Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

Resident Evil 2 Remake by Capcom


Cloud
 Share

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Banane:

Mach das mal bei einem Quantic Dream Spiel. Dann hast du ein Ende gesehen und hast aber für alle bezahlt.

das sind auch spiele, die ich gerne mehrfach spiele, da es in diesen game verschiedene enden usw. gibt, man erlebt dort viele andere geschichten.

aber bei den meisten games ist das halt nicht so.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Banane:

@Diggler

Da haben wir schlichtweg völlig verschiedene Sichtweisen.

Darüber zu diskutieren bringt nix.

Für mich ist es rausgeschmissenes Geld wenn ich 60 Euro bezahle für 5 Stunden spielen und dann hab ich genau 20% vom ganzen Spiel gesehen. Für dich ist das in Ordnung. Jeder wie er meint.

Mach das mal bei einem Quantic Dream Spiel. Dann hast du ein Ende gesehen und hast aber für alle bezahlt.

 

Muss ja unterm Strich eh jeder selber wissen, aber ich will ein game immer zu 100% auskosten und alles freischalten und sehen. 😉

 

Also, dass jemand kein richtiger Gamer ist, wenn er Spiele nicht mehrfach durchzockt ist absoluter Bullshit. Doch ich verstehe und teile deine Argumentation, dass man sich kein Spiel zum Vollpreis holen sollte, wenn es nur paar Stunden geht und man es danach zur Seite legt. Doch wie du auch schon selber geschrieben hast, muss das jeder für sich selber entscheiden. Bei sowas gehen Meinungen sehr weit auseinander was ja auch vollkommen ok ist, jeder hat andere Ansichten und Ansprüche. Ich werde zb nie verstehen, warum so viele Leute sich Platintrophäen erspielen, da immer Trophäen dabei sind, die das Spielerlebnis einfach nur strecken und schlechter machen, wie beispielsweise sammel Gegenstand x 1000 mal und und und. In dieser Zeit würde ich lieber was zocken, was mir wirklich Spaß bringt. Klar der Spaß an einer Platintrophäe ist ja gerade sie dann zu besitzen was mir schon bewusst ist. Da sieht man einfach nur wie extrem subjektiv das alles ist. Zum Glück, wäre sonst doch auch langweilig und weird, wenn wir alle gleich ticken würden!:)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Edelstahl:

Also, dass jemand kein richtiger Gamer ist, wenn er Spiele nicht mehrfach durchzockt ist absoluter Bullshit. Doch ich verstehe und teile deine Argumentation, dass man sich kein Spiel zum Vollpreis holen sollte, wenn es nur paar Stunden geht und man es danach zur Seite legt. Doch wie du auch schon selber geschrieben hast, muss das jeder für sich selber entscheiden. Bei sowas gehen Meinungen sehr weit auseinander was ja auch vollkommen ok ist, jeder hat andere Ansichten und Ansprüche. Ich werde zb nie verstehen, warum so viele Leute sich Platintrophäen erspielen, da immer Trophäen dabei sind, die das Spielerlebnis einfach nur strecken und schlechter machen, wie beispielsweise sammel Gegenstand x 1000 mal und und und. In dieser Zeit würde ich lieber was zocken, was mir wirklich Spaß bringt. Klar der Spaß an einer Platintrophäe ist ja gerade sie dann zu besitzen was mir schon bewusst ist. Da sieht man einfach nur wie extrem subjektiv das alles ist. Zum Glück, wäre sonst doch auch langweilig und weird, wenn wir alle gleich ticken würden!:)

Ja, ist nunmal alles Ansichtssache und jeder ist da anders.

Deswegen bringts auch nix darüber jetzt ne große Diskussion zu starten.

 

Ich hab auch gar keine Zeit jetzt, muss wieder RE 3 zocken, meinen 3. Durchgang. 😉

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Banane:

Ja, ist nunmal alles Ansichtssache und jeder ist da anders.

Deswegen bringts auch nix darüber jetzt ne große Diskussion zu starten.

 

Ich hab auch gar keine Zeit jetzt, muss wieder RE 3 zocken, meinen 3. Durchgang. 😉

 

Na man kann ja seine Meinungen austauschen, auch wenn sie unterschiedlich sind, davon lebt ja ne gesunde Diskusionskultur.

Viel Spaß!:D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb spider2000:

das sehe ich aber ganz anders. es gibt spiele, die spiele ich nur einmal. ich habe gar keine zeit richtig mehrmals das gleiche game hintereinander zu spielen. wenn, dann irgendwann mal dann. es kommen so viele neue games dann teilweise, das man mit den ganzen games kaum hinterher kommt.

ich spiele schon games, seit es überhaupt games gibt, angefangen mit Pong damals, ich habe bestimmt nicht das falsche hobby. und wer sagt, das ich alles im spiel freischalten muss oder will. mir ist am wichtigsten die story/das game zu beenden, der rest ist halt bonus. einige games spiele ich schon mehrmals hintereinader usw. das kommt aber auf das game drauf an.

ist genauso wie mit Mortal Kombat 11, was ich geil finde, habe da auch vieles schon gemacht. werde aber nie im leben da alles zu 100% machen, schon alleine die ganze krypta ist der pure wahnsinn, da braucht man ja ewig um wirklich alles da zu öffnen usw.

wenn du natürlich alles im spiel immer machst usw., dann ist das vollkommen ok und jeder ist halt anders. aber sage nicht: Wenn man kein Interesse hat ein Spiel mehrfach zu spielen hat man definitiv das falsche Hobby. diese aussage ist einfach nur bescheuert.

Resi 2 ist eh ausgelegt es zwei mal zu spielen, da man die geschichte dann anders erlebt. da ist es wieder was anderes.

der eine will halt alles im spiel machen zu 100% und andere so wie ich, ist es wichtiger die story zu erleben und zu beenden. ich muss in Resi jetzt nicht wirklich alles zu 100% machen und freischalten. wenn ich natürlich einer bin, der immer alle Trophäen haben will (Platin), dann würde ich natürlich viele spiele mehrmals spielen. aber Trophäen sind mir noch nie wichtig gewesen und ist nur bonus für mich.

 

 

Sehr schön geschrieben,  ich sehe das genauso. Ich war im Endeffekt auch nur enttäuscht, weil ich eben ständig diesen Typen im Nacken habe. Es ist zweifelsohne ein gutes Spiel und die Steuerung stimmt mich gegenüber den älteren Titeln  absolut froh, nur es ist halt diese eine Entscheidung der Entwickler die ich im Gegensatz zu den anderen Spielern nicht so toll finde. Ich habe einfach keinen Bock auf Perma-Stress😆

Link to comment
Share on other sites

@Banane

Wir waren ja schon häufig sehr unterschiedlicher Meinung und ich habe dich für manche Kommentare auch schon angemacht, wenn ich sie einfach als blöd empfand, das selbe gilt ja auch anders rum. Mich würde gerade deswegen echt mal deine Meinung zu Folgendem interessieren: Es gibt im ganzen Gamingbereich wirklich nur eine einzige Sache, die ich persönlich richtig peinlich finde und die ich in keinster Weise nachvollziehen kann und zwar wenn sich hardcore Trophyhunter irgendwelche Spiele, die sie im Grunde kacke finden 3x (ja 3 verf***** Male) holen, da sie eine einfache Platin haben. Wenn das jetzt ihr Beruf wäre und sie damit Geld verdienen würden wäre das ja ok, aber nein sie machen es aus welchem Gründen auch immer, Sucht, Communityzugehörigkeit, echt kein Plan. Ich sage mal grob 98% aller Menschen würden sich dabei nur denken: WTF, das ist echt merkwürdig, warum verschwendet derjenige seine Zeit so dermaßen für absolut nichts, f****** weird. Im Endeffekt bleibe ich natürlich dabei, dass jeder machen soll was er möchte, aber man kann ja trotzdem eine kritische Meinung zu Dingen haben oder Etwas absolut nicht verstehen. Wie siehst du das?

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Edelstahl:

@Banane

Wir waren ja schon häufig sehr unterschiedlicher Meinung und ich habe dich für manche Kommentare auch schon angemacht, wenn ich sie einfach als blöd empfand, das selbe gilt ja auch anders rum. Mich würde gerade deswegen echt mal deine Meinung zu Folgendem interessieren: Es gibt im ganzen Gamingbereich wirklich nur eine einzige Sache, die ich persönlich richtig peinlich finde und die ich in keinster Weise nachvollziehen kann und zwar wenn sich hardcore Trophyhunter irgendwelche Spiele, die sie im Grunde kacke finden 3x (ja 3 verf***** Male) holen, da sie eine einfache Platin haben. Wenn das jetzt ihr Beruf wäre und sie damit Geld verdienen würden wäre das ja ok, aber nein sie machen es aus welchem Gründen auch immer, Sucht, Communityzugehörigkeit, echt kein Plan. Ich sage mal grob 98% aller Menschen würden sich dabei nur denken: WTF, das ist echt merkwürdig, warum verschwendet derjenige seine Zeit so dermaßen für absolut nichts, f****** weird. Im Endeffekt bleibe ich natürlich dabei, dass jeder machen soll was er möchte, aber man kann ja trotzdem eine kritische Meinung zu Dingen haben oder Etwas absolut nicht verstehen. Wie siehst du das?

 

Da bin ich voll bei dir.

Ich mache ausschließlich dann Platin, wenn es mir wirklich Spaß macht. Hab auch nur 32 Platin Trophies, davon ist aber jede Einzelne gerne gemacht worden.

Ich muss das Spiel schon fast lieben um da Platin zu holen. Und ich spiels auch nachher immer noch weiter, auch wenn ich schon Platin habe.

 

Dieses Hauptsache Platin, obwohl ich das game kacke finde, kann ich ebensowenig nachvollziehen wie du.

Aber jeder wie er meint.^^

 

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Starfish_Prime:

Sehr schön geschrieben,  ich sehe das genauso. Ich war im Endeffekt auch nur enttäuscht, weil ich eben ständig diesen Typen im Nacken habe. Es ist zweifelsohne ein gutes Spiel und die Steuerung stimmt mich gegenüber den älteren Titeln  absolut froh, nur es ist halt diese eine Entscheidung der Entwickler die ich im Gegensatz zu den anderen Spielern nicht so toll finde. Ich habe einfach keinen Bock auf Perma-Stress😆

danke.

likes sind leider ausverkauft.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Zockerfreak:

Der Typ ging mir schon bei der Demo zu RE3 auf die Nerven, deswegen hab ich es auch u.a storniert.Wieso hat man nicht die Option eingebaut mit oder ohne Mister X u. Nemesis zu spielen.Ich finde es geht mit diesen beiden Gegnern sehr viel Spielspaß verloren.

Haha, sollte man wirklich den Star vom Cover aus dem Spiel nehmen? Er ist der beliebteste Tyrant in der Resident Evil Ära. Selbst im Resident Evil Film Apocalypse war Nemesis der eigentliche Star und hat dafür gesorgt das es bis Heute noch der einzige Beste Teil war.

Und zu Mr. X im Remake der ist nur zu Anfang nervig, doch wenn man so recht überlegt taucht er erst kurz vorm Ende der Polizeistation auf. Wo man schon zu 90% alles abgesucht hat. Im Grunde muss man nur 10min mit dem Typen durchhalten um zwei Dinge zu erledigen. Danach ist der Typ keine Gefahr mehr....

 

Edited by Sunwolf
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Banane:

@Diggler

Da haben wir schlichtweg völlig verschiedene Sichtweisen.

Darüber zu diskutieren bringt nix.

Für mich ist es rausgeschmissenes Geld wenn ich 60 Euro bezahle für 5 Stunden spielen und dann hab ich genau 20% vom ganzen Spiel gesehen. Für dich ist das in Ordnung. Jeder wie er meint.

Mach das mal bei einem Quantic Dream Spiel. Dann hast du ein Ende gesehen und hast aber für alle bezahlt.

 

Muss ja unterm Strich eh jeder selber wissen, aber ich will ein game immer zu 100% auskosten und alles freischalten und sehen. 😉

 

Also ich kenne jetzt kein Vollpreisspiel, das nur 5h Spielzeit hatte.

Ich habe RE2R z.B. für günstige €19,92 gekauft und für den ersten Durchgang 11h und für den zweiten ca. 8h gebraucht. Dann noch sicher 2-3h in die Extramodi reingeschnuppert. Das ist ein absolut tolles Preis/Leistungsverhältnis für mich, vor allem bei der Spielqualität.

Ich persönlich halte aber sowieso nicht viel von der Quantitätsbewertung in Spielen. Für mich muss die Qualität passen. Da ich mit den Spielen aber sowieso nie hinterher komme, kaufe ich auch eher selten zu Release zum Vollpreis.

Bei QD-Spielen erspiele ich meist auch alle Enden, weil es eben erst die komplette Erfahrung bietet. Bei schnöden Sammelgegenständen mache ich das aber nur bei absoluten Topgames, bei denen ich auch die Platintrophy holen will. Bei RE2 scheidet das für mich aus, weil es mir zu viel Grind ohne wirklich neuer Inhalte ist und auf Speedrun-Durchgänge stehe ich sowieso nicht.

Wie Spider hätte ich aber auch gar nicht die Zeit und eben auch nicht das Interesse immer alle Games zu 100% zu spielen.

Deine Einstellung ist ja auch ok, du solltest nur nicht behaupten, dass Leute die anders denken, das falsche Hobby haben. Vielleicht haben andere Leute z.b. weniger Zeit als du, dafür aber mehr Geld, wodurch ihnen Kosten zu Spielzeit nicht wichtig sind.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...