Jump to content

In liebevoller Erinnerung


Recommended Posts

sowas musste ich leider auch schon erleben :-(

 

2004 gab es den ersten todesfall in meiner familie... ich wachte morgens auf und irgendwas war anders es war einfach so ein gefühl und dann kam mein vater ins zimmer und sagte das mein Opa (mütterlicherseits) gestoreben wäre...er wurd nur 64 jahre... das war damals für mich ganz merkwürdig ich konnte damit garnicht umgehn aber ich blieb erstmal ruhig weil ich das auch garnicht realisieren konnte...bevor er beerdigt wurde habe ich ihn nochmal angschaut... das hätte ich nicht tun sollen denn ich habe das bild immer noch vor augen wie er da lag ich hab mir danach nie wieder jemanden angschaut vor einer beerdigung... man soll eine person so in kopf behalten wie man sie kannte...

 

der nächste todesfall kam 2007 ganz plötzlich... es war ein guter freund der familie... ich habe ihn sogar versucht anzurufen den tag...ich habe dann von meiner mutter erfahren das er übernacht einen herzinfakt hatte...

 

der 3te todesfall war mein opa väterlicherseits er war schwer krank... ich habe ihn zum schluss nicht mal mehr besucht obwohl ich das immer konnte... die freundin von meinen bruder hat gesagt "schau ihn dir nicht an du würdest ihn nicht wieder erkennen" ich habe ein schlechtes gewissen das ich ihn nicht mehr besucht habe...aber ich wollte auch nicht dieses bild vor augen haben wie kauptt er aussieht...ich denke es war gut so...ich habe ihn nur im kopf wie er gesund war...als er gestorben war da war es nicht ganz so schlimm denn man konnte sich irgendwie drauf vorbereiten denn wir wussten alles das es jetzt vorbei gehn wird... zu wissen jeder tag,jede minute könnte die letzte sein das muss schrecklich sein :-(

 

die letzte zeit gab es auch wieder die angst das bald wieder passiert gestern war erst mein kleiner cousin in KH und meinte tante hatte vorgestern nen schlaganfall aber aktuell geht es allen gut ich hoffe es bleibt auch so

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

sowas musste ich leider auch schon erleben :-(

 

2004 gab es den ersten todesfall in meiner familie... ich wachte morgens auf und irgendwas war anders es war einfach so ein gefühl und dann kam mein vater ins zimmer und sagte das mein Opa (mütterlicherseits) gestoreben wäre...er wurd nur 64 jahre... das war damals für mich ganz merkwürdig ich konnte damit garnicht umgehn aber ich blieb erstmal ruhig weil ich das auch garnicht realisieren konnte...bevor er beerdigt wurde habe ich ihn nochmal angschaut... das hätte ich nicht tun sollen denn ich habe das bild immer noch vor augen wie er da lag ich hab mir danach nie wieder jemanden angschaut vor einer beerdigung... man soll eine person so in kopf behalten wie man sie kannte...

 

der nächste todesfall kam 2007 ganz plötzlich... es war ein guter freund der familie... ich habe ihn sogar versucht anzurufen den tag...ich habe dann von meiner mutter erfahren das er übernacht einen herzinfakt hatte...

 

der 3te todesfall war mein opa väterlicherseits er war schwer krank... ich habe ihn zum schluss nicht mal mehr besucht obwohl ich das immer konnte... die freundin von meinen bruder hat gesagt "schau ihn dir nicht an du würdest ihn nicht wieder erkennen" ich habe ein schlechtes gewissen das ich ihn nicht mehr besucht habe...aber ich wollte auch nicht dieses bild vor augen haben wie kauptt er aussieht...ich denke es war gut so...ich habe ihn nur im kopf wie er gesund war...als er gestorben war da war es nicht ganz so schlimm denn man konnte sich irgendwie drauf vorbereiten denn wir wussten alles das es jetzt vorbei gehn wird... zu wissen jeder tag,jede minute könnte die letzte sein das muss schrecklich sein :-(

 

die letzte zeit gab es auch wieder die angst das bald wieder passiert gestern war erst mein kleiner cousin in KH und meinte tante hatte vorgestern nen schlaganfall aber aktuell geht es allen gut ich hoffe es bleibt auch so

Mein Beileid das hoffe ich natürlich auch

R.I.P

Edited by Tizzy
auch nicht such :D

[sIGPIC][/sIGPIC]

"Ich hasse Nazis, das sind alles scheiß Ausländer."

Link to comment
Share on other sites

am 07.02.12 ist meine mom verstorben,das dramatische war aber das mir keiner von der familie bescheid gesagt hatte und ich es nachher mehr durch zufall über facebook erfahren hab.

ach du scheiße, deine Mutter? Und du hast nichts gewusst? Mein Beileid...hattest kein gutes Verhältnis mehr zu ihr?

Link to comment
Share on other sites

ach du scheiße, deine Mutter? Und du hast nichts gewusst? Mein Beileid...hattest kein gutes Verhältnis mehr zu ihr?

leider nicht ,wie gesagt war alles nur reiner zufall das ich von der beerdigung mitbekommen habe.danach hab ich direkt mit der ganzen familie gebrochen.

 

Meine Verstarb am 27.01.12...

oh je ,auch nen jahr ,mein beildeid

baha1980.png

Link to comment
Share on other sites

(...)

 

der 3te todesfall war mein opa väterlicherseits er war schwer krank... ich habe ihn zum schluss nicht mal mehr besucht obwohl ich das immer konnte... die freundin von meinen bruder hat gesagt "schau ihn dir nicht an du würdest ihn nicht wieder erkennen" ich habe ein schlechtes gewissen das ich ihn nicht mehr besucht habe...aber ich wollte auch nicht dieses bild vor augen haben wie kauptt er aussieht...ich denke es war gut so...ich habe ihn nur im kopf wie er gesund war...als er gestorben war da war es nicht ganz so schlimm denn man konnte sich irgendwie drauf vorbereiten denn wir wussten alles das es jetzt vorbei gehn wird... zu wissen jeder tag,jede minute könnte die letzte sein das muss schrecklich sein :-(

 

(...)

 

Hatte vor ca. 4 Monaten genau den gleichen Fall mit meiner Oma und auch ich habe mit meinem Gewissen gekämpft, letztendlich nachgegeben (ich bin nämlich sonst nie so der Mensch, der seine Gefühle zeigen kann - zeigt, wenn ihm jemand wichtig ist) und gesehen, wie sie sich gequält hat und wie fertig sie aussah.. und leider habe ich auch diesen Anblick in meinem Kopf behalten, es schmerzt nahezu dran zu denken, wie schlimm es ihr ging.

 

Also hab wegen so etwas nie ein schlechtes Geswissen. Dein Opa versteht/ verstand es sicherlich auch.

yfybeloy_jpg.htmvwul2xtv_jpg.htm

Link to comment
Share on other sites

Nicht aus persönlichen Gründen, ich kann mich daran aber noch sehr gut & ergriffen erinnern.

Das war heute - vor 20 Jahren.

http://de.wikipedia.org/wiki/James_Bulger

RIP kleiner James :sad:

PSN-Freundschaftsanfragen ohne Betreff oder Nachricht werden kommentarlos gelöscht!

 

 

Ich bin immer auf der Suche nach PS3, PS4 und PS Vita Games ab 2010! Wenn du Spiele loswerden willst, lass es mich wissen.

Angebote bitte nur per PN

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...