Jump to content
Mitsunari

Die Film-Kneipe

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb KillzonePro:

Bei der Aussage Serien seien niedere Kunst muss man diese aber entgegesetzen. Das sind nämlich Serien, egal ob da ein Lynch, Lars von Trier ect. draufstehen. Also Serien können Kunst, sogar höchste Kunst sein.

Nur weil diese "Serien" nicht nach typischen Serien-Schema gemacht wurden, sondern eher wie Filme/Kurzfilme behandelt wurden oder wie ein überlanger Film in mehrere Teile geteilt. Kieslowskis Dekalog z.B., das sind mehrere Kurzfilme und das betrachte ich nicht als Serie.

Ich meine hier jedenfalls die Serien nach typischen TV-Konstrukt. Ihr wisst schon...


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Trafalgar_Ace:

Sehe ich ja genauso. Das nächste Mal muss ich wohl doch wieder mit Emojis arbeiten. 

Alles klar, hatte erst nicht verstanden, was jetzt das Problem ist :D

 

Fakt ist, Serien sind genauso wie Filme ein künstlerisches Medium. Und auch da gibt‘s den Schrott vor dem Herrn wie auch den heiligen Gral.

Jetzt sich rauszureden, dass man die „ihr wisst schon“ oder „na die gängigen TV-Serien“ meint, ist einfach nur lasch.

Die Daseinsberechtigung jener Arbeiten mit einem so schwachen Argument des Writings gar zu denunzieren ist sogar ziemlich kleingeistig.

Soviel zu meiner Ansicht zur Diskussion. Mehr gibt‘s meinerseits dazu auch nicht mehr zu verlieren.

Edited by KillzonePro
  • Like 1

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb KillzonePro:

Alles klar, hatte erst nicht verstanden, was jetzt das Problem ist :D

 

Fakt ist, Serien sind genauso wie Filme ein künstlerisches Medium. Und auch da gibt‘s den Schrott vor dem Herrn wie auch den heiligen Gral.

Jetzt sich rauszureden, dass man die „ihr wisst schon“ oder „na die gängigen TV-Serien“ meint, ist einfach nur lasch.

Die Daseinsberechtigung jener Arbeiten mit einem so schwachen Argument des Writings gar zu denunzieren ist sogar ziemlich kleingeistig.

Soviel zu meiner Ansicht zur Diskussion. Mehr gibt‘s meinerseits dazu auch nicht mehr zu verlieren.

Was heißt Daseinsberechtigung? Ich habe nur geschrieben, dass Serien nicht höhere Kunst sind, von daher von dir maßlos übertrieben und falsch verstanden. Und ja, ich meine nunmal nur diese Serien, wie man sie überall findet im TV und auf Netflix und Co., die eben genau diese Serien-Eigenschaften besitzen, die im Kern halt wahrhaftig eine Serie sind und nicht Cafe Society von Woody Allen, ein Film einfach in sechs Teile geschnitten und als "Serie" vermarktet. Eine Serie hat in meinen Augen immer gewisse Merkmale.

Da brauchst du nicht gleich wieder arg persönlich zu werden, nur weil ich eine andere Auffassung davon habe, was eine Serie ist. Für dich ist sowas wie Dekalog vielleicht eine Serie, für mich nunmal nicht! Dann tut es mir Leid, wenn ich das schlecht vermittelt habe.

Diese ganzen Serien, wie ich sie meine, sind nunmal keine höhere Kunst wie ein Der Pate, und dass diese Serien lange nicht auf diesem filmischen Niveau sind weißt du genauso gut, solltest du zumindest erkennen.

Und selbst wenn man die Werke von Kieslowski oder Fassbinder usw. als Serien dazu zählt, dann wären die paar auch nur die Außnahmen der Regel...


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank David Hain wieder etwas gelernt. Sehr lehrreich. 🙂👍

 

 

Edited by R123Rob
  • Like 1

1215642.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob

YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10/20/2019 um 12:42 PM schrieb R123Rob:

Dank David Hain wieder etwas gelernt. Sehr lehrreich. 🙂👍

 

 

Ja. 🙂 Ist schon geil in Nackte Kanone ^^.

John Wayne war damals in einen seiner späteren Western-Filme halt schon zu alt für eigene Stunts, und damit es trotzdem so aussieht, dass er selber noch die Stunts macht, kam er plötzlich ins Bild gerückt nach einem Stuntman-Sturz. Danach ist der Texas Switch benannt. Ich weiß aber nicht mehr, welcher Film es war...

Edit: "Chisum" ist der Film, von 1970.

Edited by vangus
  • Like 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr schon ein paar Ideen, wie ihr filmtechnisch euren Halloween-Abend gestaltet?

Bin schon die ganze Zeit am überlegen, da es bei mir doch recht viele Titel im Horror-Segment gibt, welche ich noch nachholen muss.

Meine Favoriten wären derzeit The Conjuring, Ju-On: The Grudge und das Remake von Blair Witch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Xatar:

Habt ihr schon ein paar Ideen, wie ihr filmtechnisch euren Halloween-Abend gestaltet?

Bin schon die ganze Zeit am überlegen, da es bei mir doch recht viele Titel im Horror-Segment gibt, welche ich noch nachholen muss.

Meine Favoriten wären derzeit The Conjuring, Ju-On: The Grudge und das Remake von Blair Witch.

Das Remake von Blair Witch solltest du direkt wieder streichen. Lohnt sich meiner Meinung nach kein bisschen.

The Conjuring würde ich da als das beste sehen. Für mich der beste Mainstream Horror dieses Jahrzehnts ganz klar. Beide Teile sind gut, aber der erste ist doch noch der etwas bessere wie ich finde. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Xatar:

Habt ihr schon ein paar Ideen, wie ihr filmtechnisch euren Halloween-Abend gestaltet?

Bin schon die ganze Zeit am überlegen, da es bei mir doch recht viele Titel im Horror-Segment gibt, welche ich noch nachholen muss.

Meine Favoriten wären derzeit The Conjuring, Ju-On: The Grudge und das Remake von Blair Witch.

würde ja gerne an halloween ES 2 schauen aber der ist noch nicht im verleih... :think: Annabelle 3 kommt auch erst am 07.11. raus

ansonsten halt mal schauen was sonst noch so (im pay-tv kommen ja ein paar horrorfilme) läuft und darauf warten bis Michael Myers an die tür klopft... :D

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Xatar:

Habt ihr schon ein paar Ideen, wie ihr filmtechnisch euren Halloween-Abend gestaltet?

Bin schon die ganze Zeit am überlegen, da es bei mir doch recht viele Titel im Horror-Segment gibt, welche ich noch nachholen muss.

Meine Favoriten wären derzeit The Conjuring, Ju-On: The Grudge und das Remake von Blair Witch.

Hereditary - Das Vermächtnis, Der Nachtmahr, The Witch und Under the Skin

  • Like 1
  • Thanks 1

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Xatar:

Habt ihr schon ein paar Ideen, wie ihr filmtechnisch euren Halloween-Abend gestaltet?

Bin schon die ganze Zeit am überlegen, da es bei mir doch recht viele Titel im Horror-Segment gibt, welche ich noch nachholen muss.

Meine Favoriten wären derzeit The Conjuring, Ju-On: The Grudge und das Remake von Blair Witch.

Also am Halloween Abend besuche ich eine gepflegte Party.

Aber es ist ja ein 3Tage Wochenende und in den letzten Jahren hat sich bei uns da Stranger Things als Tradition breitgemacht.

Dieses (wie auch letztes) Jahr leider nicht mehr...

Vielleicht fangen wir endlich mal mit American Horror Story an..?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...