Jump to content

Aktiver Fußball Profi aus England outet sich...


Konsolenheini
 Share

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb schalke74:

Für gewisse Befindlichkeiten haben wir weder Zeit noch Platz in unserer Gesellschaft....

Das ist genau DAS Totschlag-Pseudoargument, wenn man mit etwas nicht einverstanden ist und ein Thema totschweigen möchte. Und die Flucht nach vorn sowieso.

Achtung, Postings können Spuren von sprachlichen Stilmitteln wie Ironie oder Sarkasmus enthalten. Und Nüssen.
Der Autor distanziert ausdrücklich von Interpretationen Dritter.

👉Sammelthread: Unterstützung bei Coop-/Boost-Trophäen👈

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb News-Kommentator:

Das ist genau DAS Totschlag-Pseudoargument, wenn man mit etwas nicht einverstanden ist und ein Thema totschweigen möchte. Und die Flucht nach vorn sowieso.

Ich kann es leider nicht beeinflussen, du und alle anderen die mich nicht persönlich angreifen haben meinen Segen!

lincolnge.png
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb News-Kommentator:

Wenn man im Sport- oder Musikbusiness sich nicht "positioniert", dann handelt man auch politisch. Indem man Themen totschweigt.

Ansonsten leben und leben und lassen. Wenn man sich darüber echauffiert, dass Menschen aus dem öffentlichen Leben sich outen, dann spielt man nur den "Hatern" in die Karten.

Es wird halt als Sprachplatform missbraucht und nur weil man da viele Menschen abgreifen kann. Zumal da ihre großen Vorbilder sind von den jungen Kids, die noch konditioniert werden können. 

Das sehe ich aber kritisch und kann in unterschiedliche Richtungen gelenkt werden. Meinung sollte im Menschen selbst stattfinden und nicht beim Sport und in der Musik. 

Hitler hat die Olympischen Spiele ausgenutzt, um der Welt das tolle Deutschland zu zeigen. 

Es wird auch missbraucht und daher sollte es neutral bleiben. Es gibt schon so viele Einflüsse, wieso kann der Sport nicht neutral bleiben? 

Ob ich die Nachrichten lese, Tiktok, Twitter, Telegram aufmache usw., dann ist man vielen Meinungen ausgesetzt und kann diese nicht immer nach Echtheit analysieren. Wie oft werden gewisse Beiträge veröffentlicht, die nur eine einzige Situation einer Frau/Mann widerspiegeln, es aber verallgemeinert wird und viral geht.

Dann wäre es doch toll, wenn man einfach mal zum Sport geht und Spaß am Sport hat und nicht auch dort von allen Seiten bombardiert wird. 

Ich hab mittlerweile das Gefühl, dass man die jungen Leute dazu animiert sich so früh wie möglich mit der Sexualität auseinander zu setzen und sich auch entscheiden soll, was man werden will. Ich sehe die sexuelle Orientierung aber als längeren Prozess, den man selbst durchleben muss und nicht von allen Seiten bombardiert werden soll, ob man doch transgender ist, quer, a sexuell dies das usw. 

Viele Einflüsse verwirren einen und vor allem Junge Menschen. Viele Zweifel können entstehen und dann ist das noch in der Selbstfindingsphase. Klar bin ich voll bei allen, die sagen, dass man jeden Menschen akzeptieren soll wie seine sexuelle Orientierung ist. 

Doch vor allem Sport sollte für alle Menschen da sein und keine Sexualität sollte da überhaupt eine wichtige Rolle spielen. Außer halt das Geschlecht wie letztens beim Frauenschwimmen, sollte keine Transfrau teilnehmen, wenn sie noch nicht komplett die Behandlung beendet hat. Das ist halt körperlich unfair gegenüber den biologischen Frauen. Sport sollte schon gleiche Voraussetzungen leisten. Es gibt ja auch beim Boxen nicht umsonst unterschiedliche Gewichtsklassen.

Link to comment
Share on other sites

Naja viele der hier aufgesagten Dinge schieben allerdings trotzdem einen entsprechenden Fakt gekonnt bei Seite. Klar, mehr sollten sich Outen, oder Sexualität sollte keine Rolle in unserer Gesellschaft spielen, aber Manni, Harri und Ali in der Kneipe neben an werden jeden verschossenen Elfer, jeden Fehlpass und jedes Skandälchen von Person x/y auf ihre Homosexualität beziehen. Das schreckt Werbepartner und dies wiederum Vereine ab. Und den Kontext zur WM in Katar den will ich so früh morgens gar nicht ins Spiel bringen...

  • Like 1

sig.png.49babb4761c5725617c35084305e9ace.png

         Beats auf YouTube // Soundcloud  +  Twitch-Streams von mir findet ihr HIER ❤️

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Es ist egal ob jemand Hetero-, Homo- oder Bisexuel ist.

Das kann jeder machen wie er will, es ist nunmal jeder verschieden und man kann es nie jedem recht machen.

Was mich aber seit längerem stört ist dieses profilieren und präsentieren seiner Homosexualität- fast so als wäre es chic oder ein Trend den man mitgeht um im Gespräch zu bleiben und seine popularität zu steigern.

Ich bin Hetero, würde aber nie auf die Idee kommen dies groß rauszuposaunen und das es andere Heteros machen hört man auch nicht (zumindest fiel mir sowas bis dato nicht auf).

Das man sich outet ist sehr mutig und davor ziehe ich meinen Hut- aber ich denke das man durch das quasi öffentliche outen und dem imo übertriebenen präsentieren seines sexuellen Geschmacks es diesen mutigen Menschen nicht leichter macht.

 

Edited by Linkin_Marc

Sapere aude

 

Link to comment
Share on other sites

wenn es so normal ist,warum muss man sich dafür outen. Oder outet sich ein Heterosexueller !? da es doch so normal ist ??? und nein ich habe damit kein Problem.Ich habe nur mit solchen News ein Problem,weil dieser Titel schon sagt,ES IST NICHT NORMAL darum auch -Outet- wenn es normal ist spricht man nicht darüber,weil es eben normal ist,siehe oben . Meine Frau rennt auch nicht herum und schreit ich bin Hetero HUHU ich Oute mich. das ist quatsch. Jeder soll so leben wie er mag PUNKT

  • Like 1

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 10 Minuten schrieb Linkin_Marc:

Es ist egal ob jemand Hetero-, Homo- oder Bisexuel ist.

Das kann jeder machen wie er will, es ist nunmal jeder verschieden und man kann es nie jedem recht machen.

Was mich aber seit längerem stört ist dieses profilieren und präsentieren seiner Homosexualität- fast so als wäre es chic oder ein Trend den man mitgeht um im Gespräch zu bleiben und seine popularität zu steigern.

Ich bin Hetero, würde aber nie auf die Idee kommen dies groß rauszuposaunen und das es andere Heteros machen hört man auch nicht (zumindest fiel mir sowas bis dato nicht auf).

Das man sich outet ist sehr mutig und davor ziehe ich meinen Hut- aber ich denke das man durch das quasi öffentliche outen und dem imo übertriebenen präsentieren seines sexuellen Geschmacks es diesen mutigen Menschen nicht leichter macht.

 

Auch wenn ich den Kern verstehe den du hier versuchst mitzuteilen, trotzdem bist du absolut falsch unterwegs. Allein schon zu behaupten das du mit hetero-Sexualität nicht so zwanghaft Konfrontiert wirst ist ohne front absolut falsch. In Film, Funk und Fernsehen findest du unzählige Klischees von absoluten Heteros, und und und. Es ist einfach gesellschaftlich etabliert und fällt deshalb nicht so negativ ins Gewicht bei deiner Meinungsfindung. Trotzdem weiß ich was du meinst, man könnte meinen dass viele Menschen Ihre Sexualität mittlerweile dazu nutzen gesellschaftlich irgendetwas zu erreichen oder sich von der Maße abzuheben. Trotzdem, und auch das meine ich nicht böse, geht dich das einfach nichts an. Gefällt es dir nicht, schau es nicht. 

Edited by BigB_-_BloXBerg
  • Like 1

sig.png.49babb4761c5725617c35084305e9ace.png

         Beats auf YouTube // Soundcloud  +  Twitch-Streams von mir findet ihr HIER ❤️

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb samonuske:

wenn es so normal ist,warum muss man sich dafür outen. Oder outet sich ein Heterosexueller !? da es doch so normal ist ??? und nein ich habe damit kein Problem.Ich habe nur mit solchen News ein Problem,weil dieser Titel schon sagt,ES IST NICHT NORMAL darum auch -Outet- wenn es normal ist spricht man nicht darüber,weil es eben normal ist,siehe oben . Meine Frau rennt auch nicht herum und schreit ich bin Hetero HUHU ich Oute mich. das ist quatsch. Jeder soll so leben wie er mag PUNKT

Japp,

besser kann man es kaum sagen!

Sapere aude

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb samonuske:

wenn es so normal ist,warum muss man sich dafür outen. Oder outet sich ein Heterosexueller !? da es doch so normal ist ??? und nein ich habe damit kein Problem.Ich habe nur mit solchen News ein Problem,weil dieser Titel schon sagt,ES IST NICHT NORMAL darum auch -Outet- wenn es normal ist spricht man nicht darüber,weil es eben normal ist,siehe oben . Meine Frau rennt auch nicht herum und schreit ich bin Hetero HUHU ich Oute mich. das ist quatsch. Jeder soll so leben wie er mag PUNKT

Deine Frau wird auch nicht dafür verurteilt dass du ein mal die Woche über sie drüber huschst. 

  • Like 1

sig.png.49babb4761c5725617c35084305e9ace.png

         Beats auf YouTube // Soundcloud  +  Twitch-Streams von mir findet ihr HIER ❤️

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb BigB_-_BloXBerg:

Auch wenn ich den Kern verstehe den du hier versuchst mitzuteilen, trotzdem bist du absolut falsch unterwegs. Allein schon zu behaupten das du mit hetero-Sexualität nicht so zwanghaft Konfrontiert wirst ist ohne front absolut falsch. In Film, Funk und Fernsehen findest du unzählige Klischees von absoluten Heteros, und und und. Es ist einfach Gesellschaftlich etabliert und fällt deshalb nicht so negativ ins Gewicht bei deiner Meinungsfindung. Trotzdem weiß ich was du meinst, man könnte meinen dass viele Menschen Ihre Sexualität mittlerweile dazu nutzen Gesellschaftlich irgendetwas zu erreichen oder sich von der Maße abzuheben. Trotzdem, und auch das meine ich nicht böse, geht dich das einfach nichts an. Gefällt es dir nicht, schau es nicht. 

Hi,

 

klar hast dur recht das ich es meiden könnte wenn es mich stört, aber wenn man es einfach als normal ansehen würde und die Medien, Presse sich am Fleischtopf "Person x outet sich" sich nicht jedes mal so überfressen würde sondern es endlich mal als normal angesehen würde gäbe es diese Diskusion nicht und es würde mich nichtmehr stören weil keiner mehr darüber berichten würde.

Sapere aude

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...