Jump to content

Whisky - Flüssiges Gold für echte Gentlemen.


Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb President Evil:

Falsche Reihenfolge :D

 

Wahrscheinlich. Ne Woche später habe ich nur den Lagavulin getrunken und er hat mir besser gefallen. Würde den Uigeadail trotzdem vorziehen. 

 

vor 17 Minuten schrieb Horst:

Hab aufgehört, mehrere WHiskeys hintereinander zu trinken. Das bringt keinem der Tropfen was, ganz im Gegenteil ^^

Kommt drauf an was man trinkt. Zwischen zwei Whiskys natürlich erstmal Wasser und ein wenig warten. Grundsätzlich aber am besten bei einem bleiben ja. 👍

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb President Evil:

Ja wahrscheinlich das beste. Aber z.B. auf Messen kommt man da ja nicht drum rum ^^. Dann sollte man unbedingt mit den milden anfangen.

Wenn du dich durch die Octomore-Range verkostet hast, brauchst du danach keinen Glenkinchie mehr zu probieren :D

 

Ja, schon klar. Bei ner Verkostung ist das so. Und ja, mit den milden zu den herberen, ist logisch ^^ Aber auch zwei rauchige Whiskeys hintereinander verfälschen sich gegenseitig.

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb President Evil:

Ja wahrscheinlich das beste. Aber z.B. auf Messen kommt man da ja nicht drum rum ^^. Dann sollte man unbedingt mit den milden anfangen.

Wenn du dich durch die Octomore-Range verkostet hast, brauchst du danach keinen Glenkinchie mehr zu probieren :D

 

Ich bin ein großer Fan der rauchigen Whisky´s aus Schottland, insbesondere aus der Islay-Region! Den Ardbeg Uigeadail finde ich von seinem Gesamtwerk besser als den Lagavulin 16 Jahre alt. Ungeschlagen bleibt bei mir jedoch der Ardbeg Perpetuum, der rundet einfach alles ab, was ich mir an rauchigen Whiskys so vorstellen vermag.

Der Octomore dagegen übertreibt es in jeglicher Hinsicht: völlig wahnsinnig der Rauchgehalt und entspricht nicht annährend einem geschmacklichen Erlebnis! Ich vergleiche das ganz gerne mit einem zu hohen Schärfegrad, wo es einfach nur noch pervers wird.

  • Like 2

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Himbertus:

Ich bin ein großer Fan der rauchigen Whisky´s aus Schottland, insbesondere aus der Islay-Region! Den Ardbeg Uigeadail finde ich von seinem Gesamtwerk besser als den Lagavulin 16 Jahre alt. Ungeschlagen bleibt bei mir jedoch der Ardbeg Perpetuum, der rundet einfach alles ab, was ich mir an rauchigen Whiskys so vorstellen vermag.

Der Octomore dagegen übertreibt es in jeglicher Hinsicht: völlig wahnsinnig der Rauchgehalt und entspricht nicht annährend einem geschmacklichen Erlebnis! Ich vergleiche das ganz gerne mit einem zu hohen Schärfegrad, wo es einfach nur noch pervers wird.

Perpetuum habe ich noch nie probiert. Viele raten mir auch zum Lagavullin Distillers Edition. Wollte den eigentlich erst mal probieren.

Ich muss aber sagen, dass ich rauchige Whiskies nicht mehr allzu oft trinke. Bin da mittlerweile eher so bei den Sherrybomben der Speyside/Highlands gelandet.

Mein lieblings Insel-Malt ist mittlerweile der Talisker Distillers Edition. Der ist im rauchgehalt aber natürlich deutlich milder als die Vertreter der Islay Südküste. Dafür aber fantastisch komplex :)

 

Edited by President Evil
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Himbertus:

Ich bin ein großer Fan der rauchigen Whisky´s aus Schottland, insbesondere aus der Islay-Region! Den Ardbeg Uigeadail finde ich von seinem Gesamtwerk besser als den Lagavulin 16 Jahre alt. Ungeschlagen bleibt bei mir jedoch der Ardbeg Perpetuum, der rundet einfach alles ab, was ich mir an rauchigen Whiskys so vorstellen vermag.

Der Octomore dagegen übertreibt es in jeglicher Hinsicht: völlig wahnsinnig der Rauchgehalt und entspricht nicht annährend einem geschmacklichen Erlebnis! Ich vergleiche das ganz gerne mit einem zu hohen Schärfegrad, wo es einfach nur noch pervers wird.

Ich habe von Ardbeg bis jetzt nur den 10er und den Uigeadail getrunken. Der Corryvreckan ist heute angekommen. 
Wee Beastie und An Oa wird später mal ausprobiert. 
Die anderen sind ja leider alle viel zu teuer. Den Supernova und Blaaaaack würde ich zu gerne mal probieren. :D 

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb President Evil:

Perpetuum habe ich noch nie probiert. Viele raten mir auch zum Lagavullin Distillers Edition. Wollte den eigentlich erst mal probieren.

Ich muss aber sagen, dass ich rauchige Whiskies nicht mehr allzu oft trinke. Bin da mittlerweile eher so bei den Sherrybomben der Speyside/Highlands gelandet.

Mein lieblings Insel-Malt ist mittlerweile der Talisker Distillers Edition. Der ist im rauchgehalt aber natürlich deutlich milder als die Vertreter der Islay Südküste. Dafür aber fantastisch komplex :)

 

Der Uigeadail ist jetzt knapp vor dem Talisker Distillers Edition auf dem ersten Platz bei mir. 😉 

Sehr gespannt bin ich demnächst auch noch auf Glenmorangie Signet, Yamazaki Distillers Reserve und natürlich den Corryvreckan. ^^ 

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb AlgeraZF:

Der Uigeadail ist jetzt knapp vor dem Talisker Distillers Edition auf dem ersten Platz bei mir. 😉 

Sehr gespannt bin ich demnächst auch noch auf Glenmorangie Signet, Yamazaki Distillers Reserve und natürlich den Corryvreckan. ^^ 

Was für Fässer werden für diesen Yamazaki verwendet?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb President Evil:

Was für Fässer werden für diesen Yamazaki verwendet?

 

Einige! :D 

Ex-Sherry und Ex-Bordeaux Weinfässer. Dann noch Französische und Amerikanische Eichenfässer sowie diese Japanische Wassereiche. 

Es sollen 8-20 Jahre alte Whiskys verwendet werden. 

Edited by AlgeraZF

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb AlgeraZF:

Einige! :D 

Ex-Sherry und Ex-Bordeaux Weinfässer. Dann noch Französische und Amerikanische Eichenfässer sowie diese Japanische Wassereiche. 

Woaw! Echt exotisches Zeug 😲

Will ich auch probieren. Das klingt echt interessant

Edited by President Evil
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb President Evil:

Woaw! Echt exotisches Zeug 😲

Will ich auch probieren. Das klingt echt interessant

Mal gucken wer von uns den Whisky zuerst probiert. 
Ich hatte schon überlegt die Flasche zu öffnen. Dann müsste ich aber wohl direkt wieder eine als Reserve nachkaufen. :D 

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...