Jump to content

Forenkneipe


TFX
 Share

Recommended Posts

Kommen wir zum Thema wohnen. Man spricht darüber Vermietern mit mehr als 300 Wohnungen es zu verbieten die Miete zu erhöhen wenn sie mehr als 30% des Einkommens der Mieter übersteigt. 
 

Klingt auf den ersten Blick super, was ich bei der ganzen Sache jedoch nicht verstehe ist warum das ganze nur für Sozialfälle mit WBS gilt? Die bekommen Neubauwohnungen schon für knapp die Hälfte mit dem WBS wo bleibt dabei die Mittelschicht und wieso trifft es nur Vermieter mit mehr als 300 Wohnungen. Wo wir doch alle wissen das meist die kleinen Vermieter hier die gierigsten sind. 
 

Das kann ja nicht die große Lösung sein für eine Stadt die vor kurzem dafür gestimmt hat solche Verbrecherischen Hausverwaltungen zu enteignen. Auch hier fehlen Lösungsansätze die alle betreffen und nicht nur die ärmsten. 

Link to comment
Share on other sites

Mit Bus und Bahn wäre ich ca. 2 1/2 Stunden zur Arbeit unterwegs. Für ca. 70km. Eine Strecke. Großartig. Für mich bringt das 9€ Ticket nichts. Für diejenigen, die davon etwas haben... Super. 

Ich darf nur überhöhte Spritpreise bezahlen. Na ja. Fahre ohnehin nur zur Arbeit hin und zurück. Im Dorf alles mit Fahrrad oder mit dem Auto der Frau, dass mittlerweile ein E-auto ist. 

Dazu jedoch... Sehr teure Anschaffung. 🤷‍♂️

 

 

SIGNATUR.jpg.6108ac69d9f25dfdfe3f1df208428a55.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Spyro:

 

Öffis sind verdreckt, unsicher und unzuverlässig. Es kann nicht sein das man in einer Stadt wie Berlin 1-2 S Bahnen abwarten muss bis man mal in eine reinkommt. Jeder der morgens im Winter mit der Ringbahn fahren musste kennt das Dilemma. Nachts fährt in der Woche kaum was ? Wie ist sowas in einer Großstadt möglich.

Mich als Autofahrer überzeugt es nicht und nur weil das Autofahren jetzt teurer wird bedeutet es nicht das ich wechsele.

Kommen wir nun zum Thema Fahrrad, die Hälfte der Fahrradwege sind Müll oder man baut sie an den unmöglichsten stellen. Ich fahre grundsätzlich alles was unter 10 km entfernt ist mit dem Fahrrad, alles was darüber hinaus geht wird mit dem Auto oder Roller gefahren. Doch was man als Radfahrer durchmachen muss um von A-B zu kommen ist teils eine Zumutung. An wichtigen Straßen existieren keine Fahrradwege oder werden zwischen Fahrbahn und Parkplätzen gebaut so das man die Wahl hat von geöffnet Türen erschlagen zu werden oder von Autos platt gemacht die den Parkplatz verlassen. 
 

Mal ein paar Gedanken aus meiner Filterblase dazu.

Verdreckt - daran sind die Benutzer schuld. Allgemeines gesellschaftliches Problem, siehe zugemüllte Parks, Gehsteige voller Hundekot, etc. 

Unsicher? Die Wahrscheinlichkeit im Straßenverkehr zu Sterben ist um ein Vielfaches höher. 

Unzuverlässig? Jein. Und bitte nimm’s mir nicht übel, aber das komplett heruntergewirtschaftete Berlin ist nicht der bundesweite Maßstab. Sorry, bin kein Freund dieser Stadt 😉 

Radwege. Da gibts sicher regional große Unterschiede. Hier bei mir gibt es viele, sehr gut ausgebaute Radwege. Werden nur oft nicht genutzt, vor allem von älteren Leuten nicht. Und von meinen Lieblingen im Straßenverkehr sowieso nicht - den Rennradfahrern… 

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Doniaeh:

...

Radwege. Da gibts sicher regional große Unterschiede. Hier bei mir gibt es viele, sehr gut ausgebaute Radwege. Werden nur oft nicht genutzt, vor allem von älteren Leuten nicht. Und von meinen Lieblingen im Straßenverkehr sowieso nicht - den Rennradfahrern… 

Ich mag die auch... die schreien immer so schön, wenn man sie mit dem Auto erwischt! :classic_love:

  • Like 1
  • Haha 1

KoA-SIGNATUR.jpg.0fe93cad1d702083596e19392840cfb6.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Berlin kann man eh nicht als Referenz nehmen. Ich kenne die Probleme beispielweise nicht. Die Züge in HH sind meistens sauber. Sei es U- oder S-Bahn 

Edited by HankBundy

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb Doniaeh:

Mal ein paar Gedanken aus meiner Filterblase dazu.

Verdreckt - daran sind die Benutzer schuld. Allgemeines gesellschaftliches Problem, siehe zugemüllte Parks, Gehsteige voller Hundekot, etc. 

Unsicher? Die Wahrscheinlichkeit im Straßenverkehr zu Sterben ist um ein Vielfaches höher. 

Unzuverlässig? Jein. Und bitte nimm’s mir nicht übel, aber das komplett heruntergewirtschaftete Berlin ist nicht der bundesweite Maßstab. Sorry, bin kein Freund dieser Stadt 😉 

Radwege. Da gibts sicher regional große Unterschiede. Hier bei mir gibt es viele, sehr gut ausgebaute Radwege. Werden nur oft nicht genutzt, vor allem von älteren Leuten nicht. Und von meinen Lieblingen im Straßenverkehr sowieso nicht - den Rennradfahrern… 

Ist schön das es in deinem Dörfchen anders ist ändert jedoch nichts an der Tatsache das es hier weit aus mehr Menschen betrifft als bei dir. 

Link to comment
Share on other sites

Also Fazit:

 

Ja, es gibt Probleme. Damit hat jede Regierung zu kämpfen. 

 

Aber jede Entscheidung und Überlegung ist nicht immer schlecht. Jede auch nicht gut. 

 

Jede Partei bringt mal einen guten und schlechten Einwurf. Ja, auch die AfD. 

 

Regierungsarbeit ist schwer. 

 

Ich möchte kein Politiker oder Politikerin sein. 

 

Nicht immer schimpfen, selber besser machen oder sich engagieren in seiner Gegend. 

Edited by R123Rob

Ehemaliger Trophäenjäger

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Spyro:

Ist schön das es in deinem Dörfchen anders ist ändert jedoch nichts an der Tatsache das es hier weit aus mehr Menschen betrifft als bei dir. 

Ich würde ne Stadt mit 600.000 Einwohnern nicht als Dörfchen bezeichnen aber danke das du ein weiteres meiner Vorurteile über Berlin und die Einwohner dieser Stadt bestätigt hast. 👌😂

  • Like 1

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb R123Rob:

Also Fazit:

 

Ja, es gibt Probleme. Damit hat jede Regierung zu kämpfen. 

 

Aber jede Entscheidung und Überlegung ist nicht immer schlecht. Jede auch nicht gut. 

 

Jede Partei bringt mal einen guten und schlechten Einwurf. Ja, auch die AfD. 

 

Regierungsarbeit ist schwer. 

 

Ich möchte kein Politiker oder Politikerin sein. 

 

Nicht immer schimpfen, selber besser machen oder sich engagieren in seiner Gegend. 

Es ist seit Corona opportun gegen irgendwas zu sein. Aber das hat meistens so wenig Substanz, dass man es außer Acht lassen kann.

Hauptsache dagegen. DIE DA OBEN WOLLEN UNS LEIDEN SEHEN!

  • Thanks 1

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Pathfinder - Wrath of the Righteous PS5  Bisher ca zehn Stunden gespielt und durchweg extrem begeistert!  Ein Rollenspiel genau nach meinem Geschmack, scheint ein Monster an Umfang zu sein. Ich konnte noch nicht annähernd alles an neuen Mechaniken kennen lernen, aber ich bin sehr gespannt was da noch kommen wird.  Technisch ist es weitaus besser als sein Vorgänger zu Release, das soll was heißen!  Ich freue mich auf jeden Fall tierisch auf die nächsten 150 Stunden damit!  Ich werde auch nebenbei kaum noch Gran Turismo 7 spielen, da ich jede freier Minute in der Welt von Golarion verbringen möchte! 
    • MS hat jetzt eine Homepage zur Übernahme: https://news.microsoft.com/activision-blizzard-acquisition/
    • Ja, genau diese Fahrzeuge sind gemeint. Würde mich freuen wenn du beim Bewerb mitmachst. 🙂
    • Ich habe heute alleine fast zwei Stunden in der Hauptzentrale nur mit lesen verbracht, um die Leute dort ausführlich kennen zu lernen.  Ich muss ebenso wie du gestehen, dass es da ein paar sehr faszinierende Charaktere gibt, die ich definitiv besser kennen lernen möchte😊 Ich bin nun ebenso auf dem Marktplatz angekommen und konnte dort ein weiteres Partymitglied aufnehmen, die mich direkt in ihren Bann gezogen hat, so wie sie auftritt! Echt starker Charakter, Ember heißt die gute Dame!  Ich bin zudem gespannt, wie groß die Spielwelt ist! Die Stadt ist bei weitem nicht alles, was man erkunden kann. 
×
×
  • Create New...