Need for Speed Heat: Erster Trailer, Termin und weitere Informationen – Offizielle Ankündigung

Kommentare (31)

Electronic Arts und Ghost Games haben heute "Need for Speed: Heat" mit einem ersten Trailer und weiteren Informationen angekündigt.

Need for Speed Heat: Erster Trailer, Termin und weitere Informationen – Offizielle Ankündigung

Nachdem zuvor bereits einige Informationen zum kommenden „Need for Speed: Heat“ geleakt wurden, enthüllt Electronic Arts nun den ersten Trailer und erste Informationen zum kommenden Arcade-Racer. Den neuen Trailer könnt ihr weiter unten im Artikel ansehen.

„Need for Speed: Heat“ wird laut der offiziellen Ankündigung am 8. November 2019 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Die offizielle Gameplay-Enthüllung wird im Rahmen von gamescom Opening Night Live stattfinden, wie heute angekündigt wurde. Die geleakten Informationen scheinen demnach gewissermaßen korrekt gewesen zu sein. Die Story erinnert an den ersten „The Fast and the Furious“-Film.

Streetracing und skrupellose Cops

„Gib tagsüber Gas und geh nachts aufs Ganze – in Need for Speed HEAT, einem atemberaubenden Streetracing-Erlebnis, in dem die Grenzen des Gesetzes verblassen, sobald die Sonne untergeht“, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Weiter: „Tagsüber ist Palm City Gastgeber des Speedhunters Showdown. Hier kannst du in offiziellen Racing-Events Geld verdienen, um deine Hochleistungssportwagen zu tunen und aufzurüsten, bevor du dann nachts noch einen Gang höher schaltest und dir in illegalen Straßenrennen einen Ruf aufbaust, um Zugang zu größeren Rennen und besseren Teilen zu erhalten. Sieh dich aber vor – die Cops warten auf dich, und nicht alle von ihnen spielen fair.“

Über weiter Details zum Spiel informieren wir euch, sobald diese zur Verfügung stehen. Nachfolgend könnt ihr den ersten Trailer ansehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Christian1_9_7_8 sagt:

    Behalte ich im Auge, klingt richtig gut...mal abwarten was draus wird

  2. Michael Knight sagt:

    wow, ein nfs payback DLC!

  3. AlgeraZF sagt:

    Könnte seit Most Wanted mein erstes NFS werden das ich zum Release kaufe.

  4. Bulllit sagt:

    Sieht gut aus! Behalte ich auch im Auge!

  5. Sveninho sagt:

    Sehr geil, da freue ich mich drauf. Ob es Vollpreis wird, weiß ich aber noch nicht.^^

  6. big ron sagt:

    Also wieder eine ACAB-Symphonie und Huldigung der illegalen Straßenrennen.

  7. Stefan-SRB sagt:

    @big ron ist aber Fakt, dass ACAB.

  8. Noir64Bit sagt:

    Na ja, jedem das seine. Für mich sieht das genauso wie die letzten Teile aus. Genauso schlecht!
    Wird mal wieder ignoriert!

  9. Buzz1991 sagt:

    ACAB heißt was?

  10. PanzerWolfgang sagt:

    Ja geil, endlich wieder Klischeekitsch Rasertunerscheiß für 14 Jährige. Freue mich schon auf die ganzen peinlichen Dialoge, von denen EA denkt, dass junge Menschen wirklich so reden. Hoffentlich kriegen wir auch wieder den superrealistischen Radiosender ausschließlich für Autofreakzzzzu

  11. Christian1_9_7_8 sagt:

    @Buzz1991 BeschreibungDas Akronym A.C.A.B. steht für den englischen Ausspruch All cops are bastards, wörtlich ‚Alle Polizisten sind Bastarde‘ oder sinngemäß ‚Alle Bullen sind Schweine‘. Diese Parole wird von zahlreichen Jugendsubkulturen verwendet, insbesondere unter Autonomen, Skinheads, Hooligans, Ultras und Punks.

  12. PanzerWolfgang sagt:

    Was würde ich alles für ein NfS geben, bei dem man nur für das eigentliche Rennen auf der Straße ist und ansonsten im Menü. Was zum Geier soll eine Open World bei einem Rennspiel bringen? Wohin soll man fahren? Und wenn man dann am sinnlosen Ort ist, was soll man da machen? Kann man aussteigen aus dem Auto??

  13. big ron sagt:

    @Stefan-SRB
    Na klar, du Möchtegern-Gesetzloser.

  14. Rikibu sagt:

    was sagt der trailer jetzt konkret aus?
    renderscheiß... mit übelstem flicker filter, ich krieg fast nen Epilepsieanfall bei diesem schnellen Geschneide... aber schon cool... so ein langer trailer und nix konkret... muss man auch erstma bringen...

    kannste dir nich ausdenken

  15. SoulSamuraiZ sagt:

    Erster EindruchK. Okay. Gut.
    Nachdme ich nachgedacht habe: Ah jaaaaaa, EA. Hmm...
    Abwarten.

  16. newG84 sagt:

    Hollywood style gepaart mit need for Speed? Haben die nicht aus den anderen Teilen gelernt das so ein Mist nicht gut geht. Das Ding wird wieder so hart floppen.

  17. Red Hawk sagt:

    Fans, die die Standard Edition vorbestellen, erhalten einen Mitsubishi Evolution X im K.S Edition-Design. Vorbesteller der Deluxe Edition erhalten außerdem nicht nur drei weitere K.S Edition-Wagen (BMW i8 Coupé, Mercedes C63 AMG Coupé, Chevrolet Corvette Grand Sport) und Zugriff auf exklusive Deluxe Edition-Charakter-Outfits, sondern verdienen im Spiel auch mehr Ingame-Geld und Rep.
    Können sie sich hinstecken, wo die Sonne nie scheint. Das Ding ist vor der ersten Gameplay-Enthülling tot für mich.

  18. spider2000 sagt:

    trailer schön und gut, aber wie sieht das gameplay dann aus?

  19. Buzz1991 sagt:

    @Christian1_9_7_8:

    Danke!

  20. Sunwolf sagt:

    @spider2000

    Gameplay werden wir nächste Woche sehen.

    Doch da werden wir nicht viel neues sehen, was man in den alten teilen schon kennt.

  21. spider2000 sagt:

    @Sunwolf

    die letzten teilen haben mir eh nicht gefallen.
    mein lieblingsteil bleibt immer noch Most Wanted.

  22. Crysis sagt:

    Hoffentlich wird das mal wieder ein Teil wie Most Wanted Orginal das wäre wirklich genial.

  23. GolDoc sagt:

    @spider2000

    Bin ganz deiner Meinung.

    Die sollen einfach ein modernes Most Wanted (2005) machen. Simple Story mit neuer Blacklist, lebendigere OpenWorld, mehr Autos, moderne Grafik und keine Gummiband Ki. Fertig ist ein gutes NFS, was ist bitte so schwer daran? Fans fordern seit Jahren, dass man sich an Most Wanted (2005) und Underground 2 orientiert.

    Doch was bekommt man? Einen Fast and Furious Verschnitt mit Garantie zum Fremdschämen, Onlinezwang und Microtransaktionen inklusive. Habe hier leider die Befürchtung, dass sich dieses Spiel erneut als Enttäuschung entpuppt.

  24. SkywalkerMR sagt:

    @Stefan-RSB:
    Leuten wie dir wünsche ich sehnlichst und von ganzem Herzen, dass sie oder deren Familienangehörigen mal in Situationen geraten, in denen sie die 110 wählen und am anderen Ende niemand den Hörer abnimmt.

  25. Maiki183 sagt:

    acab = all cats are beautiful
    XD

    trailer sah echt gut aus. jetz muss "nur" noch der rest stimmen.

  26. spider2000 sagt:

    @GolDoc

    ich erwarte auch nicht wirklich was gutes, lasse mich aber gerne überraschen.

  27. xjohndoex86 sagt:

    Prollig, oberflächlich und summa summarum einfach dümmlich. Da hatte ich doch etwas mit mehr Stil erwartet. So wie Underground 2 seinerzeit.

  28. Scordi82 sagt:

    Also ich finde den Trailer jetzt nicht sooo mies. Allerdings kann ich gerne auf die Art zu driften aus den letzten Teilen verzichten...das war echt unterirdisch m.M. nach...das haben sie einfach verkackt...

  29. olli3d sagt:

    Kommt schon sehr prollig rüber aber spricht wahrscheinlich die Zielgruppe an...werde langsam zu alt für sowas xD

  30. OldMcDubel sagt:

    Da die letzten NfS Teile mehr oder weniger schlecht waren und ich viel über die letzen Teile gelesen hab auch Meinungen hier, habe ich auf der 4 noch keins gespielt.
    Das neue HEAT scheint erstmal okay zu sein, doch ist es nur ein Rendertrailer, der nichts aussagt. Fand den Film gar nicht Mal soo schlecht. Besser als die Fast an Furios Filmen jedenfalls....
    Was wäre, wenn man ein NfS Spiel entwickeln würde, teils wie der Film, teils wie NfS Underground?
    Verstehe auch nicht, weshalb man auf die Wünsche der Fans nicht eingeht...

  31. Rushfanatic sagt:

    Die Fast and Furious Filme sind grad so B-Movies. Der neue Hobbs und Shaw ist absolute Scheiße
    Aber was will man von einem Dwayne Johnson Film erwarten. NFS ist einfach ausgelutscht

Kommentieren

Reviews