Jump to content

Kino Talk


Luciferhawk

Recommended Posts

Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Elton:

Viel Spass. Der Film ist einfach großartig. 👍

Danke und bin jetzt bei ca. 95 Minuten.

Großartig???

Der ist bis jetzt 1000 mal besser als großartig für mich persönlich. Hier stimmt einfach alles bis jetzt und extrem stark erzählt ist das mit Rocket. Was man da alles von ihm erfährt, wow, wow und absolutes wow.

Ich habe auch vorher mir kein Trailer angeguckt oder mich allgemein erkundigt. Teil 2 war bis jetzt mein Lieblingsteil, aber Teil 3 legt noch mal eine riesen Schippe drauf!!!

Bin auf den Rest gespannt.

Edited by spider2000
  • Like 1

StrangerThings1600-1.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Wir waren vor zwei, drei Tagen mit unseren Töchtern im Kino. War ein schöner Nachmittag. Ich hatte nur vergessen wie die Kinopreise in die Höhe geschnellt sind. Eintritt für vier Personen, drei Mal Popcorn, ein Mal Nachos, plus Getränke und zwei Mal Slush Eis waren mal eben schmale 77,- Euro. Etwas überraschen aber gut, dafür gehe ich auch arbeiten und die Töchter hatten Spaß! 😅

Geschaut haben wir den kontroversen bzw. heiß diskutierten Film Arielle. Uns hat der Film echt gut unterhalten und ich fand ihn vom Cast her erfrischend anders. Während der 160 Minuten Laufzeit habe ich auch das ein oder andere Mal geschmunzelt und meine Frau musste ein paar Tränchen wegdrücken. Die Kinder waren ebenfalls begeistert. Obwohl sie auch das Original kennen. 

Im Nachgang habe ich mich nochmal mit meiner Frau über den Film unterhalten und es ist schon erstaunlich wie "schlecht" wir Erwachsenen sind und wie dumm wir uns verhalten. Die Kinder hat es absolut nicht interessiert, dass Arielle nun eine schwarze junge Frau mit bräunlich-rotem Haar ist anstelle der schneeweißen Frau mit dem feuerroten Haar. Auch das die Schwestern Arielle´s allesamt unterschiedlich aussehen, dass die Mutter von Prinz Eric schwarz ist und die ganzen anderen genderfreundlichen Inszenierungen wurden einfach nicht beachtet. Es wurde noch nicht mal gefragt "warum ...?". 

Das zeigt mir einfach wieder einmal mehr, wie schön es sein muss, den Alltag als Kind zu erleben. Fernab von dem ganzen Gesellschafts-positive-Warn. 

Wir können den Film uneingeschränkt weiterempfehlen denn er ist wirklich schön gemacht.

Edited by Casso
  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Nocturne652:

Die besten Horrorfilme der letzten Jahre sind, für mich, ganz klar die beiden Teile von "A Quiet Place".

 

Ihr dürft gerne anderer Meinung sein, ist dann aber halt falsch. :D

Wenn man das zu Horrorfilmen zählt, dann aufjedenfall! 

Gerade der zweite teil war mega gut und richtig spannend. 

Link to comment
Share on other sites

Läuft in Hollywood… nach den Drehbuchautoren hat jetzt auch die Schauspielergewerkschaft einen Streik angekündigt. Ab 0:00 Uhr LA Zeit gehts los.

Bei der Oppenheimer-Premiere in London sind Emily Blunt und Matt Damon kurz nach betreten des roten Teppichs wieder verschwunden 😂

https://amp.zdf.de/nachrichten/panorama/hollywood-schauspieler-streik-100.html

Edited by Tazzo
Link to comment
Share on other sites

Am 7/11/2023 um 2:23 PM schrieb DANIEL1:

Sieht gut aus! Auch wenn er das Großmeister erstmal mal wieder beweisen muss. 

Bin mal gespannt wie man das Leben nun erzählen wird. 3 Stunden klingen zwar erstmal nach viel, aber es wird viel abgehandelt werden, dass kann man im Trailer sehen. Von der Belagerung bei Toulon hin zu Waterloo vergehen mal eben 22 Jahre. (und es dürfte sich relativ sicher um Waterloo handeln, da doch einige Stellen sehr deutliche Hinweise geben.)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Bester Moment der Game Awards für mich. Kratos röstet COD mit seinem Blades of Chaos und dem geilsten Diss des Jahres. Ich habe echt Tränen gelacht 😂👍🏻    
    • Kurz gelesen was alles angekündigt wurde. Vier Spiele haben mein Interesse geweckt. - Light on Fire - No Rest for the Wicked - Marvels Blade - Rise of the Ronin, endlich ein exklusiv Spiel das mein Interesse wecken konnte.
    • Sony bleibt sich treu und zeigt nicht all zu viel. God of War kriegt ein Mini-DLC, im Januar schickt man The Last of Us ins Rennen, im Februar Helldivers bw. FF7 Rebirth und im März Rise of the Ronin. Abgesehen von TLOU alles keine first Party Titel.  Bei God Of War habe ich mehr erwartet. Dachte es wird ein umfangreicheres Add-on oder gar ein Standalone Titel gezeigt. Aber immerhin gibt es ein Content-Update. Was natürlich absolut genial ist, ist der DLC-Release für FF16. Werde mir heute den Season-Pass holen.    Rise of the Ronin hat endlich einen Termin bekommen, darauf hab ich richtig Lust. Das muss letzten Endes dann aber leider doch erstmal warten, Dragon‘s Dogma 2 hat Vorrang und erscheint unglücklicherweise am selben Tag.     
    • Moin und willkommen... Deine Schuhgröße wäre noch hilfreich... 
    • Wollte eigentlich nach Ende der Show nur mal kurz die Augen zumachen und mich dann durchs Homeoffice quälen. War dann um 8:30 wieder wach. Dann wirds halt doch ein langer Freitag^^
×
×
  • Create New...