Jump to content
Play3.de
Kailan

Metal Gear Online User Abteil

Recommended Posts

Guest Mokuna

Ja schade, ein Freund von mir hat schon 3 Jahre mit MGO auf dem buckel und er SPIELT ES JEDENTAG!! XDDDD ich werde ihn so derbe auslachen :keks2: weil er dann kein "MainGame" mehr hat :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganze 2 Jahre dauert es bis der Kadaver von MGO endlich verwest ist.

 

Das Spiel hatte seine Höhen, aber als die Entwickler mit ihren Amateur-Patches sämtliche Balance aus dem Spiel nahmen (vor knapp 2 Jahren), war es eigentlich geistig bereits tot.


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin froh dass es endlich vorbei ist... Seit November zocke ich nicht mehr. Das erste Jahr verlief gut... Und dann kamen diese Arschgesichter mit ihren Cheating. Erst den Spielfehler den sie "Deathloop" nannten, dann Lagswitch und letztendlich "Mao". Was haben die Entwickler sich nur dabei gedacht uns Europäer wieder sowas von dermaßen zu verarschen? Us und Jp Server hatten deutlich weniger Cheater. Und ständig diese Aufteilung... Wieso keine weltweite Community? Wir sind in Europa, auf dem Europa Server... Und dort spielen Australien und sogar Nah-Ost Länder mit?! Deren Lag das übelste war... Und dann die möglichkeit seinen Upload zu verändern brachte sehr viele Probleme mit sich. Wenn die Entwickler und Konami dieses Spiel als "Erfolg" bezeichnen würden, dann bin ich mir sicher das diese Leute dahinter völlig Unqualifiziert sind, selbst Kojima war der Meinung das MGO schlecht ist und bis heute hatte er damit von Anfang an recht gehabt. Das Konzept ist Top nur der mangelnde Support von Konami brachte MGO den Untergang. Hätten die sich richtig mühe gegeben... Dann wären all diese Probleme nie entstanden. Ich hoffe nur wenn es irgendwann ein MGO3 gibt dass sie dann ein Online Spiel auf die Beine stellen was auch funktioniert! Ich bin froh dass diese scheiße ein Ende hat. Diese ganzen restlichen Freaks haben doch das gesamte Spiel über beschissen mit ihren Upload einstellungen um ja möglichst viel zu laggen. Bestes Beispiel sind Clans wie PBO, 2TM und DDL. Im April ist alles kostenlos in MGO, auch der Belohnungsladen, dann werde ich nochmals Spielen, Fotos machen und letztendlich hoffen dass im nächsten Spiel alles besser wird. Vielleicht schon in Rising? Aufjedenfall spätestens in MGS5.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soooo, nach ca. 5-6 Monaten frische ich den Thread mal mit einer Frage auf:

Wurde bereits irgendwas über den MP von MGS: Ground Zeroes gesagt? Ich meine nicht einfach einen kleinen Coop Mode, sondern einen echten MGO 2.0?

 

MGO war in MGS4, Portable Ops, Peace Walker und in MGS3 echt fantastisch und ich würde mich wirklich über einen neuen MGO freuen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also auf eine offizielle Ankündigung für ein neues MGO warte ich auch schon. Wäre langsam echt an der Zeit gibt sonst nicht viel was mich online begeistert


[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by RedQueen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich sehen wir nie wieder ein MGO...

 

So spaßig das auch ist, das Gameplay ist in keinster Weise umzusetzen.

 

Die größten Probleme von MGO waren im Grunde genommen die größten Stärken von MGS...

 

3. Perspektive -> MGS war schon immer in der 3. Perspektive und so sollte es auch sein, aber in MGO bringt diese Perspektive unendlich Probleme mit sich, z. B:

-Man kann um Ecken sehen und den Gegner unfair überraschen, wobei sich dieser nicht wehren kann, weil man ihn sieht ohne sich selbst zeigen zu müssen.

-Man kann vorwärts rennen und nach hinten schauen ohne Nachteile, auf diese Weise kann man die Kamera rotieren lassen um alles immer zu sehen, das ist unfair.

-An jeder Ecke hat man Probleme die Kamera so auszurichten, dass man ordentlich zielen kann. Im Normalen MGS ist das kein Problem, weil dieses schnellen Zielens nicht bedarf, ganz anders ist das bei MGO, da dies ein Online-Shooter ist, muss man schnell zielen und schießen. Die 3. Perspektive sorgte auch dafür, dass Team Deathmatch so funktionierte, dass jeder in seiner Ecke hockt und das Endergebnis 1 - 0 war, wenn nicht unentschieden.

 

Schussverhalten -> Anstatt dass man getroffen wird und krepiert wie in MGS, hatte man eine Art Immunitätsphase wenn man getroffen wurde, das war extremst hochgradig Omega-Bescheuert. Auf diese Weise war jeder Treffer, welcher NICHT den Kopf getroffen hat absolut ineffektiv. Entweder trifft man den Kopf oder man lässt es sein und gibt auf. Welchen Unterschied macht das wenn manche Waffen mehr Schaden machen, dafür aber unpräziser sind? Alles was zählt ist ein sofort-tödlicher Kopfschuss, alles andere ist Zeitverschwendung. Sowas passt in einem Zombie-Survival Spiel wie Resident Evil, weil Zombies nun mal nur mit einem Kopfschuss zu töten sind (In der echten Lore), aber keineswegs zu einem Shooter und MGO versucht immerhin ein 3P-Shooter zu sein. Und dann ist da noch der eingebaute Aimbot.... Oh mein Gott, eine automatische Zielfunktion in einem Shooter...... Facepalm, ohne Worte...

 

Die Spielmechanik inklusive Animationen -> Die Animationen von MGS4, welche auch in MGO benutzt wurden, sind allgemein sehr hölzern. Im Singleplayer stört das nicht besonders, da das Spiel mehr oder weniger hölzern aufgebaut ist, so bewegen sich Gegner z. B. auch hölzern und das gleicht dann die Sache aus. Außerdem steigern diese hölzernen Bewegungen die Spannung, weil man nicht eben alles schnell schnell machen kann, stattdessen muss jeder Schritt geplant sein, denn sonst braucht man eventuell zu lange und wird entdeckt. In MGO sind ebendiese Bewegungsanimationen völliger Ranz, absolut hirnverbrannter Nonsens. In einem Online-Shooter geht es um Schnelligkeit und Präzision, da kann es nicht sein, dass man 5 Sekunden braucht bis der Charakter mal angefangen hat die Leiter hochzuklettern, anschließend klettert er mit 0,1 KMH da hoch und man kann es nicht mal verhindern weil der Charakter sich auf Leitern nur partial bewegen lässt. Oben angekommen weitere 5 Sekunden bis er endlich mal die Leiter verlässt. Sowas ist absolut unbrauchbar, der Gegner hockt sich hin, zielt dir auf die Birne und lacht sich das Brett. Und das Allertollste (Das ist ironisch gemeint) sind die Nahkampfanimationen......................Messer-Angriffe, CQC und sowas halt............ Versuch mal CQC einzusetzen, du bist so langsam und so hölzern, kannst dich nicht mehr bewegen, deine Steuerung ist für 5 Sekunden gesperrt, weil du jetzt erstmal Greifst oder mit dem Messer Stichst... In dieser Zeit hast du bereits 100 Kopfschüsse gefangen.

 

Inkonsequenz -> Während in MGS alles was man konnte Sinn gemacht hat, gibt es in MGO Dinge die die Welt nicht braucht, z. B. CQC. CQC benutzt man, wenn man Selbstmord machen will. Wie schon erwähnt dauern die Bewegungen VIEL ZU LANG und dann sind sie auch noch Sinnlos, denn um Effektiv was mit CQC anfangen zu können, muss man den Gegner erstmal 5-10 Sekunden würgen oder einen Suplex ausführen, welcher so wenig Ausdauer abzieht, dass er Sinnlos ist, aber er dauert lange genug um mindestens 20 Kopfschüsse zu fangen. Nimmt man einen Gegner in den Schwitzkasten kassiert man einen Kopfschuss, weil es ja absolut nicht mehr bestraft wird, wenn man dem Verbündeten in den Kopf schießt. Teamschaden wurde ja aus den Teamspielen im Survival und Turnier-Modus gänzlich entfernt. CQC EX ist ein Skill der Später dazu kam und ebenfalls dafür sorgte, dass der Einsatz von CQC voll grenzwertiger Dummheit strahlt, andererseits ist CQC EX nutzlos, wenn an und für sich kein CQC ausgeübt wird, deshalb ruiniert dieser Skill sich so gesehen noch zusätzlich selbst.

 

Waffenwahl -> Es gibt solche und solche Waffen, stärkere, schwächere, präzisere, schnellere, leichtere, etc........ und dann gibts das M4 Gewehr welches bei Dauerfeuer mit jeder einzelnen Kugel exakt in das selbe Loch trifft... und da man ja auf den Kopf zielen muss, weil jegliche andere Körpertreffer ineffektiv sind, nimmt man eben das M4 Gewehr.

 

Bugs und Glitches -> Ja.... Bugs und Glitches...... Was Bugs und Glitches angeht, so muss ich ernsthaft sagen, dass MGO den 3D Sonic Games bzw. Unearthed - Trails of Ibn Battuta in nichts nachsteht, ganz im Gegenteil, MGO hat so viele, inklusive haufenweise spielbeeinträchtigende Fehler, dass man sagen kann, dass MGO vom Stand der Qualität mit diesen Krüppeln von Spielen auf einer Stufe steht.

 

Ansonsten unausgeglichene Waffen, unausgeglichene Karten, ungleichmäßige und völlig unsinnige Verteilung von Punkten. Der Spieler wird bestraft wenn er für das Kollektiv kämpft und das Missionsziel erringt, stattdessen wird derjenige belohnt, welcher das Teammitglied erschießt und den Ga-Ko ins Ziel bringt. Es gibt absolut keinen Bonus dafür jemandem zu helfen, aber es gibt extrem viel Bonus dafür, dass man den Gegner erst mal betäubt und dann nochmal tötet, das erfüllt ja absolut einen Sinn. Und nicht zu vergessen das Ranking-System, welches debiler nicht mehr sein könnte. Das Ranking-System hat so dermaßen keinen Sinn gemacht, dass jeder, der nicht gerade der beste Spieler im Raum war, den Raum verließ um nicht abgestuft zu werden.

 

Das ständige führen von Statistiken ist ein weiterer Hirnriss. Anstatt, dass man einfach ein Spiel spielt, muss man nun "berücksichten, dass man ein schlechtes Zeugnis hat, wenn man sich nicht absolut immer so viel Mühe wie möglich gibt", denn jeder kann einfach jedem ins Profil gucken und diesen diskriminieren, dafür dass dieser Spieler schlechter ist.

 

MGO ist das Ego-Spiel, wo einzelgängerisches, arrogantes und verräterisches Verhalten belohnt wird, während Kollektivität, Gruppendenken und Teamplay einen nur behindern und aufhalten.

 

Eine lange Zeit habe ich MGO blauäugig betrachtet und gespielt... da stand Metal Gear drauf, das konnte gar nicht schlecht sein! Zeit aufzuwachen... MGO ist ein Shitty Game gewesen...

Edited by Zanbatou

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nun hat er sich wieder ausgekotzt mit teils sehr weit hergeholten Argumenten aber jeder wie er es will. Da es ey nur eine Meinung ist und größtenteils keine fakten bzw nicht der Wahrheit entspricht.

Naja also weiterhin wenn jemand was hört von ein neuen MGO von offizieller seite würde ich mich sehr freuen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by RedQueen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe auch das es in Ground Zeros oder in Phantom Pain ein neues MGO erscheint!

MGO auf der PS3 war mein Lieblings online Spiel *-*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...