Jump to content

Corona: Bedenken und Erfahrungen


Recommended Posts

vor 13 Minuten schrieb Misterunknown:

Morgen erste impfe, muss sagen ein wenig schiss hab ich schon ist aber nun mal leider wichtig 

 

LG 

Ist es nicht. 

  • Like 1

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Das Impfen nimmt womöglich ähnliche Ausmaße an wie schon zuvor in Israel, den USA und Co. Lauterbach meinte scheinbar, man müsse den Impfstoff dort hin bringen, wo die jungen (noch nicht geimpften) Leute sind. Also vor Kneipen, Shishabars usw. Getreu dem Motto, wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg eben zum Propheten gebracht werden.

Ich bin mal echt gespannt wie sich das weiter entwickeln wird. Zudem bin ich gespannt wie sehr wir auf eine Zweiklassengesellschaft zusteuern werden. Habe heute Morgen schon wieder einen Satz in den Nachrichten vernommen, ".... dann dürfen Ungeimpfte eben nicht mehr in die Restaurants (oder andere Locations)".

Edited by Rizzard

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Rizzard:

Das Impfen nimmt womöglich ähnliche Ausmaße an wie schon zuvor in Israel, den USA und Co. Lauterbach meinte scheinbar, man müsse den Impfstoff dort hin bringen, wo die jungen (noch nicht geimpften) Leute sind. Also vor Kneipen, Shishabars usw. Getreu dem Motto, wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg eben zum Propheten gebracht werden.

Ich bin mal echt gespannt wie sich das weiter entwickeln wird. Zudem bin ich gespannt wie sehr wir auf eine Zweiklassengesellschaft zusteuern werden. Habe heute Morgen schon wieder einen Satz in den Nachrichten vernommen, ".... dann dürfen Ungeimpfte eben nicht mehr in die Restaurants (oder andere Locations)".

Ja, es ist nicht mehr auszuhalten. So ein Bullshit.

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

So funktioniert es nunmal. Wer in einer Gesellschaft nicht dafür Sorge tragen will, dass Diese gesund bkeibt, brauch sich nicht wundern, wenn entschieden wird, dass Derjenige gewisse Einbußen akzeptieren muss. 

In dem Sinne ist die Impfung wichtig. 

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Rushfanatic:

So funktioniert es nunmal. Wer in einer Gesellschaft nicht dafür Sorge tragen will, dass Diese gesund bkeibt, brauch sich nicht wundern, wenn entschieden wird, dass Derjenige gewisse Einbußen akzeptieren muss. 

In dem Sinne ist die Impfung wichtig. 

Oh mann, diese Worte, wie ich sie hasse!

Fakt ist, eine sterile Immunität ist weiterhin unmöglich über die Impfung zu erreichen. Somit steuert KEIN Geimpfter dazu bei, dass die Gesellschaft gesund bleibt! Das sind trügerische Worte, die wir von den Politikern eingeimpft bekommen. Informiere dich mal. Als Beispiel: Auf den Seychellen waren über 80% der Bevölkerung geimpft. Dennoch hatten sie eine Neuinfektionsrate wie nie zuvor! Diese Impfkampagne und ihre Versprechungen sind ein Witz! Man trägt das Virus weiterhin in sich, man kann weiterhin Leute anstecken. Und ich sehe sehr gut, wie es hier bei uns läuft gerade: Die Geimpften passen überhaupt nicht mehr auf, es ist, als wäre das Virus weg, ganz im Sinne von "mir kann nix mehr passieren!" So viel zu deinem pseudo-moralischen Getue! Spring doch nicht so auf diese Hasswelle auf. Diese Propaganda, die da aufgefahren wird, ist ne Farse!

Zudem: Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die Impfungen bei der Delta-Variante NIX bringen. Im Gegenteil, ein sehr hoher Prozentsatz der Gestorbenen am Deltavirus waren geimpft! Und zu der Nanopartikel-Sache wird weiterhin geschwiegen. Da erwarte ich persönlich noch erschreckende Zahlen...

Andere Sache: Die ARD hatte kürzlich nen Beitrag gebracht, da wurden Stichproben in der Bevölkerung gemacht, wer denn Antikörper aufweist. Von allen Genesenen wussten 40% nicht einmal, dass sie positiv waren! 40%!!!!!!!!!!! Also, wie schlimm ist das Virus denn nun? Wenn 40% nicht einmal merken, dass sie es hatten? Wenn ich mir das Durchschnittsalter der Verstorbenen hier in Luxemburg ansehe, ich glaube, da bewegen wir uns immer noch so um 90 Jahre rum?

In meinem nahen Umfeld hatte bisher nur eine Person das Virus! Bei "Bekannten" waren es zirka 3 oder 4. Alle hatten nen sehr milden Verlauf, eine davon etwas schwerer, aber nichts Dramatisches. Wenn ich mir ausrechne, wieviel Personen ich kenne, ist das ein lächerlich geringer Schnitt. So, ich kenne aber eine Person, die ganz sicher an der Impfung gestorben ist, eine die seither lebensbedrohliche Probleme hat dadurch, und viele, die echt arge Nebenwirkungen hatten!

Am Ende ist es jedem selbst überlassen, was er machen will. Aber mit solchen Floskeln wie den deinen da oben schürst du nur Hass. Aus oben genannten Gründen stehe ich der Impfung weiterhin skeptisch gegenüber. Aber ich halte mich weiterhin an die Regeln, passe auf, und trage somit auch zum Wohl der Gesellschaft bei. Und das vielleicht mehr, als 90% aller Geimpften.

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Die Leute sind halt einfach dumm. Ich passe immer auf, egal ob ich schon die Impfung habe oder nicht. 

Das ist halt die mangelnde Empathie der Leute und das "Ich bin mir selbst der Nächste" 

Mir ist es im Grunde alles egal, ich habe die Menschen sowieso schon abgeschrieben, da wir einfach viel zu blöd sind um noch weitere hundert Jahre auf dieser Welt zu überleben. 

Ich hab die Hoffnung schon aufgegeben, dass sich alles bessern wird. 

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb Horst:

In meinem nahen Umfeld hatte bisher nur eine Person das Virus! Bei "Bekannten" waren es zirka 3 oder 4. Alle hatten nen sehr milden Verlauf, eine davon etwas schwerer, aber nichts Dramatisches. Wenn ich mir ausrechne, wieviel Personen ich kenne, ist das ein lächerlich geringer Schnitt. So, ich kenne aber eine Person, die ganz sicher an der Impfung gestorben ist, eine die seither lebensbedrohliche Probleme hat dadurch, und viele, die echt arge Nebenwirkungen hatten!

Ich finde das für mich selbst schwer zu beurteilen. Ich kannte in 2020 auch nicht einen einzigen. Dann dieses Jahr, kannte ich plötzlich einige. Mein Onkel lag 2 Wochen ausgenockt zuhause (der bekam nichts mehr von der Welt mit), ein anderer Onkel, eine Bekannte und die Frau eines Arbeitskollegen lagen je mit >40 Grad Fieber im Bett. Ich kenne also mittlerweile wirklich schlimme Fälle.

Auf der anderen Seite habe ich aber auch schon vernommen, das bei uns in der Nähe ein frisch gewordener Vater (ca 36 Jahre alt) kurz nach der Impfung verstarb, und jemand anders hat wohl sowas wie gelähmte Arme seit der Impfung.

Ich bin an einem Punkt wo ich einerseits kein Corona will, weil ich wirklich schlimme Sympthome erlebt habe, auf der anderen Seite aber trotzdem gerne auf die Impfung verzichten würde.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Rizzard:

Ich finde das für mich selbst schwer zu beurteilen. Ich kannte in 2020 auch nicht einen einzigen. Dann dieses Jahr, kannte ich plötzlich einige. Mein Onkel lag 2 Wochen ausgenockt zuhause (der bekam nichts mehr von der Welt mit), ein anderer Onkel, eine Bekannte und die Frau eines Arbeitskollegen lagen je mit >40 Grad Fieber im Bett. Ich kenne also mittlerweile wirklich schlimme Fälle.

Auf der anderen Seite habe ich aber auch schon vernommen, das bei uns in der Nähe ein frisch gewordener Vater (ca 36 Jahre alt) kurz nach der Impfung verstarb, und jemand anders hat wohl sowas wie gelähmte Arme seit der Impfung.

Ich bin an einem Punkt wo ich einerseits kein Corona will, weil ich wirklich schlimme Sympthome erlebt habe, auf der anderen Seite aber trotzdem gerne auf die Impfung verzichten würde.

Sorry, ich will nix verharmlosen, aber 40 Grad Fieber ist nix Schlimmes, das hast du bei jeder Erkältung oder Grippe unter Umständen auch, da kräht dann aber kein Hahn danach! Das mit deinem Onkel tut mir leid, ich hoffe, dass er wieder auf den Beinen ist.

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Rushfanatic:

Die Leute sind halt einfach dumm. Ich passe immer auf, egal ob ich schon die Impfung habe oder nicht. 

Das ist halt die mangelnde Empathie der Leute und das "Ich bin mir selbst der Nächste" 

Mir ist es im Grunde alles egal, ich habe die Menschen sowieso schon abgeschrieben, da wir einfach viel zu blöd sind um noch weitere hundert Jahre auf dieser Welt zu überleben. 

Ich hab die Hoffnung schon aufgegeben, dass sich alles bessern wird. 

Die Impfung macht man, um sich selbst zu schützen, man hilft damit den anderen absolut gar nicht. Da trifft dann eventuell ja doch die Aussage "Ich bin mir am nächsten" am ehesten zu? 😉

Aber dass die Menschen ziemlich verkorkst und egoistisch sind, ist nix Neues. Aber auf Ungeimpfte und Impfskeptiker in dieser chaotischen, untransparenten Zeit zu pochen, ist auch kein guter Charakterzug, mein Lieber 😉 Überdenke deine Denkweise eventuell noch einmal :) Nur ein kleiner Tipp 😉

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...