PS5: Chicken Waffle bestätigt PSVR2 – Dev-Kits bereits im Umlauf?

Kommentare (41)

Sony hat bisher nur die PS5 bestätigt, nicht aber ein PSVR2. Eine Aussage von Chicken Waffle deutet allerdings darauf hin, dass sich das Nachfolgemodell des Virtual Reality-Headsets bereits in Arbeitet befindet. Das Unternehmen entwickelt ein VR-Spiel für die nächste Generation und könnte im Besitz eines Dev-Kits sein.

PS5: Chicken Waffle bestätigt PSVR2 – Dev-Kits bereits im Umlauf?

In den vergangenen Monaten tauchten mehrere Sony-Patente auf, in denen Neuerungen für ein mögliches Nachfolgemodell des Virtual Reality-Headsets PlayStation VR beschrieben wurden. Angekündigt wurde PSVR2 bisher nicht. Sony gab vor einigen Monaten lediglich bekannt, dass man sich der VR-Initiative verpflichtet fühlt und die Ende 2020 erscheinende PS5 mit dem Virtual Reality-Headset PlayStation VR kompatibel gemacht wird.

Dank der höheren Leistung der PS5 dürfte aus dem aktuellen PlayStation VR eine Menge herauszuholen sein. Doch auch das Nachfolgemodell ist offenbar in der Pipeline. Einen recht handfesten Hinweis darauf lieferte der Indie-Entwickler Chicken Waffle, der vom Gründer, Programmierer und Designer Finn Saber geleitet wird. Dieser sorgte vor einigen Stunden auf verschiedenen Social Media-Plattformen für eine offenbar unüberlegte Botschaft.

Entwickler erwähnt PSVR2

„Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass Chicken Waffle an einem fantastischen VR-Spiel der nächsten Generation arbeitet, das auf der PS5 veröffentlicht werden soll!“, so das Unternehmen auf Facebook. Für sich allein betrachtet könnte diese Aussage darauf hindeuten, dass es sich um ein PS5-Spiel für das aktuell erhältliche Headset handelt. Allerdings wurde der Beitrag mit dem Tag #PSVR2 erweitert. Befinden sich vielleicht schon die Dev-Kits im Umlauf?

Seine Aussage verschwand recht schnell von den Plattformen, allerdings nicht schnell genug. Beispielsweise konnte Criticalstrike einen Screenshot sichern, der auf dem Linkedin-Beitrag basiert. Und auch der Facebook-Post lässt sich rekonstruieren. Nachfolgend ein Screenshot:

Der Indie-Entwickler Chicken Waffle zeichnet sich unter anderem für das PSVR-Spiel „Baby Hands“ verantwortlich, das auf dem Screenshot ebenfalls zu erkennen ist. Die Entwickler verlinken auf ihrem Facebook-Profil auf den offiziellen Trailer, der prominent auf dem PlayStation-Kanal beworben wird. Zwischen Sony und Chicken Waffle scheint demnach eine engere Zusammenarbeit zu bestehen.

Auch wenn der heutige Hinweis nicht als endgültige Bestätigung angesehen werden sollte, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die PS5 recht schnell ein eigenes VR-Headset bekommen wird, deutlich gestiegen. Aus logistischen Gründen ist es eher unwahrscheinlich, dass Sony Ende 2020 mit zwei neuen Hardware-Produkten an den Start gehen wird. Vermutlich wird PSVR2 mehrere Monate später ins Rennen geschickt, vielleicht zum Weihnachtsgeschäft 2021. Auch Sony deutete bereits ähnliche Pläne an.

+++ PlayStation VR 2.0: Prototyp-Phase offenbar erfolgreich bestritten – Enthüllung erst im nächsten Fiskaljahr? +++

In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche Gerüchte zu einem möglichen Nachfolgemodell von PlayStation VR. Zuletzt war in dieser Woche von einer Hardware die Rede, die mit zwei Kameras bestückt ist, die ein Inside-Out-Tracking ermöglichen. Zusammen mit der offenbar optionalen externen Kamera könnte damit ein recht präzises Roomscaling ermöglicht werden. Ausgehend von den Patenten scheint ein kabelloses Modell im Bereich des Möglichen zu sein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    So, jetzt da die ganzen zurückgebliebenen für eine Test-Version der VR 400 Tacken gelassen haben und mit Ihrem Feedback die PS-VR2 besser gemacht haben werde auch ich dieses mal zuschlagen. Vielen Dank ihr Idi*ten. 😀

  2. Red Hawk sagt:

    Warum bist du so geisteskrank? Du konntest also bis heute kein RE7 mit VR Brille zocken? Das tut mir echt leid für dich. Hab eine Index und PSVR und die PSVR hat mit die besten Titel...siehe RE7 und Astrobot.

  3. Buzz1991 sagt:

    Hahaha du bist so lustig und so clever :facepalm:

  4. Lebewesen sagt:

    @Red Hawk

    Ich z.Bsp. hab RE 7 gar nicht gespielt, weder so noch so.
    Und VR interessiert mich ohnehin nichtmal ansatzweise.

    Also wozu tust du so, als ob jeder auf VR abfahren würde?

  5. AD1 sagt:

    Glaub BloXBergs Kontostand hat aus ihm voller Frust herausgesprochen...

  6. Saleen sagt:

    Im Kontext hat er ja recht.
    PSVR und generell VR Gaming steckt noch in den Kinderschuhen und die, die es jetzt kaufen, testen das ganze Spielzeug erstmal bevor es überhaupt das zeigen kann, wozu es in der Lage ist. ^^
    Die Art und Weise wie er es verpackt hat ist natürlich was anderes.

    Ausserdem müssen solche Dinger getestet werden damit Fortschritt entsteht.
    Ich persönlich warte noch wesentlich länger.
    Meinetwegen 10 bis 15 Jahren.
    Bis man wirklich in einer Welt eintauchen kann vergehen dann nochmal 20 Jahre ^^

  7. President Evil sagt:

    @Saleen & Bloxberg

    Hattet ihr jemals so ne VR auf dem Kopf?
    Nach der Logik dürft euch auf KEINEN Fall die PS5 holen.
    Denn deren Feedback dient nur dazu die PS6 zu verbessern

  8. BigB_-_BloXBerg sagt:

    @AD1 mein Kontostand ist da kein Problem, eher das ich kein Geld dafür bezahle Hardware zu Testen.

    @alle anderen Ich habe VR sowohl Resi in VR gezockt. Sieht halt alles matschig aus, ist total unbequem zu tragen und ruckelt bzw die Bildrate geht teilweise oft in den Keller zu Ad1´s Kontostant.

  9. BigB_-_BloXBerg sagt:

    @ Saleen hat vollkommen recht, natürlich wollte ich mit dieser Aussage provozieren, aber ihr würdet euch nicht aufregen wäre da nicht ein Kern wahrheit hinter.

  10. President Evil sagt:

    @BigB_-_BloXBerg
    Das war kein provozieren, das war beleidigen du Troll.

    Und Resi ist mittlerweile ein 'Ur-alter' VR Titel (verhältnismässig). Neuere wie Blood & Truth oder WipeOut sehen da um Welten besser aus

  11. ren sagt:

    @BloXBerg
    Wie minderbemittelt muss man denn bitte sein, um so einen abfälligen Text zu verfassen?
    Ich frage mich dann schon, wer hier zurückgeblieben ist, bzw ein Idi.
    Sei doch froh, dass es Menschen gibt die neue Technik gerne ausprobieren um diese etwas voran zu treiben.
    Und dann dieser kümmerliche Versuch deinen Wortmüll zu untermauern. Meine Fresse!
    "...würdet euch nicht aufregen wäre da nicht ein Kern Wahrheit hinter."
    Wie primitiv und abstoßend du doch bist.
    Wenn alle so denken würden wie du, würden wir wahrscheinlich noch in der Steinzeit rumhängen.

  12. Lebewesen sagt:

    Eine provozierende Beleidigung halt.^^

    Aber warum manche da so drauf abgehen? Kinder, Kinder....

  13. ren sagt:

    Ach so @Lebewesen...es ist also total in Ordnung mit unbekannten Menschen in der Anonymität so zu kommunizieren?
    Wenn einem die Eltern die richtigen Werte vermittelt haben, dann sollte so etwas nicht nötig sein. Kinderstube und so.

  14. Lebewesen sagt:

    @ren

    Man darf sich halt nicht provozieren lassen.

    Erwachsen reagieren, drüberstehen und so.

  15. Buzz1991 sagt:

    Ruckeln... Du weißt schon, dass VR-Spiele immer mindestens 60fps haben MÜSSEN nach Sonys Richtlinie? Kein VR-Spiel hat Ruckeln.

  16. AD1 sagt:

    BloXBerg ist eine richtige Evolutionsbremse in jedeglicher Hinsicht

  17. ren sagt:

    @Lebewesen
    Mir ist schon bewusst, dass das Internet gerne von halbstarken dazu benutzt wird um zu provozieren.
    Die Kommentarspalte auf Play3 ist ja ein Musterbeispiel an provokativen Kommentaren, aber man kann es auch übertreiben. Ich stehe auch gerne einmal darüber, aber bei so einer primitiven Abfälligkeit hört mein Verständnis einfach auf.

  18. BigB_-_BloXBerg sagt:

    oha, sorry ren wenn ich da einen wunden Punkt getroffen habe. Ich nehme alles zurück, ersetze das Wort "zurückgebliebene" durch Visionäre und "Idi*ten" durch Genies. Ich hoffe damit gehen wir jetzt alle d'accord.

    Übrigens ist es für mich völlig in Ordnung dass du mich als minderbemittelt, kümmerlich und primitiv bezeichnest. Mein gutes, intaktes Elternhaus hat mich gelehrt nichts darauf zu geben was mir Wildfremde entgegen schmettern.

  19. ren sagt:

    Oh..wie erhaben sie ist. Eventuell hätte dir dein Elternhaus vermitteln sollen wie man sich Wildfremden gegenüber verhält.

  20. President Evil sagt:

    Sorry @Bloxberg, aber so eine passiv-aggressive Antwort rettet das jetzt auch nicht mehr...

  21. Saleen sagt:

    Logisch.... Die Oculus Rift in Kombination mit Alien Isolation per Mod und Resident Evil 7.
    War eine gute Erfahrung

  22. ren sagt:

    Ich für meinen Teil habe gesagt was ich sagen wollte. Du kannst deine Links schicken wie du magst, darauf gehe ich nicht ein.
    Der Rest der Leute hier wird sich seine eigene Meinung über diese Diskussion bilden.

  23. edel sagt:

    Nicht alles was Technik & Technologie betrifft ist gleichzeitig sinnvoll, positiv und/oder gesund. Dazu zählen vor allem Themen wie:

    - Transhumanismus (DNA-/Genveränderung, KI-Veränderung)
    - Eugenik
    - 5G (Wellen, Frequenzen, Schwingungen, Strahlung)
    - Geoingeneering
    - Smart Dust
    - RFiD-Emplantate/-Chips
    - Gehirnchips / Neuralink

    usw. ...

    Da die Technologie mit VR als Vorbereiter einiger dieser Technologien angesehen werden kann und die Langzeitauswirkungen noch nicht erfasst und analysiert sind, kann Jeder selbst frei entscheiden und bestimmen, was man mitmachen/testen/akzeptieren will oder nicht.

    Egal wie sich Menschen für sich selbst entscheiden, deswegen muss man keinen Menschen negativ beleidigen oder abwertend angreifen.

  24. Weichmacher sagt:

    ich vermute mal, was die Qualität anbelangt und die verbaute Grafikkarte, könnte man irgendwo mit einer Qualität der aktuellen Rift S rechnen. Das ist aber auch o. k., irgendwann kommt vermutlich die verbesserte Playstation Generation mit mehr Leistung und dann ist auch wieder mehr an Ressourcen vorhanden.

  25. kornelPolska sagt:

    Also Leute wer keine VR gekauft hat hat kein intresse an weiterentwickeln vom Gaming wenn niemand es kaufen würde gäbe es immer noch ne ps1

  26. Starfish_Prime sagt:

    Wie bitte? Ich schreibe die Kommentare zu schnell? Interessant

  27. edel sagt:

    @ kornelPolska

    Wenn Du selbst Deine Aussage mal intensiv, sachlich und differenziert betrachtest, dann würdest Du bestimmt feststellen, diese Aussage ist widersprüchlich und stimmt nicht. Man könnte auch dann mehrfach argumentieren/begründen, warum es so ist.

    MfG
    edel

  28. Weichmacher sagt:

    edel: so klingt das, wenn man im Grunde genommen verbal nicht ganz so viel auf dem Kasten hat, aber versucht kompetent und intelligent zu klingen. Gratuliere.

    mfg Weichmacher

  29. Parabox sagt:

    Der einzige Grund, warum ich persönlich niemals VR zocken werde, ist der dass für mich da ne Grenze überschritten wird ,wenn ich so en Helm aufsetze.
    Meine Frau würde wahrscheinlich jeglichen Respekt verlieren. Da kann VR noch so toll sein. Es ist und bleibt für mich
    zu "Nerdig"

  30. phoenix.leon sagt:

    Was ne Schwachsinns Aussage "mein kontostand ist da kein Problem" muahaha.. Anscheinend ja doch, sonst würde man sich die popeligen 400€ einfach gönnen. Das hat nix damit zu tun dass man dafür kein Geld ausgeben will, sondern einfach weil man es nicht kann. Und weil man es nicht kann muss man beleidigen. Lachhafter Typ bist du..

    Ps: bevor wieder hater und Neider kommen, das könnt ihr euch sparen, hier ist mittlerweile bekannt dass ich unmengen an Kohle für mein Hobby ausgebe (collectors, CE's, crystal, shenmue finanziert etc.)

  31. President Evil sagt:

    @Parabox

    Da gibt's einen Trick;
    Lass deine Frau den Helm zuerst aufsetzen, verrate ihr nicht was auf sie zukommt und spiel ihr sowas wie ocean descent ab ;D

    Meine Freundin kann mit Gaming überhaupt nichts anfangen.
    Einzige Ausnahmen sind so interaktive Filme wie Heavy Rain und VR

  32. Parabox sagt:

    @President
    Krass, das einzige Game bei dem sie im vorbeilaufen zugesehen hat war Detroit.
    Ansonsten findet sie es schräg wenn ich zocke.

  33. BigB_-_BloXBerg sagt:

    phoenix.leon was für eine verblödete art zu protzen. Leute mit Geld hausieren damit nicht in geschriebener Form auf einem Playstation Portal. Trotzdem freut es mich für dich das Mami und Papi dir dein "Statussymbol" (lul) finanzieren konnten. Da fahren die Frauen bestimmt gut drauf ab auf deine Spielesammlung

  34. President Evil sagt:

    Jo. Detroit ist ja auch so ein interaktiver Film.
    Solltest sie da mal ein paar Entscheidungen treffen lassen 😉

  35. Dmx5656 sagt:

    Immer wieder dieselben Leute ^^... Ihr seid besser wie kino xDD!!!

    Freu mich auf psvr2. Und ich bin so ein Noob, der psvr seit Release hat ^^

  36. AD1 sagt:

    @KloXBerg: ich lese die ganze Zeit nur mimimimimimi

  37. Smuggl sagt:

    Hat jemand die 0 gewählt, oder warum meldet sich Bloxberg hier mit so qualitativ minderwertigen Kommentaren?
    Hey, ned böse sein. Wollte nur ein wenig provozieren.
    Und mal seh'n ob es ne Antwort zu meinem Kommentar gibt. Von wegen Kern Wahrheit und so.

  38. phoenix.leon sagt:

    Auf deine Antwort von 16:01

    Wenn man null Ahnung hat, dann babbelt man halt dumm. Ich sag ja zum lachen der Typ

  39. zero18 sagt:

    Laut BigB-Bloxberg oder wie auch immer der Username ist dürfte aber keinerlei Spiele kaufen die eine Fortsetzung bekommen. Bei COD durfte man erst einsteigen wenn als mindestens Teil 6-8 rausgekommen ist. Einen HD TV dufte man sich ohnehin nicht holen da es ja jetzt 4k gibt. Obwohl auch dieser war nur zum test weil jetzt 8K HDR auf der Matte steht.
    Kumpel von mir hatte jahrlang auch solche Ansichten und immer wieder auf nen neueren Rechner gewartet oder auf nen noch besseren TV bzw. noch günstiger. Schlussendlich hat er einiges an Geld gespart und auch besseres Equipment derzeit aber dafür musste er auch PS3 zig Jahre noch auf Röhre zocken und seine derzeitigen Spiele immer am untersten Level.

    Ich hab persönlich keine Probleme mein Geld auch mal rauszuhauen um als sogeannter Tester zu dienen. Hab auch eine PSVita die den bach runter ist. Hatte aber auch viele viele Stunden Spielspaß damit.

  40. Sunwolf sagt:

    Im ersten Kommentar erkennt man doch schnell wie Erwachsen manche heutzutage sind.
    Solche Kommentare fallen einem auch leichter zu schreiben wenn man sie anonym hinter einem PC versteckt.

Kommentieren

Reviews