Jump to content

Krafttraining- Eisensport und Ernährung


Recommended Posts

so heute zur Krankengymnastik

 

meine Schmerzen kommen dadurch, dass mein Hüftbeuger zu verkürzt und verspannt ist, dass bei Übungen wie KB,Kreuzheben oder LH-Rudern der Muskel so nachgibt bzw. abkackt, dass er auf ein Nerv (eine Wurzel oder Teile von Ischias) treffen.

 

Muss also die Seite noch mehr den Hüftbeuger dehnen, außerdem massieren lassen.

 

 

Training ausfallen soll ich nicht, sondern die Übungen etwas weglassen und nach und nach mit leichten Gewicht steigern und im Bewegung bleiben.

 

 

 

hört sich gut an,werde dann wohl wieder Bulgarian Split Squats machen erstmal, weil die den Hüftbeuger auch gut dehnen, bei LH-Rudern muss ich wohl wieder auf einarmiges ausweichen.

Link to comment
Share on other sites

Fußball Training gestern war mal wieder der Tot :haha:

 

Heute

Kniebeuge, das Aufwärmen war schon Horror.

85-5,5,5,5,5

 

Military

50 - 5,5,5,3,3

 

Kreuzheben

130- 3 + 2 viel zu schwer heute. Danach noch mit dem "Reißen" Griff rumgespielt, glaube ich mach KH nur noch so :D

 

Dips

+10-10,8,8

 

Rudern OG

70-10,10,10,10

 

Curls, Extensions und Wade.

Link to comment
Share on other sites

Ich schmeiß mal eine Frage in den Raum:

 

Ist sitzen für die Wirbelsäule eine höhere Belastung als im Stehen?

 

Dachte bis heute das sitzen immer besser ist, habe darum auch wieder auf KH Schulterdrücken gewechselt. Nun lese ich überall das beim Sitzen die Last auf den Rücken viel höher ist.

 

Was meint ihr dazu? Wenn jemand ein Artikel dazu kennt immer her damit.

 

Will meine Wirbelsäule belasten, aber muss es ja nicht übertreiben bin ja auch vorbelastet wie ihr wisst

Link to comment
Share on other sites

ich habe dazu keine studie gefunden, jedoch ist es bekannt, dass Sitzen das neue Rauchen ist.

 

Da niemand wirklich die ganze Zeit darauf achtet das BWS und LWS immer gerade sind, ist eigentlich klar dass zuviel Sitzen zu einigen Krankheiten führt.

 

bis jetzt habe ich das hier gefunden:

 

 

Stehen belastet und Sitzen entspannt Rücken und Bandscheiben

Irrtum! Zwar empfinden viele Menschen Sitzen im Vergleich zum Stehen als wohltuend, entspannend für die Bandscheiben ist es jedoch nicht. Aufrecht stehend wirkt ein Druck von ungefähr 100 Prozent auf die sensiblen Stoßdämpfer, beim geraden Sitzen steigt er auf 140. Die Meisten halten eine leicht nach vorn gebeugte Sitzposition für besonders bequem. Hier verdoppelt sich die Belastung sogar auf knapp 200 Prozent. Was vermeintlich gut tut, erreicht auf Dauer genau das Gegenteil: eine Schädigung des Rückens

 

Mehr zum Thema: http://www.gesundheit.de/krankheiten/knochen-und-gelenke/ruecken-und-wirbelsaeule/die-zehn-groessten-ruecken-irrtuemer

 

 

 

ob die Seite repräsentativ ist kann ich nicht sagen.

Link to comment
Share on other sites

Dasselbe beschreibe ich auch Neukunden oder bestehenden Mitgliedern im Studio, falls sie mit Fragen kommen, was den Rücken betrifft.

 

Du bist auch eine Ausnahme :) habe manchmal den Eindruck das einige (nicht alle) Trainer im Studio total keine Ahnung hAben und zeigen selber die Übungen falsch vor

 

 

edit: wie filmt du eig. Deine Videos? Haste Ststiv dabei oder fragte irgendjemand ob der Aufnehmen kann? Will die Technik von MP und Dips überprüfen lassen

Edited by Bl4ckst0rm
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...