Jump to content

PS5 Vorbestellungen


Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb Zentrakonn:

Bei Conrad werden alle die gerade bestellt haben wieder storniert war ein Fehler im System

Hätte mich auch gewundert, ausgerechnet Conrad hat welche ....

denke mal wenn es neue gibt wird Amazon ganz vorne dran sein

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Alter das ist echt peinlich was hier abgeht.... wenn die Konsole nicht rechtzeitig kommt kann man sich ja gerne beschweren, aber ihr randaliert und penetriert die Mitarbeiter ja schon 2 Tage vorher. S

Man ich freue mich für alle die grad darauf warten. Vor mehr als einer Woche hatte ich diese harte Vorfreude auch und es hatte mich fast zu nem verfrühten Herzinfarkt gebracht. Ich musste 1 Tag länger

Meine Damen und Herren:

Posted Images

vor 24 Minuten schrieb Aleister:

Hätte mich auch gewundert, ausgerechnet Conrad hat welche ....

denke mal wenn es neue gibt wird Amazon ganz vorne dran sein

unterschätze nicht Conrad. sie sind europas größter elektronik-Spezialversender-shop.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch vorhin bei Conrad die PS5 für 499€ gesehen, aber nicht zugegriffen. Am liebsten möchte ich bei Amazon eine bestellen, weil ich da a) sehr zufrieden bin und es bei Rückgaben nie Probleme gab und b) ich wegen meines Geburtstags letztens wieder Gutscheine einlösen könnte. Media Markt/Saturn wären noch attraktiv, wenn ich sie dort abholen kann. Otto wäre auch gut.

Dennoch danke für den Hinweis, @Brykaz89👍🏻

Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Zentrakonn:

Bei Conrad werden alle die gerade bestellt haben wieder storniert war ein Fehler im System

Woher hast du die Info? Kollege hat sich eine bestellt, Emailbestätigung ist eingegangen und abgebucht wurde ebenfalls. Von einer Stornierung ist nichts zu sehen. 

[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Horst

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb THE GAMER-95:

Woher hast du die Info? Kollege hat sich eine bestellt, Emailbestätigung ist eingegangen und abgebucht wurde ebenfalls. Von einer Stornierung ist nichts zu sehen. 

steht im internet in vielen news:

 

Versender stornieren Dutzende PlayStation 5-Vorbestellungen

Der PlayStation-5-Vorverkauf steht weiterhin unter keinem guten Stern: Große Online-Shops wie Conrad.de stornieren PS5-Vorbestellungen.

Update vom 23.9.2020 (14:30 Uhr): Inzwischen haben sich bei der Redaktion weit über 100 PlayStation-5-Käufer gemeldet, deren Vorbestellung nachträglich annulliert wurde.

„Vielen Dank für Ihre Bestellung, zu der es aktuelle Informationen gibt.“

Die E-Mail, die so harmlos anmutet, hat es in sich: Conrad Electronic hat in nennenswertem Umfang Vorbestellungen der PlayStation 5 und der PlayStation 5 Digital Edition storniert. Beide Modelle werden in Deutschland ab dem 19. November ausgeliefert und konnten seit vergangenem Mittwoch-Abend (16. September) vorbestellt werden.

Der Redaktion liegt inzwischen eine deutlich zweistellige Zahl an Rückmeldungen und Nachweisen von Conrad-Kunden vor, deren PS5-Bestellung noch am selben Tag oder tags darauf storniert wurde. Zwar wurden die Vorauszahlungen von 399,99 Euro beziehungsweise 499,99 Euro größtenteils bereits erstattet, doch der Frust ist verständlicherweise gewaltig.

Der Vorgang erstaunt nicht zuletzt deshalb, weil es sich bei Conrad Electronic um einen der europaweit größten Anbieter von Elektronik-Produkten handelt: Mit einem Umsatz jenseits einer halben Milliarde Euro zählt Conrad.de zu den Marktführern im deutschen Online-Handel.

Die Stornierungs-Welle betrifft allerdings nicht alleine Conrad Electronic, sondern weitere E-Commerce-Riesen wie Otto.de und Cyberport.de. Von der telefonischen Hotline und vom Otto-Service-Team haben Kunden die Auskunft bekommen, dass mehr Konsolen verkauft wurden, als es das von Sony zugewiesene PS5-Kontingent zuließ – der Vorverkauf im Online-Shop wurde demzufolge schlichtweg zu spät gestoppt, so dass es zu Überschneidungen kam.

Vielfach wurden die Besteller nicht über die Auftrags-Annullierung per Mail informiert – erst ein Blick ins Kundenkonto oder in die jeweilige Shopping-App offenbarte die böse Überraschung: „Storniert oder nicht mehr verfügbar.“ Als „lieferbare Alternativen“ werden die Nintendo Switch Lite und die PlayStation 4 Slim angeboten. Manchem Vorbesteller fiel die Rücknahme erst auf, als die Vorauszahlung ohne jeden Hinweis zurückgebucht wurde.

Von PS5-Stornierungen betroffene Kunden gehen voraussichtlich leer aus – mehr als ein ‚Sorry‘ wird im Einzelfall nicht drin sein. Sollten weitere Kontingente freigegeben werden, gibt es zudem weder ein „Vorverkaufsrecht“ noch Wartelisten.

GamesWirtschaft-Tipp: Prüfen Sie umgehend den Bestellstatus im Kundenkonto Ihres Versenders. Falls die PS5-Vorbestellung noch ‚aktiv‘ ist, gibt es gute Chancen, dass der Auftrag auch weiterhin aufrecht erhalten wird.

Quelle: gameswirtschaft

 

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb spider2000:

steht im internet in vielen news:

 

Versender stornieren Dutzende PlayStation 5-Vorbestellungen

Der PlayStation-5-Vorverkauf steht weiterhin unter keinem guten Stern: Große Online-Shops wie Conrad.de stornieren PS5-Vorbestellungen.

Update vom 23.9.2020 (14:30 Uhr): Inzwischen haben sich bei der Redaktion weit über 100 PlayStation-5-Käufer gemeldet, deren Vorbestellung nachträglich annulliert wurde.

„Vielen Dank für Ihre Bestellung, zu der es aktuelle Informationen gibt.“

Die E-Mail, die so harmlos anmutet, hat es in sich: Conrad Electronic hat in nennenswertem Umfang Vorbestellungen der PlayStation 5 und der PlayStation 5 Digital Edition storniert. Beide Modelle werden in Deutschland ab dem 19. November ausgeliefert und konnten seit vergangenem Mittwoch-Abend (16. September) vorbestellt werden.

Der Redaktion liegt inzwischen eine deutlich zweistellige Zahl an Rückmeldungen und Nachweisen von Conrad-Kunden vor, deren PS5-Bestellung noch am selben Tag oder tags darauf storniert wurde. Zwar wurden die Vorauszahlungen von 399,99 Euro beziehungsweise 499,99 Euro größtenteils bereits erstattet, doch der Frust ist verständlicherweise gewaltig.

Der Vorgang erstaunt nicht zuletzt deshalb, weil es sich bei Conrad Electronic um einen der europaweit größten Anbieter von Elektronik-Produkten handelt: Mit einem Umsatz jenseits einer halben Milliarde Euro zählt Conrad.de zu den Marktführern im deutschen Online-Handel.

Die Stornierungs-Welle betrifft allerdings nicht alleine Conrad Electronic, sondern weitere E-Commerce-Riesen wie Otto.de und Cyberport.de. Von der telefonischen Hotline und vom Otto-Service-Team haben Kunden die Auskunft bekommen, dass mehr Konsolen verkauft wurden, als es das von Sony zugewiesene PS5-Kontingent zuließ – der Vorverkauf im Online-Shop wurde demzufolge schlichtweg zu spät gestoppt, so dass es zu Überschneidungen kam.

Vielfach wurden die Besteller nicht über die Auftrags-Annullierung per Mail informiert – erst ein Blick ins Kundenkonto oder in die jeweilige Shopping-App offenbarte die böse Überraschung: „Storniert oder nicht mehr verfügbar.“ Als „lieferbare Alternativen“ werden die Nintendo Switch Lite und die PlayStation 4 Slim angeboten. Manchem Vorbesteller fiel die Rücknahme erst auf, als die Vorauszahlung ohne jeden Hinweis zurückgebucht wurde.

Von PS5-Stornierungen betroffene Kunden gehen voraussichtlich leer aus – mehr als ein ‚Sorry‘ wird im Einzelfall nicht drin sein. Sollten weitere Kontingente freigegeben werden, gibt es zudem weder ein „Vorverkaufsrecht“ noch Wartelisten.

GamesWirtschaft-Tipp: Prüfen Sie umgehend den Bestellstatus im Kundenkonto Ihres Versenders. Falls die PS5-Vorbestellung noch ‚aktiv‘ ist, gibt es gute Chancen, dass der Auftrag auch weiterhin aufrecht erhalten wird.

Quelle: gameswirtschaft

 

Hey Spider, schön dich zu lesen, lang ists her, dass ich hier mal was geschrieben habe, glaub zuletzt irgendwie 2015 oder so. Danke für die Antwort!

Ja, diese Nachrichten habe ich auch gelesen, mir geht es aber eher darum, woher die Info kommt, dass die Bestellungen, die heute getätigt wurden, bereits wieder storniert werden und es sich um einen "Systemfehler" handeln soll.

 

Davon lese ich nichts.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Horst

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb Buzz1991:

Ich habe auch vorhin bei Conrad die PS5 für 499€ gesehen, aber nicht zugegriffen. Am liebsten möchte ich bei Amazon eine bestellen, weil ich da a) sehr zufrieden bin und es bei Rückgaben nie Probleme gab und b) ich wegen meines Geburtstags letztens wieder Gutscheine einlösen könnte. Media Markt/Saturn wären noch attraktiv, wenn ich sie dort abholen kann. Otto wäre auch gut.

Dennoch danke für den Hinweis, @Brykaz89👍🏻

Nicht dafür ;) 

Wollte dir ne PN Schicken aber dein Postfach hier ist zu voll :D

Aber so wie ich es hier in den Kommentaren lese wird das wohl eher ein Reinfall. 

Mir wäre amazon auch lieber wie bei der PS4 damals. Die Hoffnung stirbt zuletzt. 

Selbst wenn keine erhalte tut es mir nicht sonderlich weh. Kann auch bis Anfang nächsten Jahres Warten. 

Wäre aber ein nice 2 have! 

Habe mir nämlich eine Costume RTX 3080 vorbestellt, und hoffe sie kommt vor Cyberpunk bei mir zuhause an :facepalm:

Edited by Brykaz89

 

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W[Spoiler\]

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...