum. Fahre lieber einfach Meisterschaften.

Aber ACC bietet glaub doch eine Umfangreichere Karriere als GT:S mit all diesen herausforderungen von GT3 Rennfahrern. Ist aber auch da nichts Weltbewegendes.

Es sind aber halt die Kernelemente in denen sich die Serie nie, oder extrem langsam weiterentwickelt (Physik, FFB, Sound) in Denen hat es den Anschluss zur Konkurrenz einfach komplett verloren.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb President Evil:

Von der Grafik her war GT natürlich immer ein Playstation Darling, das bestreitet keiner. Kein Rennspiel sieht so gut aus wie GT

Bezogen auf die Playstation? Denn ich finde von der optischen Präsentation ist Forza weiter vorne, auf Konsolen bezogen.

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb JokerofDarkness:

Bezogen auf die Playstation? Denn ich finde von der optischen Präsentation ist Forza weiter vorne, auf Konsolen bezogen.

Schwer zu sagen. Die beiden nehmen sich grafisch nicht viel.

Forza ist vielleicht ein bisschen detaillierter, dafür GT ein bisschen... 'funkendler'?

Jedenfalls sind diese beiden (bezogen auf die Effekte) die grafisch besten racer - egal ob Konsole oder PC.

Das Problem was ich mit deren Grafik habe ist; die Grafik ist 'so gut', sprich die Farben sind so satt, der Kontrast so hoch, die Reflektionen so penetrant, dass sie schon wieder unrealistisch aussehen und dadurch einen leichten Cartoon-Charakter bekommen. 

Aber das ist sicher Geschmackssache

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb President Evil:

Von der Grafik her war GT natürlich immer ein Playstation Darling, das bestreitet keiner. Kein Rennspiel sieht so gut aus wie GT


In Sachen Onlinegaming steht ACC GT aber überhaupt nichts nach. Finde das punktesystem da deutlich besser.

Karriere interessiert mich halt kaum. Fahre lieber einfach Meisterschaften.

Aber ACC bietet glaub doch eine Umfangreichere Karriere als GT:S mit all diesen herausforderungen von GT3 Rennfahrern. Ist aber auch da nichts Weltbewegendes.

Es sind aber halt die Kernelemente in denen sich die Serie nie, oder extrem langsam weiterentwickelt (Physik, FFB, Sound) in Denen hat es den Anschluss zur Konkurrenz einfach komplett verloren.

Gut, ACC habe ich noch nicht gespielt. Bezog mich mehr auf AC und was sonst noch auf dem Markt ist :)

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb President Evil:

Schwer zu sagen. Die beiden nehmen sich grafisch nicht viel.

Forza ist vielleicht ein bisschen detaillierter, dafür GT ein bisschen... 'funkendler'?

GT empfand ich vom Grafik Stil her bislang irgendwie steriler. 

Dass GT7 verschoben wird, wundert mich nicht. Wenn ich da an GT5 denke...au weia. Da ging damals schon der Witz um, dass es zusammen mit Duke Nukem Forever erscheint(das damals schon fast 10 Jahre in der Entwicklung war). Und ganz so falsch war das dann ja auch nicht.

Und das unsägliche GT5 Prologue(quasi die kaufbare Beta von GT5) war einfach beschämend.

Aber ich bin trotzdem gespannt, was Polyphony da abliefern wird. Es muss nur eben auch mal fertig werden! 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Buzz1991:

Ich würde da jetzt auch nicht den Teufel an die Wand malen. Turn 10 wird auch nicht vor der Ende des Jahres das neue Forza Motorsport raushauen und das kam zur selben Zeit raus wie GT:S bei wesentlich mehr Manpower. 

Das wäre Ende September oder Oktober eigentlich überfällig.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...