Jump to content

Krafttraining- Eisensport und Ernährung


Recommended Posts

Und wenn mich nicht alles täuscht auch positiv über massephase geredet. Da kam sowas wie:" bei der massephase hab ich kein problem zu essen weil ich grundsätzlich immer hunger hab"..

 

Ich glaub es gibt kein sport bei der meinungen soweit auseinander gehen wie bei bodybuilding

 

Geradezu im wochentakt kommen immer wieder neue erkenntnisse und feststellungen. Was letzte woche noch gut war ist heute schlecht und umgekehrt

 

Das kann ich nur bestätigen. Vor allem in Sachen Supplements...

pb3ebaymyprtn14pb3redcwikaufn14

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 9.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich denke man soll einfach auf sein körper hören. nach dem training hab ich hunger. hab ich kein hunger oder ich merke meine muskeln sind nicht belastet hab ich was falsch gemacht. esse ich nur protein fehlt die kraft bzw man ist nicht satt heißt muss kohlenhydrate essen. esse ich den ganzen tag bigmacs merk ichs auch weil die verdauung purzelbäume schlägt. was folgt ist richtiges natürliches essen

LET ME ENTER YOUR MIND

Link to comment
Share on other sites

Ich nehme jetzt seit 3-4 Wochen das Whey von myProtein.

 

Vorher hab ich ein Jahr lang ESN Designer Whey genommen.

Davon hatte ich Pickel im Gesicht, sonst war das aber top.

 

Das myProtein Whey mit der Geschmacksrichtung natürliches Schoko hat bis jetzt jetzt keine Pickel hervorgebracht und mein Gesicht ist glatt wie ein Babypopo.

 

Auflösen tut sich das Zeug schlechter als ESN. Selbst nach 2 min im Shaker hat man noch kleine Brocken drin.

 

Der Geschmack ist ok, aber sehr sehr süß. Denke mehrere Monate werde ich das nicht täglich trinken können.

 

Im Endeffekt sind beide Whey´s in Ordnung. Das ESN ist halt qualitativ hochwertiger, aber eben auch weit teurer. Komisch ist auch das ich vom billigen Shit ( :D ) keine Pickel bekomme.

 

 

 

Andere Frage:

Ich nehme jetzt über 1 Woche verteilt ein Antibiotikum.

Kein starkes, ich geh ja ganz normal in die Schule und außer Geschlechtsverkehr darf ich alles machen.

Aber Antibiotikum ist entzündungshemmend, es macht also wenig Sinn zu versuchen jetzt aufzubauen.

Ich werde die Woche einfach die Gewichte um 30% zurückfahren und nur leichte Lasten nehmen, damit ich den Kreislauf nicht zu sehr belaste.

 

Wie macht ihr das im Krankheitsfall? Kompletter Ausfall für mehrere Wochen und lasst ihr euch vom Krankenbett auf die Flachbank hieven?

 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Link to comment
Share on other sites

 

Im Endeffekt sind beide Whey´s in Ordnung. Das ESN ist halt qualitativ hochwertiger, aber eben auch weit teurer.

 

 

 

Andere Frage:

Ich nehme jetzt über 1 Woche verteilt ein Antibiotikum.

Kein starkes, ich geh ja ganz normal in die Schule und außer Geschlechtsverkehr darf ich alles machen.

Aber Antibiotikum ist entzündungshemmend, es macht also wenig Sinn zu versuchen jetzt aufzubauen.

Ich werde die Woche einfach die Gewichte um 30% zurückfahren und nur leichte Lasten nehmen, damit ich den Kreislauf nicht zu sehr belaste.

 

Wie macht ihr das im Krankheitsfall? Kompletter Ausfall für mehrere Wochen und lasst ihr euch vom Krankenbett auf die Flachbank hieven?

 

Das ESN ist ja ständig für 16,90 oder 17,90€ im Angebot.

 

 

Es kommt drauf an, was man hat. Bei einem grippalen Infekt und ähnliches, sollte man generell seinen Körper und vor allem sein Herz-Kreislauf System schonen. Training würde da nur Schaden. Besser vernünftig auskurieren, als Folgeschäden in Kauf zu nehmen. Da sollte die Vernunft siegen. Die meisten Leute nehmen so etwas oft nicht ernst oder meinen, es geht schon etwas besser, also kann ich reinklotzen. Und am Ende bekommt man dann die Quittung. Im Bekanntenkreis habe ich 2 Personen, die so gedacht haben und nun einen Herzschrittmacher haben.

 

Ich hatte im Sommer letzten Jahren die Galle raus bekommen. Minimaler Eingriff, aber dennoch durfte ich keine schwere Last heben.

Ca. 6-8 Wochen sollte ich das Training also ruhen lassen. Ich habe dann glaube ich nach 4-5 Wochen angefangen, ganz ganz langsam mit sehr leichten Gewichten ( glaube Bankdrücken waren das um die 20Kg ) angefangen zu trainieren und mich langsam wieder rangetastet. Habe dann halt die Wiederholungen, quasi in Zeitlupe ausgeführt um überhaupt etwas zu spüren.

Bauchtraining konnte ich da auch nach guten 12 Wochen vergessen.

:sm:
Link to comment
Share on other sites

Ich nehme jetzt seit 3-4 Wochen das Whey von myProtein.

 

Vorher hab ich ein Jahr lang ESN Designer Whey genommen.

Davon hatte ich Pickel im Gesicht, sonst war das aber top.

 

Das myProtein Whey mit der Geschmacksrichtung natürliches Schoko hat bis jetzt jetzt keine Pickel hervorgebracht und mein Gesicht ist glatt wie ein Babypopo.

 

Auflösen tut sich das Zeug schlechter als ESN. Selbst nach 2 min im Shaker hat man noch kleine Brocken drin.

 

Der Geschmack ist ok, aber sehr sehr süß. Denke mehrere Monate werde ich das nicht täglich trinken können.

 

Im Endeffekt sind beide Whey´s in Ordnung. Das ESN ist halt qualitativ hochwertiger, aber eben auch weit teurer. Komisch ist auch das ich vom billigen Shit ( :D ) keine Pickel bekomme.

 

 

 

Andere Frage:

Ich nehme jetzt über 1 Woche verteilt ein Antibiotikum.

Kein starkes, ich geh ja ganz normal in die Schule und außer Geschlechtsverkehr darf ich alles machen.

Aber Antibiotikum ist entzündungshemmend, es macht also wenig Sinn zu versuchen jetzt aufzubauen.

Ich werde die Woche einfach die Gewichte um 30% zurückfahren und nur leichte Lasten nehmen, damit ich den Kreislauf nicht zu sehr belaste.

 

Wie macht ihr das im Krankheitsfall? Kompletter Ausfall für mehrere Wochen und lasst ihr euch vom Krankenbett auf die Flachbank hieven?

 

Du nennst esn das qualitativ hochwertigere Produkt, obwohl du Pickel davon bekommst? Schreib mal auf team andro, dass du Pickel davon bekommst, dann wirst gleich mal gebannt ;-)

Ist es das hochwertigere Produkt, weil mehr Eiweiß drinnen sein soll? Die eiweißangaben ist auf die Rohmasse gerechnet. Das heißt, es gilt nur für das geschmacksneutrale Produkt (falls Vitamine etc. zugesetzt sind nichtmal das). Pickel wirst du von vitamin b6 bekommen.

 

Das heißt, wenn 80gramm Eiweiß pro 100g angegeben sind und du hast Geschmacksrichtung schoko kannst du gleich mal mit 70 Gramm ( wenn überhaupt) rechnen.

 

Wenn es soweit ist, dass du Medikamente nehmen musst, solltest du komplett pausieren. Du schwächst deinen Körper nur noch mehr, ziehst die Krankheit noch weiter hinaus und kannst länger nicht richtig trainieren.

Ich bin selber einer der bei einem Schnupfen noch trainiert. Obwohl man das auch nicht sollte. Aber richtig krank war ich schon lange nicht mehr, deswegen zieh ich das weiter durch ^^

image.php?type=sigpic&userid=7885&dateline=1277498278

Made by Shalimar

Link to comment
Share on other sites

ich hatte ja letztes Jahr auch einige mal Antibiotika und durfte gar nicht trainieren.

 

Durch das Antibiotikum ist dein Körper schon geschwächt, dass wird dann durch Sport nur noch verschlimmert und außerdem riskierst du damit, dass es nicht so schnell weg geht bzw. ob es überhaupt weg geht bzw. Resistenzen entstehen usw.

 

 

Wenn man Antibiotika nicht also bitte KEIN Sport machen.

Link to comment
Share on other sites

ESN hat den besseren Geschmack, ist besser löslich und hat mehr Eiweiß, deswegen qualitativ hochwertiger. Die Pickel sind zwar ärgerlich, aber noch vertretbar. Es waren ja keine hunderte sondern "nur" 2-4 Stück die Woche.

 

 

Trotzdem empfehle ich myProtein. Der Preis ist einfach unschlagbar.

 

Das ist wirklich blöd.

Ich fühle mich weder krank noch körperlich beeinträchtigt.

Aber durch das blöde Antibiotika fällt man trotzdem aus eine Woche vom Training aus.

 

 

Ich will nicht über meine Krankheit rumheulen, aber kennt jemand den Song:

 

Cannibal Corpse - I cum blood :trollface:

 

 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Link to comment
Share on other sites

ESN hat den besseren Geschmack, ist besser löslich und hat mehr Eiweiß, deswegen qualitativ hochwertiger. Die Pickel sind zwar ärgerlich, aber noch vertretbar. Es waren ja keine hunderte sondern "nur" 2-4 Stück die Woche.

 

 

Trotzdem empfehle ich myProtein. Der Preis ist einfach unschlagbar.

 

Das ist wirklich blöd.

Ich fühle mich weder krank noch körperlich beeinträchtigt.

Aber durch das blöde Antibiotika fällt man trotzdem aus eine Woche vom Training aus.

 

 

Ich will nicht über meine Krankheit rumheulen, aber kennt jemand den Song:

 

Cannibal Corpse - I cum blood :trollface:

 

Dafür kommt ins Whey von Myprotein auch manchmal ordentlich crap oder hier wäre wohl eher crab angebracht ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...