Jump to content

F1 2021 [16.07.2021]


Buzz1991
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Buzz1991:

Jo, kommt halt drauf an, wie viel Zeit Doniaeh hat. 

Irgendwie läuft es immer auf Zeit hinaus diese nimmt unser Hobby uns schon etwas...😉 

Man sollte dadurch aber nie das real Life verlieren.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Eloy29:

Irgendwie läuft es immer auf Zeit hinaus diese nimmt unser Hobby uns schon etwas...😉 

Man sollte dadurch aber nie das real Life verlieren.

Absolut. Das denke ich auch, wird nicht der Fall sein 😅

Um es vielleicht besser verständlich zu schreiben, was ich zum Ausdruck bringen wollte. MyTeam birgt sicher das größere Spielspaßpotenzial. Du brauchst allerdings mehr Zeit. Wenn jetzt Doniaeh oder irgendjemand hier sagen wir am Abend eine Stunde Zeit hat, könnte das für MyTeam zu kurz sein, für eine Karrierewochenende aber noch genug Zeit. Ich habe in MyTeam anfangs auch viel Zeit in so Dinge wie das Design des Wagens gesteckt. Da hat man dann weniger Zeit für das eigentliche Rennen fahren.

@Sunwolf

Was ich noch sagen wollte: Es freut mich sehr, dass die Ladezeiten nun sehr kurz sind. Das war in den Vorgängern nicht so schön und in F1 2020 fand ich sie sogar länger. Hatte da den Eindruck, dass die Onlinekomponente im Hintergrund für Verzögerungen gesorgt haben könnte oder irgendwas anderes. Manchmal hat es auch ewig gedauert bis nach dem Starting Grid man im Cockpitbildschirm war. Wenn das jetzt Schnee von gestern ist, wäre das super.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Buzz1991:

 

@Sunwolf

Was ich noch sagen wollte: Es freut mich sehr, dass die Ladezeiten nun sehr kurz sind. Das war in den Vorgängern nicht so schön und in F1 2020 fand ich sie sogar länger. Hatte da den Eindruck, dass die Onlinekomponente im Hintergrund für Verzögerungen gesorgt haben könnte oder irgendwas anderes. Manchmal hat es auch ewig gedauert bis nach dem Starting Grid man im Cockpitbildschirm war. Wenn das jetzt Schnee von gestern ist, wäre das super.

Hab vorhin die Zeit gestoppt vom PS5 Hauptmenü aus, zum Start des Spiels bis hin zur Auswahl der Rennstrecke und Team/Fahrer bis hin zum Start der Ampeln auf grün und es waren 55 Sekunden.

Vom Menü zum Rennen waren es 6 Sekunden. 

Die Ladezeiten sind auf der Next Gen Allgemein bei vielen Spielen ein Traum. Ich weiß noch wie mich das im letzten F1 2020 so aufgeregt hat das man allein schon vom Menü bis hin zum Rennen 55 Sekunden gewartet hat. 

 

Was ich in F1 2021 nicht besonders gut finde obwohl die Entwickler es gelobt haben ist das Schadensmodell. Bin mit Absicht mit über 200 km/h frontal gegen die Wand gedonnert und was ist kaputt gegangen. Reifen ist weggeflogen und der vordere Flügel, mehr nicht.  

Edited by Sunwolf
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 7/18/2021 um 9:44 PM schrieb Sunwolf:

Hab vorhin die Zeit gestoppt vom PS5 Hauptmenü aus, zum Start des Spiels bis hin zur Auswahl der Rennstrecke und Team/Fahrer bis hin zum Start der Ampeln auf grün und es waren 55 Sekunden.

Vom Menü zum Rennen waren es 6 Sekunden. 

Die Ladezeiten sind auf der Next Gen Allgemein bei vielen Spielen ein Traum. Ich weiß noch wie mich das im letzten F1 2020 so aufgeregt hat das man allein schon vom Menü bis hin zum Rennen 55 Sekunden gewartet hat. 

 

Was ich in F1 2021 nicht besonders gut finde obwohl die Entwickler es gelobt haben ist das Schadensmodell. Bin mit Absicht mit über 200 km/h frontal gegen die Wand gedonnert und was ist kaputt gegangen. Reifen ist weggeflogen und der vordere Flügel, mehr nicht.  

Weil du "vom Menü bis hin zum Rennen" schreibst: ist das der Ladebildschirm bis das Intro zur Strecke kommt oder wenn du auch das wegdrückst und im Cockpit sitzt? Bei mir sind das in F1 2020 auf der PS5 via AK 36 Sekunden.

Gibt's eigentlich auch noch den Fehler in F1 2021, dass im Fahrerauswahlbildschirm die Texturen erst nach 1-2 Sekunden geladen sind? Das war in F1 2019 und 2020 der Fall. Ich hab das sogar auf der PS5 noch.

Link to comment
Share on other sites

Ja das Intro zur Strecke. 

Das heißt wenn man den Fahrer gewählt hat oder wenn in MyTeam Modus wo man zur Auswahl hat Testfahrt, Qualifying oder Rennen drückt das Intro kommt. 

F1 2020 habe ich auch vor 2021 kurz angespielt und da waren die Ladezeit in 2020 länger. 

 

Bei den Texturen der Fahrer ist es nicht mehr so. 

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Also Braking Point hätten sie sich mMn auch gern sparen können und den Fokus weit mehr auf MyTeam und Gameplay legen können. 

Extrem langweiliges Racing, wirkt dann halt wie ein Battlefield SP, spielst vielleicht einmal und nie wieder, wenn überhaupt. 

Stell ich mir in etwa wie diese FIFA Storys vor, welche ich aber aus desinteresse nie gespielt habe. 

Werd BP aber eventuell durchspielen, falls Motivation iwie vorhanden. Da ist MyTeam einfach viel geiler.

DIE PLAY3.DE LEGENDE: DER CLUB DER TOTEN DICHTEN (Leider sind viele Beiträge nicht mehr vorhanden)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Eliminator1987:

Also Braking Point hätten sie sich mMn auch gern sparen können und den Fokus weit mehr auf MyTeam und Gameplay legen können. 

Extrem langweiliges Racing, wirkt dann halt wie ein Battlefield SP, spielst vielleicht einmal und nie wieder, wenn überhaupt. 

Stell ich mir in etwa wie diese FIFA Storys vor, welche ich aber aus desinteresse nie gespielt habe. 

Werd BP aber eventuell durchspielen, falls Motivation iwie vorhanden. Da ist MyTeam einfach viel geiler.

Das Ende von Breaking Point fand ich bisschen enttäuschend und die Rennen waren jetzt auch nicht so schwer. Ich hab in der Mittleren Stufe gespielt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Spiele zur Zeit gerade Dead Space Remake und da geht mir schon echt die Düse, kaum auszumalen wie das in VR wäre. Resident Evil Village wird bestimmt auch richtig krass, bin mir nur nicht sicher ob da mein Herz wirklich mitspielt?! 😅 Hab mal kurz die Demo von Resi 7 VR angespielt und alleine die war schon zu heftig für meinen Geschmack! 😰
    • Zwei Studios denen ich wirklich nachtrauere sind Ready at Dawn sowie Ninja Theory, beides richtig klasse Entwickler! Hoffe wir werden in Zukunft noch viel gutes von den beiden zu sehen kriegen! The Order 1886 hatte durchaus seine schwächen, aber auch ungemein viel Potenzial was Charaktere und Worldbuilding betrifft! Demeo kenne ich leider zu wenig, glaube ich ein Kartenspiel oder der gleichen wenn ich mich nicht irre?! Auf jeden Fall grossartig welche Vielfalt einem bereits zum Launch der PSVR2 geboten wird! Ich persönlich upgrade als erstes gleich Tetris Effect VR für nen 10er. Hab richtig Bock das Ganze nochmals in besserer Auflösung zu erleben! 😌🎼
    • Hab noch nicht mal die erste Tantra getroffen... * Forspoken * ist einmalig, für mich!
    • Nein kenne ich nicht ,ich bin aber auch seid kurzem erst VR Infiziert. Ready at Dawn, Insomniac Games da hat Sony wohl ein bisschen geschlafen. The Order hatte schwächen aber insgesamt ein tolles Erlebnis, eine IP die eine Fortsetzung verdient hätte. Mir gefällt Demeo sehr gut in VR
    • Schlaf gut und träum von Hail Mary‘s und One Hand Catches!  Das klang jetzt irgendwie zweideutig!? 😅    Egal… auf ein geiles Footballgame! 😊🏈👍  
×
×
  • Create New...